Neue Atari Konsole incoming ... wird sie eine Chance haben?

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 156
  • 23.487

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Hab jetzt auch in meiner Mailbox nachgeschaut:

Ataribox: More pics and news!

Thanks for your patience & support so far.

Today we're sharing brand new pics, more on what's inside, & more info on launch.​

fdaa7eef-0b94-4f6b-9419-405c0d0534e2.jpg


4310035b-5c2e-43d3-88dd-7e17be0cfa65.jpg
0e29724a-0f31-417b-9990-3d58f92458bc.jpg


The pictures we're sharing today are of first prototypes. Everyone that has seen Ataribox first-hand loves it, feeling the Atari 2600 influence, while still being a modern design.

Ataribox will be powered by an AMD customized processor, with Radeon Graphics technology. It'll run Linux, with a customized, easy-to-use user interface. This approach means that as well as being a great gaming device, Ataribox is also a full PC experience for the TV, bringing you streaming, applications, social, browsing, music, and more.

Most TV devices have closed systems and content stores. Linux lets us be more open; you can access & customise the OS, & you can access games you've bought from other content platforms (if compatible with the OS and HW).
There will be tons of classic Atari retro games pre-loaded, & current titles from a range of studios (we'll start talking titles very soon, stay tuned).

1ee4aaa2-9f67-4c1e-9210-afdb5e43b676.jpg
8bde9249-b85e-48b8-ac1b-5a76ed14b87f.jpg


We're launching Ataribox on Indiegogo this fall (read: pretty soon). To reiterate why: we want you, the Atari community, to be part of this launch. We want you to have early access, grab special editions (& pricing) and to have you as active partners in the rollout of Ataribox. We want you to be part of the story.

We plan on shipping late Spring 2018, with an expected price range of $249-$299 (depending on specific editions & memory configurations).

Hope you like what we are sharing today, and are ready for lots more in the weeks ahead.

The Ataribox team.
PS: To confirm what many of you have asked: the Wood Edition is made with real wood ;)
PPS: Please continue to let us know what you think via our social channels; and also please like, follow, subscribe, and share as much as possible!

cef2aea5-09e5-434c-9ccb-b790ef2a3926.jpg
07a905f2-f4d8-4b12-abd0-c1a252e83cb7.jpg
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.681
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
250€ und Linux. Kurz: Technisch irgendwo bei oder knapp unter PS4 Pro und kaum vernünftige Spiele. Sobald man Windows drauf haut limitiert die Hardware die meisten Current Gen Spiele. Ich war selten so gar nicht beeindruckt. Dabei hat mich seinerzeit sogar die Ouya gehyped.
 

flopmaster

L09: Professional
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
1.031
Aha...also sowas was ich bei Minix für unter 100€ bekomme, wahlweise mit Linux oder Windows, +ein paar Oldschool-Spielchen die schon 1986 gnadenlos outdated waren? Die Baker tun mir jetzt schon leid, das Ding wird doa.
 

Pongler

L19: Master
Seit
23 Jun 2007
Beiträge
18.514
Es tut einem jetzt schon um die verschwendeten Ressourcen leid. So sehr ich mein VCS2600 vor fucking 40 Jahren geliebt habe, die Spiele würde ich heut mit der Kneifzange nicht mehr anfassen. Und wenn das Gesamtlineup des 2600 vorinstalliert ist. Das wird nix.
 

pittiplatsch

L14: Freak
Seit
30 März 2010
Beiträge
5.707
Die Idee ist genial, aber Idigogo? Arg

Linuxbasierte Konsole mit definierter Hardware (wenn performant bei 1080p bleibend richtig interessant), was den Steam Machines fehlte, müsste doch der feuchte Traum von Gabe Newell (hab gehört der spielt jetzt Karten xD) sein? Sogar inklusive Massenmarktpreis, mmmmhhhh?

Die möglichen Exclusives für die Zukunft wären schon Hammer, z.B. Alone in the Dark, V-Rally, Heart of Darkness, Silver, Outcast, North & South, Desperados und FRONTSCHWEINE:nerd:.

Einfach abwarten, obs die nächste Totgeburt wird, oder was taugt. :neutral:
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Gerade in der Mailbox entdeckt:

Ataribox Launch Update

Ataribox <info@ataribox.com>
Do 14.12.2017 04:23 Uhr
Junk-E-Mail


58b6ee6b-ce5d-4eff-b8ad-d0279c291e7c.png


Launch Delay
The countdown to the Ataribox launch on Indiegogo has been officially paused. Because of one key element on our checklist, it is taking more time to create the platform and ecosystem the Atari community deserves. Building Ataribox is incredibly important to us and we will do whatever it takes to be sure it is worth the wait.

An updated launch plan is underway and more detailed information will be available soon.

We will be keeping you, our community, informed every step of the way. Thank you again for your support of Ataribox.

-The Ataribox Team



________________________

Copyright © 2017 Atari, Inc.,, All rights reserved.
You are receiving this email because you subscribed to Ataribox.com

Our mailing address is:
Atari, Inc.,
Park Avenue
New York, NY 10016

Add us to your address book


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Atari - Unternehmen startet eigene Kryptowährung
Atari möchte auf den Kryptowährung-Zug aufspringen und plant den "Atari Token" zu erstellen. Bereits diese Ankündigung hat den Aktienkurs der Firma steigen lassen.
http://www.gamepro.de/artikel/atari-unternehmen-startet-mit-eigener-kryptowaehrung,3326214.html

atari-_2800792.jpg

Die Firma Atari plant eine eigene Kryptowährung zu entwickeln. Wie Bloomberg berichtet, stiegen die Aktienkurse um 60 Prozent, seitdem das Unternehmen erstmals Interesse daran äußerte. Im vergangenen Dezember hätte Atari erstmals derartige Pläne offenbart. Am 8. Februar hätte die Firma weitere Details bekannt werden lassen.

Atari Token

Atari arbeitet mit einem Unternehmen zusammen, welches eine digitale Unterhaltungsplattform auf Blockchain-Basisaufbaut. Im Rahmen dieser Vereinigung soll der sogenannte "Atari Token" erstellt werden. Außerdem geht Atari eine Partnerschaft mit Pariplay Ltd. ein, bei der Glücksspiele mit Kryptowährungen ermöglicht werden sollen. Atari-Chef Frederic Chesnais erklärte:

"Die Blockchain-Technologie wird in unserer Umgebung einen sehr wichtigen Platz einnehmen und das derzeitige wirtschaftliche Ökosystem insbesondere in den Bereichen Videospielindustrie und Online-Transaktionen transformieren, wenn nicht revolutionieren. Unser Ziel ist es, strategische Positionen mit begrenztem Cash-Risiko einzunehmen, um mit den Vorzügen und der Marke Atari bestmögliche Werte zu schaffen."
 
D

Deleted23728

Guest
Thread-Ersteller
Wäre nice wenn man die Währung in Atari Games sich erspielen kann. ^^ Und dadurch kann man neue Games kaufen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Atari - Neue Spielkonsole auf der GDC 2018 vorgestellt,
heißt Atari VCS

http://www.gamestar.de/artikel/atar...018-vorgestellt-heisst-atari-vcs,3327572.html

Auf der Game Developers Conference präsentierte Atari seine neue Retro-Konsole samt Joystick und Controller. Zudem verkündeten sie den neuen Namen, Atari VCS.

atari-vcs_6026448.jpg


Atari hat seine kommende Heim-Konsole auf der Game Developer Conference 2018 in San Francisco präsentiert, die nur unter dem Namen Ataribox bekannt war. Jetzt gibt es zu dem schnittigen Retro-Design auch einen frischen Namen: Atari VCS. In den kommenden Monaten soll das VCS für Vorbesteller zur Verfügung gestellt werden, ein genauer Termin folgt im April.

Neues in altem Gewand

Atari möchte offenbar mit dem Namen der neuen Konsole direkt an die Geschichte des Unternehmens anschließen und »die Art verändern, wie man mit seinem Fernseher interagiert, so wie dies das originale Atari 2600 Video Computer System vor mehr als 40 Jahren getan hat«, so die Entwickler.

Dabei spielen auch die Eingabegeräte eine wichtige Rolle. Das Atari VCS hat sowohl einen klassischen Joystick im modernen Gewand, als auch ein Gamepad, das bei Tastenlayout und Formgebung stark an einen Xbox-One-Controller erinnert. Im Inneren des Atari VCS steckt PC-Architektur von AMD, die mit einem offenen Linux-basierten System arbeitet. Dazu kommen moderne Anschlüsse wie HDMI, SD-Kartenslot, vier USB-Ports und ein Netzwerkanschluss.

Entsprechend modern sollen dann auch die Möglichkeiten sein: Das Streamen von Spielen gehört zum Repertoir des VCS. Über die vorinstalllierten Spiele ist indes noch wenig bekannt. Auf der offiziellen Website spricht Atari von »heißen neuen Indie-Titeln«, die sich zu den Atari-Klassikern gesellen sollen.

Deswegen ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, ob Atari mit dem VCS eine Retro-Konsole für Fans ins Rennen schickt, oder es sich neben Nintendo, Sony und Microsoft auf dem Konsolen-Mainstream-Markt gemütlich machen möchte.
Ursprünglich sollten die Vorbestellungen für die Ataribox übrigens bereits Ende letzten Jahres starten. Aufgrund von Verzögerungen bei der Entwicklung wurde der Termin dann aber verschoben.
 

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
20.486
Ich verstehe nicht so recht, warum man sich ausgerechnet die 2600er Spiele zurückwünscht. Die sind zu 95% richtig schlecht gealtert, ich würde sogar sagen die waren schon zum Release (gegenüber den Automatenversionen) meist unbrauchbar.
Und eine Konsole mit Holzimitat sah auch schon immer unstylisch aus.
 
Top Bottom