Netflix

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.911
Zudem gehören Touchstone und ABC ja auch zu Disney.

Das sowieso

Die 6 Majors sind ja generell an vielen tv Stationen und den Networks beteiligt oder sie gehören Ihnen ganz. Hbo hängt ja auch zb mit Warner zusammen, cbs mit paramount usw

Wie gesagt, wenns hart auf hart kommt, steht Netflix ziemlich nackt da, die könnten rein auf den Content bezogen der ihnen wirklich gehört, mit keinem der 6 Majors und deren archiv an content der letzten Jahrzehnte mithalten

Netflix ist so groß geworden, weil sie enorm viele Partnerschaften hatten und deshalb eine grosse Bandbreite boten

Die Gefahr sieht ja netflix selber auch seit langem, hat schon nen Grund warum sie seit 2 jahren versuchen wie wild eigene original serien und filme zu produzieren, denn wenn die rechte Inhaber den Stecker ziehen, sieht es düster aus

Trifft natürlich auf Anbieter wie sky oder Maxdome noch viel mehr zu, die sind quasi zu 100 Prozent abhängen von drittrechten

Amazon video hat dasselbe Problem wie netflix, aber den Vorteil das der Dienst auch als kaufservice gut läuft.
So kann man die rechte Inhaber in den Dienst holen und relevant bleiben, das fehlt netflix durch sein Flatrate only Modell komplett
 
Seit
3 Aug 2007
Posts
4.311
Alles richtig was Bond bisher gesagt hat, man muss aber auch die Gefahr für die Majors selbst sehen.
Wenn am Ende tatsächlich 6 bis 10 Dienste auf dem Markt sein werden dann wird halt wieder viel Raubkopiert/gedownloaded/illegal gestreamt. Ich persönlich kenne viele Leute die ehemals mehr oder weniger alles illegal geschaut haben und nun Netflix und Amazon nutzen... bei 2 Diensten geht es noch, aber am Ende wird keiner 6 Dienste bezahlen nur weil jeder Dienst 1-2 Sachen hat die man unbedingt schauen möchte.
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Posts
29.541
Das war tatsächlich so. Wenn einer behauptet, du hättest einen Bund mit Satan, dann hattest wirklich ein Problem. Da waren die wirklich teilweise so rabiat drauf und kannten keinen Spaß.
Ja, die Kirche war damals hart drauf, aber ganz bestimmt nicht, haben die Priester höchstpersönlich jeden die Fresse polirt. Es gab auch gute Menschen unter ihnen, und bei der Serie ist Absolute jeder Christ ein Monster und selbst Dracula kommt da wie ein Engel rüber.

Oder willst du mir weiß machen, er hat Menschen gepfählt, weil er seine große liebe verloren hat?
 
Seit
15 März 2008
Posts
6.753
Ich gucke gerade Castlevania und bisher gefällt es mir ganz gut, aber warum muss dir Kirche so abseloute böse rüberkommen? xD
Hat damals eben wirklich viel Schlimmes angerichtet. Durch die Aufklärung vor rund 200 Jahren entstand dann das moderne, liberale, humanisierte Christentum von Heute.

Persönlich sehe ich die Religionsthematik in castlevania etwas anachronistisch oder besser gesagt - falsch adressiert. Würde mir da mehr filmische Beleuchtungen aktueller Problemreligionen wünschen, zb. eine verfilmung von Houellebecqs visionärem Roman "Unterwerfung", aber die Anhänger falscher politischer Korrektheit und die reale Gefahr einer Todesfatwa gegen alle Beteiligten an solchen Projekten, macht dem wohl einen Strich durch die Rechnung. :hmm:
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Posts
29.541
Hat damals eben wirklich viel Schlimmes angerichtet. Durch die Aufklärung vor rund 200 Jahren entstand dann das moderne, liberale, humanisierte Christentum von Heute.

Persönlich sehe ich die Religionsthematik in castlevania etwas anachronistisch oder besser gesagt - falsch adressiert. Würde mir da mehr filmische Beleuchtungen aktueller Problemreligionen wünschen, zb. eine verfilmung von Houellebecqs visionärem Roman "Unterwerfung", aber die Anhänger falscher politischer Korrektheit und die reale Gefahr einer Todesfatwa gegen alle Beteiligten an solchen Projekten, macht dem wohl einen Strich durch die Rechnung. :hmm:
Man kann es ja kritisieren, und sollte es auch. Aber in der Serie, sind das ja richtige Monster :enton:

Naja, dennoch eine gute Mini-Serie was lust auf mehr macht IMO.
 
Seit
15 März 2008
Posts
6.753
Man kann es ja kritisieren, und sollte es auch. Aber in der Serie, sind das ja richtige Monster :enton:

Naja, dennoch eine gute Mini-Serie was lust auf mehr macht IMO.
Prinzipiell ist ein kritischer Blick auf Religionsriten und Aberglauben insbesondere in der heutigen Zeit wichtiger denn je und von daher find ichs löblich, wenn Serien diese Dinge durchaus auch radikaler ansprechen.

Die neue US Serie Handsmaid's Tale zb. setzt die USA in eine dystopische Alptraumwelt, in der Frauen völlig entrechtet nur noch zum Gebähren da sind in einem fundamentalistischen Gottesstaat, wo Promiskuität und Homosexualität mit dem Tod bestraft werden.

Keineswegs eine absurde Vorstellung, sondern tatsächlich ist das schon in unserer realen Welt traurige Realität - nur halt an einer andern Baustelle als in der Serie.
 
Seit
15 März 2008
Posts
6.753
Durch den unzähligen Kindesmissbrauch kann man die Kirche auch heute noch Monster nennen.
Unsinn. In welchem unmittelbaren Zusammenhang steht das mit der Amtskirche? Ist Kindesmissbrauch ein exklusives Unrecht, dass die Kirche für sich gepachtet hat und das nur hier geschieht? ist Kindesmissbrauch ein religiöses Dogma, dass der Papst seinen untergebenen Würdenträgern aufträgt? Oder gar politisch legitimiert wäre durch Religionsgesetze weil Religion und gesetzliche Legislative und Judikative vermischt und nicht voneinander getrennt sind?

Nein, nein und nochmals nein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
15 März 2008
Posts
6.753
nein, kindesmissbrauch ist kein exklusives unrecht, nur zeigt es auf, was für ein falscher, verheuchelter haufen die katholische kirche ist, um nur eine thematik von vielen anzusprechen.
In den letzten Jahren wurde viel aufgearbeitet, in Verdacht stehende Kirchenmänner suspendiert, schuld offen eingestanden und Millionenentschädigungen an die Opfer bezahlt.

In meinen Augen ist die Heuchelei der Islamischen Glaubensgemeinschaften, die mittlerweile nicht mal mehr so tun, als ob sie ernsthaftes Interesse an einem aufgeklärten, modernisierten Euroislam hätten und jede berechtigte Kritik an ihren meist mittelalterlichen, frauenfeindlichen, antisemitische, anti-aufklärerischen Glaubensdogmen als "Rassismus" (als ob der Islam eine eigene Ethnie wäre) abschmettern wollen, ungleich schlimmer und gefährlicher für unsere liberale, offene und tolerante Gesellschaft.

Das nur so nebenbei. Wir triften sonst zu sehr in themenfremde Gewässer ab.
 
Seit
13 Jul 2007
Posts
19.594
XBOX Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
In den letzten Jahren wurde viel aufgearbeitet, in Verdacht stehende Kirchenmänner suspendiert, schuld offen eingestanden und Millionenentschädigungen an die Opfer bezahlt.

In meinen Augen ist die Heuchelei der Islamischen Glaubensgemeinschaften, die mittlerweile nicht mal mehr so tun, als ob sie ernsthaftes Interesse an einem aufgeklärten, modernisierten Euroislam hätten und jede berechtigte Kritik an ihren meist mittelalterlichen, frauenfeindlichen, antisemitische, anti-aufklärerischen Glaubensdogmen als "Rassismus" (als ob der Islam eine eigene Ethnie wäre) abschmettern wollen, ungleich schlimmer und gefährlicher für unsere liberale, offene und tolerante Gesellschaft.

Das nur so nebenbei. Wir triften sonst zu sehr in themenfremde Gewässer ab.
Du könntest noch den Klimawandel nennen um von der Thematik abzulenken.

Passend übrigens zum Thema Kirche und Kinder
[video=youtube;Khr7dbuBjuE]https://www.youtube.com/watch?v=Khr7dbuBjuE[/video]
 
Seit
27 Jun 2016
Posts
853
XBOX Live
MightyPowerTANK
Wer schon immer wissen wollte wie das kreative Handwerk von schrägen Bösewichtern aussieht und sich zu einem Praktikum nicht überwinden konnte sei die frisch online gegangene zweite Staffel von Gotham empfohlen
:tinglev:
 
Zuletzt bearbeitet:

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Posts
29.486
Welche Animes auf Netflix sind empfehlenswert?
Würde mich auch interessieren. Habe "Kill la Kill" probiert ... uff uff, gar nicht meins nach einer Folge glaub ich. Völlig abgedreht und Fanservice bis in die extreme. Alles noch mehr Gurren lagan als Gurren Lagan.

Vielleicht ist das Anime-Genre auch einfach nichts mehr für mich.
 
Top Bottom