Netflix

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
17.220
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Betonung auf "NICHT all zu..." Die Jurassic Park /World Filme waren hierzulande alle FSK12 - Jurassic Park 3D sogar ab 6 ( :ugly: ). Dementsprechend wohl U.S. Pendant PG-13. Und da wurden auch MEnschen gefressen.
 

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
9.874
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Uhhh, freu mich die Woche auf Umbrella Academy S2! Und muss auch mal How To Sell Drugs Online Fast anschauen.

Altered Carbon (Season 1):

Das Cyberpunksetting wurde toll dargestellt, auch wenn man natürlich die Tricks und CGI-Sequenzen sieht. Die Story war spannend genug und Kovac mit seinem Hello Kitty Rucksack ist ein Hingucker. Und Fuck, Ortega ist verdammt heiß!

Das mit dem Sleeves ist ein interessantes Konzept, aber einen neuen Hauptcharakter (von der Optik her) zu bekommen, ist schon ein Dämpfer. S2 habe ich noch nicht begonnen, weil die Story an sich eigentlich gut abgeschlossen wurde.
Darum hab ich bis heute Staffel 2 nich angefangen. Neuer Mainchar ist immer so meh... auch wenns hier plausibel erklärt ist. Naja und dazu fand ich Staffel 1 sehr gut in sich geschlossen und ging bis vor einer Weile auch davon aus, dass da gar nichts mehr kommen würde, weil es eben zu Ende war. Ne 2. Staffel brauch ich da iwie gar nicht.

Breaking Bad auf Deutsch ist ok. Gestern die 2. Staffel fertig. Sehe das wie du, die sollten jetzt zu nem Ende kommen. Dann ists ne recht runde Sache. Sicher kein Highlight die Serie, aber durchaus sehenswert.
Das ist wohl das Problem bei Altered Carbon, auch wenn man daraus schon eine Anthologie-Serie machen könnte.

Jetzt habe ich bei imdb gesehen, dass die 2. Staffel nicht besonders gut ankam. Die beste Folge wurde mit 7,1 bewertet. Das ist schon ein starker Abfall.

How to sell Drugs online kann man schon eine 7,5 geben.

Im August scheint nun leider auch nichts Tolles auf netflix zu kommen bis auf Aquamen.
Altered Carbon S2 ist imo ziemlicher Trash. S1 war jetzt sicherlich auch nicht die höchste Kunst, hatte aber einen netten Crime Aufhänger in einer interessanten Welt und einer Zukunftvision die man sich theoretisch vorstellen könnte, sollte es eine solche Technologie geben.

Der Wechsel des Mainchara ist gar nicht das Problem finde ich. Vor allem hier ist das ja sehr plausibel. Die Handlung ist aber einfach Rotz, hat mich fast nie gereizt. Und es hat echt viele absolut stumpfsinnige Dialoge und auch komplett sinnlose Plotlines (eigentlich die ganze KI-Nebenstory um Poe).
Bin riesen Altered Carbon Fan aber die 2 Staffel ist leider ein Reinfall. Man quält sich quasi von Folge zu Folge und das Cyberpunk Setting ist fast nicht mehr existent.
Wird zum Ende Besser, die letzten Folgen sind gut und reißen es noch mal raus. Auch erfährt man mehr über Kovac. Reicht aber nicht und ist am Ende dann doch insgesamt enttäuschend.

Der Anime ist aber recht gut
Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging. Schon länger habe ich immer mal wieder eine Folge der 2. Staffel von Altered Carbon angeschaut, fand sie aber derart viel schwächer, dass ich bisher glaube ich gerade mal vier Folgen geschafft habe. Staffel 1 hatte oft krasse Enden, eine starke Atmosphäre und wie ihr sagt könnte man sich so eine Cyberpunk-Zukunft vorstellen. Aber Season 2...
 

LoLsh0ckx

Gesperrt
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.753
Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging. Schon länger habe ich immer mal wieder eine Folge der 2. Staffel von Altered Carbon angeschaut, fand sie aber derart viel schwächer, dass ich bisher glaube ich gerade mal vier Folgen geschafft habe. Staffel 1 hatte oft krasse Enden, eine starke Atmosphäre und wie ihr sagt könnte man sich so eine Cyberpunk-Zukunft vorstellen. Aber Season 2...
Same here... war sehr enttäuscht von AC S2 ... Wahnsinn wie viel Potential man hier verschenkt hat... -.-
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.206
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Uhhh, freu mich die Woche auf Umbrella Academy S2! Und muss auch mal How To Sell Drugs Online Fast anschauen.











Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging. Schon länger habe ich immer mal wieder eine Folge der 2. Staffel von Altered Carbon angeschaut, fand sie aber derart viel schwächer, dass ich bisher glaube ich gerade mal vier Folgen geschafft habe. Staffel 1 hatte oft krasse Enden, eine starke Atmosphäre und wie ihr sagt könnte man sich so eine Cyberpunk-Zukunft vorstellen. Aber Season 2...
Ja, ist leider so.
Trotzdem ist es nicht total wasted Season 2 bis zum Ende zu schauen. Wen man sich "durchqäult" wird man am ende dann doch mit dem ein oder anderen Moment belohnt.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
30.104
PSN
MC-dee__
So letzte Folge von The Umbrella Academy gesehen.
2.Staffel war schon super. Ja und das Ende, ja hätte man sich denken können. Die haben zu sehr mit der Zeit gespielt.
3.Staffel kann kommen
 

New

L13: Maniac
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
3.194
Altered Carbon S2 war die Enttäuschung des Jahres bei mir. Nach dem richtig, richtig guten ersten Teil kam dann der Sturzflug.

Wie konnte man bloss...?
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.743
Uhhh, freu mich die Woche auf Umbrella Academy S2! Und muss auch mal How To Sell Drugs Online Fast anschauen.











Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging. Schon länger habe ich immer mal wieder eine Folge der 2. Staffel von Altered Carbon angeschaut, fand sie aber derart viel schwächer, dass ich bisher glaube ich gerade mal vier Folgen geschafft habe. Staffel 1 hatte oft krasse Enden, eine starke Atmosphäre und wie ihr sagt könnte man sich so eine Cyberpunk-Zukunft vorstellen. Aber Season 2...
Same here... war sehr enttäuscht von AC S2 ... Wahnsinn wie viel Potential man hier verschenkt hat... -.-
Altered Carbon S2 war die Enttäuschung des Jahres bei mir. Nach dem richtig, richtig guten ersten Teil kam dann der Sturzflug.

Wie konnte man bloss...?
Ohne jetzt recherchiert zu haben, nehme ich mal an, dass man die Autoren wechseln musste und/oder es eigentlich nur eine Staffel geplant war. Durch das runde Ende der ersten Staffel kann ich auch verstehen, dass Joel Kinnaman nicht weitergespielt hat.

Es ist ja oft so, dass bei netflix die erste Staffel gut war und dann aufgrund des Erfolges künstlich weitere Staffel produziert werden, obwohl die Serien dafür nicht ausgelegt waren. Spontan fällt mir hier Bloodline oder 13 reasons why. Haus des Geldes hab ich auch nicht weiter als Staffel 2 geschaut. Wozu?

Hat denn die 2. Staffel von Altered Carbon ein offenes oder rundes Ende? Eigentlich eignet sich die Serie doch gut als Anthologie Serie.
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.986
PSN
machito
the old guard

ziemlicher scheißfilm. wird echt mit jeder minute bekloppter. bis auf the irishman fällt mir tatsächlich kein guter netflix film ein.
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.757
Ratched lässt mich total kalt. Hab AHS lange Zeit gemocht, aber Cult war dann nur mehr albern und imo gehören Bryan Falchuk und Ryan Murphy inzwischen zu den überschätztesten Showrunnern. Selten so ne furchtbare Serie gesehen wie 9-1-1, wo man einfach Slasher mit Emergency Room verquickt hat.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
30.104
PSN
MC-dee__
Staffel 2 von Umbrella Academy beendet, so großartig wie die erste, aufgrund der letzten Folgen evtl. noch besser.


Dann heißt es jetzt wohl mal wieder warten ;)
Was für ein blödes Ende 🤣aber war irgendwie abzusehen.
Hoffe das wird in der 3.Staffel erklärt wieso die überhaupt noch da sind.

@Ultimatix
Oh,die 3.Staffel ist schon draußen, seit heute erst, oder.?
Werd ich mir auch heut mal reinziehen
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.206
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ohne jetzt recherchiert zu haben, nehme ich mal an, dass man die Autoren wechseln musste und/oder es eigentlich nur eine Staffel geplant war. Durch das runde Ende der ersten Staffel kann ich auch verstehen, dass Joel Kinnaman nicht weitergespielt hat.

Es ist ja oft so, dass bei netflix die erste Staffel gut war und dann aufgrund des Erfolges künstlich weitere Staffel produziert werden, obwohl die Serien dafür nicht ausgelegt waren. Spontan fällt mir hier Bloodline oder 13 reasons why. Haus des Geldes hab ich auch nicht weiter als Staffel 2 geschaut. Wozu?

Hat denn die 2. Staffel von Altered Carbon ein offenes oder rundes Ende? Eigentlich eignet sich die Serie doch gut als Anthologie Serie.
Ein rundes offenes

Es ist auch nicht alles Mist wie gesagt. Der plot ist auch gar nicht verkehrt . Im Fokus steht Takeshi Kovac und das er einen neuen Sleeve hat wird ja plausiebel erklärt.
Auch liefert die 2 Staffel sehr viele Antworten zu der Lore zB was es mit den Speicher Discs auf sich hat und woher diese kommen. Auch die Elder Ones sind Thema.

Nur ist das Setting so gar nicht das was man erwartet und lässt im Produktion value Erinnerungen an Xena & Herkulus aufkommen.

Wie gesagt, man quält sich da teils wirklich durch, es gibt aber starke Momente und von der Stoty her wird man am ende belohnt. Ohne das dies aber besonders herausragend ist.

Den Anime kann ich aber umso mehr empfehlen
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.323
the old guard

ziemlicher scheißfilm. wird echt mit jeder minute bekloppter. bis auf the irishman fällt mir tatsächlich kein guter netflix film ein.
Ich fand den gar nich schlecht ^^ generell gabs scho viele netflixfilme, die mir gefallen haben.

Schickt sich halt an ne art highlander zu sein und ist (allerdings auch nur) wegen diesem ansatz interessant.

Umbrella academie staffel 2 war super btw.

Fange dann die tage mit the rain s3 an.
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.757
Viele Netflixfilme haben zumindest gute Ansätze. die über 15minütige ungeschnitte Verfolgungsjagd in Tyler Rake: Extraction zb., zuerst mit dem Auto, dann zu Fuss, war choreographisch wahnsinnig gut, nur war der Rest dann ziemlich langweilig und pathostriefend.

Bird Box, Apostle, Die Auslöschung hätten auch durchaus Potential gehabt, das leider verschenkt wurde. Durch den Druck, ständig neue Produktionen liefern zu müssen, geht anscheinend oft der nötige Feinschliff bei Drehbuch und Regie ab. Hauptsache namhafte Stars sind drin und locken die Zuschauer.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.323
Mir fallen spontan nich alle netflix originale ein, aber gut waren:

Das spiel, mogli, bird box, still, the perfection oder klaus. Letzteres fand ich super. Wie ein disneyfilm zu zeiten, als die noch gut waren. Nur in etwas besser xD

Sonst ja, gab es auch einige, andere nette sachen.

So ein totaler blockbuster war wohl nkch dabei, aber viel sehenswertes. Vor allem richtung thriller/horror.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.405
finde es gibt mittlerweile echt ne gute Masse an interessanten Netflix Movies

Das Problem ist halt das es aber keinen Film gibt, der als richtiger Blockbuster durchgeht

Das sind Filme die man oft so zwischen 6,7 oder 8 bewerten kann, aber ne 9 oder 10, Fehlanzeige
 
Top Bottom