Netflix

Seit
19 Apr 2007
Beiträge
10.232
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Kann mich ebenfalls noch erinnern und ich bin gerade skeptisch, ob das mit der Neuausrichtung funktioniert. Aber solang man ein sprechendes, narzistisches Katzie mit einbringt, dessen Rolle zwischen Mentor und Tunichtgut hin- und herpendelt, bin ich wahrscheinlich zufrieden. :goodwork: Die Melissa war übrigens auch schon in Clarissa ziemlich lustig drauf. :pcat: :nyanwins:
 

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
461
Ich hab eben begonnen die Realverfilmung von "Erased - Die Stadt in der es mich nicht gibt" anzusehen, obwohl ich mich bis jetzt immer dagegen gewehrt habe (keine Synchro, ein Geld von mir), aber das ist ja wirklich übel, dagegen kann man "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" ja noch als hochwertige Produktion bezeichnen. Hier verstehe ich auch, dass es keine deutsche Synchronisation gibt, die wäre dann wohl auch der größte Kostenpunkt der Produktion gewesen.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.307
Ich hab eben begonnen die Realverfilmung von "Erased - Die Stadt in der es mich nicht gibt" anzusehen, obwohl ich mich bis jetzt immer dagegen gewehrt habe (keine Synchro, ein Geld von mir), aber das ist ja wirklich übel, dagegen kann man "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" ja noch als hochwertige Produktion bezeichnen. Hier verstehe ich auch, dass es keine deutsche Synchronisation gibt, die wäre dann wohl auch der größte Kostenpunkt der Produktion gewesen.
Schade, weil der Anime ist wirklich Klasse.
 

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
461
Schade, weil der Anime ist wirklich Klasse.
Das war die erste von bisher zwei Anime-Serien die ich gesehen hatte und hab mich auch auf die Realverfilmung gefreut, als sie angekündigt wurde. Die Anime-Serie fand ich auch sehr gut, nicht zu japanisch und die Thematik sagte mir zu.

@MrBelesen
Die Realverfilmung ist auch eine Serie, ansonsten kann ich nur zustimmen.
 
Seit
22 März 2007
Beiträge
13.406
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Heute das erste mal den Animefilm " In this corner of the world" geschaut, seit "Die letzten Glühwürmchen"(selbes Thema) selten so etwas schönes/emotionales gesehen. Unbedingt schauen Leute
Hab ich vor ca. 3 Wochen (ich berichtete). Aber im Gegensatz zu Die letzten Glühwürmchen empfand ich hier keinerlei Emphathie für irgendeinen der Charaktere.


Auch wenn der derbe Humor natürlich nicht jedermanns Sache sein dürfte, aber ich kann „Paradiese PD“ nach wie vor empfehlen. ;)

Ebenso, auch wenn der Animationsstil SEHR gewöhnungsbedürftig ist, kann ich auch nochmals die Animeserie „Ajin: Demi-Human“ empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
864
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Hab ich vor ca. 3 Wochen (ich berichtete). Aber im Gegensatz zu Die letzten Glühwürmchen empfand ich hier keinerlei Emphathie für irgendeinen der Charaktere.

Ebenso, auch wenn der Animationsstil SEHR gewöhnungsbedürftig ist, kann ich auch nochmals die Animeserie „Ajin: Demi-Human“ empfehlen.
Okay ich empfand die Charaktere anders, ist ja auch nicht schlimm. Die Story hatte bei mir fast den selben Impact wie bei Glühwürmchen, gibt selten Filme, die das schaffen.

Bei Ajin hatte ich null Sympathie zum Hauptcharakter, hab den Jungen teilweise echt gehasst, aber die Serie ist (obwohl ich diesen CGI Stil echt furchtbar finde) schon spannend erzählt.

Erster Trailer zu Apostle, dem neuen Film von Gareth Evans (The Raid)

 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.163
Mal Bleach angefangen bisher ganz spannend.
Bleach ist zwar das schwächste Mitglied der Big 3, aber immer noch Kult und eine klasse Serie mit vielen Magic Moments und klasse Soundtracks. Du wirst viel Spaß mit der Serie haben. Später sind die Powerups ziemlich bescheuert, aber es ist dennoch sehenswert.

Bitte überspring einfach die Filler. Denen brauchste auch keine Chance zu geben. Einfach "Bleach Filler Guide" bei Google eingeben und du findest eine Liste mit Episoden, welche du anschauen oder überspringen kannst.
 
Seit
22 März 2007
Beiträge
13.406
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Gerade vorhin auf Netflix gesehen. Es gibt auch "Ghost in the Shell: The New Movie". Also nicht den Realfilm von 2017 sondern ein neuer Anime Film.
Den hatte ich bislang gar nicht auf dem Schirm. Mal die erste Halbe Stunde gesehen. Von der Handlung her ein Prequel zum Originalen Ghost in the Shell, da hier Major Kusanagi und ihr Team (anfangs?) noch nicht Sektion-9 untergeordnet sind.
 
Seit
23 März 2011
Beiträge
4.146
Xbox Live
DeWalli
PSN
DeWalli
Switch
7684 7118 8400
Steam
DeWalli
Die Realverfilmung von Bleach ist kein Totalausfall, da gibt es schon schlechtere Umsetzungen. Die Animeserie war so gut damals (Soul Society Arc <3)
Ich bin großer Bleach Fan, aber den Live Action Movie konnte ich mir nur 30 Minuten geben. Ich find einfach Anime und Live Action das geht einfach nicht, dazu typisches Japanisches Action und vorbei ist der Spaß.
 
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
864
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Ich bin großer Bleach Fan, aber den Live Action Movie konnte ich mir nur 30 Minuten geben. Ich find einfach Anime und Live Action das geht einfach nicht, dazu typisches Japanisches Action und vorbei ist der Spaß.

Ja gerade wenn sie versuchen den "Humor" mit Gestiken/ Mimiken zu übertragen ist das schon mega cringy. Ich sag auch nur, dass Bleach im Gegensatz zu z.B. Full Metal Alchemist schon besser ist. Bin aber auch kein Fan von Anime Realverfilmungen ^^
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.524
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Zuletzt bearbeitet:

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
461
Man sollte wie im Film alle Charaktere weiß machen, außer die Feinde.
Rassist. ;)


Ich wollt mir "Rain" aufgrund der schlechten Kritiken nicht ansehen, hab das jetzt aber doch getan. So übel war es nicht, von der Geschichte her kann es mit Stranger Things doch mithalten. Vielleicht sogar weniger hanebüchen. Aber das ist eben eine Serie für Jugendliche. Zumindest brauchte ich keine 13 Gründe um die Serie zu sehen.

Es wurde sich sowohl hier als auch anderswo über die deutsche Synchro beschwert, es wurde explizit erwähnt, dass das ständige "Vati" von dem Jungen nervt. Kann da jemand, der die Serie als sie rauskam geshen hat, nochmal reinsehen bzw. hören? Wurde das neu synchronisiert? Hab ich zig mal Vati überhört? Oder wollten einige die Synchro nur schlechtreden?

Bei einer Amazon-Serie gab es schon mal eine Neusynchro, aber ich hab hier zurzeit weder die Erst- noch die Zweitsynchro gesehen bzw. gehört.
 
Top Bottom