PlatformWAR Microsoft vs. Nintendo vs. Sony

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.883
Was für ein Unsinn :lol:
Fakt ist, God of War hat mehr Gotys als RDR2 bekommen obwohl RDR2 ein 97% Spiel ist.

Selbst Horizon hat mehr Gotys bekommen als Super Mario odyssey mit seine 97%

Wertungen werden vom Hype bestimmt also zumindest bei Nintendo Games.
Gotys werden vergeben, nachdem sich der hype gelegt hat und alle realisiert haben wie ein Game wirklich ist.

Und vergessen wir nicht den Nostalgie und Nintendo fanboy bonus.
Ein Zelda ist kein bisschen besser als Immortals : Fenyx oder Genshin impact, aber wird um längen besser bewertet wegen Nostalgie
Mal ganz im Ernst abseits des üblichen War-Gelabers:

Sber findest du nicht, dass du es dir ein bisschen arg einfach machst, indem du diverse Auszeichnungen bei Sony-Spielen auf Qualität und Beliebtheit und bei Nintendo-Spielen auf Hype, Nostalgie und Fanboys schiebt?
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
4.695
diesen trend gibt es doch schon und nennt sich "indie". auch wenn nicht alles was als indie gilt indie ist aber indie als begriff hat sich durchgesetzt für die bezeichnung eben solcher spiele.
Nah, so war das nicht gemeint. Vom Begriff her wären diese Spiele ja sowieso keine Indies, da sie einen großen Publisher hätten und auch mit der Machart des 'typischen' Indie muss das nichts zu tun haben.
Mir geht's da eher um eine Art 'Umdenken' bei Publishern und Entwicklern. In den letzten Jahren, gefühlt so in den letzten 10, sind die budgets explodiert und was wir in den meisten Fällen bekommen haben, ist immer nur aufwändigere Grafik, immer realistischere Gesichtsanimationen usw.. Halt rein technischer Fortschritt. Und mal ganz ehrlich, ich liebe diesen technischen Fortschritt.
Aber wenn weniger Budget für ein Projekt zur Verfügung steht, ist ein Entwickler dazu 'gezwungen', seine Serien auch mal anders frisch zu halten, als immer nur bessere Grafik zu bieten.
Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die besten Ideeen dann entstehen, wenn Ingenieure, Entwickler und andere kreative Berufsgruppen mal zum Umdenken gezwungen werden, statt dem "Höher, schneller, weiter"-Prinzip für immer mehr Geld zu folgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

verplant80

L19: Master
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
18.129
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Was für ein Unsinn :lol:

...

Wertungen werden vom Hype bestimmt also zumindest bei Nintendo Games.
Und vergessen wir nicht den Nostalgie und Nintendo fanboy bonus.
Ein Zelda ist kein bisschen besser als Immortals : Fenyx oder Genshin impact, aber wird um längen besser bewertet wegen Nostalgie

Das ist das Schöne bei euch. Von Unsinn reden und dann Unsinn hoch 3 oben drauf packen. :goodwork:
 

KiteeX

L12: Crazy
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
2.497
Das ist nun auch wieder nicht der Umkehrschluss ^^


So war es ja auch die letzten 7 Jahre :ugly: Habe nie verstanden, wie man die One auch nur in Erwägung ziehen kann... ja, da kam irgendwann die One X. Supi. Und Spencer hat versprochen, dass nun endlich Spiele kommen. Naja. 2022 oder so kommen sie dann ja auch endlich.

Im Nachhinein kann man leicht sagen, dass die Entwicklung nicht überraschend ist oder so, aber die Nummer mit Bethesda war ja trotzdem die größte Aktion der letzten -?- Jahre ... kann dann Google kontern mit irgendnem Streamingschrott. Gut ist das aber doch für uns alle nicht.
Ja, das stimmt. Die Bethesda Übernahme ist schon eine größere Nummer. Aber ich denke es gibt keinen Mittelweg.
Du siehst ja selbst bei dir das du erst einen Anbieter kritisiert weil zu wenig eigene Inhalte. Eine Xbox One kam für dich nicht in Frage. Und nun kauft Microsoft ein, ist es auch wieder falsch.
Und wie ich schon schrieb. Es sind nicht nur die Übernahmen und First Party Studios. Sony fährt immer mehr die Schiene sich Spiele von Third Party Entwicklern (Zeit) Exklusiv zu sichern. Ein Project Athia von Square Enix ist ganze 2 Jahre Zeitexklusiv auf der Playstation.
Das sieht auch ein Microsoft oder Google. Denen geht dadurch Content für die eigene Plattform verloren. Da müssen wir und Sony sich nicht wundern, das Microsoft, Google ect. auch mal schwerere Geschütze auffahren.
 

mermaidman

L15: Wise
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
8.052
Mal ganz im Ernst abseits des üblichen War-Gelabers:

Sber findest du nicht, dass du es dir ein bisschen arg einfach machst, indem du diverse Auszeichnungen bei Sony-Spielen auf Qualität und Beliebtheit und bei Nintendo-Spielen auf Hype, Nostalgie und Fanboys schiebt?

Ernsthaft? @CoolGamer0815 meint das selbstverständlich nicht ernst. Aber schön, wenn der Trigger immer wieder funktioniert.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.111
Xbox Live
chankoedo1988
Ninja Gaiden war damals ein echt geniales Game: sozusagen das Dark Souls der PS2, Gamecube, XBox Ära....

Beinhart, aber fair. und extrem gut:

gamereankings:
2004: Ninja Gaiden (Xbox): 93
2005: Ninja Gaiden Black (Xbox): 95

metacritic:
2004: Ninja Gaiden (Xbox): 91
2005: Ninja Gaiden Black (Xbox): 94

Leider hat die Serie mit dem Abgang von Itagaki deutlich an Qualität verloren und ist versunken...
 

bigtms

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
4.063
PSN
blackmass_big
Switch
3159 8045 1325
Der Mann ist mittlerweile nur noch ein Schatten seiner selbst. Sein letztes gutes Videospiel ist ca. 15 Jahre her.
Frag mich was mit seinem "neuen" Valhalla Studio jetzt passiert ist. Ihn zu übernehmen gönne ich Amazon oder Google. Die können den gerne haben.
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
16.903
Ninja Gaiden war damals ein echt geniales Game: sozusagen das Dark Souls der PS2, Gamecube, XBox Ära....

Beinhart, aber fair. und extrem gut:

gamereankings:
2004: Ninja Gaiden (Xbox): 93
2005: Ninja Gaiden Black (Xbox): 95

metacritic:
2004: Ninja Gaiden (Xbox): 91
2005: Ninja Gaiden Black (Xbox): 94

Leider hat die Serie mit dem Abgang von Itagaki deutlich an Qualität verloren und ist versunken...

bezüglich "fair" habe ich anderes gehört :coolface:
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.111
Xbox Live
chankoedo1988
Der Mann ist mittlerweile nur noch ein Schatten seiner selbst. Sein letztes gutes Videospiel ist ca. 15 Jahre her.
Frag mich was mit seinem "neuen" Valhalla Studio jetzt passiert ist. Ihn zu übernehmen gönne ich Amazon oder Google. Die können den gerne haben.

Ja, der "Typ" war weg...aber aus gutem Grund: er hat andere Dinge gemacht und sich bewusst vom Developing Sektor zurückgezogen.
Mit seinem neu gegründeten Studio „Itagaki Games“ will er neue Spiele kreieren, nachdem er sich zuvor eine Auszeit gegönnt hat.

„In den letzten Jahren habe ich einen Job zur Nachwuchsförderung angenommen, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich wieder ein Spiel machen möchte und habe gerade zu diesem Zweck eine Firma gegründet“, schrieb er.
Der 53-jährige Designer und sein Ninja Gaiden-Team standen fast zwei Jahrzehnte lang hinter den größten Spielen von Tecmo, darunter die Dead or Alive-Reihe und das Xbox-Reboot von Ninja Gaiden.

„Ich würde wieder mit Fragen beginnen, die ich [dem ursprünglichen Xbox-Designer] Seamus [Blackley] vor zwei Jahrzehnten gestellt habe“, schrieb er. „Damals fragte ich ihn: ‚Sind Sie zuversichtlich, dass Sie die PS2 schlagen werden?‘ Und er sagte: ‚Ja. Xbox heißt Projekt Midway und ich werde damit die Vorherrschaft erlangen.’“
„Deshalb habe ich ihm vertraut und tatsächlich etwa zehn Jahre lang Xbox-exklusive Spiele entwickelt. Seitdem sind 20 Jahre vergangen, und ich habe meine eigene Firma gegründet, Itagaki Games, die weder Tecmo noch Valhalla ist. Ich weiß, dass Microsoft immer noch aggressiv [auf dem Markt] ist. Wenn sie auf mich zukommen, wird es eine Ehre für mich sein.“
 

ChoosenOne

L15: Wise
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
7.746
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ja, das stimmt. Die Bethesda Übernahme ist schon eine größere Nummer. Aber ich denke es gibt keinen Mittelweg.
Du siehst ja selbst bei dir das du erst einen Anbieter kritisiert weil zu wenig eigene Inhalte. Eine Xbox One kam für dich nicht in Frage. Und nun kauft Microsoft ein, ist es auch wieder falsch.
Und wie ich schon schrieb. Es sind nicht nur die Übernahmen und First Party Studios. Sony fährt immer mehr die Schiene sich Spiele von Third Party Entwicklern (Zeit) Exklusiv zu sichern. Ein Project Athia von Square Enix ist ganze 2 Jahre Zeitexklusiv auf der Playstation.
Das sieht auch ein Microsoft oder Google. Denen geht dadurch Content für die eigene Plattform verloren. Da müssen wir und Sony sich nicht wundern, das Microsoft, Google ect. auch mal schwerere Geschütze auffahren.

Jedesmal wen von der Bethesda Übernahme gesprochen wird, fühlt es sich an als ob man ein Fighting Game als Beat em Up bezeichnet

:nix:
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.111
Xbox Live
chankoedo1988
Top Bottom