Microsoft Microsoft Smalltalk

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
15.572
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Microsoft hat nach drei Jahren in der allgemeinen Marktbewertung nun Google wieder überholt und wird als das Drittwertvollste Unternehmen der Welt geführt.
  • Microsoft wird zurzeit auf 753 Milliarden Dollar geschätzt
  • Alphabet, Googles Muttergesellschaft hat jetzt einen Wert 739 Milliarden Dollar.
Auf Platz 1 & 2 stehen weiterhin Apple und Amazon.

https://www.cnbc.com/2018/05/29/microsoft-passes-alphabet-by-market-cap.html
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.067
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Es war eine gute Entscheidung anfang April MS Aktien zu kaufen.

Von den großen Tech Playern gefallen mir MS und Facebook einfach an besten.

Tencent ist auch noch auf der Watchlist, damit ich im der Gaming Industrie breit aufgestellt bin.
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.067
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Hätte ich nur März/April Geld für MS-Aktien gehabt, so wurde es Anfang Juni... na ja aktuell ist wohl alles unter 90€ noch guter Kurs.
Wenn du von MS im Moment überzeugt bist, dann ist der Preis noch okay.

Das die MS Produkte über jeden zweifel erhaben sind, weiß eigentlich jeder der sich mal etwas länger damit auseinander setzt.

Nachdem ich Hit Refresh gelesen habe wär für mich auch klar das ich in MS investiere.

Microsoft hat einen verdammt tiefen Burggraben, super Produkte und mit Nadela einen genialen CEO.

Wie Nadela den Laden in den letzten Jahren umgekrempelt hat ist sagenhaft.
Solange er CEO ist werde ich MS Aktionär sein und auch immer mal wieder nachkaufen.


Auch wenn viele es anders sehen, aber die gleiche Meinung habe ich Zuckerberg.
Den halte ich für einen der genialsten Köpfe unserer Zeit.
Der ist mit 34 auch noch blutjung, hat aber schon ein Unternehmen aufgebaut das mir Wert ist als der halbe Dax.
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
15.572
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Playground Games aus England liefert für das Microsoft‘s Konsolen [Xbox 260 & Xbox One] ein hochwertiges Forza Horizon nach dem anderen. Möglicherweise will sich Microsoft das Studio nun dauerhaft an sich binden.

So gibt es ein noch unbestätigtes Gerücht - Microsoft habe das Forza Horizon Studio Playground Games übernommen.

Die Grundlage des Gerüchtes erwächst aus einer Umstrukturierung im Vorstand von Playground Games - So wurde Keith Ranger Dolliver, welcher bei Microsoft VP & Stellvertretender General Counsel für Business und Corporate Development ist vor kurzen in den Vorstand bei Playground Games berufen.

 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
3.594
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Wenn du von MS im Moment überzeugt bist, dann ist der Preis noch okay.

Das die MS Produkte über jeden zweifel erhaben sind, weiß eigentlich jeder der sich mal etwas länger damit auseinander setzt.

Nachdem ich Hit Refresh gelesen habe wär für mich auch klar das ich in MS investiere.

Microsoft hat einen verdammt tiefen Burggraben, super Produkte und mit Nadela einen genialen CEO.

Wie Nadela den Laden in den letzten Jahren umgekrempelt hat ist sagenhaft.
Solange er CEO ist werde ich MS Aktionär sein und auch immer mal wieder nachkaufen.


Auch wenn viele es anders sehen, aber die gleiche Meinung habe ich Zuckerberg.
Den halte ich für einen der genialsten Köpfe unserer Zeit.
Der ist mit 34 auch noch blutjung, hat aber schon ein Unternehmen aufgebaut das mir Wert ist als der halbe Dax.
Bei mir sind es auch keine großen Investitionen. Habe aktuell halt 1.500€ MS-Aktien und 1.500€ Facebook-Aktien ;) Leider bei beiden im Frühjahr kein Geld über gehabt, um nachzukaufen. Gerade beim FB-Skandal ging die Aktie ja runter auf 125€ oder so, ich hatte damals für 148€ gekauft und nun ist die bei 165€.

Ich selbst bin Apple-Nutzer, aber mich überzeugt Nadela und eben auch die aktuelle Strategie. Microsoft tut für Kreative und Entwickler momentan auch mehr als Apple. Nadela ist quasi der Job-Nachfolger den Apple gerne gehabt hätte.
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.294
Würde mir auch gerne mal ein Depot zulegen und MS erscheint da sehr attraktiv :/ nur bin ich noch nicht allzu erfahren was das alles angeht
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.067
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Bei mir sind es auch keine großen Investitionen. Habe aktuell halt 1.500€ MS-Aktien und 1.500€ Facebook-Aktien ;) Leider bei beiden im Frühjahr kein Geld über gehabt, um nachzukaufen. Gerade beim FB-Skandal ging die Aktie ja runter auf 125€ oder so, ich hatte damals für 148€ gekauft und nun ist die bei 165€.

Ich selbst bin Apple-Nutzer, aber mich überzeugt Nadela und eben auch die aktuelle Strategie. Microsoft tut für Kreative und Entwickler momentan auch mehr als Apple. Nadela ist quasi der Job-Nachfolger den Apple gerne gehabt hätte.
Ich habe auch "nur" 2k in MS und 1,5k in Facebook angelegt.

MS habe ich für knapp 80€ und Facebook für 144€ gekommen.
Mehr hatte ich nicht zur Verfügung.

Aber der ETF Sparplan läuft ja noch Monat für Monat :)

Vielleicht kaufe ich im Herbst beides nochmal nach.
Will für MS aber nicht mehr als 90€ zahlen und für Facebook nicht mehr als 160-170€.

Mal schauen wo es hingeht.
Was Einzelwerte angeht bin ich auch noch Blutiger Anfänger.

Tencent, PayPal und Siemens Healthineers habe ich noch auf der Watchlist, aber mit den Unternehmen muss ich mich noch genauer beschäftigen.

Aber genug Offtopic :)
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
15.572
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Project Natick - Warum Microsoft Computer im Meer versenkt

Rechenzentren verbrauchen bekanntlich Unmengen an Energie - Dies hat zur Folge, dass die Wärmeentwicklung extrem ist und sie aufwendig gekühlt werden müssen. Dies verschlingt wiederum auch extrem viel Energie.

Microsoft arbeitet schon seit etlichen Jahren an einer ungewöhnlichen Lösung des Problems. Man baut und testet Unterwasser-Rechenzentren, welche dann in Küstennähe platziert werden sollen. Dies hat einige Vorteile. Das umgebende Meerwasser übernimmt die Kühlung und zum anderen könnten die in speziellen Tanks verbauten und nicht begehbaren Rechenzentren problemlos frei von Sauerstoff gehalten werden. Das wiederum soll vor Korrosion schützen, wodurch die Hardware langlebiger wird. Die Stromversorgung der versenkten Rechenzentren könnte über im Meer verbaute Windkraftanlagen oder Gezeitenkraftwerke umweltfreundlich erfolgen.

Projekt Natick ging jetzt in die zweite Testphase - Am 1.06.2018 wurde die zweite Testeinheit vor der Küste Irlands in Betrieb genommen.

Hierzu ein Video.


 
Zuletzt bearbeitet:

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.102
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Microsofts CFO hat sich kürzlich auf einer Investorenkonferenz u.a. zur Xbox-Sparte ausführlich geäußert.
https://wccftech.com/microsoft-will-build-best-gaming-cloud/ schrieb:
...
Within that, the way I think about gaming and the way I think of increasingly thought about gaming is that it’s another first-party workload, no different from Dynamics or Office, then that’s made it different and more viable and more expressive by being built on the cloud that is intelligent. It’s a workload that allows us to build a cloud that’s built for different latency expectations, different usage patterns, different levels of 3D, but different levels of interactivity. It’s one of the best expressions of digital transformation of a business, the way transactions occur, in-product, user-led, user-loved.


If I said, “Well what do we want from every product that we ship at Microsoft,” it looks exactly the way gaming is. You’d want it to have the same passion and the same emotional reaction that I get from Excel, I want everybody to get from all workloads that we build, gaming fans love doing it. And there’s absolutely no reason people can’t feel that expressiveness.
...
Amy Hood ist so ein Nerd. xD Wenn Office und Visual Studio richtige Achievements bekommen, wäre mein Gamerscore doppelt so hoch.
 

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.704
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Ich hoffe ja, dass die nächste Office-Version Play Anywhere unterstützt.
Excel-Tabellen mit Controller und Chatpad bearbeiten zu können wäre :banderas:

R würde das Bild scrollen,
L den Mauscursor bewegen,
das Dpad den Zellenauswahlcursor verschieben,
LB und RB zwischen den einzelnen Sheets durchschalten,
die Menütaste wäre wie gehabt das Kontextmenü,
die View-Taste könnte das Ribbon ein- und ausblenden bzw. zwischen den Ribbontabs durchschalten,
LT und RT für Zoom und/oder PageUp/PageDown.

Do it, MS!
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.294
Ich bin mal auf das Event in New York am 02. Oktober gespannt. Will mir nicht zu viele Hoffnungen machen, aber vielleicht hat MS mal wieder was Schickes im Ärmel :D
 

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.102
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Jetzt hat MS auch seinen Streaming-Dienst vorgestellt: Project xCloud. Die Testphase wird nächstes Jahr starten.

https://blogs.microsoft.com/blog/2018/10/08/project-xcloud-gaming-with-you-at-the-center/ schrieb:
Ultimately, Project xCloud is about providing gamers — whether they prefer console or PC — new choices in when and where they play, while giving mobile-only players access to worlds, characters and immersive stories they haven’t been able to experience before.

To realize this vision, we know we must make it easy for developers to bring their content to Project xCloud. Developers of the more than 3,000 games available on Xbox One today, and those building the thousands that are coming in the future, will be able to deploy and dramatically scale access to their games across all devices on Project xCloud with no additional work.

Scaling and building out Project xCloud is a multi-year journey for us. We’ll begin public trials in 2019 so we can learn and scale with different volumes and locations. Our focus is on delivering an amazing added experience to existing Xbox players and on empowering developers to scale to hundreds of millions of new players across devices. Our goal with Project xCloud is to deliver a quality experience for all gamers on all devices that’s consistent with the speed and high-fidelity gamers experience and expect on their PCs and consoles.

We’ve enabled compatibility with existing and future Xbox games by building out custom hardware for our datacenters that leverages our years of console and platform experience. We’ve architected a new customizable blade that can host the component parts of multiple Xbox One consoles, as well as the associated infrastructure supporting it. We will scale those custom blades in datacenters across Azure regions over time.
Xbox One Blades? Klingt wenig zukunftssicher, meh.
 

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.102
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Muss ja nicht zukunftssicher sein, oder?
Muss nicht. Ich fände es aber besser da jetzt gleich Hardware einzubauen, die länger als zwei Jahre hält. Mit dieser Hardware wird es auch schwierig mit dem Versprechen, "Latenzen gering zu halten". Dafür muss etwas schnelleres her, das überall 60fps liefert. Geforce Now macht das richtig.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
36.065
Xbox One Blades? Klingt wenig zukunftssicher, meh.
Was sich wirklich dahinter verbirgt, wissen wir ja nicht. Ist ja alles nur Marketing-Gelaber.

We’ve architected a new customizable blade that can host the component parts of multiple Xbox One consoles, as well as the associated infrastructure supporting it.
Wer weiß. Vielleicht stimmt es, vielleicht stimmt es nicht. Der Massenmarkt wird so natürlich einfacher angesprochen, klingt halt pompös, denn jeder kennt ja, wir stark eine Xbox One X ist. "Leistung, die mehrere Xbox One Konsolen vereint, stark."

Ein "ab ZeitpunktX könnt ihr Xbox One Spiele streamen" klingt weniger mächtig.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
23.314
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Muss nicht. Ich fände es aber besser da jetzt gleich Hardware einzubauen, die länger als zwei Jahre hält. Mit dieser Hardware wird es auch schwierig mit dem Versprechen, "Latenzen gering zu halten". Dafür muss etwas schnelleres her, das überall 60fps liefert. Geforce Now macht das richtig.
Aber mit der Entscheidung kann man genau das ja in Zukunft machen. Hier ging es primär darum die One erst einmal inkl. AK zu spiegeln. Das was du sagst kann man dann ja in Zukunft machen....die Basis steht.

Klar hätte man den Schritt auch sofort machen können, aber ich verstehe, dass man jetzt nicht sofort "all in" geht.

Und Geforce Now ist ja noch immer auf 1080p limitiert (genauso wie Now wenn ich mich nicht irre). Den Honig schleckt man noch nirgends.
 

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.102
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Wenn ich das richtig sehe, hat MS den SoC der One S viermal in ein Blade eingebaut.
Auflösungstechnisch ist das sicher kein Problem, Ausgabemedium sind ja nur Smartphones und Tablets. Ich sehe die Probleme bei der Performance und Latenz. Finds lahm. Das ein Jahr nach der Betaphase wieder austauschen zu müssen, damit Scarlett-Spiele streambar sind, grenzt n bisschen an Umweltverschmutzung.

Die Idee find ich gut. Die Ausführung erweckt bei mir keine Begeisterungsstürme.

Dürfte auch schwierig werden, diese Hardware in Zeiten ohne Last z.B. nachts anderweitig einzusetzen und zu vermieten.
 
Top Bottom