Microsoft Microsoft First und Second Party Lineup und Diskussions-Thread

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
In einem jetzt geführten Gespräch wurde Mike Ybarra gefragt, warum Microsoft am Ende einer Konsolengeneration so viele Studios gekauft hat.

Die Antwort von Mike: Der Grund ist doch ziemlich einfach: Dominiere die nächste Generation!

Weiterhin wurde gesagt das die Studios keinerlei Beschränkungen erfahrenden - Die Budgets sind nach oben nicht begrenzt. Wir sind Microsoft und wir haben diese Möglichkeiten.

Microsoft will jetzt wohl wirklich seine im Grunde extreme finanzielle Macht in die Sparte Gaming investieren.
Quelle
Der Konzern steht allgemein einfach gut im Saft... Nadella und das neue Management zeigt Wirkung:

Microsoft briefly overtakes Apple to become the world’s most valuable company

https://www.theverge.com/2018/11/26/18109784/microsoft-apple-market-cap-2018-valuable-company?utm_campaign=theverge&utm_content=chorus&utm_medium=social&utm_source=twitter

Das Bekenntnis zur Xbox und die großen Investments in diesem Sektor lassen mich als Xbox Käufer / Nutzer und Gamer positiv in die Zukunft blicken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhino

L19: Master
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
19.749
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Es sieht alles danach aus dass MS den anfangs Spirit der 360 wieder eingefangen hat .


Und die ersten Jahre der 360 waren klasse , wenn man die ,die ganze nächste gen halten kann wird’s eine fantastische Xbox Zeit .


Die Vorbereitungen laufen schon einige Zeit , und wenn man sich den gamepass, ak , neue Studios anguckt dann weiß man .
MS hat den richtigen Weg wiedergefunden .


Mit Spencer ist ein Mann an der Spitze der dir Marke Xbox wieder in seine beste Zeit führen wird .:xbox:
 

Leprechaun

L15: Wise
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
7.753
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
naja...also habe jetzt ja selber ne Xbox One X. Aber bis auf Forza reizt mich momentan kaum was. Werde mit meinem Kumpel mal die Master Chief Trilogie durchzocken und Sunset Overdrive habe ich mir auch kostenlos gezogen. Ok...Ori reizt mich noch.
Im Bezug auf First Party Games muss MS nächste Gen sich echt verbessern.
Aber MS scheint wohl aus den Fehler gelernt zu haben. Die One X ist die bessere und "durchdachtere" Konsole, Sony hat da mit der PS4 Pro viel zu früh "geschossen".
Zudem ruht sich Sony scheinbar auf dem Erfolg der PS4 etwas aus. MS sollte das nutzen und auf der E3 die neue Box zeigen, dass wäre ein Schlag ins Gesicht für Sony.
 

Rhino

L19: Master
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
19.749
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
MS hat mit der one Mist gebaut , das kann man nicht anders sagen .
Aber im Gegensatz zu einem anderen Hersteller bringt man die misslungene gen noch anständig und ambitioniert zu Ende .Und sägt sie nicht einfach ab .

Bei Sony würde ich nicht mal sagen das sie sich ausruhen , ich denke sie sind schon voll im PS5 Modus , sie wissen welchen Stellenwert die ps für die Existenz der Firma hat . Die ps4 ist ein Selbstläufer bis zum Ende der gen , da muss man so nichts mehr tun .
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.380
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Es sieht alles danach aus dass MS den anfangs Spirit der 360 wieder eingefangen hat .
Und die ersten Jahre der 360 waren klasse , wenn man die ,die ganze nächste gen halten kann wird’s eine fantastische Xbox Zeit .
Die Vorbereitungen laufen schon einige Zeit , und wenn man sich den gamepass, ak , neue Studios anguckt dann weiß man .
MS hat den richtigen Weg wiedergefunden .
Mit Spencer ist ein Mann an der Spitze der dir Marke Xbox wieder in seine beste Zeit führen wird .:xbox:
So ist es :).

Alleine die AK ist extrem super - andere Firmen würden dafür einiges an Geld verlangen, während man bei MS das als kostenlosen Dienst anbietet - Hut ab!

Der momentane Zustand der ONE-Gen wirkt auf mich wie seinerzeit die PS3-Ära = am Anfang viel Mist gebaut und ab der Mitte bzw. zum Ende hin vieles wieder richtig gemacht und Vollgas gegeben, um für die nächste Gen wieder einen Top-Ruf zu bekommen.
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
MS hat mit der one Mist gebaut , das kann man nicht anders sagen .
Aber im Gegensatz zu einem anderen Hersteller bringt man die misslungene gen noch anständig und ambitioniert zu Ende .Und sägt sie nicht einfach ab .

Bei Sony würde ich nicht mal sagen das sie sich ausruhen , ich denke sie sind schon voll im PS5 Modus , sie wissen welchen Stellenwert die ps für die Existenz der Firma hat . Die ps4 ist ein Selbstläufer bis zum Ende der gen , da muss man so nichts mehr tun .
Schön zusammengefasst. :)
 

corny79de

L05: Lazy
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
258
Bedeutet dann wohl auch das MS die Indieentwickler nicht gekauft hat um sie weiter ihr Indieding machen zu lassen, was ja manche unterstellte haben, sondern ihnen die Möglichkeit gibt ihr ganzes Potential zu entfalten. Triple AAA incoming:)
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.118
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Die neuen Team haben jede künstlerische Freiheit.
Sie werden also nicht auf eine Marke festgelegt.

Dennoch glaube ich nicht das sie machen können was sie wollen und ihr Projekt immernoch vorstellen müssen.

Nicht das MS nachher 50Mio. Dollar in den KKK Simulator gesteckt hat.
Das Beispiel ist zwar kacke, aber ich hoffe ihr wisst worauf ich hinaus will ;)
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
16.374
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer

Das Gerücht besagt das Microsoft schon mehrere Monate mit einem mittelgroßen Studio verhandelt, welches in der Vergangenheit hin und wieder mit Sony und dessen PlayStation zusammengearbeitet hat. Da die Verhandlungen derzeit immer noch laufen wurde kein Name ins Spiel gebracht.

Insomniac ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamby

Gesperrt
Seit
1 Dez 2018
Beiträge
21
Bashen im Herstellerbereich

Ikarus

L05: Lazy
Seit
5 Nov 2008
Beiträge
208
From Software? ;)

Erst auf der E3 im Juni wurden die neuen Studios vorgestellt, dazu noch zwei Studios auf der XO18.
Wie soll man jetzt im Dezember schon Spiele vorstellen?

Ich rechne mit dem einen oder anderen Projekt (Teaser) auf der E3 im nächsten Jahr.
Vor 2020, also rund 2 Jahre, würde ich mit keinem gänzlich neuen Spiel rechnen.

Allerdings könnte es sein, dass es da einige Spiele gibt die schon "etwas länger" (> 1 Jahr) in Entwicklung sind.

€: Spiele wie Forza Horizon bzw. Motorsport, Halo 5, Gears of War 4, Sunset Overdrive, Quantum Break, Ryse, Ori and the Blind Forest, Cuphead, Sea of Thieves, ReCore, Super Lucky's Tale, etc. würde ich jetzt nicht als "absolut überhaupt nichts" bezeichnen.

Weiters kommen ja noch Crackdown 3, Ori and the Will of the Wisps, Gears 5, Halo Infinite, Battletoads.

Natürlich konnten nicht alle diese Spiele die Erwartungen erfüllen, aber "absolut überhaupt nichts" ist dann doch sehr übertrieben. :)
Ist ja nicht so, als würde die Konkurrenz >10 "Über-Titel" im Jahr abliefern. Davon sind Sony und auch Nintendo meilenweit entfernt.
2-3 exklusive Blockbuster im Jahr, dazu noch die ganzen Third-Party-Entwickler sind eigentlich total ausreichend.

Sony hatte 2018 "lediglich" God of War und Marvel's Spider-Man. Also zwei Blockbuster im ganzen Jahr. ;)
MS hatte 2018 dafür Forza Horizon 4 und Sea of Thieves, wobei das Piratenabenteuer da natürlich abfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
From Software? ;)

Erst auf der E3 im Juni wurden die neuen Studios vorgestellt, dazu noch zwei Studios auf der XO18.
Wie soll man jetzt im Dezember schon Spiele vorstellen?

Ich rechne mit dem einen oder anderen Projekt (Teaser) auf der E3 im nächsten Jahr.
Vor 2020, also rund 2 Jahre, würde ich mit keinem gänzlich neuen Spiel rechnen.

Allerdings könnte es sein, dass es da einige Spiele gibt die schon "etwas länger" (> 1 Jahr) in Entwicklung sind.
Das ein oder andere Studio hat sicher schon an Projekten gearbeitet bzw. könnte ja sogar vor Abschluss eines solchigen stehen... die sitzen da nicht rum und warten, bis se aufgekauft werden ;)

Aber ja; von einem Großteil der Studios ist vor 2020 wie du schon schriebst eher mit nicht viel zu rechnen :)
 
Top Bottom