Microsoft Microsoft First und Second Party Lineup und Diskussions-Thread

crazillo

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
7.983
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
#1

Analoger Thread zu ähnlichen Beispielen bei den Konkurrenz-Systemen. Hier findet sich eine Übersicht zum First und Second-Party-Lineup der Xbox-Systeme und Xbox Live. Das Thema soll Raum geben für Diskussionen und Spekulationen rund um dieses Thema.


Hier wird die aktuelle Situation der Microsoft Studios wiedergegeben (Quellen Microsoft Studios Website, dt. und engl. Wikipedia):


First Party

  • Turn 10 Studios (gegründet 2001; aus Redmond, WA; letzter Titel Forza Motorsport 7; arbeitet an DLC)
  • Rare (übernommen 2002; aus Twycross (GB); letzter Titel Sea of Thieves; arbeitet an DLC und unbekannten Spiel, unterstützt bei Battletoads)
  • 343 Industries (gegründet 2007; aus Kirkland, WA; letzter Titel Halo 5: Guardians, arbeitet an Halo: Infinite, Updates zur Halo: Master Chief Collection)
  • Launchworks (gegründet 2008; aus Redmond, WA; letzter Titel Fable III Pub Games; arbeitet an: ?)
  • The Coalition (übernommen 2011; aus Vancouver (CAN); letzter Titel Gears of War 4; arbeitet an Gears of War 5, Gears Tactics, Gears Pop)
  • Mojang (übernommen 2011; aus Stockholm (SWE); letzter Titel Minecraft: Story Mode; arbeitet an Minecraft: Dungeons)
  • Playground Games (übernommen 2018; aus Royal Lemington Spa (GB); letzter Titel: Forza Horizon 4; arbeitet an: Forza Horizon 4 DLC; unbekannter IP)
  • Undead Labs (übernommen 2018; aus Seattle, WA; letzter Titel: State of Decay 2; arbeitet an: State of Decay 2 DLC
  • Ninja Theory (übernommen 2018; aus Cambridge (GB); letzter Titel: Hellblade: Senua's Sacrifice; arbeitet an: ?)
  • Compulsion Games (übernommen 2018; aus Montreal (CAN); letzter Titel: We Happy Few; arbeitet an: ?)
  • The Initiative (gegründet 2018; aus Santa Monica, CA; arbeitet an: ?)
  • Obsidian Entertainment (übernommen 2018; aus Santa Ana, CA; arbeitet an: Pillars of Eternity 2: Deadfire, unbekannten Spiel)
  • inXile Entertainment (übernommen 2018; aus Newport Beach, CA; arbeitet an: The Bard's Tale IV: Borrow's Deep, Wasteland 3, unbekannten Spiel)

Publishing
  • Microsoft Studios Global Publishing (rebranded 2018; aus Seattle, WA; letzte Titel: Halo Wars 2, Cuphead und Super Lucky's Tale; nächste Titel: Hellblade: Senua's Sacrifice (Retail), Crackdown 3, Ori and the Will of the Wisps, Battletoads und Age of Empires IV)



Second Party (Kriterien: aktuell; nicht nur ein Auftragsspiel, sondern dauerhafte Beziehung)


Ehemalige First Party Studios
  • Bungie: Wurde am 1. Oktober 2007 nach der Veröffentlichung von Halo 3 zu einem unabhängigen Studio.
  • Digital Anvil: Aufgelöst am 31. Januar 2006.
  • Indie Built: Im Oktober 2004 an Take 2 verkauft.
  • Ensemble: Das Studio wurde im Frühjahr 2009 nach Fertigstellung von Halo Wars geschlossen.
  • Lionhead: Das Studio wurde am 7. Februar 2016 geschlossen.
  • Twisted Pixel Games: Das Studio wurde 2015 wieder unabhängig.
Hier eine umfassendere Liste



Ausgewählte Veröffentlichungen (Kriterium: IP gehört Microsoft)

Die Liste ist nur eine Auswahl. Bei Rare zählen nur Veröffentlichungen seit der Übernahme.



Ausgewählte (exklusive) Spiele, bei denen als Microsoft als Publisher fungiert hat:
  • Shenmue 2 (2003)
  • Jade Empire (2005)
  • Ninja Gaiden: Black (2005)
  • Mass Effect (2007)
  • Alan Wake (2010-2012)
  • Ryse: Son of Rome (2013)*
  • Dead Rising 3 (2013)
  • Sunset Overdrive (2014)
  • Project Spark (2014)
  • Rise of the Tomb Raider (2015)
  • Cuphead (2017)
  • Super Lucky's Tale (2017)*
  • Indies: Hexic (2005-2009), Braid (2008), Splosion Man-Serie (2009-2011), Limbo (2010), Deadlight (2010), Super Meat Boy (2010), Torchlight (2011), ilomilo (2011), Mark of the Ninja (2012-2018), Dust: An Elysian Tale (2012), Crimson Dragon (2013), Max and the Curse of Brotherhood (2013), Powerstar Golf (2013), Lococycle (2013), Tacoma (2017), Ashen (2018), Below (2018?)
*IP-Status ist für mich sehr unklar


Einige Indies sind in der Folge oder späteren Generationen auch für weitere Systeme erschienen. Es gibt auch Spiele, die (noch) nicht auf der PS4 verfügbar sind, hierzu zählen bspw. Planet Unknown Battlegrounds (PUBG), Path of Exile und natürlich die Abwärtskompatibilität der Xbox One. Diese Titel liste ich aber nicht separat auf, da die Gründe hier zu divers sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

crazillo

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
7.983
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
#2
Meine ersten Gedanken zu diesem Thema:

- Die Zahl der Studios ist kleiner als die Sonys, das ist keine neue Information.
- Microsoft ist nicht so gut wie Sony darin, Studios in einer Partnerschaft zu halten, siehe Remedy oder auch Bungie.
- Das Gerücht, dass es lediglich einen "Forza-Gears of War-Halo"-Zyklus gebe, stimmt nicht so ganz. So hat Microsoft immer wieder neue IPs gebracht, durchaus auch mit sehr unterschiedlichen Genres, von Ori und Cuphead (2D-JnR) über ReCore und Sunset Overdrive (Action Adventures). Allerdings gibt es eben seit längerem wenige AAA-"Kracher", mit Ausnahme sicherlich von Quantum Break. Intern hatte Phil Spencer ja auch einmal davon gesprochen, dass man derzeit kein Team habe, welches ein Uncharted 4 produzieren können.
- Gerade 2016 war ein schlechtes Jahr mit Lionhead und Scalebound.
- Mehr japanische Spiele würden das Portfolio abrunden und der PS4 nicht "billige" Exklusivtitel, die eigentlich gar keine sein müssten, geben. Gerade für Hardcore-Gamer ein wichtiger Punkt.
- Ich denke, Microsoft sollte definitiv strategisch zu kaufen. Abgesehen von den exklusiven Spielen sehe ich die Xbox nämlich mittlerweile vorne in fast allen Bereichen.
- EIN NEUES FABLE MUSS HER!

My 10 cents :D
 
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.069
Xbox Live
MightyPowerTANK
#3
Meine ersten Gedanken zu diesem Thema:

- Die Zahl der Studios ist kleiner als die Sonys, das ist keine neue Information.
- Microsoft ist nicht so gut wie Sony darin, Studios in einer Partnerschaft zu halten, siehe Remedy oder auch Bungie.
- Das Gerücht, dass es lediglich einen "Forza-Gears of War-Halo"-Zyklus gebe, stimmt nicht so ganz. So hat Microsoft immer wieder neue IPs gebracht, durchaus auch mit sehr unterschiedlichen Genres, von Ori und Cuphead (2D-JnR) über ReCore und Sunset Overdrive (Action Adventures). Allerdings gibt es eben seit längerem wenige AAA-"Kracher", mit Ausnahme sicherlich von Quantum Break. Intern hatte Phil Spencer ja auch einmal davon gesprochen, dass man derzeit kein Team habe, welches ein Uncharted 4 produzieren können.
- Gerade 2016 war ein schlechtes Jahr mit Lionhead und Scalebound.
- Mehr japanische Spiele würden das Portfolio abrunden und der PS4 nicht "billige" Exklusivtitel, die eigentlich gar keine sein müssten, geben. Gerade für Hardcore-Gamer ein wichtiger Punkt.
- Ich denke, Microsoft sollte definitiv strategisch zu kaufen. Abgesehen von den exklusiven Spielen sehe ich die Xbox nämlich mittlerweile vorne in fast allen Bereichen.
- EIN NEUES FABLE MUSS HER!

My 10 cents :D
Danke für die Zuordnung der Studios zu ihrem Verhältnis zu MS und für den "Weckruf" das MS in der Lage war bzw. ist starke Studios zusammenzustllen oder aufzukaufen um Games entwickeln zu lassen die man nicht vergisst.

Obs an Spencer liegt oder nicht, eine Informationsflut zu kommenden Titeln gibts es soweit ich weißt nicht.

Ich wünschte mir Games wo rätseln, klettern und Hack n Slay im schwerpunkt stehen wie Darksiders oder GoW, oder statt alten Nachkampfwaffen, alte mystik bzw. Hack an Slay eben was wie Recore. Leider scheint es so das das Studio hinter dem Game zu wenig mittel und oder Zeit für ihr Werk bekommen hat. Gebe allerdings auch zu, dass ich bis auf die Demo das Game noch nicht gespielt habe, welche ich nicht schlecht fand. Ob die IP fortgeführt ist afaik leider sowieso unklar.

Frühjar 2014 wurde die Gamingsparte umorganiesiert. SoT ist möglicherweise schon ein Werk des neuen Xbox Teams und hoffentlich wirds kommerziel ausreichend gewürdigt, sodass das Game nicht untergeht und erweitert wird.

The game was developed using Epic Games' Unreal Engine 4.[7] The development of the game started in 2014 with the idea of "Group Shaped Narrative", which Gregg Mayles of Rare described as "a clumsily titled concept [that] envisaged a different type of multiplayer game where players would create 'experiences that are entertaining to watch'"
Bisher kam sonst nichts vom neuen Team und schauen wa mal was noch so kommt.
Kann mir momentan nicht vorstellen, dass wir diese E3 großartig an exklusives was zu sehen bekommen werden,
wünsche mir jedoch es wird nicht so kommen.

BioWare und Remedy gehen zu lassen ist sowas von falsch gewesen, bzw. beide Studios nicht weiter machen zu lassen.
Habe früher nicht so vestanden was so super an den Geschichten und Charakteren von Remedy so toll sein soll, nach einigen Games
habe ich aber diesen Stil, die Twists und Charaktere "vermisst". Möglicherweise wären die Nachfolger zu Dragon Age unter MS besser geworden man weiß es nicht. Teil eins fand ich von der Geschichte nicht so super, aber vom Gameplay, Stil und Setting um so mehr.

Mit Blue Dragon, Lost Odyssey, Fable, Mass Effect, Dragon Age und Jade Empire hätte MS echt zur RPG-Maschine werden können.
Man wollte aber möglicherweise eher was vom Kuchen abhaben, welchen Nintendo sich gemacht hatte, bzw. wollte MS was vom Markt haben welchen Nintendo erschlossen hatte und scheisse wie Kinect rausgebracht, bzw. zu wenig Ressourcen für Games abgestellt die mehr die Cores bedienen.

Die Mistwalker Games wurden soweit ich mich erinnere von Gamer und Presse gewürdigt und wer weiß schon wie die Nachfolger eingeschlagen wären.
Aus Fehlern kann man schließlich lernen und Kritikpunkte möglicherweise auch beseitigen. Habe leider bisher verpasst Blue Dragon zu zocken, hole ich evtl. noch nach. Lost Odyssey jedenfalls hatte Potential.

Tecmo hat man mit Ninja Gaiden auch gehen lassen... Ahja so wie früher wirds möglicherweise nicht mehr, wünschenswert wäre es aber.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
47.400
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
#6
Denke mal, die E3 2018 wird die Weichen stellen - und das nicht nur für die momentane Xbox-Gen, sondern auch für die nächste Gen.

Solange MS sich nicht von anderen Dingen "ablenken" lässt und versucht, überall mitzumischen bzw. -reden (Kinect usw.), sondern sich aufs Wesentliche konzentriert, ist alles in Butter und wird dazu führen, dass man mit der Zeit immer besser aufgestellt ist.

Ich habe auch persönlich das Gefühl, dass MS es nicht immer schafft, vernünftig Hype aufzubauen, wie z.B. zur Halo 3-Zeit, als man in aller Munde war.
Exklusive Spiele wie Ori, Cuphead werden zwar wahrgenommen, aber sie entfachen nicht DAS Medieninteresse eines Zelda, Horizon.
Stattdessen gerät man im Fokus, wenn man ein Scalebound absägt (was mir auch sehr missfallen hat, auch wenn MS primär nicht die Schuld haben sollte).

Beim Thema Services (XBL Gold, Gamepass, EA Access) ist man seitens MS jedefalls super aufgestellt - ganz zu schweigen von der tollen X-Konsole, die sicherlich nicht nur mir viel Spaß bereitet.

Da muss man mit Spielen wie Fable, *neueIP*, usw. wieder hin ... ich bin da guter Dinge :).
 
Zuletzt bearbeitet:

mogry

L18: Pre Master
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
19.530
PSN
MC-dee__
#7
E3 wird's zeigen.
Bis jetzt aber ne traurige Bilanz.Schon seit Jahren kommt fast nichts mehr neues.
Die sollen weg von zeitexklusive Spiele kaufen.
Die sollen endlich mal selbst Spiele bringen.
 
Seit
6 Jan 2009
Beiträge
5.161
Xbox Live
Deli kadir uleeennn
PSN
ibiman83
#8

E3 wird's zeigen.
Bis jetzt aber ne traurige Bilanz.Schon seit Jahren kommt fast nichts mehr neues.
Die sollen weg von zeitexklusive Spiele kaufen.
Die sollen endlich mal selbst Spiele bringen.
War nur letztes Jahr schwach. Bis ende 2016 hatte man gut geliefert. Dieses jahr hat man schon mal sot,state of decay 2 im mai, ashen, crackdown für dieses jahr. Den rest wird man auf der e3 sehen.
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.285
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
#9
Aktuelle Übersicht der Microsoft Game Studios:


Turn 10 Studios
Gegründet: 2001
Sitz: Redmond, Washington
Letzter Titel: Forza Motorsport 7
Arbeitet an: Content zu FM7

Rare
Übernommen: 2002
Sitz: Twycross, Großbritannien
Letzter Titel: Sea of Thieves
Arbeitet an: Content zu Sea of Thieves; ein unbekannter Titel

343 Industries
Gegründet: 2007
Sitz: Kirkland, Washington
Letzter Titel: Halo 5: Guardians
Arbeitet an: Halo Infinite

Launchworks
Gegründet: 2008
Sitz: Redmond, Washington
Letzter Titel: Fable III Pub Games
Arbeitet an: unbekannt

The Coalition
Übernommen: 2011
Sitz: Vancouver, Canada
Letzter Titel: Gear of War 4
Arbeitet an: Gears 5

Mojang
Übernommen: 2014
Sitz: Stockholm, Schweden
Letzter Titel: Minecraft: Story Mode
Arbeitet an: Content zu Minecraft

Compulsion Games
Übernommen: 2018
Sitz: Montreal, Canada
Letzter Titel: We Happy Few
Arbeitet an: unbekannt

Ninja Theory
Übernommen: 2018
Sitz: Cambridge, Großbritannien
Letzter Titel: Hellblade: Senua's Sacrifice
Arbeitet an: unbekannt

Playground Games
Übernommen: 2018
Sitz: Royal Leamington Spa, Großbritannien
Letzter Titel: Forza Horizon 4
Arbeitet an: Content zu FH4; Fable 4 (?)

The Initiative
Gegründet: 2018
Sitz: Santa Monica, Kalifornien
Letzter Titel: -
Arbeitet an: unbekannt

Undead Labs
Übernommen: 2018
Sitz: Seattle, Washington
Letzter Titel: State of Decay 2
Arbeitet an: Content zu SoD2

@crazillo Hast du noch Bock, den OP zu aktualisieren? Wenn nicht, würde ich deinen Post bearbeiten.
 
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
13.230
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
#10
Das Logo und der Name sind glaub ich nicht mehr aktuell. Die heißen doch nur noch "Microsoft Studios", oder?

fehlt noch

Microsoft Studios Global Publishing
Gegründet: Rebranding 2017?
Sitz: Seattle?
Letzter Titel: Publishing von Halo Wars 2, Cuphead und Super Lucky's Tale
Arbeitet an: Publishing von Crackdown 3, Ori and the Will of the Wisps, Battletoads und Age of Empires IV
 

crazillo

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
7.983
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
#13
Aktuelle Übersicht der Microsoft Game Studios:


Turn 10 Studios
Gegründet: 2001
Sitz: Redmond, Washington
Letzter Titel: Forza Motorsport 7
Arbeitet an: Content zu FM7

Rare
Übernommen: 2002
Sitz: Twycross, Großbritannien
Letzter Titel: Sea of Thieves
Arbeitet an: Content zu Sea of Thieves; ein unbekannter Titel

343 Industries
Gegründet: 2007
Sitz: Kirkland, Washington
Letzter Titel: Halo 5: Guardians
Arbeitet an: Halo Infinite

Launchworks
Gegründet: 2008
Sitz: Redmond, Washington
Letzter Titel: Fable III Pub Games
Arbeitet an: unbekannt

The Coalition
Übernommen: 2011
Sitz: Vancouver, Canada
Letzter Titel: Gear of War 4
Arbeitet an: Gears 5

Mojang
Übernommen: 2014
Sitz: Stockholm, Schweden
Letzter Titel: Minecraft: Story Mode
Arbeitet an: Content zu Minecraft

Compulsion Games
Übernommen: 2018
Sitz: Montreal, Canada
Letzter Titel: We Happy Few
Arbeitet an: unbekannt

Ninja Theory
Übernommen: 2018
Sitz: Cambridge, Großbritannien
Letzter Titel: Hellblade: Senua's Sacrifice
Arbeitet an: unbekannt

Playground Games
Übernommen: 2018
Sitz: Royal Leamington Spa, Großbritannien
Letzter Titel: Forza Horizon 4
Arbeitet an: Content zu FH4; Fable 4 (?)

The Initiative
Gegründet: 2018
Sitz: Santa Monica, Kalifornien
Letzter Titel: -
Arbeitet an: unbekannt

Undead Labs
Übernommen: 2018
Sitz: Seattle, Washington
Letzter Titel: State of Decay 2
Arbeitet an: Content zu SoD2

@crazillo Hast du noch Bock, den OP zu aktualisieren? Wenn nicht, würde ich deinen Post bearbeiten.
Ja, hatte ich vor. Hab mir schließlich damals damit eine ganze Menge Arbeit gemacht. Andererseits könnte XO ja noch etwas bereithalten. Würde mich aber freuen, wenn hier in Zukunft dann vielleicht auch ein bisschen diskutiert wird, z.B. was ein Studio entwickeln könnte. Ihr könnt gerne Feedback zur Darstellungsweise geben. Finde das "arbeitet an..." sehr gut, aber eine Liste von Spielen, die von Microsoft gepublished wurden dazu finde ich auch weiterhin gut.
 
Seit
15 Sep 2014
Beiträge
621
Xbox Live
Muri23
PSN
Brubaker23
#17
Würde mich schwer wundern, wenn diese Studios schon für die One abliefern.
Wird wohl eher auf die kommende Gen hinauslaufen aber gut.
Immerhin sind sie diesmal vorbereitet und müssen nicht mehr diese unsäglichen Deals mit solchen Vollspaten wie Kamija eingehen.
 
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
2.177
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
#19
Es gibt wieder diverse Gerüchte und Vermutungen im resetera forum

Obsidian entertainment sollte save sein.
Die Frage ist nur ob das unbekannte Spiel (woran sie schon seit paar Jahren werkeln) Xbox exklusiv wird oder trotzdem Multi wird.

Im Vertrag soll ja auch von einer Aufstockung von über 200 Mitarbeiter die Rede sein. Vielleicht wird das Team wie Playground Games gesplittet. Fragen über Fragen.

Aber zurück zum Gerücht, die Rede ist hier nicht von einem Studio sondern von 2-4 Studios. Ob alle auf der X0 im November angekündigt werden ist ne andere Frage aber welche Studios könnten das sein??

Ich würde mich über moon Studis freuen, mit Ori haben sie eine wunderschöne Plattformer ip. Nicht auszumalen zu was sie in stande sind mit mehr Budget bzw einen größeren Team.

Gleiches gilt übrigens auch für playful.
Super luckys tail hat sehr viel Potenzial.

Da Microsoft auch im PC Bereich ordentlich Fuß fassen möchte könnte ich mir auch ein neues PC only 1p Studio vorstellen.

Relic wäre wohl der Deal des Jahres, man müsste aber Sega einen riesen Geld Koffer präsentieren. :D
 
Seit
19 Apr 2011
Beiträge
3.222
#21
Was ist eigentlich mit Crytek? Dort hat man doch öfters finanzielle Probleme, so hoch kann der Preis für das Studio also gar nicht sein.

Technisches Know How ist ohne Zweifel da, den Rest müsste man umkrempeln.
 
Seit
29 Sep 2016
Beiträge
4.963
Xbox Live
Baine833
Switch
8341 8451 6139
#23
Was ist eigentlich mit Crytek? Dort hat man doch öfters finanzielle Probleme, so hoch kann der Preis für das Studio also gar nicht sein.

Technisches Know How ist ohne Zweifel da, den Rest müsste man umkrempeln.
Crytek ist halt bis ins Mark inkompetent bei allem außer der Grafik (und da auch nur wenn nicht optimiert werden muss) und hat eigentlich keine IP die irgendeinen Wert besitzt. Würde ich an Microsofts Stelle nicht mit der Kneifzange anfassen den Saftladen.
 
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
17.801
Xbox Live
Takeru Rhino
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
#25
Ich würde mich über moon Studis freuen, mit Ori haben sie eine wunderschöne Plattformer ip. Nicht auszumalen zu was sie in stande sind mit mehr Budget bzw einen größeren Team.
Man muss nur aufpassen das es am ende nicht wie bei EA und ihren gekauften studios abläuft (Origin,Bullfrog,Westwood ect)
Mehr Kapital/Ressourcen , größere teams , größere ambitionen.
Mittelmäßige entscheidungen und features die man vorher nicht einbauen konnte/wollte werden aufgrund der neuen ressourcen einebaut und das spiel bleibt unter den erwartungen (Ein möglichen szenario/als bsp)
Der Vibe, die philosophie eines Studios kann dadurch verzerrt oder gar ausgelöscht werden.
 
Top Bottom