Manga Mangathread

Heute Band 15 von AoT angefangen und beendet.
Ich kauf' mir nie wieder eine Reihe, die nicht abgeschlossen ist :mad:

Wobei mir diese Reihe längst nicht mehr so gut gefällt, wie es in den ersten 10 Bänden der Fall war. Ist inzwischen alles viel zu politisch und verwässert :neutral:
Bleibt nicht lange so ^^
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.177
Ja, bin jetzt Mitte Band 3. Das genre bzw. dieser Manga ist genau mein Ding :)

Werde die Reihe wohl heute Abend beenden.

Ist Ousama Game Extreme auch so toll?
Ja mir gefällt es auch sehr, allerdings hab ich bislang nur Band 1&2, rest wird als nächstes gekauft. Von Extreme kann ich nichts sagen.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.177
Was stellt ihr euch unter ein Manga YT-Channel vor? Manga-reviews, Toplisten etc.? Gibt es zuhauf oder?
 

Sawbones

Gesperrt
Seit
4 Nov 2015
Beiträge
987
Xbox Live
Sawbones194
Manga-YT Channel haben es recht schwer. Du kannst ja nur, wenn du NUR Mangas zeigst, eben nur Bilder zeigen, die Copyright geschützt sind. Aber ja, Manga-Reviews würde ich mir wünschen
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
11.242
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Habe heute Morgen den zweiten Band von Ousama Game Extreme fertig gelesen.
Was für ein Mist. Ousama Game war so genial und das hier ist so ein... Quatsch :blushed:
Wie kann das sein? Ist doch der gleiche Autor...? -.-


edit: Heute konnte ich mir Velvet Kiss abholen. Bin schon gespannt, wie das so ist :blushed:
 
Zuletzt bearbeitet:

Chronoswelle

L06: Relaxed
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Diese Woche habe ich mit Gute Nacht, Punpun angefangen und bin mittlerweile bei Band 7 angelangt. Gefällt mir sehr gut bisher, wobei ich anfangs schon etwas das Interesse verloren hätte, wären nicht die Zeitsprünge gewesen. Midori mag ich sehr. :3

Ansonsten lese ich nach mehreren Jahren mal wieder Bakuman und Death Note. Das allgemeine Treiben im Jump sowie die Mangas im Manga finde ich interessanter als die Charaktere selber. Bei Death Note ist mir aufgefallen, wie sehr sich doch das Können des Zeichners in Laufe der Jahre verbessert hatte, wobei er schon auf gutem Niveau anfing.

Außerdem habe ich mir noch den ersten Band von Die Stadt, in der es mich nicht gibt geholt. Mal sehen, wie das so ist.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.177
Guck dir mal den Anfang und dann das Ende von Hikaru no Go an. Das ist der größte merkbare Sprung von Obata.

Ich lese momentan Rosario + Vampir season II und bin mittlerweile band 5.
Ich hab den Manga vor Jahren bis band 9 gelesen und habe mir erst letztens neue von der Serie geholt, und um meinen Gedanken wieder aufzufrischen lese ich es erneut.

Zeichnungen sind in ordnung, die Charactere wirken aber auf dauer sehr flach...naja außer Kurumu! aber da war Mutter natur auch großzügig. Succubus halt.

Bringt aber spaß zum Lesen und erfüllt viele klischees.
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
11.242
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Diese Woche habe ich mit Gute Nacht, Punpun angefangen und bin mittlerweile bei Band 7 angelangt. Gefällt mir sehr gut bisher, wobei ich anfangs schon etwas das Interesse verloren hätte, wären nicht die Zeitsprünge gewesen. Midori mag ich sehr. :3

Ansonsten lese ich nach mehreren Jahren mal wieder Bakuman und Death Note. Das allgemeine Treiben im Jump sowie die Mangas im Manga finde ich interessanter als die Charaktere selber. Bei Death Note ist mir aufgefallen, wie sehr sich doch das Können des Zeichners in Laufe der Jahre verbessert hatte, wobei er schon auf gutem Niveau anfing.

Außerdem habe ich mir noch den ersten Band von Die Stadt, in der es mich nicht gibt geholt. Mal sehen, wie das so ist.
Letzteres habe ich auch einmal im Laden in der Hand gehabt. Klang interessant, wenn man nach der Zusammenfassung auf der Rückseite des Buches gehen darf.
 

Chronoswelle

L06: Relaxed
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Ich habe nun Gute Nacht, Punpun durch und bin begeistert. Wobei ich bei den letzten beiden Bänden sehr verunsichert wurde, ob ich das nahende Ende überhaupt noch mögen würde. Ironischer Weise interessierte mich Punpun selber nicht so sehr, aber Nanjo hat mir dafür sehr gefallen. Auch der seltende Humor ist klasse.
 
Top Bottom