Manga Mangathread

Tsuki

L16: Sensei
Seit
13 Aug 2009
Beiträge
10.686
PSN
Detsuki
Heute vor der Arbeit noch Band 12 von AoT geholt. Damit bin ich eben fertig geworden. Und jetzt wieder warten -.-
Das Gewarte geht mir auch ganz schön auf den Geist.. hab gestern Tokyo Ghoul 11 gelesen und muss jetzt wieder 2 Monate warten damit ich ein Band für eine Stunde habe?
Ist zwar um Einiges cooler die Bände im Bett zu lesen, aber solange warten..? Dann kann ich auch online weiterlesen.
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
11.239
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Das Gewarte geht mir auch ganz schön auf den Geist.. hab gestern Tokyo Ghoul 11 gelesen und muss jetzt wieder 2 Monate warten damit ich ein Band für eine Stunde habe?
Ist zwar um Einiges cooler die Bände im Bett zu lesen, aber solange warten..? Dann kann ich auch online weiterlesen.
Ja, so ein Büchlein in Händen zu halten macht wesentlich mehr her, als das Ganze digital vor sich zu haben :)

Eben noch schnell den Sammelschuber mit Bakumanₒ 11-15 und den ersten Band von Brynhildr in the Darkness geholt. Mal sehen, ob mir das gefällt. Da ich aber von Okamotos Elfen Lied begeistert bin, denke ich nicht, dass ich enttäuscht werde :)
 

DarkDevil

L13: Maniac
Seit
17 Jun 2007
Beiträge
4.327
Ich habe mir nun von Sailor Moon die Mangas gekauft. Hatte ich bisher noch nicht gelesen.
Bin gespannt wie diese sind.

Shin Chan muss ich mir auch noch zulegen :love3:
 

Chronoswelle

L06: Relaxed
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Sailor Moon hatte ich mir aus Nostalgiegründen auch mal geholt vor einigen Jahren. Jedoch fand ich die Handlung nach einigen Bänden recht langweilig.
 

Zelos

L16: Sensei
Seit
27 Nov 2006
Beiträge
10.693
Xbox Live
CW Zelos
PSN
Zelos09
Nach dem ersten, recht guten Chapter von Platinum END hat sich das ganze in eine Richtung entwickelt, die einfach nur unfassbar langweilig und vorhersehbar ist. Dazu kommen auch noch langweilige Charaktere :nerd:

Bin komplett enttäuscht.
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
11.239
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Nach dem ersten, recht guten Chapter von Platinum END hat sich das ganze in eine Richtung entwickelt, die einfach nur unfassbar langweilig und vorhersehbar ist. Dazu kommen auch noch langweilige Charaktere :nerd:

Bin komplett enttäuscht.
War das nicht das neueste Werk von Obata-san und Ohba-san? Oder verwechsle ich da jetzt was? :angst:
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.880
Switch
4410 0781 0148
Nach dem ersten, recht guten Chapter von Platinum END hat sich das ganze in eine Richtung entwickelt, die einfach nur unfassbar langweilig und vorhersehbar ist. Dazu kommen auch noch langweilige Charaktere :nerd:

Bin komplett enttäuscht.
Ist in der Tat etwas 0815 und viel Spielraum lassen die 3 Fähigkeiten wohl auch nicht für Taktik etc. Aber ich gebe den Manga noch nicht komplett auf, alleine weil doch ein klein wenig DN Flair vorhanden ist.
ich hoffe das dreht sich noch gewaltig und die Shounenkämpfe halten sich in Grenzen, eventuell wollen die anderen Gottkandidaten ja gar nicht kämpfen oder werden zum Großteil bald umgebracht. Es gibt ja auch nur ca. 3 Leute mit Spezialengeln, also auch nur 3 mit weißen Pfeilen....
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.657
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Könnt ihr einen Hentai/Ecchi-Manga empfehlen? :blushed:

Wollte mal in Heimliche Blicke reinlesen. Geht aber nicht, weil der eingeschweißt im Laden steht...
beide serien von harumi chihiro sind gut... also velvet kiss und love on the job. gibt es scheinbar auch bei uns auf deutsch.
glaub perplex hatte velvet kiss auch sehr gut gefunden.
bei ecchi serien müsste ich aber schon überlegen. wirklich gutes erscheint bei uns eigentlich gar nicht xD
 

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
11.239
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
beide serien von harumi chihiro sind gut... also velvet kiss und love on the job. gibt es scheinbar auch bei uns auf deutsch.
glaub perplex hatte velvet kiss auch sehr gut gefunden.
bei ecchi serien müsste ich aber schon überlegen. wirklich gutes erscheint bei uns eigentlich gar nicht xD
Alles klar, danke dir! :)
 

Phytagoras

L19: Master
Seit
30 Aug 2005
Beiträge
18.116
Im Mai startet bei Tokyopop Inio Asanos neue Serie Dead Dead Demons DeDeDeDeDestruction:



Ich frag mich, warum in den letzten 3-4 Jahren wieder vermehrt Manga für Erwachsene erscheinen und vergleichsweise erfolgreich. Nach 2002/2003 und dem großen Anime-Boom waren genau die Serien, die den deutschen Mangamarkt groß gemacht haben (viele Seinen-Serien neben den Shounen Sachen) Ladenhüter.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.176
Vielleicht, weil die Manga-affinen Leser von 2002/2003 jetzt 14/13 Jahre älter sind :ol:
Ich merk auch an mir persönlich, das mein Geschmack eher von shonen wegdriftet, ist jetzt nicht so das ich sie gar nicht lese aber ein Manga wie zb: MÄR den ich damals Hart gefeiert habe dank der kämpfe würde ich mir heute wohl nicht mehr kaufen.
 

Chronoswelle

L06: Relaxed
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Apropos Zielgruppe Erwachsene: Hat hier jemand mal Werke von Jiro Taniguchi gelesen? Ich habe etliche Manga von ihm im Regal und bin sehr zufrieden. Mein Lieblingsmanga Vertraute Fremde wurde sogar in Frankreich verfilmt, aber die Vorlage ist empfehlenswerter.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.176
Apropos Zielgruppe Erwachsene: Hat hier jemand mal Werke von Jiro Taniguchi gelesen? Ich habe etliche Manga von ihm im Regal und bin sehr zufrieden. Mein Lieblingsmanga Vertraute Fremde wurde sogar in Frankreich verfilmt, aber die Vorlage ist empfehlenswerter.
Laut Carlsen hört es sich sehr interessant an, werd ich mir kaufen.
Was ich empfehlen kann, sind die Werke von OTSUICHI & Hiro KIYOHARA. Nämlich die Manga "KIZU" und "Can you hear me?"
Einfach nur traumhaft gur erzählt.
 

Chronoswelle

L06: Relaxed
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Can you hear me? hatte ich auch mal gehabt, aber letztendlich verschenkt. Fand es ganz interessant, aber es reizt mich nicht es nochmal zu lesen.
 

Phytagoras

L19: Master
Seit
30 Aug 2005
Beiträge
18.116
Vielleicht, weil die Manga-affinen Leser von 2002/2003 jetzt 14/13 Jahre älter sind :ol:
Hm...

Ich fand es nur komisch, dass die "erste" Zielgruppe der Manga um 2000 rum so um 2003/2004 rum, als der Animeboom groß war, Internet groß wurde etc. fast ganz verschwunden war. Lag imo aber auch an der Fankultur, die zu dem Zeitpunkt auch unausstehlich war. Großteil Weaboos etc.

Jetzt hingegen erscheinen endlich wieder viele Seinen-Manga, die sich auch an etwas ältere Leser richten. BL verkauft sich zwar noch gut, zieht aber wohl nicht mehr so wie früher.
Was aber immer noch gut läuft sind Manga zu Anime. Gibt es keinen Anime, verkaufen sich manche Manga schlecht. Läuft dann ein Anime dazu, ist es schon fast so, dass der Manga sich von selbst verkauft.

Bei Gosick war es ja so, dass die Light Novel sich richtig scheiße verkauft haben (im 100er Bereich laut Jo Kaps, als ich mit ihm auf der Connichi über LNs geredet hatte). Als dann der Anime 5 Jahre später lief wollten plötzlich alle die Light Novel dazu lesen...

Apropos Zielgruppe Erwachsene: Hat hier jemand mal Werke von Jiro Taniguchi gelesen? Ich habe etliche Manga von ihm im Regal und bin sehr zufrieden. Mein Lieblingsmanga Vertraute Fremde wurde sogar in Frankreich verfilmt, aber die Vorlage ist empfehlenswerter.
Mich stört ein wenig, dass Carlsen versucht die Jiro Taniguchi Werke (als auch die Tezuka-Werke) nicht als Manga, sondern als Graphic Novel zu verkaufen und setzen den Preis dann etwas höher an.
 
Top Bottom