iPhone thread

Seit
16 März 2010
Posts
2.474
XBOX Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Deine Update Seite stimmt hinten und vorne nicht: Xiaomi bietet beispielsweise viel mehr und aktuellere Updates, als auf der Seite zu finden sind.

Beispiel:

Redmi 3/Prime: ist im Jänner 2016 erschienen
da steht bei deiner verlinkten Seite: Android ab Werk: 5.1 "Android Lollipop". verfügbare Updates: nicht bekannt . geplantes Update: nicht bekannt.

In Wahrheit gab es schon zig updates: das letzte Stammt etwa vom April diesen Jahres auf MIUI 9 Global Stable ROM V9.5.2.0 und hat schon lange Android 8 im Hintergrund laufen

http://en.miui.com/download-301.html


Und als Reaktion au das fehlende P9 Update hat Huawei reagiert:
"Ab diesem Jahr versprechen wir, Kunden (mindestens einmal alle drei Monate während der ersten 12 Monate) mit neuen Features für 36 Monate nach jedem Produkt-Launch zu versorgen. Wir werden den Zugang zu Sicherheits- und Software-Updates weiterhin zügig sicher stellen. Über diesen Zeitraum hinaus werden wir Updates in Reaktion auf Datenschutz und Sicherheit bereit stellen. Unser Ziel ist es, dass Kunden mit einem Honor-Gerät die beste und sicherste Erfahrung haben."
Wir können jetzt haufenweise einzelne Smartphones als Beispiele und Gegenbeispiele raus suchen und Versprechen von Herstellern posten. Fakt ist, dass die meisten Android Smartphones nicht mal ansatzweise so lange mit Updates unterstützt werden wie iPhones, von "genau so lange" mal ganz zu schweigen. Die anderen Punkte wurden gar nicht mehr weiter diskutiert, muss hier aber auch nicht sein.

Fakt ist: iPhones sind teurer als die Konkurrenz. Fakt ist aber auch, dass sie in den Bereichen Support, Wertbeständigkeit und Qualität immer noch das Maß aller Dinge sind (auch wenn die Android Hersteller aufgeholt haben, mein P20 Pro hat wirklich eine tolle Haptik und macht was her; aber im Vergleich zum iPhone X fehlt da bereits ein ganzes Stück).
 

NATHAN

L10: Hyperactive
Seit
30 Jul 2008
Posts
1.972
XBOX Live
chankoedo1988
was fehlt denn deiner Meinung nach bei einem Samsung Galaxy Note 9/S9 oder P20 Pro zu einem Iphone, dass einen Aufpreis von 400 bis 500€ rechtfertigt?

Kenne nur das P20 Pro, aber laut Tests ist in einigen Aspekten sogar deutlich überlegen (deutlich bessere Akkulaufzeit, Fotoapperat, größerer Interner Speicher), in manchen schwächer (Face Erkennung); auch beim Huawei ist die Verarbeitung und das Display wurden als Referenz würdig eingestuft.

Fakt ist: die meisten Tester waren begeistert und haben gegenüber dem Iphone keine/kaum Nachteile gefunden - und das bei 700 vs 1100 Euro...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
16 März 2010
Posts
2.474
XBOX Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
was fehlt denn bei einem Samsung Galaxy Note 9/S9 oder P20 Pro zu einem Iphone, dass einen Aufpreis von 400 bis 500€ rechtfertigt?
- längere Unterstützung durch Updates
- geringerer Wertverfall
- bessere Buildqualität und Haptik
- ein Betriebssystem, das nicht darauf ausgelegt ist so viele Daten wie möglich zu sammeln und dem Hersteller des Betriebssystems zu Werbezwecken verfügbar zu machen

Das wäre schon mal ein Anfang. Von vorinstallierter Bloatware die teilweise mit Softwareupdates ausgeliefert wird und nicht deinstalliert werden kann zu schweigen - ich war zum Beispiel schon einigermaßen angepisst als mein P20 Pro plötzlich den Amazon Assistant drauf hatte.
 

NATHAN

L10: Hyperactive
Seit
30 Jul 2008
Posts
1.972
XBOX Live
chankoedo1988
Interessant zu sehen, dass dir diese Aspekte so wichtig sind, dass dir das 500 Euro Aufpreis wert ist;, du aber auch im Gegensatz auf eine 50% längere Akkulaufzeit, deutlich bessere Kamera und auf die Hälfte des internen Speichers verzichtest...

PS: wusste gar nicht, dass Apple keine Bloatware installiert...kann man da wirklich alle Apps deinstallieren? ;)

PPS: und falls du es nicht weißt - auch Apple sammelt ungefragt deine Daten...was die damit machen weiß auch niemand.
 
Seit
3 Jan 2006
Posts
5.587
XBOX Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Interessant zu sehen, dass dir diese Aspekte so wichtig sind, dass dir das 500 Euro Aufpreis wert ist;, du aber auch im Gegensatz auf eine 50% längere Akkulaufzeit, deutlich bessere Kamera und auf die Hälfte des internen Speichers verzichtest...

PS: wusste gar nicht, dass Apple keine Bloatware installiert...kann man da wirklich alle Apps deinstallieren? ;)

PPS: und falls du es nicht weißt - auch Apple sammelt ungefragt deine Daten...was die damit machen weiß auch niemand.
Ausser uhr usw kannste alles kicken.börs ngedöns und so
 
Seit
16 März 2010
Posts
2.474
XBOX Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Interessant zu sehen, dass dir diese Aspekte so wichtig sind, dass dir das 500 Euro Aufpreis wert ist;, du aber auch im Gegensatz auf eine 50% längere Akkulaufzeit, deutlich bessere Kamera und auf die Hälfte des internen Speichers verzichtest...

PS: wusste gar nicht, dass Apple keine Bloatware installiert...kann man da wirklich alle Apps deinstallieren? ;)

PPS: und falls du es nicht weißt - auch Apple sammelt ungefragt deine Daten...was die damit machen weiß auch niemand.
Bzgl. deinstallierbarer Apps beim iPhone kann man folgende Apps nicht deinstallieren:

- Safari
- Einstellungen
- Telefon
- Nachrichten
- Fotos
- Kamera
- App Store
- Uhr

Den Rest kann man deinstallieren (sogar Mail, Kalender und die Kontakte App).

Und was Datenschutz angeht kommuniziert Apple wenigstens immer klar was an Daten gesammelt wird, fragt mich wie die Daten verwendet werden dürfen und- soweit bekannt - hält sich im Gegensatz zu Google auch daran. Mal abgesehen von https://www.theiphonewiki.com/wiki/Secure_Enclave für die richtig sensiblen Informationen.
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Posts
15.653
XBOX Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Nope.ist zwar teuer aber ein phone ist für mich immer noch ein gebrauchsgegenstand.
Hab auch kein hülle drum.
Wenn ich selbst so dumm bin und es runter fällt,tja kann ich mich selbst verkloppen
Diese Meinung hatte ich früher auch, aber seit dem 7s Plus habe ich ne Hülle, und das lohnt sich dann auch beim Verkauf. Null Kratzer nach 2 Jahren, entsprechend gabs mehr Geld.

So sehe ich das grundsätzlich auch und nutze ja auch keine Hülle und ist auch nie was passiert... bis zu meinem S7 edge und das war Totalschaden :blushed: Seitdem hab ich da immer etwas Bammel vor...
Ist zwar echt schade um die geilen Geräte, aber das Risiko bei dem Glas ist zu hoch.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.844
Ja, ich handhabe es zumindest inzwischen so, dass wenn ich wo hingehe, wo es potentiell "gefährlich" werden könnte (Fest, Party, größere Ausflüge etc.) mach ich ne Hülle drauf. Das mit dem Wiederverkaufswert stimmt, aber da muss ich dazu sagen, da ist es mir momentan noch mehr wert, Freude bei der Bedienung und der Haptik des Gerätes zu haben als wenn ich es in der Hülle nutzen muss. Nimmt mir irgendwie dann den ganzen Spaß.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.844
So, iOS12 auf iPhone SE und iPad aufgespielt. Merke ehrlich gesagt keinen Unterschied. Beim iPad eher nervig, dass man da jetzt auch rechts oben aus dem Eck für die Schnelleinstellungen wischen muss, das war bei der Taskansicht IMHO besser aufgehoben und leichter zu erreichen. Ansonsten wird die Zeit zeigen, wie es läuft. Was ich schade finde am Rande, dass Apple inzwischen kaum noch gute Default-Wallpaper hat, früher war bei jedem iOS-Wechsel nen Haufen neuer, schöner Wallpaper dabei, inzwischen fast gar nichts mehr und die vorhandenen sind recht lahm.
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Posts
15.653
XBOX Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Weil ja Ushi völlig ausgeflippt ist wegen den Preisen:

Da hat sich doch gar nix geändert. Das iPhone Xs kostet 1.149€

Wenn das hier stimmt https://de.wikipedia.org/wiki/IPhone dann ist das der gleiche Preis wie beim iPhone X auch schon. Natürlich kostet das Xs Max nochmal nen Hunni mehr, aber auf der anderen Seite hat man auch das Xr ab 849€.


Mir ist klar dass die Preise insgesamt hoch sind, aber wir reden über ein Gerät, dass ich vermutlich jeden Tag mehr nutze als ich schlafe. Ich mache grad das Update, will gar net wissen was bei der neuen App zur Nutzung rauskommt an Statistiken.
 
Seit
11 Sep 2018
Posts
6
Ja, ich handhabe es zumindest inzwischen so, dass wenn ich wo hingehe, wo es potentiell "gefährlich" werden könnte (Fest, Party, größere Ausflüge etc.) mach ich ne Hülle drauf. Das mit dem Wiederverkaufswert stimmt, aber da muss ich dazu sagen, da ist es mir momentan noch mehr wert, Freude bei der Bedienung und der Haptik des Gerätes zu haben als wenn ich es in der Hülle nutzen muss. Nimmt mir irgendwie dann den ganzen Spaß.
Du hast es gut, dass dir die Arme und Hände am rechten Ort wachsen. So schusselig wie ich bin, würde mein IPhone ohne eine Silikon-Hülle nicht lange aushalten. :rolleyes: das Ding war so teuer und dann rutscht es mir ständig aus der Hand, und gut ist, wenn es irgendwo auf dem Bett, Sofa oder Teppich landet. Meistens ist es der nackte Boden. Ich musste mir somit eine Hülle zulegen. Und dann habe ich von meinem Mann zum Geburtstag eine individuelle Silikonhülle bekommen. Er hat sie über CEWE bestellt und unser gemeinsames Foto drauf drucken gelassen :love: Nun ist mein IPhone etwas sicherer. Hinzu kommt noch das Panzerglas auf das Display. Wenn es mal das Display trifft, dann bricht als erstes das Panzerglas. Bei meinem alten IPhone-Modell hatte ich schon das ziemlich teuere Problem mit dem Displaywechsel :rolleyes: Jetzt passe ich doppelt und dreifach auf, das Ding will aber trotzdem immer wieder rausrutschen :uglylol: Vielleicht sollte ich es mir mit einem Band um den Hals hängen :uglylol:
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Posts
32.376
Mir ist klar dass die Preise insgesamt hoch sind, aber wir reden über ein Gerät, dass ich vermutlich jeden Tag mehr nutze als ich schlafe. Ich mache grad das Update, will gar net wissen was bei der neuen App zur Nutzung rauskommt an Statistiken.
Hoffentlich schläfst du nicht zu wenig oder nutzt das Ding beruflich ansonsten wäre es für mich persönlich besorgniserregend. xD
 
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.769
Mein iPhone 7 und iPad fühlen sich deutlich schneller an. Normalerweise bin ich bei so Aussagen immer vorsichtig, da der persönliche Eindruck einen ganz schnell täuschen kann, aber im aktuellen Fall würde ich wetten, dass es tatsächlich so ist.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.844
Gestern noch etwas mehr probiert. Also beim iPad (2018) merke ich ehrlich gesagt weiterhin nix, beim iPhone SE öffnen sich Apps (bsp. Kamera) jetzt aber in der Tat nochmal nen Tacken schneller. Aber auch das war ja vorher schon flott, wir sprechen hier vermutlich wirklich von Millisekunden. Schade das ich mein iPad Air nicht mehr habe (eben weil es zu lahm war inzwischen), hätte mich ja schon interessiert, wie das mit iOS12 nun gelaufen wäre. Dennoch schön, dass sich Apple der Problematik angenommen hat, bisher hatte eigentlich jedes iOS-Update meine Geräte langsamer gemacht.
 
Top Bottom