iPad

I-Pad was sagt ihr dazu???


  • Stimmen insgesamt
    66
  • Poll closed .

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
16.595
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Die Preise sind Schramm heftig. Ich bleibe beim iPad Air 2. Das tut alles, was es soll sehr hervorragend.
Bei mir hat das Air 2 vor 1,5 Jahren das iPad 3 abgelöst, das war schon ein sehr krasser Unterschied vor allem auch in Sachen Gewicht.

Denke mal es wird bei mir noch ein paar Jahre beim Air 2 bleiben. Wie es dann 2018/19 aussieht - mal sehen. :-D
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.716
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Also ich bin vom großen iPad Pro enttäuscht, weil aus einem mir unbekannten Grund hat es sich leicht verzogen/verbogen... ich hab es nur Zuhause benutzt, hab mich auch nicht drauf gesetzt oder so... ich meckere bei Apple schon seit Jahren, wegen ihrem quatschigen "ist dünner geworden" Kram.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.773
Das stimmt in gewisser Weise. Es ist inzwischen aber auch schon 4 Jahre alt. Das gut 3 Jahre alte iPad Air ist inzwischen zwar auch etwas langsamer geworden, aber noch völlig brauchbar, da ist die Performance IMHO noch kein Grund zum wechseln.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.716
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Das schlimme ist ja auch dass das iPad 3 nur wegen Apple so scheiße geworden ist, dürfte man wieder ein älteres iOS installieren, dann wäre es noch Top. Aber das Apple seinen Kunden ja verboten...
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.773
Tjo, am liebsten würde ich das ja mal testen. Leider sind aber auch oft die Apps von der iOS-Version abhängig, was natürlich doof ist. Glaube aber auch, dass die Geräte noch sehr viel flotter sein könnten als sie es jetzt sind. Aber war im Android-Bereich teils auch nicht anders, nur dass da immerhin Apps viel mehr vom OS getrennt sind. Bin eh mal gespannt, wie die Reise mit dem iPad und iOS weitergeht und wo Apple die Geräte platzieren will.
 

Caimbeul

L09: Professional
Seit
20 Aug 2011
Beiträge
1.055
Tja so kanns gehen, hab mich immer über das große iPad "pro" lustig gemacht.... Eigentlich über ganz Apple :lol: und nun liegt eines vor mir :neutral:....

Nun habe ich folgendes Problem, leider habe ich teilweise nostalgische Erinnerungen an die gute alte 56k Modem Zeit. Wenn ich bei Google einen Suchbegriff eingebe dauert es gefühlt ewig bis die Ergebnisse erscheinen, ich kann während des Ladens das iPad zur Seite legen,was aus ner Schublade holen, nen bisschen in nem Heft blättern, erst nach ca. 10 - 15 sek. erscheinen die Ergebnisse. Gleiches auch wenn ich z.B. bei Amazon was suche. Auch wenn ich auf ner Site bin und schnell runterscrolle habe ich erstmal länger ein graues Bild weil es gefühlt ewig dauert bis die Seite fertig geladen ist.....sowas bin ich gar nicht mehr gewohnt?!

Ich nehme zum Surfen wegen vorhandener Lesezeichen ect. Google Chrom, unter Safari ist es gefühlt minimal besser, aber immer noch ätzend lahm.

Ich habe bei der Inbetriebnahme des Pads natürlich brav ein Update auf 9.3.2 gemacht, kann es daran liegen oder eher ein Hardwaredefekt? Normal dürfte das ja wohl nicht sein......
 

Caimbeul

L09: Professional
Seit
20 Aug 2011
Beiträge
1.055
Hmmm hab nun mal netflix getestet, das klappt echt super.... Auch Downloads gehen flott....habe echt nur Probleme im Webbrowser.....
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.773
Dann stimmt irgendwas nicht. Notfalls nochmal zurücksetzen. Ich habe ein "altes" iPad Air und selbst da läuft alles noch sehr flott und einwandfrei, Seiten sind innerhalb weniger Sekunden geladen (gerade getestet: CW lädt knapp 2 Sekunden, dann ist die Seite komplett da).
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.773
Für das iPad gibt es inzwischen das "alte" Spiel Rome - Total War in einer nahezu 1:1 Umsetzung (Grafik und Einheitenzahl wurde an das iPad angepasst). Bin echt überrascht, läuft prima und steuert sich einwandfrei. Und es wurde von den Möglichkeiten nicht beschnitten, man erhält also wirklich das volle Spielerlebnis. Da das PC-Original bei mir unter Win10 nicht mehr gescheit läuft, habe ich es zufällig entdeckt und bin wirklich begeistert. Kostet knapp 10,- EUR, keine In-App Käufe und IMHO das Geld absolut wert!
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.191
Zwei neue iPad-Modelle wurden angekündigt:

- "iPad" mit 32GB für 399 Euro (LTE-Version: 559 Euro) bzw. 128GB für 499 Euro (LTE-Version: 659 Euro)
- iPad mini 4 mit 128GB (keine andere Speicheroption verfügbar!) für 480 Euro (LTE-Version: 630 Euro)
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.773
Na ja, ist ja auch nur bedingt spektakulär. Der Preis ist heiß, aber die Technik ist halt nix neues und die Farben langweilig. Zumal ich finde, dass Apple die Produktseite auch sehr lieblos gestaltet hat, animiert mich jetzt so gar nicht das Gerät zu kaufen (und das sage ich selten bei Apple-Werbeseiten).
 

Mischler

L07: Active
Seit
6 Sep 2006
Beiträge
638
PSN
Chris2010
Es ist eher ein iPad Air mit neuem Innenleben, denn die Maße des Gehäuses entsprechen genau dem ersten iPad Air. Das neue iPad hat lediglich einen besseren Prozessor, eine bessere Kamera und Touch ID.
 
Top Bottom