Formel 1: Saison 2017

becko2011

L12: Crazy
Seit
19 Apr 2011
Posts
3.005
Die salzigen Kimi-Girls mal wieder :lol:

Selbst wenn es TO war, Vettel hat gezeigt wie man die FI's überholt.

Der Opa hat's mal wieder nicht geschafft :lol:
 

Dr.Colossus

CW Champions League Experte
Seit
13 Jul 2005
Posts
3.457
Vettel mit dem Messer zwischen den Zähnen. Das hatte was. Ob das Fehlerhafte Verhalten Kimis jetzt von ferrari initiiert war werden wir vermutlich nie erfahren....
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
9 März 2010
Posts
5.191
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
Die salzigen Kimi-Girls mal wieder :lol:

Selbst wenn es TO war, Vettel hat gezeigt wie man die FI's überholt.

Der Opa hat's mal wieder nicht geschafft :lol:
Du hast aber schon gesehen, dass Kimis Wagen hinüber war, bevor er auf das dreier-Paket aufschließen konnte? Hätte mich auch gewundert, wenn er ein problemloses Rennen erwischt hätte. So aber passt es wieder zu ihm und alte Gewohnheiten sind wiederhergestellt.

Insgesamt erschreckend schwache Pace der Roten auf SuperSoft, auf Ultras ist es einigermaßen gegangen. Dabei sah man auch im LongRun richtig stark aus. Komisch.

Einigermaßen unterhaltsam, dank Vettels erfolgreichem Strategieversuch. Leider ganz vorne gähnende Langeweile. Die FI sahen heute erstaunlich konkurrenzfähig aus. Wenn RBR nicht bald ein Motorenupdate bekommt, wer weiß, vielleicht müssen sie sich bald mit den Rosa Rennern herumschlagen! :goodwork:
 

NATHAN

L10: Hyperactive
Seit
30 Jul 2008
Posts
1.597
XBOX Live
chankoedo1988
Vettel mit dem Messer zwischen den Zähnen. Das hatte was. Ob das Fehlerhafte Verhalten Kimis jetzt von ferrari initiiert war werden wir vermutlich nie erfahren....
Was meinst du jetzt? Glaubst ja wohl echt nicht, dass das Bremsproblem mit ERS am Ende bei Kimi initiiert war...selbst als kimi Fan halte ich das für den größten Unsinn...da gibt's wesentlich bessere Methoden um den Teamkollegen vorbeizubekommen...

Zumal das Ferrari wichtige Punkte gekostet hat...Kimi wäre wahrscheinlich noch an Riccardo vorbeigekommen...
 

NATHAN

L10: Hyperactive
Seit
30 Jul 2008
Posts
1.597
XBOX Live
chankoedo1988
Du hast aber schon gesehen, dass Kimis Wagen hinüber war, bevor er auf das dreier-Paket aufschließen konnte? Hätte mich auch gewundert, wenn er ein problemloses Rennen erwischt hätte. So aber passt es wieder zu ihm und alte Gewohnheiten sind wiederhergestellt.

Insgesamt erschreckend schwache Pace der Roten auf SuperSoft, auf Ultras ist es einigermaßen gegangen. Dabei sah man auch im LongRun richtig stark aus. Komisch.

Einigermaßen unterhaltsam, dank Vettels erfolgreichem Strategieversuch. Leider ganz vorne gähnende Langeweile. Die FI sahen heute erstaunlich konkurrenzfähig aus. Wenn RBR nicht bald ein Motorenupdate bekommt, wer weiß, vielleicht müssen sie sich bald mit den Rosa Rennern herumschlagen! :goodwork:
Ja, Ferrari war heute nicht so schnell wie erwartet, kaum schneller als Force India und Red Bull. Kimis Unterboden war nach seinem Ausritt beschädigt. Und Vettel eh ein bisschen schneller im Schnitt. Aber ich glaube auch, dass man gegen Mercedes in Form von Hamilton wohl keine Chance gehabt hätte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Colossus

CW Champions League Experte
Seit
13 Jul 2005
Posts
3.457
Was meinst du jetzt? Glaubst ja wohl echt nicht, dass das Bremsproblem mit ERS am Ende bei Kimi initiiert war...selbst als kimi Fan halte ich das für den größten Unsinn...da gibt's wesentlich bessere Methoden um den Teamkollegen vorbeizubekommen...

Zumal das Ferrari wichtige Punkte gekostet hat...Kimi wäre wahrscheinlich noch an Riccardo vorbeigekommen...
nee glaub ich nicht bei Sky wurde aber tatsächlich ersteinmal in diese Richtung gedacht und wenn man sich manchen Twitter Warrior anschaut, dann ist natürlich all das was in so einem Rennen passiert von oben gesteuert.
 
Seit
26 Jul 2015
Posts
1.722
So berauschend war das nun auch nicht. 2012 in Abu Dahbi hat er eine extreme Auholjagd gezeigt. Aus der Box gestartet, auf Platz 13 vorgearbeitet, dann war die Nase kaputt und als sie gewechselt wurde ist er auf Platz 21 rausgekommen und wurde am Ende trotzdem noch dritter.
 

Haus

L15: Wise
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.507
Kannst mir dein salziges geweine erklären?
Ich glaube eben, dass es kein Zufall ist, dass Kimis Auto ständig herumzickt (und eben ungewöhnlich oft, wenn er vor Vettel liegt). Kimi ist nun mal auch einer, der weder intern noch öffentlich groß Frust ablässt, mit dem kann man das deshalb auch machen.

Du kannst mir allerdings mal erklären, wo das "salziges Geweine" sein soll? Ferrari hatte gefühlt schon seit Ewigkeiten einen Nummer 1 und einen Nummer 2 Fahrer und machen wir uns nichts vor, bei Mercedes ist es anscheinend nicht so viel anders.
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.570
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
Das ist schon ein bisschen sehr weit hergeholt das man Kimi hier heute sabotiert hat. Ist genau der selbe Blödsinn wie seinerzeit mit Hamilton und Rosberg. Da war auch angeblich immer alles von oben gesteuert egal wem gerade was auch immer passiert ist.
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Posts
23.844
XBOX Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Ich glaube eben, dass es kein Zufall ist, dass Kimis Auto ständig herumzickt (und eben ungewöhnlich oft, wenn er vor Vettel liegt). Kimi ist nun mal auch einer, der weder intern noch öffentlich groß Frust ablässt, mit dem kann man das deshalb auch machen.

Du kannst mir allerdings mal erklären, wo das "salziges Geweine" sein soll? Ferrari hatte gefühlt schon seit Ewigkeiten einen Nummer 1 und einen Nummer 2 Fahrer und machen wir uns nichts vor, bei Mercedes ist es anscheinend nicht so viel anders.
Also behauptest du Ferrari sabotieret kimis auto damit Vettel an ihm vorbei kann und damit auch den Konstruktionstitel am Ende weg wirft? :rofl3:
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.570
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
Letztes Jahr war Vettel mit 0,178 in Kanada deutlich näher an Hamiltons Zeit dran als dieses Jahr. Im Rennen danach, in Baku, hatte Rosberg dann 1,2 Sekunden Vorsprung auf Vettel. Und wenn Hamilton Rosberg da nicht hätte deklassieren wollen und dabei in die Wand gefahren wäre, dann hätte Mercedes dort vielleicht sogar 1,8 oder gar 2 Sekunden Vorsprung gehabt, denn Hamilton war dort bedeutend schneller als Rosberg.

Nun bin ich mal sehr gespannt auf die Qualifikation in zwei Wochen. Bekommt Mercedes die Reifen dort zum arbeiten Tippe ich mal auf einen weiteren Doppelsieg.
 

Haus

L15: Wise
Seit
18 Mai 2003
Posts
9.507
Also behauptest du Ferrari sabotieret kimis auto damit Vettel an ihm vorbei kann und damit auch den Konstruktionstitel am Ende weg wirft? :rofl3:
Kimi hat doch nur den Platz an Vettel verloren. Es ging doch für ihn nie weiter nach hinten.
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.570
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
Ein F1 Comeback mit mitte 30 in einen Renault der es aus eigener Kraft kaum in die Punkte schafft. Toll!!!
Da muss ich echt sagen das ich als Fahrer lieber in eine andere Serie gehen würde wo ich vielleicht auch mal um ein Podium oder einen Sieg fahren würde.
Wird er Palmer ersetzen dann wird Hulk den einfach nur komplett bügeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zissou

L14: Freak
Seit
16 Aug 2005
Posts
7.136
XBOX Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
ich würde es ja nur schon toll finden, weil mit einem kubica-f1-comeback so gar nicht mehr gerechnet hätte.

ob es aber ein würdevolles comeback wäre, sei unter den gegebenen umständen vorest mal dahin gestellt.