Markt Entlassungen und Firmenschließungen

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
6.671
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Es handelt sich zwar nicht um die Schließung eines Entwicklers, sondern nur einer jounalistischen Publikation. Da ich dafür aber nicht extra einen neuen Thread aufmachen möchte, packe ich es hier rein.

Wie soeben über Twitter bekannt gegeben wurde, schließt Gametrailers.com nach 13 Jahren seine Pforten. Die Mitarbeiter haben von ihren Kündigungen auch erst kurz vorher erfahren, wobei sich einer noch in den Flitterwochen befindet.

After 13 years, GameTrailers is closing down today. Thank you for your continued support over the years. It has been an adventure.
https://twitter.com/GameTrailers/status/696858020215586816


Ich persönlich finde die Nachricht schade, da ich bis zuletzt die Seite noch genutzt habe. Zwar wenige für Trailer wie es zu Anfang der Fall war, sondern mehr für die Shows, welche mich immer gut unterhalten haben. Auch finde ich, dass die Art der Entlassungen nicht von einem guten Stil seitens Defy Media zeugen, da die Mitarbeiter sehr kurzfristig davon erfahren haben. Hoffentlich finde alle schnell neue Jobs und können weiter unterhaltsame und informative Formate produzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.002
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
war schon lange abzusehen und von daher nicht einmal ansatzweise so schlimm für mich wie die schließung von 1up.
vor allem weil ich da jetzt nichts verloren sehe. wirklich gute leute waren da schon ewig nicht mehr, abgesehen vllt von kyle bosman.
die meisten von denen werden schon recht schnell was neues finden.
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.867
Xbox Live
basterben
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Steam
basterben
Discord
bosstier#3413
Bin aufgestanden und habe mich schon auf ein neues Huber Hype gefreut. Dass es von Polygon, IGN, Kotaku, Giant Bomb etc. ausgerechnet die erwischen muss, die sich am meisten durch Leidenschaft und Charakter ausgezeichnet haben trifft mich sehr.

Ich wünsche Niemandem, seinen Job zu verlieren. Aber Brandon Jones, Daniel Bloodworth, Michael Huber, Kyle Bosmann, Ben Moore, Ian Hink, Brad Ellis, Matt Blair und alle Anderen haben das ganz einfach nicht verdient
 

AllesLoeschen

L13: Maniac
Seit
24 März 2007
Beiträge
3.819
Wird auch nicht die letzte Seite sein, die in absehbarer Zukunft die Pforten dicht machen wird.
Es gibt einen recht großen Vertrauensverlust in die Reviews der großen Seiten und immer mehr Leute suchen sich auf Youtube Kritiker, die ihren Geschmack teilen.
 

Phytagoras

L19: Master
Seit
30 Aug 2005
Beiträge
18.116
Wird auch nicht die letzte Seite sein, die in absehbarer Zukunft die Pforten dicht machen wird.
Es gibt einen recht großen Vertrauensverlust in die Reviews der großen Seiten und immer mehr Leute suchen sich auf Youtube Kritiker, die ihren Geschmack teilen.
Naja.
Ich würde aber sogar behaupten, dass YT "Kritiker" weitaus anfälliger für Geschenke der Publisher sind. Kam doch letztes Jahr raus, dass einige der großen immer wieder "Geschenke" bekommen, woraus dann ein großzügiges LP zum Titel wird.

Gab doch auch mal Verkaufszahlen vor und nach nem PewdiePie LP. Vorher kaum verkauft, nach dem Review auf einmal in den höheren Rängen der Steam VKZ.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
22.799
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Kahlschlag im Zocker-Himmel
Das Fiasko kommt schneller, als gedacht: Nur sieben Monate, nachdem die Belegschaft des Computerspiele-Entwicklers Goodgame Studios mit 63 Prozent gegen die Einsetzung eines Wahlvorstandes zur Betriebsratswahl votiert hat, kündigen die Inhaber an, „mehrere Hundert“ der 1.100 Arbeitsplätze in der Firma abzubauen. Von bis zu 600 Stellen ist die Rede.

Dabei hätten die Alarmsirenen heulen müssen, als im Dezember vorigen Jahres plötzlich querbeet 28 Software-Entwickler, Spieledesigner und Marketingspezialisten vor die Tür gesetzt wurden. Es waren allesamt MitarbeiterInnen, die sich mit der Gewerkschaft Ver.di für einen Betriebsrat stark gemacht hatten.
[...]
Zudem sei ein Betriebsrat „old-fashioned“[...]
http://taz.de/Entlassungen-bei-Computerspiel-Hersteller/!5326613/
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.210
Vivendi greift schon seit längerer Zeit nach Ubisoft - und Ubisoft startet jetzt eine "Why We Are Ubisoft"-Kampagne. :goodwork:

[video=youtube;M5rc-LvXHb8]https://www.youtube.com/watch?v=M5rc-LvXHb8[/video]
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.210
Es scheint, als ob das Entwicklerstudio United Front Games - bekannt durch Sleeping Dogs - geschlossen wird. :(
 

krkchok

L15: Wise
Seit
15 März 2006
Beiträge
9.405
PSN
krkchok
Gibt sogar eine eigene Website xD.

http://www.weloveubisoft.com/

Die müssen wirklich Angst haben, wenn die jetzt schon zu so einer Image Kampagne greifen müssen xD.

Keine Ahnung, was das bringen soll^^.
Hoffentlich werden sie geschluckt. Klar wäre es für die Chefetage nicht so toll. Aber ich denke, dass dadurch ein paar sehr hochkarätige Indies entstehen könnten, die nicht ihr jährliches Assasins Creed und dgl. auf den Markt werfen.

Bin somit eher positiv eingestellt bei dieser Übernahme, wenn sie denn kommen sollte. Irgendwann :alt:
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.002
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Obsidian lays off some Armored Warfare devs as project moves to Moscow
http://www.gamasutra.com/view/news/287266/Obsidian_lays_off_some_Armored_Warfare_devs_as_project_moves_to_Moscow.php
Fallout: New Vegas and Tyranny developer Obsidian Entertainment has laid off an undisclosed number of developers working on the free-to-play game, Armored Warfare.

The cuts, scheduled to take effect early next year, are the result of a decision made by Armored Warfare publisher My.com to partially move development of the project to the company’s headquarters in Moscow.

Despite the shift, Obsidian will continue to work on Armored Warfare, which entered open beta last year, in partnership with IllFonic and My.com.

A representative from Obsidian confirmed the layoffs to Gamasutra and offered the following statement from Obsidian CEO Feargus Urquhart:

"This week we let some of our developers on Armored Warfare know that they are being laid off early next year. The publisher of Armored Warfare decided to move a portion of the development of the product to their headquarters in Moscow. We remain extremely proud of Armored Warfare and all the work we have and will continue to put into it. None of the other products at Obsidian were affected by this. We wish our people the best, and are working with them to find homes with other developers."
das sind wohl so in etwa 70% der mitarbeiter von obsidian.... wer ein großes projekt von denen in nächster zeit erwartet hat, kann weiter warten... hoffentlich hat sich tyranny gut verkauft. das spiel hat kaum PR bekommen...
 

programchange

L08: Intermediate
Seit
2 Jan 2012
Beiträge
917
Bei Ubisoft währe ne feindliche Übernahme das beste was passieren kann.
Kenne keinen anderen Entwickler der soviel Geld in so ne Masse an Schrottgames verbrät.
 

verplant80

L18: Pre Master
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
16.604
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Ich hatte das Problem einmal, aber da nach 6 Wochen schon so dermaßen Stunk gemacht, dass das Geld dann kam. Plus Bonuszahlung als Entschädigung oben drauf.

6 Monate ohne Gehaltszahlung würde aber ernsthaft bei mir auch gar nicht gehen. Zahle Wohnung ab und 6 Monatsgehälter liegen definitiv nicht im Sparschwein. Bei den 6 Wochen oben gings schon los, dass ich mir überlegen musste, was ich im Fall der Fälle mache. Mit den entsprechenden Behörden hatte ich schon telefoniert.
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.210
Guerrila Cambridge to close - UK developer to close after 19 years as Sony “makes changes to European studios structure”

GamesIndustry.biz has learned that Sony is closing the Cambridge branch of Guerrilla Games. All employees will be laid off.

Sony has confirmed the impending shutdown to us, saying that the compulsory redundancies are "regrettable". The decision to close the studio comes from a review of all current PlayStation projects and resources, with the platform holder concluding: "It is necessary to make some changes to the European studios structure... in order to deliver on our strategic objectives".

Guerrilla Games Amsterdam, developer of Horizon: Zero Dawn and the Killzone series, will not be affected. We have contacted Sony to find out if other European studios are closing.
:(

*zehnzeichen*
 
Top Bottom