Musik Eminem

Seit
24 Nov 2012
Posts
233
habs mittlerweile einpaar mal durchgehört und muss gestehen, dass ich von einem MMLP2 viel viel mehr erwartet habe.... einige tracks (bad guy, asshole, legacy, rapgod und brainless) kann man sich aber trotzdem geben.. mit dem rest werde ich wahrscheinlich nicht mehr warm :/
 
Seit
3 März 2006
Posts
495
Snoop macht reggea,R.Kelly möchte mit Bieber singen und heute weiss ich nicht mal mehr wie Busta Rhymes aussieht.

Und jetzt hier das album von Eminem,der letzte seiner Art.Ich werde es geniessen,egal ob das Album gut oder schlecht ist,denn auch seine zeit wird danach vorbei sein.

Traurig und schade.
 
Seit
28 Jan 2008
Posts
2.124
Schon über 3 Jahre ist es her das hier zuletzt gepostet worden ist. Gerüchten zufolge sollte Eminems neues Album am 24.11. erscheinen, was es leider nicht tat. Jetzt wird der 8.12. vermutet, also ca. 1 Woche nach U2 neuem Album.

Immerhin kam ein neuer Track namens "Walking on Water raus als Feature mit Beyonce, der aber leider ziemlich scheisse ist, wie ich finde. Beyonce passt einfach gar nicht zu Eminem. Dafür bin ich auf den Track gestoßen, der ziemlich geil ist.

[video]https://youtu.be/_Ci6LhAmYJk[/video]

Ich würd mir wünschen, dass es mal wieder ein Oldschool Album geben würde. Ich hoffe nach dem Beyonce Track das das neue Album überhaupt etwas Brauchbares wird. Die letzten Alben waren i.O. und hatten 1 - 2 geile Tracks, aber es ist wohl leider klar, dass nix an die alten Teile rankommen wird wie bei allen Künstlern.
 
Seit
28 Jan 2008
Posts
2.124
Wozu immer diese bescheuerten Sekundentracks? Wenn man noch den ekligen Beyonce Track rausnimmt, dann sind 16 Tracks schon eine starke Anzahl. Ansonsten gibs ja meistens nur 8 - 10.

Eminem hat schon vor einigen Tagen auf Instagram das Releasedatum seines neuen Albums "Revival" angekündigt, und zwar der 15.12.2017.

Ich freue mich auf das neue Album und hoffe, dass wenigstens 4 - 5 geile Tracks dabei sind. Damit wäre ich zufrieden.
 
Top Bottom