Duell: PS4 vs. One vs. Switch

Hinweis
Dieser Thread wird wie ein Thread im Allgemeinen Bereich moderiert, also benehmt euch bitte dementsprechend.

Dinge, auf die ihr bei euren Posts achten bzw. unterlassen solltet:
  1. Keine verniedlichenden Kosenamen (Pikas, Schlümpfe usw.), benutzt stattdessen PSler, Boxler und Switchler oder vergleichbare Begriffe
  2. Keine Bashes, Kritik sollte berechtigt sein und auch begründet werden
  3. Keine Kraftausdrücke oder Beleidigungen von Spielen, Entwicklern und Herstellern
  4. Gebt euch generell mehr Mühe bei der Formulierung eurer Posts und begrenzt die Verwendung von Einzeilern auf Minimum.
  5. Für PC und Technik existieren weiterhin die entsprechenden Threads

steffundso

L14: Freak
Seit
13 März 2008
Beiträge
7.371
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
Wie ist die Praxis beim Gamepass mit spiele aus dem katalog nehmen? ist überhaupt schon was rausgefallen?

habe nicht seit beginn eine gamepass-mitgliedschaft, daher kann ich nur für die aktuelle praxis sprechen, aber stand jetzt:

jeden monat kommen neue titel dazu und fallen bestehende titel aus dem gamepass raus
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
31.554
PSN
MC-dee__
habe nicht seit beginn eine gamepass-mitgliedschaft, daher kann ich nur für die aktuelle praxis sprechen, aber stand jetzt:

jeden monat kommen neue titel dazu und fallen bestehende titel aus dem gamepass raus
So wie bei Amazon und Netflix.
Wenn die Zukunft auf Streaming geht,darf das aber nicht mehr sein.
Dann doch lieber Digital kaufen.Wenn es später keine Laufwerke mehr geben sollten
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
@TheProphet

Ich wollte nochmal sagen, dass mein Bild mit den Google Stadia Rechenzentren letztens wohl falsch war :D
Die Wahrheit ist, Google hat überall seine Standorte, auch bei dir unten in Österreich.

Das ist mir eben nochmal aufgefallen, als ich nochmal die Presentation geguckt habe.






Leute!
Nicht mehr lange, noch 1-2 Monate und dann gehts mit den Beta Codes los.
Bin schon total wuschig :boogie:
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
14.310
So wie bei Amazon und Netflix.
Wenn die Zukunft auf Streaming geht,darf das aber nicht mehr sein.
Dann doch lieber Digital kaufen.Wenn es später keine Laufwerke mehr geben sollten

Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun.
Streaming ist im Prinzip nur eine weitere Methode, wie das System die notwenigen Daten bekommt um ein Game abspielen zu können.
Natürlch kann es da auch weiterhin ein Abo Service geben.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
31.554
PSN
MC-dee__
Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun.
Streaming ist im Prinzip nur eine weitere Methode, wie das System die notwenigen Daten bekommt um ein Game abspielen zu können.
Natürlch kann es da auch weiterhin ein Abo Service geben.
Ich mein ja nur,in naher Zukunft wenn es nur Streaming gebe,will ich dennoch das Spiel kaufen wenn es mir gefällt.Abo oder nicht.
Aber das werd ich eh nicht mehr mitbekommen.Das man nur auf Streaming setzt und gar keine Disc mehr gibt,werden noch Jahre vergehen.
Erstmal kommt die PS5 mit Laufwerk.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
@TheProphet

Ich wollte nochmal sagen, dass mein Bild mit den Google Stadia Rechenzentren letztens wohl falsch war :D
Die Wahrheit ist, Google hat überall seine Standorte, auch bei dir unten in Österreich.

Dann ist Google wohl doch recht gut gerüstet. Allerdings bleibt die Frage wie viele Slots/Server in diesen Datenzentren wirklich für Videospiele, was wohl die aufwändigste Form des Streamings sein wird, reserviert sind bzw. das überhaupt können. Der Großteil wird wohl für Youtube Videostreaming zuständig sein.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.882
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich mein ja nur,in naher Zukunft wenn es nur Streaming gebe,will ich dennoch das Spiel kaufen wenn es mir gefällt.Abo oder nicht.
Aber das werd ich eh nicht mehr mitbekommen.Das man nur auf Streaming setzt und gar keine Disc mehr gibt,werden noch Jahre vergehen.
Erstmal kommt die PS5 mit Laufwerk.

Wieso solltest du das nicht mehr erleben?

Ist wie bei Filmen die du beim Amazon digital kaufst. Es ist kein Abo und sie werden bei Bedarf gestreamed ohne das du sie downloaden musst.
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
16.255
Dann ist Google wohl doch recht gut gerüstet. Allerdings bleibt die Frage wie viele Slots/Server in diesen Datenzentren wirklich für Videospiele, was wohl die aufwändigste Form des Streamings sein wird, reserviert sind bzw. das überhaupt können. Der Großteil wird wohl für Youtube Videostreaming zuständig sein.

die können relativ schnell skalieieren bei mehrbedarf. die haben SLA's auf das Nachrüsten der Rechenzentren davon kann ein normales Unternehmen nur träumen. Was das angeht würde ich mir wirklich keine sorgen machen. Die kriegen so ziemlich jedes Stück Hardware innert 24h in das RZ rein.

das Problem das zu lösen und zu beweisen gilt, ist die Latenz auf einem "erträglichen" mass in der Breite hinzubekommen.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.882
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Dann ist Google wohl doch recht gut gerüstet. Allerdings bleibt die Frage wie viele Slots/Server in diesen Datenzentren wirklich für Videospiele, was wohl die aufwändigste Form des Streamings sein wird, reserviert sind bzw. das überhaupt können. Der Großteil wird wohl für Youtube Videostreaming zuständig sein.

Ein sharen ist so einfach nicht möglich man wird schon dedizierte HW benutzen oder bestands HW entsprechend umrüsten.
Schlieslich muss man auch GPU's dazunehmen also braucht man blades die über reine cpu/RAM hinausgehen.

Und mal realtalk Leute...

Wir können uns alle sehr sicher sein, das wen es eine Institution auf dieser Welt gibt, die weiß ob der Markt für game streaming bereit ist und ob man über ausreichend Kapazitäten verfügt um den Bedarf zu stillen, dann ist dies definitiv Google.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
31.554
PSN
MC-dee__
@mogry
Trotz Game Pass kann ich jedes Game kaufen wenn ich will .. was hat das mit Streaming zu tun?

@3headedmonkey
Weil?
Ich denk da an Stadia.
Wenn bei Stadia ein Abo Model kommt,will ich trotzdem die Möglichkeit haben die Spiele zu kaufen.
Beim Game Pass ist das vollkommen was anderes Bei der Box gibt's halt noch Disc und Digital käufe.Da ist es ja egal ob es bei der Box ein Abo gibt's oder nicht
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
27.138
Ein sharen ist so einfach nicht möglich man wird schon dedizierte HW benutzen oder bestands HW entsprechend umrüsten.
Schlieslich muss man auch GPU's dazunehmen also braucht man blades die über reine cpu/RAM hinausgehen.

Und mal realtalk Leute...

Wir können uns alle sehr sicher sein, das wen es eine Institution auf dieser Welt gibt, die weiß ob der Markt für game streaming bereit ist und ob man über ausreichend Kapazitäten verfügt um den Bedarf zu stillen, dann ist dies definitiv Google.

Google hat auch schon am Markt vorbei entwickelt. Darauf würde ich darum nicht unbedingt setzen. Es ist aber natürlich richtig: wenn jemand weiß, ob es möglich ist und wenn jemand in der Lage ist, das zu realisieren, dann ist es Google. Die springen ja auch nicht ganz zufällig jetzt auf den Gaming-Zug auf; denn genau jetzt können sie ihre Stärken ausspielen. :nix:
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.882
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Das ist richtig aber der Unterschied zu Google Flops ist, das sie diesmal die ersten sind die es ernsthaft versuchen. Und sie haben (noch) keine ernsthaften Konkurrenten.

Wen wir zB google+ nehmen, so kam dies auf den Markt als Facebook mit seiner Marktmacht bereits alle Konkurrenten zerquetscht hatte. Und ohne dabei etwas revolutionär anders oder besser zu machen.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.882
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich hab mir mal ein paar Eckpunkte zu Stadia angesehen und das ganze könnte durchaus die beste Streaminglösung werden, da kann Sony mit ihrem vorsinntflutlichen PS Now einpacken.

Da stimmt ich dir sogar voll zu.

PS Now ist ja in Wahrheit das um-gelabelte Gaikai welches man gekauft hat. Und das fatale ist, man hat es nie weiterentwickelt und lediglich "Lift and shift" in die AWS cloud verschoben.

In Prinzip ist es noch das 12 Jahre alte gaikai welches max. Ps3 spiele in 720p streamed und 2 Generationen stadia hinterhinkt.

Es kann sich für Sony als fatal erweisen diese 12 Jahre verpennt zu haben und wird sicher mit ein Hauptgrund dafür gewesen sein, das man sich jetzt (gezwungenerweisen) an MS Azure wenden musste.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Angeblich erwirtschaftet PS Now ja Gewinne, ich denke sie werden das langsam sterben lassen, vielleicht das PS4 Portfolio noch ausbauen aber dann wars das. Google hat mit Youtube einen so riesigen Hebel, dass sie selbst Azure(ist das überhaupt auf Gaming ausgelegt?) übertrumpfen können.
 
Top Bottom