Zero Tolerance Download Only

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.641
PSN
Flail
Steam
Katanalein
naja... ich hab vor bei der PS4 auch auf DL only umzusteigen einfach weil es am ende wesentlich billiger ist...
die meisten games brauch ich nicht zum launch von daher kann ich gut und gerne auf das entsprechende online angebot warten...

vor allem weil sowieso alles im a**** ist wenn sony die server abschaltet weil meine savegames an meinen account gebunden sind und ohne meine savegames werd ich kaum meine alten games noch mal zocken...
 
  • Lob
Reactions: Avi

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Beiträge
10.812
...weil meine savegames an meinen account gebunden sind und ohne meine savegames werd ich kaum meine alten games noch mal zocken...
Seit wann sind denn die Savegames an deinen Account gebunden? Es gibt afaik nur wenige Spiele (Motorstorm: PR fällt mir da gerade ein und da wurde es afaik sogar durch nen Patch entfernt), bei denen das der Fall ist.

Die Meisten kannst du doch aber ansonsten auch mit anderen Accounts nutzen, nur dass man dann keine Trophys dadurch verdient.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.641
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Seit wann sind denn die Savegames an deinen Account gebunden? Es gibt afaik nur wenige Spiele (Motorstorm: PR fällt mir da gerade ein und da wurde es afaik sogar durch nen Patch entfernt), bei denen das der Fall ist.

Die Meisten kannst du doch aber ansonsten auch mit anderen Accounts nutzen, nur dass man dann keine Trophys dadurch verdient.
?also wenn ich nen savegame auf nen 2 acc kopier gehn sie nicht :-?
dazu müsste man mit nem hex editor das savegame bearbeiten soweit ich das mitbekommen habe...
 
  • Lob
Reactions: Avi

Highnrich

Gesperrt
Seit
13 Jul 2012
Beiträge
3.877
Kommt drauf an wie das mit der Drossel in Zukunft ist. Wenn Kabel BW auch anfängt zu drosseln (bei Youutube geht ja ohne Proxy schon jetzt nix mehr) dann nix mit digital only

Auch muss garantiert sein dass zumindest 40+ Jahre die Daten auf den Servern bleiben damit man sie auch in Zukunft immer wieder runterladen kann
 

Trulla

L18: Pre Master
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
15.651
Steam
Prof. Hackfleisch
Ich mag Games als Download, ist super bequem auf PC und Vita. Da man sie nicht verkaufen/verleihen kann und es prinzipiell keine Überproduktion etc. gibt erwarte ich aber günstigere Preise. Auf dem PC hab ich jeden Titel den ich unbedingt wollte zum Release für 30 Eur bekommen und da etwa liegt auch die Schmerzgrenze.

Früher habe ich Retail für 60 Eur gekauft und Singeplayer-Games nach 1-2 Wochen wieder für ~40 verscheuert - macht 20 Eur "Leihgebühr" mit der Option, es länger oder ganz zu behalten (wobei ich letzteres sehr selten tue). Kann ich es aber für ~30 zum Release oder später günstiger kaufen besteht gar kein Anreiz mehr es unbedingt verkaufen zu wollen.
Wenn man die Nachteile mit deutlich günstigeren Preisen und Bequemlichkeit aufwiegen kann werden sich Download Konzepte durchsetzen.

Mittlerweile habe ich mich so stark an Downloads gewöhnt dass der Discwechsel bei der Wii U sich anfühlt, als hätte mein Fernseher keine Fernbedienung :ugly:
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.383
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Bin auch in letzter Zeit den "Download-Wahn" verfallen - kaufe sehr selten Spiele als Retail (letztes Spiel war Dragon's Dogma Dark Arisen für X360; nächstes Spiel wird wohl die Skyrim Legendary Edition).

Werde in Zukunft wohl auch nur bestimmte Titel (z.B. Zelda, Mass Effect) als Retail kaufen - wenn überhaupt.

Hätte früher auch nicht gedacht, dass ich mal so "enden" würde, aber wer weiß, wie ich in Zukunft darüber denke.
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
40.561
Ich bin beim 3DS und bei der WiiU Download-only... aber nur, weil es Japan-Konsolen sind :) Wenn die weiteren Import-Kosten wegfallen, ist das schon ein klasse Angebot, inklusive günstigem Wechselkurs.

Für meine etwaige PAL-Konsole werde ich vermutlich Disk-only fahren, außer bei Spielen, die nur im eShop erhältlich sind.

Komplett Download-only kommt mir nur ins Haus, wenn es wie bei Steam abläuft und die Preise dementsprechend fallen nach einiger Zeit. Bei 5-10€ würde ich auch wieder öfters experimentieren und auch Bundles kaufen :)
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.103
Das ist ein gutes Beispiel. Bekommt man zum Download für 99 Cent... k.a. wie die Preise heutzutage sind, aber damals hat man da 10 DM pro CD gezahlt.

Der Preis machts. Und das wird bei Konsolenspielen nicht anders sein.
also bei itunes bekomme ich einzelne lieder für 99 cent, aber keine alben.


naja... ich hab vor bei der PS4 auch auf DL only umzusteigen einfach weil es am ende wesentlich billiger ist...
die meisten games brauch ich nicht zum launch von daher kann ich gut und gerne auf das entsprechende online angebot warten...

vor allem weil sowieso alles im a**** ist wenn sony die server abschaltet weil meine savegames an meinen account gebunden sind und ohne meine savegames werd ich kaum meine alten games noch mal zocken...

in wie fern wird das am ende billiger?
zur zeit bekommt man retail spiele ja noch wesentlich billiger.
oder beziehst du dich auf die "leih-games" von plus?

und das mit den save games versteh ich auch nicht.
mein save games sind auf meiner konsole.



und @ lightning: das ist nen laufwerk, dass wurde dafür gemacht, dass es "arbeitet"(sich dreht). :ugly:
 

Zeratul

L12: Crazy
Seit
24 Sep 2006
Beiträge
2.366
Auf dem PC nutze ich seit vielen Jahren nur noch Download-Only Anbieter. Crysis 2 war das letzte Spiel, das ich auf einem Datenträger gekauft habe.
Und da bin ich sicherlich nicht der Einzige.

Konsolen sind aber wieder eine ganze andere Sache. Dass man Spiele verkauft, verleiht und untereinander austauscht, ist seit Jahrzehnten so und ist in das Bewusstsein der Leute verankert.
Wie man am Xbox-One Shitstorm sehen konnte, lässt sich sowas nicht einfach aus den Leuten herrausreissen.
 

gentest29

L13: Maniac
Seit
21 Jul 2007
Beiträge
3.390
Mir ist es absolut schnuppe, wie ich ein Spiel kaufe, ob nun DL oder eben physikalisch, hauptsache der Preis stimmt.
Bei mir liegt mittlerweile auch mein Preislimit bei 30 Euro. Dann warte ich lieber 3-6 Monate und habe die Gewissheit, dass bis dahin auch Patches draussen sind, um das Gameplay ggf. zu optimieren.
Beim PC kommen auch noch die Mods dazu.

Beim Download Only habe ich nur ein grosses Bedenken, was passiert mit dem Preis.
Schaut man man sich die Preise mal in den verschiedenen Shops an, so sind die VK-Preise über Monate ziemlich stabil, ausser natürlich bei den Aktionen, während im Laden die Preise quasi wöchendlich sinken.
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.889
F***U DLOnly!
Akzeptiere ich nur bei F2P, MMO (weil die zwangsläufig ein EndOfLife haben) und billigen Arcadepielchen/Apps.
SP-Vollpreistitel gehören auf ein Datenträger!
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.761
Wenn die gleiche Preisentwicklung wie bei Steam eintreten sollte, könnte ich auch bei Konsolen gut mit Download Only leben.
Bin der gleichen Meinung. PS+ ist ein guter Start, aber man sollte die Spiele nicht mieten, sondern eher besitzen dürfen. Im Endeffekt würden mehr Leute mitmachen und es wäre sicher auch für Sony rentabel. Da wären auch 10 Euronen den Monat sicher angebracht.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.793
PSN
MC-dee__
Ich hab fast alles auf der Platte.
Bin also voll dafür.
Die Laufwerke sind eh meist laut und sind anfällig.

Werd bei der PS4 überwiegend downloaden.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.761
Ich hab mit Download Only riesige Probleme, für mich sind das "legale Raubkopien", hat für mich gar keinen richtigen Wert. Würde ich nicht mit machen.
Kommt drauf an. Hab lieber zB ein Vagrant Story, Alundra, etc. auf der Platte, als hier irgendwo herumliegen. Ältere oder kleinere Spiele bevorzuge ich sowieso als DL, irgendwie muss man ja zB eine PS3-Platte mit 500GB vollbekommen. Retail-Games würde ich trotzdem nur Disk kaufen. Bei gut 20-50GB DL-Größe kann ich gleich 30min in die Stadt fahren und die Disk mitnehmen.

Aber DL-only ist für Leute unglaublich hilfreich, die zB abgeschottet von größeren Städten oder Gegenden wohnen. Stell dir vor, du wohnst irgendwo in einem Kaff mit 1000 Einwohnern und die nächste Hauptstadt ist mindestens 5-6 Stunden entfernt. Und der Postler kommt vielleicht nur 1x im Monat, wie in vielen Gebieten Argentiniens. Solche Leute profitieren von DL-only sehr.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.704
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Es stört mich ganz einfach, wenn es so kommt. Ich mag meine Sammlung im Regal, beim Download System sehe ich nur den Vorteil, dass eine Freundin nicht mit bekommen würde, wie viel man schon wieder ausgegeben hat bzw. wie viele Spiele es letztendlich sind.

Aber mein Ikea Billy Board, welcher komplett voll mit den ganzen Spielen ist, ist mein ganzer Stolz.
 

Miles

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
35.761
Es stört mich ganz einfach, wenn es so kommt. Ich mag meine Sammlung im Regal, beim Download System sehe ich nur den Vorteil, dass eine Freundin nicht mit bekommen würde, wie viel man schon wieder ausgegeben hat bzw. wie viele Spiele es letztendlich sind.

Aber mein Ikea Billy Board, welcher komplett voll mit den ganzen Spielen ist, ist mein ganzer Stolz.
Ich verstehe dich zwar, aber das tut am Ende nichts zu Sache. Ob Sammeln oder DL-only, alles hat Vor- und Nachteile. Sammeln frisst Platz weg, DL-only sind einfach nur hinuntergeladene Dateien, die vielleicht irgendwann nicht mehr verfügbar sein können. Alles hat Pro und Cons. Imo wäre der Mittelweg der Beste, dass man bestimmte Sachen permanent zB auf der Platte hat, andere Sachen hingegen sich wieder kauft.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.704
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Ich will das aber nicht, Gott sei Dank muss ich nicht alles mit machen.

Bei Download sehe ich eigentlich vor allem nur Nachteile. Preisdiktat, Gebrauchtspielverkaufsperre, Regionlooks, Preisdiktat, Verfügbarkeit richtet sich nach Herstellern usw.

Ist nicht meine Welt. Ist wie bei DLCs, nicht einen einzigen davon hab ich gekauft, aus Überzeugung alleine, bei Download Games bin ich allerdings tatsächlich schon dreimal schwach geworden... und es stört mich auch, immer wenn ich ins Regal schaue, sag ich mir nun "da müssten 3 mehr stehen".
 
Zuletzt bearbeitet:

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.793
PSN
MC-dee__
Ich will das aber nicht, Gott sei Dank muss ich nicht alles mit machen.

Bei Download sehe ich eigentlich vor allem nur Nachteile. Preisdiktat, Gebrauchtspielverkaufsperre, Regionlooks, Preisdiktat, Verfügbarkeit richtet sich nach Herstellern usw.

Ist nicht meine Welt. Ist wie bei DLCs, nicht einen einzigen davon hab ich gekauft, aus Überzeugung alleine, bei Download Games bin ich allerdings tatsächlich schon dreimal schwach geworden... und es stört mich auch, immer wenn ich ins Regal schaue, sag ich mir nun "da müssten 3 mehr stehen".
Das wär aber ziemliche geldverschwendung wenn man jedes kleine PSN Spiele auch real kaufen kann.
Und eindeutig platzverschwendung im Laden.

Ich seh fast nur vorteile beim downloaden.
Kein Laufwerk,sofort zugriff,mein Schrank bleibt verschont,
Sonst bleibt ja fast alles gleich beim real Disc
 
  • Lob
Reactions: Avi

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.889
Ich will das aber nicht, Gott sei Dank muss ich nicht alles mit machen.

Bei Download sehe ich eigentlich vor allem nur Nachteile. Preisdiktat, Gebrauchtspielverkaufsperre, Regionlooks, Preisdiktat, Verfügbarkeit richtet sich nach Herstellern usw.

Ist nicht meine Welt. Ist wie bei DLCs, nicht einen einzigen davon hab ich gekauft, aus Überzeugung alleine, bei Download Games bin ich allerdings tatsächlich schon dreimal schwach geworden... und es stört mich auch, immer wenn ich ins Regal schaue, sag ich mir nun "da müssten 3 mehr stehen".
Ich frage mich gerade warum Du die DRM-Politik der One verteidigt hattest!?
 

Nespithe

L12: Crazy
Seit
15 Jul 2005
Beiträge
2.282
Als Sammler und nicht dekadente Person spielt Bequemlichkeit für mich keine Rolle beim Abwägen der Vorteile und Nachteile von Retail und DD. Da ich nicht wie viele andere Leute jeden Scheiss kaufe (wovon sie dann 5% spielen), nur weil man den für ein paar Euro bei Steam hinterhergeschmissen bekommt, sind günstige Preise für mich kein erfreulicher Nebeneffekt von DD, sondern vielmehr eine Notwendigkeit, um die innewohnende Schwachstelle dieses Vertriebsmodells zu relativieren. D.h. für ein Downloadspiel zahle ich aus Prinzip nicht mehr als 10 Euro und auch nur wenn es keine andere Möglichkeit des Erwerbs gibt z.b. bei Spielen unabhängiger Entwickler.

Sobald es zu Download only kommen sollte und sich die Preise nicht dementsprechend anpassen würden, würde ich komplett auf ältere Konsolen und Spiele unabhäniger Entwickler umsteigen und damit bis ans Ende aller Zeiten gut versorgt sein.
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.889
Das ist ein gutes Beispiel. Bekommt man zum Download für 99 Cent... k.a. wie die Preise heutzutage sind, aber damals hat man da 10 DM pro CD gezahlt.

Der Preis machts. Und das wird bei Konsolenspielen nicht anders sein.
Soll das jetzt für, oder gegen Musikdownloads sprechen?
99Cent/Lied heute, 10DM/Album damals, macht bei durchschnittlich 10Liedern/Album 10€ (=20DM) heute ggü 10DM damals.

Man muss fairerweise sagen das neue Alben auch erst ab 20DM zu haben waren und man heute keine ganzen Alben mehr kaufen muss wegen 3 Liedern die einem gefallen.
Heisst aber nicht das ich das auch für Games hoffe.....Level und Equipment einzeln kaufen....obwohl, haben wir dank DLCs und F2P ja auch schon ne Weile...
 
Top Bottom