Der Vegetarier Thread

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
8.825
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Manche sollten sich mehr der Selbstreflexion bedienen, schließlich beschwert sich hier kein Vegetarier über das Essen vom Fleisch im entsprechenden Thread. Wenn ihr über die Ethik vom Schlachten sprechen wollt, dann gibt es dafür andere Threads.

Und wundert euch nicht über eure Threadsperren.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
29.643
Klare Empfehlung auch für die veganen Körtbullar von Ikea. Schmeckt wie das Original und machen sich perfekt als Fleischklöße in Tomatensauce

Rügenwalder Salami ist übrigens inzwischen vegan und nicht mehr vegetarisch
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
So kann können wir uns ja endlich unterhalten.

Meine Freundin hat öfters von bei Dominos gegessen. Sie war auch begeistern.
Sie hat in der Nähe der Arbeit ein Dominos.

Wir gehen aber regelmäßig bei Satt Grün essen.


Wer in der Nähe von Essen, Düsseldorf oder Köln wohnt muss da unbedingt Mal hin.

Dann isst aber auch unbedingt ein Stück Kuchen. Der Kuchen dort ist der Hammer.
 

SasukeTheRipper

L16: Sensei
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
10.974
PSN
SasukeTheRipper
Klare Empfehlung auch für die veganen Körtbullar von Ikea. Schmeckt wie das Original und machen sich perfekt als Fleischklöße in Tomatensauce

Rügenwalder Salami ist übrigens inzwischen vegan und nicht mehr vegetarisch

Da wir schon beim Thema sind:

Ich stehe derzeit total auf die Veggie Hot Dogs von Ikea – die Teile kosten auch gerade mal 50 Cent! (hatte ich eben sogar :D)
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Wie macht ihr das eigentlich mit Freunden im Restaurant? Ab und zu hat man ja Restaurants die gefühlt nur aus Fleisch bestehen, selbst die Salate bestehen zu 50% aus Fleisch.
Wurst Salat beschte :banderas:
Heute im Lindt Outlet die veganen Sorten mitgenommen. Kommt an sich erst nächsten Monat raus, aber der Outlet hatte es schon für 1,99€ (statt 2,99€). Gerade Salted Caramel probiert, verdammt lecker
.
Bei Lindt wundert mich das nicht, schon mal gecheckt was die seit einiger Zeit für nen Mist in die Pralinen und auch Schokolade packen? Jetzt ersetzen sie das bisschen Milch, das noch drinnen ist eben mit noch mehr Pflanzenfett, spart noch mehr Geld und kann vegan gleich noch teurer verkauft werden :roflmao:
Das ist jetzt aber überraschend, habe mir mal die Zutaten angesehen, Analogkäse der nicht gesundheitsschädlich ist :eek:
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Tja, nur enthalten alle drei Lindt Hello Vegan Sorten kein Planfett.

Mal wieder ein self owned von dir.
Du könntest dich zur Abwechslung auch mal informieren, bevor du hier Schwachsinn schreibst.

Aber ich glaube da verlange ich etwas zuviel.
Ich mache Mal schnell deine Hausaufgaben:

HELLO Vegan Cookie Tafel, 100g​

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, HAFERsirup (15%), MANDELN, Kakaomasse, Maltodextrin, WEIZENmehl, Sonnenblumenöl, fettarmes Kakaopulver, Emulgator (SOJAlecithin), natürliche Aromen, Backtriebmittel (Kalium-, Ammoniumhydrogen- und Natriumhydrogencarbonat), Salz.


HELLO Vegan Salted Caramel Tafel, 100g​

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, HAFERsirup (15%), MANDELN, Kakaomasse, Maltodextrin, Glukosesirup, Emulgator (SOJAlecithin), Salz, natürliche Aromen.


HELLO Vegan Haselnuss Tafel, 100g​

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, HAFERsirup (15%), HASELNÜSSE, MANDELN, Kakaomasse, Maltodextrin, Emulgator (SOJAlecithin), natürliche Aromen.


Bitteschön :)
Und nein gesund sind alle drei nicht.
Aber sie enthalten keine Transfette.

Aber wie ich schonmal sagte, Schoki fängt bei mir erst ab 70% an.

Heute habe ich noch die Excellance 85% gekauft, da ist nur folgendes drin:

Zutaten:
Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Kakaobutter, Rohrohrzucker, Vanille.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
29.643
Weihnachten kann kommen, die Christmas Puddings kochen gerade. An sich super easy in vegan, man braucht nur Eiersatz. Jetzt habe ich noch gut zwei Monate um nen veganen Brandy Butter Ersatz zu finden...
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Was nimmst du als "Eiersatz"?

Wir haben bisher immer Leinsamen genommen.
Am Wochenende haben wir zum ersten Mal Seiden Tofu als Eiersatz genommen. Es gab eine Art Tortilla. Hat wunderbar funktioniert und war mega lecker. Leider bekommt man Seiden Tofu nicht überall.

Heute gibt es zum ersten Mal Tempeh. Darauf bin ich auch mega gespannt.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
War gestern nach langer Zeit Mal wieder im Aldi und habe drei mehr oder weniger interessante Neuheiten entdeckt

Vegane Mandel Torte
Habe sie nicht gekauft, aber vom aussehen her wird es wohl nichts anderes als die Ikea Mandel Torte sein.

Veganer Creme Spinat
Okay, ich brauche das jetzt nicht. Bisher bin ich immer ganz gut damit gefahren einfach Hafer Creme in die Spinat zu backen und wir nehmen meistens auch frischen Spinat


Ein veganer Hot Lava Schoko Cake
Den haben wir mal mitgenommen und God Damn sind die Mächtig. Einer davon reicht dann auch. Aber auch sehr lecker. Einfach 1min. in die Mikrowelle und fertig.

Keine Ahnung ob es die Sachen auch bei Aldi Nord gibt. Hoffe es aber :)
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Sorry für die späte Antwort aber war verhindert :ol:

Tja, nur enthalten alle drei Lindt Hello Vegan Sorten kein Planfett.

Mal wieder ein self owned von dir.

Wer im Glashaus sitzt. :ugly:

1. Was soll Planfett sein, ich sprach von Pflanzenfett, ich nehme an du dachtest an Palmfett, das meinte ich aber nicht.
2. Du listest ja bereits als zweite Zutat auf was darin enthalten ist, Pflanzenfett (was anderes ist Kakaobutter nämlich nicht, hat mit Butter absolut nichts zu tun), zusätzlich hat eines der Produkte auch noch Sonnenblumenöl darin. Zucker und Fett sind die perfekte Mischung um Diabetes zu begünstigen, lösen nämlich den Randle Cycle aus.

Ich habe ein wenig suchen müssen bis ich die Rückseite dieser "Köstlichkeiten" letztlich in einem Youtube Video gefunden habe, das sind die Nährwerte für 1 Packung(100g)

576 Kcal, 37g Fett, 54g Kohlehydrate und davon 38g reiner Zucker(Fructose/Glucose Mischung, aber keine Sorge, die restlichen 16g werden im Körper auch rasant zu Glucose / Glycogen und in weiterer Folge gesättigtes Fett umgewandelt und in den Zellen gespeichert. Dürfte sich um Maltodextrin und Stärke handeln, den Zutaten nach), 5g Eiweiß. Die nicht vegane Version hat allerdings auch eine katastrophale Zusammensetzung, auch diese sollte Niemand konsumieren, der auf gesunde Ernährung Wert legt.

Das nächste mal also erstmal tief ein und ausatmen, nen grünen Tee aufsetzen und ein wenig entspannen, bevor du dich in Rage schreibst, danke.

Als Veganer würde ich übrigens mit diesem "Hello vegan" Erzeugnis vorsichtig sein ;)

Nichts zu Danken :moin:
 
Zuletzt bearbeitet:

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
29.643
Hast du zum ersten Mal in deinem Leben auf die Inhaltsstoffe geguckt? xD

Bei irgendeiner Süßigkeit stand mal drauf "Kann Spuren von Krebstieren enthalten". Leute mit Allergien sind ziemlich dankbar für solche Hinweise.
Die wenigsten Veganer sind allergisch auf Milch und Co., daher dient der Hinweis eher medizinischen Gründen.
 
Zuletzt bearbeitet:

manuzero

L12: Crazy
Seit
9 Jul 2006
Beiträge
2.290
Was soll jetzt eigentlich der Sinn dieser Diskussion sein? Süße Schokolade ist immer ungesund, egal ob mit Kuhmilch oder Alternativen. Dunkle Schokolade war schon immer vegan.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Hast du zum ersten Mal in deinem Leben auf die Inhaltsstoffe geguckt? xD
Ich schaue da regelmäßig drauf, wobei ich bei Junkfood wozu ich auch Schokolade zähle selten überrascht werde. Ich orientiere mich aber eher an den Nährwerten. Dinge die mehr als 10g Zucker auf 100g enthalten meide ich oder konsumiere ich nur in sehr geringen Mengen, weshalb auch das meiste Obst flach fällt und ich mich auf Beeren beschränke(Himbeeren am liebsten, mit schlappen 5g Zucker auf 100g sind sie relativ ungefährlich, sofern man sich damit nicht den Bauch vollschlägt versteht sich).
 
Zuletzt bearbeitet:

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Ich schaue da regelmäßig drauf, wobei ich bei Junkfood wozu ich auch Schokolade zähle selten überrascht werde. Ich orientiere mich aber eher an den Nährwerten. Dinge die mehr als 10g Zucker auf 100g enthalten meide ich oder konsumiere ich nur in sehr geringen Mengen, weshalb auch das meiste Obst flach fällt und ich mich auf Beeren beschränke(Himbeeren am liebsten, mit schlappen 5g Zucker auf 100g sind sie relativ ungefährlich, sofern man sich damit nicht den Bauch vollschlägt versteht sich).

Alles klar.
Du ist also einer dieser "Experten"
Case closed
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
Da das hier ja der Vegetarier Thread ist, möchte ich euch meine gesunde Buttermilchkreation auch nicht vorenthalten:
Positive News: Habe mir heute nen Buttermilch-Himbeer-Eiweißshake gemacht.


Zutaten:
  • 2x 500ml Buttermilch vom Diskonter (1,10 Euro)
  • 1x 150g gefrorene Himbeeren vom Diskonter(0,74 Euro)
  • 1x 50g Molke-Eiweißpulver mit Vanillegeschmack von ON in 200ml Wasser aufgelöst(0,82 Euro)
Gesamt 2,66 Euro. Ich habe daraus rund 1,5l Buttermilch für 2 Tage hergestellt, gesamt Kilokalorien betragen lediglich 584 für hier die Verteilung:
g1k4u.jpg

7wke5.jpg

z7j6r.jpg

Vs
  • 3x 500ml Himbeer-Buttermilch fertig(1,49x3=4,47 Euro) 945Kcal
v7knh.jpg

Wie man sieht komme ich auf fast doppelt so viel Eiweiß und weniger als ein Drittel der Kohlehydrate, ca. 40% weniger Kalorien und 1,81 Euro auch noch gespart dabei. Wieso? Weil die Industriebuttermilch mit Zucker gestreckt wird, damit sie nach was schmeckt für unsere Zuckerjunkies und das lassen sie sich fürstlich entlohnen. Sagenhafte 11g auf 100ml oder 165g in 3 500ml Packerl... das ist ne Wochendosis an Zucker und die Leute glauben sie würden was gesundes konsumieren...

Ist ideal für Vegetarier aufgrund des hohen tierischen Eiweißgehalts und ausgezeichneten Aminisäure-Profils, die Daten sind natürlich für 1,5l, getrunken habe ich das auf 3 tage verteilt :moin:
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
13.001
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Immer mehr Menschen ohne Fleisch auf dem Speiseplan.

Bei dem ganzen neuen echt gut Angebot ist das auch verständlich.

Veganer Nussbraten mit Serviettenknödeln & Zwiebel-Sahne-Soße - Zucker&Jagdwurst
Den gab es bei uns an Weihnachten hat richtig super geschmeckt.

Zuckerjagdwurst ist auch ein super Blog.
Dort findet man immer mal wieder neue Ideen
 
Top Bottom