Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

piet

L08: Intermediate
Seit
5 Aug 2007
Beiträge
794
PSN
DAmore
Steam
d4more
Ich kann gut verstehen wieso man sich in den Sony vergucken kann. Allein so ne Sache wie der Standfuß machen schon immer was aus. Beim LG C1 find ich den auch immer noch störend und beim Sony A1 freue ich mich nach vier Jahren immer noch über das tolle Gehäusedesign.

Wenn man sich selbst was kauft muss es auch Spaß machen, so oft gönnt man sich ja nicht nen neuen TV.

Er hat ja auch direkt "meiner Meinung nach" geschrieben und sehe eindeutig nicht für andere gesprochen.

Ich bin persönlich dennoch auch inzwischen nicht mehr mit den Reglern ganz rechts, so 80-90 FPS hab ich selbst als Sweet Spot für mich gefunden, ab da nimmt der wow Faktor rapide ab. 60 sind inzwischen MVP. Auf oleds empfinde ich 60 eigtl auch wesentlich unangenehmer als auf LCDs, so im Game Mode sieht das so ruckelig aus.
 

Ark

Super-Moderator
Super-Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
42.101
Finde den breiten Stand bzw. Fuß von den LG OLEDs auch unschön. Im dunklen Raum reflektiert er auch unschön das Licht. Aus dem Grund hängt der Fernseher auch an der Wand - kein Problem mehr mit dem Fuß. :kruemel:

Die Lautsprecher arbeiten ja explizit mit dem Standfuß, weswegen das Design wohl erstmal bleiben wird, sollte LG nicht die Lautsprecher überarbeiten. Das Jahr soll er ja zumindest kürzer sein.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
33.315
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Also GoW am PC mit 90-120fps dank DLSS und VRR ist so viel besser als auf 60fps locked, könnte es nie mehr anderst spielen :banderas:
Außer in 144hz und VRR mit ner 4xxx Karte :coolface:

@sektor

Warum du nicht den QN95A mit in deinem Vergleich hattest sondern den viel schlechteren 950T verstehe ich immer noch nicht, hab ich glaub schonnmal gesagt, das du dir den auch anschauen solltest mit Fokus auf Gaming.
GoW ist da auch in allen Abschnitten mit Sonne oder Schnee übelst krank in HDR von der Helligkeit, in den Abschnitten wo man in Höllen rum rennt war der C9 etwas besser, aber auch da unglaublich das man kein Blooming sieht wie zuvor bei den LCD.
 

sektor

L11: Insane
Seit
12 Sep 2007
Beiträge
1.669
Xbox Live
SoH SEKTOR
PSN
sohSektor
Steam
sohsektor
Ich kann gut verstehen wieso man sich in den Sony vergucken kann. Allein so ne Sache wie der Standfuß machen schon immer was aus. Beim LG C1 find ich den auch immer noch störend und beim Sony A1 freue ich mich nach vier Jahren immer noch über das tolle Gehäusedesign.

Wenn man sich selbst was kauft muss es auch Spaß machen, so oft gönnt man sich ja nicht nen neuen TV.

Er hat ja auch direkt "meiner Meinung nach" geschrieben und sehe eindeutig nicht für andere gesprochen.

Ich bin persönlich dennoch auch inzwischen nicht mehr mit den Reglern ganz rechts, so 80-90 FPS hab ich selbst als Sweet Spot für mich gefunden, ab da nimmt der wow Faktor rapide ab. 60 sind inzwischen MVP. Auf oleds empfinde ich 60 eigtl auch wesentlich unangenehmer als auf LCDs, so im Game Mode sieht das so ruckelig aus.
Das mit dem Design ist auch ein wichtiger Punkt für mich. Ich hatte den C8 in 2018 gekauft, dann folgte der CX in 55 Zoll in 2020 und in 2021 dann nochmal der CX in 77 Zoll für das Wohnzimmer. Es hat dich quasi nichts an dem Design geändert, und ich kann es auch nicht mehr sehen.
Werde gleich mit nem Kumpel zum Mediamarkt Düsen, und mal schauen, ob die ne vernünftige Wandhalterung haben.
Oben im GamingRoom ist das leider nicht möglich wegen Schräge.
Ich finde, momentan gibt es keinen schöneren TV als den A90J. Ich finde die Möglichkeit, ihn als Center mit ins Heimkino einbinden zu können, sehr nice. Mal sehen, wie das klanglich rüberkommt am Ende. Und ja, vom Bild ist der einfach ne Ansage. Hab ihn ja nur live in nem Mediamarkt gesehen. Und da hat mich das Bild schon umgehauen. Zu Hause eingestellt nach meinen Bedürfnissen geht da sicher noch was.
Das Gesamtpaket kostet dann auch n paar Euro mehr. Den C1 hätte ich momentan für 1030 Euro weniger bekommen können. Aber für mich ist es den Aufpreis einfach wert. Ich hab mich auf jeden Fall lange nicht mehr so auf einen neuen TV gefreut:aargh:

@Con$olef@natic Den Q95A hab ich mir nach deinem Rat bei meiner letzten Mediamarkt Tour auch angesehen. Der hat mich aber einfach nicht angesprochen. Den mochte ich vom Design einfach nicht leiden. Der Q950T war in meiner engeren Auswahl, weil er einfach Design technisch ne Wucht ist. Mir gefiel eigentlich auch das Bild, aber am Ende stört es mich, dass die Samsung kein DolbyVision unterstützen. Das würde mich bei Netflix einfach nerven, gucke da sehr viel, und das ist einfach ein K.O. Kriterium für mich.
Und diese in meinen Augen übertriebene Helligkeit benötige ich einfach nicht. Der Sony wird in meinem GamingRoom stehen, da ist ein kleines Dachfenster drin, wo ich meist die Rollade unten habe. Ist ne richtige Höhle da oben.
Zum Thema PC am Oled. Hab ich natürlich mal ausprobiert, aber am Ende zocke ich an meinem Monitor. Für mich geht nichts über das 32:9 Format. Ich liebe es einfach so zu zocken. Am PC würde ich da niemals mehr drauf verzichten wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

piet

L08: Intermediate
Seit
5 Aug 2007
Beiträge
794
PSN
DAmore
Steam
d4more
Der Sony A1 hat ja auch schon den Bildschirm als Lautsprecher verwendet und das ist ein echt amtlicher Ton, für normale Serien oder abends leise spielen definitiv eine tolle Alternative. Spart ja auch Strom den AVR nicht mitlaufen zu lassen. Den Bildschirm als Center zu nutzen klingt demnach sehr vielversprechend, das ist ja dann fast wie im Kino wo die Center Lautsprecher hinter der Leinwand stehen.

Hab übrigens gestern Abend noch mal VRR an und ausgeschaltet bei PC zu LG C1. Und im direkten Vergleich war das schon schicker, aber viel mehr hat mir persönlich geholfen DLSS 2.0 einzuschalten, weil das Spiel Guardians of the Galaxy dann plötzlich von 70 auf 100 FPS gesprungen ist und die Kamerabewegung sahen so butterweich aus, das hab ich mit der PS5 bei Ratchet & Clank schon arg vermisst.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
33.315
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
@sektor

Auf einer Seite willst man DV nicht missen, was versucht das letzte an Helligkeit pro Frame dynamisch raus zu holen was aus nem OLED geht um so nah wie möglich an das Mastering zu kommen und auf der anderen Seite, will man aber diese Helligkeit die ein LCD dann erreichen kann in so einer Szene von 600-800Nit vollflächig (Sonnige Abschnitte oder Schnee Abschnitte in Games/Movies) die auf 1000nit gemastert ist dann aber nicht. ;)

Geil ist aber das QD OLED dafür abgefeiert wird das endlich 200-250Nit vollflächig erreicht werden können :D

Jeder soll sich natürlich den TV kaufen der ihm am besten gefällt, aber das DV argument passt eher wenn ein OLED kein DV unterstützt, aber nicht bei nem High End LCD, der gerade mit dem was DV erreichen will von Haus aus kein Problem hat ;)
 

Morbol

L11: Insane
Seit
10 Sep 2008
Beiträge
1.682
Das mit dem Design ist auch ein wichtiger Punkt für mich. Ich hatte den C8 in 2018 gekauft, dann folgte der CX in 55 Zoll in 2020 und in 2021 dann nochmal der CX in 77 Zoll für das Wohnzimmer. Es hat dich quasi nichts an dem Design geändert, und ich kann es auch nicht mehr sehen.
Werde gleich mit nem Kumpel zum Mediamarkt Düsen, und mal schauen, ob die ne vernünftige Wandhalterung haben.
Oben im GamingRoom ist das leider nicht möglich wegen Schräge.
Ich finde, momentan gibt es keinen schöneren TV als den A90J. Ich finde die Möglichkeit, ihn als Center mit ins Heimkino einbinden zu können, sehr nice. Mal sehen, wie das klanglich rüberkommt am Ende. Und ja, vom Bild ist der einfach ne Ansage. Hab ihn ja nur live in nem Mediamarkt gesehen. Und da hat mich das Bild schon umgehauen. Zu Hause eingestellt nach meinen Bedürfnissen geht da sicher noch was.
Das Gesamtpaket kostet dann auch n paar Euro mehr. Den C1 hätte ich momentan für 1030 Euro weniger bekommen können. Aber für mich ist es den Aufpreis einfach wert. Ich hab mich auf jeden Fall lange nicht mehr so auf einen neuen TV gefreut:aargh:

@Con$olef@natic Den Q95A hab ich mir nach deinem Rat bei meiner letzten Mediamarkt Tour auch angesehen. Der hat mich aber einfach nicht angesprochen. Den mochte ich vom Design einfach nicht leiden. Der Q950T war in meiner engeren Auswahl, weil er einfach Design technisch ne Wucht ist. Mir gefiel eigentlich auch das Bild, aber am Ende stört es mich, dass die Samsung kein DolbyVision unterstützen. Das würde mich bei Netflix einfach nerven, gucke da sehr viel, und das ist einfach ein K.O. Kriterium für mich.
Und diese in meinen Augen übertriebene Helligkeit benötige ich einfach nicht. Der Sony wird in meinem GamingRoom stehen, da ist ein kleines Dachfenster drin, wo ich meist die Rollade unten habe. Ist ne richtige Höhle da oben.
Zum Thema PC am Oled. Hab ich natürlich mal ausprobiert, aber am Ende zocke ich an meinem Monitor. Für mich geht nichts über das 32:9 Format. Ich liebe es einfach so zu zocken. Am PC würde ich da niemals mehr drauf verzichten wollen.

Design über Funktion zu stellen bei einem TV für Gaming ist aber schon irgendwie eigenartig, aber gut muss natürlich jeder selbst wissen, ich würde da immer anders rum entscheiden.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
33.315
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Vorallem hätte er von VRR viel mehr als von DV ;)
Aber jedem das seine natürlich und er hat jetzt nen mega Movie TV ;)

Für Gaming landet bei jedem eigentlich der C1 und QN95A auf Platz 1 und 2 und würde jeden der viel Gamen will auch nur einen der beiden empfehlen.
Denke mit C2 und QN95B wird's 2022 nicht anderst, wenn Sony jetzt schon wieder ohne VRR launchen will :uglylol:
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
9.990
:party::hammertime:

LG hat ein Update für seine OLED-Fernseher aus dem Modelljahr 2019 veröffentlicht.

Die neue Firmware 05.20.07 wird für die LG OLED-TVs der Serien C9, E9 und W9 angeboten und ermöglicht u.a. eine Feineinstellung dunkler Bildbereiche bei der Darstellung von Spielen mit „Variable Refresh Rate“ (VRR).

Außerdem werden nach dem Update als Sprachsteuerung der Google Assistant und LG ThinQ zur Auswahl gestellt und die „Kein Signale“-Anzeige lässt sich durch Druck auf die rote Taste der Fernbedienung ausblenden.
 

sektor

L11: Insane
Seit
12 Sep 2007
Beiträge
1.669
Xbox Live
SoH SEKTOR
PSN
sohSektor
Steam
sohsektor
Vorallem hätte er von VRR viel mehr als von DV ;)
Aber jedem das seine natürlich und er hat jetzt nen mega Movie TV ;)

Für Gaming landet bei jedem eigentlich der C1 und QN95A auf Platz 1 und 2 und würde jeden der viel Gamen will auch nur einen der beiden empfehlen.
Denke mit C2 und QN95B wird's 2022 nicht anderst, wenn Sony jetzt schon wieder ohne VRR launchen will :uglylol:
Vielleicht nutze ich meinen TV aber auch einfach anders als die meisten Zocker. Wenn ich es schätzen müsste, würde ich das Verhältnis so einschätzen. Ich hocke 80% vor meinem PC und die restlichen 20% an den Konsolen. An der Playstation zocke ich zb nur die exklusiven Games. Die SeriesX steht unten im Wohnzimmer am CX. Ist ja nicht so, dass ich nicht die freie Wahl habe:goodwork:
Ich bin mir weiterhin sicher, dass dieser TV genau das machen wir, was ich mir erhoffen. Nämlich nicht absolut zufriedenstellen :)
War gestern noch mal bei Mediamarkt wegen ner Wandhalterung für den CX, und bin dann noch mal kurz zum A90j. Nur nen kurzen Blick riskieren. Er ist einfach soooo:banderas: babbaaaaaa…:aargh:
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
33.315
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic

Jungs ich hab euch kein scheiß erzählt, die QN9x Serie ist echt Top, wenn man ein gutes Panel erwischt ;)
Mit seinem 65" damals hat er nen schlechtes Panel erwischt bei seiner Review, wer das damals gesehen hat weiß das sicher noch, jetzt hat er wohl so eins wie bei mir für seinen Kumpel :)
Er ist selber überrascht wie der 85" von Samsung in einem dunklen Raum in HDR mit seinem A90J mit halten kann. Im Hellen Raum, ist klar das der Samsung besser ist oder mit Heller Beleuchtung im Raum.
Und gut das es mal einer zeigt, was ich damals meinte, als ich mich zwischen A90J und QN95A entschieden habe im Hifi Laden. Der QN95A kann sehr hell werden in SDR und HDR bei 1%+ Highlights, aber alles drunter hat ein OLED durch die pixelgenaue Ansteuerung nen Vorteil und die Highlights sind da Heller.
Für die 4100€ (ohne verkauf meines OLED mit gerechnet) die ich am Ende für den 85" hingelegt habe, finde ich ihn weiterhin ein Schnäppchen für das was er leistet an Bild Qualität und Gaming features :D
Wir überlegen ihn uns auch für die küche zu holen in so 50" statt dem OLED, weil wir da auch viel licht am Tag haben.
 

Sephii

L12: Crazy
Seit
15 Jun 2009
Beiträge
2.349
Xbox Live
S3ph1r0th66
PSN
Sephiyozora

Jungs ich hab euch kein scheiß erzählt, die QN9x Serie ist echt Top, wenn man ein gutes Panel erwischt ;)
Mit seinem 65" damals hat er nen schlechtes Panel erwischt bei seiner Review, wer das damals gesehen hat weiß das sicher noch, jetzt hat er wohl so eins wie bei mir für seinen Kumpel :)
Er ist selber überrascht wie der 85" von Samsung in einem dunklen Raum in HDR mit seinem A90J mit halten kann. Im Hellen Raum, ist klar das der Samsung besser ist oder mit Heller Beleuchtung im Raum.
Und gut das es mal einer zeigt, was ich damals meinte, als ich mich zwischen A90J und QN95A entschieden habe im Hifi Laden. Der QN95A kann sehr hell werden in SDR und HDR bei 1%+ Highlights, aber alles drunter hat ein OLED durch die pixelgenaue Ansteuerung nen Vorteil und die Highlights sind da Heller.
Für die 4100€ (ohne verkauf meines OLED mit gerechnet) die ich am Ende für den 85" hingelegt habe, finde ich ihn weiterhin ein Schnäppchen für das was er leistet an Bild Qualität und Gaming features :D
Wir überlegen ihn uns auch für die küche zu holen in so 50" statt dem OLED, weil wir da auch viel licht am Tag haben.
Hmm ich muss ehrlich sagen, ich bin erschrocken wie dunkel in manchen Bereichen der Oled das Bild rüberbringt und Details absaufen. Habe mich zwar einige Jahre nicht informiert aber dachte die wären mittlerweile heller geworden.

Jetzt ohne groß anzugeben aber mein ZD9 aus 2016 ist besser was das allgemeine Bild angeht da es beide Stärken vereint. Hat natürlich dafür kein Hdmi 2.1 etc aber darauf verzichte ich gerne.
 

Ark

Super-Moderator
Super-Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
42.101
Schwarzwerte mal wieder anhand abgefilmten Videos bewerten.... das ist etwas ähnlich wie wenn ich die Soundqualität eines Lautsprechers über ein YouTube Video bewerten will.
 
Top Bottom