Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.400
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic

Ist ja so gut wie sicher nach den ganzen Meldungen der letzten Tage das Samsung wie Anfang letzten Jahres schon berichtet wurde auf OLED umsteigt für die nächsten Jahre mit ner QD.
Werden wohl QD OLED heißen.
Was sollen sie auch machen, der Hype um OLED wird immer größer bei den Enthusiasten und in der Sparte hat Samsung die letzten 2 Jahre massiv an Kunden verloren.
Wird dann Bals Samsung vs LG was die Roll TVs angeht, da LG ja auch einen zeigen will 2019.
 

OldSnake

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
14.522
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake

Ist ja so gut wie sicher nach den ganzen Meldungen der letzten Tage das Samsung wie Anfang letzten Jahres schon berichtet wurde auf OLED umsteigt für die nächsten Jahre mit ner QD.
Werden wohl QD OLED heißen.
Was sollen sie auch machen, der Hype um OLED wird immer größer bei den Enthusiasten und in der Sparte hat Samsung die letzten 2 Jahre massiv an Kunden verloren.
Wird dann Bals Samsung vs LG was die Roll TVs angeht, da LG ja auch einen zeigen will 2019.
Samsung warnt dann in Zukunft auf seinen eigenen Geräten, vor seinen eigenen Geräten?

 

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Beiträge
19.059
Samsung wirkt auf mich wir ein Hühnerhaufen, dass nicht weiss wo oben oder unten ist. Mal soll QLED das beste wo gibt sein, dann mLED und jetzt kommt man QDOLED und morgen ist es Bratwurst oder Hanswurst.

Die TVs von denen, besonders das akt Premiummodell, sind echt nicht schlecht. Aber wie die auf biegen und brechen versuchen Marktanteile zurückzuholen, ist schon Comedy Pur..
 

Kantholz

L15: Wise
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
9.429
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Samsung wirkt auf mich wir ein Hühnerhaufen, dass nicht weiss wo oben oder unten ist. Mal soll QLED das beste wo gibt sein, dann mLED und jetzt kommt man QDOLED und morgen ist es Bratwurst oder Hanswurst.

Die TVs von denen, besonders das akt Premiummodell, sind echt nicht schlecht. Aber wie die auf biegen und brechen versuchen Marktanteile zurückzuholen, ist schon Comedy Pur..
Im bereich telefon sehe ich das gleiche spiel...iwie sind die...recht nervös
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
15.609
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
Nun Samsung wollte.ende der 90er auf biegen und brechen die nummer eins werden. Sind rasant gewachsen und dann kommt dieses durcheinander der ganzen Divisionen und irgendwann verpennt man gerne mal trends siehe Sony, danach kommt panik Modus.
 

MrBlonde

L12: Crazy
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
2.881
LG has unveiled its 2019 4K OLED TV line-up comprising C9, E9, and W9 with 4K resolution, and Z9 with 8K resolution. The TVs come with HDMI 2.1, improved gaming performance with VRR, an upgraded video processor, webOS updates, and ”AI”.


HDMI VRR, lower input lag & improved motion
LG explains that the upgraded ”second-generation Alpha 9” video processor has improved algorithms for color and motion.

This includes an upgraded black frame insertion system called ’OLED Motion Pro’ that now operates at 100/120Hz (compared to 50/60Hz last year) and with shorter black frame cycle (25% vs. 50% last year). LG says the system eliminates flicker and maintains brightness, which were FlatpanelsHD’s two main concerns with the BFI system in the 2018 LG OLED models. Other improvements include a separate ”smooth gradation” picture setting that no longer reduces resolution.
Outside of VRR, the TVs will deliver 13 ms input lag (in 1080p and 4K HDR), LG tells FlatpanelsHD. This is probably the lowest input lag on a TV today, depending on what competitors have achieved this year. Lastly, LG said that all calibration settings are now available in the Game picture mode and that a new Game setting can be engaged for all picture modes in the TVs.
LG 2019 4K OLED - specifications
LG C9 (55, 65, 77"), E9 (55, 65") & W9 (65, 77")
4K OLED panel
Second-generation Alpha 9 video processor
HDMI 2.1 (4K120)
HDMI VRR, eARC and ALLM
AI Picture and AI Sound
4K Cinema HDR
Dolby Atmos
WiSA certified
ThinQ AI and webOS 4.5
Google Assistant and Amazon Alexa
Oh ja :lick:
Scheiss auf Nvidias BFGD :goodwork:
 

Simzone4

L11: Insane
Seit
6 Aug 2006
Beiträge
1.986
Xbox Live
AGE Takuya
PSN
Takutschi
Steam
Takutschi
Achtung es kann sein das es weiterhin kein echtes 2.1 ist. Die Features die genannt worden sind lassen sich auch mit 2.0 ermöglichen. Ähnliches Marketing hat ja Samsung bei seinem 8K TV auch gemacht der als 2.1 beworben wurde aber nur 1 - 2 sachen davon kann und erst 2019 einen echtes Hardware Upgrade bekommt.

Also nicht zu früh Hypen bevor echte Test da sind und keine pre Press Release :)

Hier ein paar Kommentare dazu:

Beware that the first HDMI2.1 chipsets will support control-plane signalling features such as VRR and ALLM, but their data-plane bandwidth limit could still be 18Gbps. Just 4K 120fps doesnt make it a true HDMI2.1 chipset, as there are other two data plane variables missing: chroma sub-sampling and color bit depth. Beware that the data plane bandwidth requirements of 4K 120fps 8-bit (SDR) 4:2:0 actually fits in the 18Gbps limit of HDMI2.0. If a source device such as a PC manages to output via HDMI port 4K 120fps 8-bit (SDR) 4:2:0, LG marketing team could call it 4K 120fps, even if its just 8-bit SDR, even if the chipset can only do 18Gbps. Beware of this trick, as it would be just 8-bit SDR.

LG's wording still leaves open the possibility they're only talking about 120hz Interpolation and not a full 48Gbps bandwidth signal, and the HDMI 2.1 reference only applies to VRR, ALLM and other features not related to video bandwidth. We will see.
 

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.019
Dann wird es immer affiger und man würde ganz schlechte PR kassieren.

Ein Hersteller wird schon richtige 2.1 Schnittstelle bringen dieses Jahr. Dennn das wäre ein richtiger Schritt nach vorne und gerade im Bezug auf Zukunftssicherheit ein dickes Kaufargument.
Kenne viele Leute die sich erst ein TV mit richtiger 2.1 Schnittstelle oder PS5/ Xbox Scarlett zulegen werden, um sicher zu sein was der TV können muss bzw. für alles kommende gerüstet ist.

Bin echt gespannt was dieses Jahr so geschieht auf dem TV Markt. Denn 2018 war ja nur „more of the same“.
Das LG einen 8K Oled in 88Zoll in den regulären Handel bringt dieses Jahr ist schon heftig. Wird bestimmt auch 19.999€ oder 24.999€ am Preisschild drauf stehen :lol:
Darauf NextGEN Games drauf zocken wäre bestimmt der Wahnsinn :lick:

Und wie @Con$olef@natic schon sagte, mit neuen Konsolen gibts nen neuen TV, wobei die CES 2021 im Januar würde ich noch abwarten um entweder Tv-Modell 2021 kaufen, die vielleicht deutlich besser sind, oder falls nicht dann günstig ein Modell aus 2020 im Abverkauf ergattern ;)
(Jahr 2020 hört sich so Zukunkt like an, dabei ist das schon in 11,5 Monaten soweit :uglygw:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Goodplayer

L14: Freak
Seit
14 Mai 2005
Beiträge
6.862
Samsung: MicroLED-Fernseher mit 75 und 219 Zoll vorgestellt
https://www.computerbase.de/2019-01/samsung-microled-fernseher-ces-2019/
Samsung hält das mit „The Wall“ gegebene Versprechen, die MicroLED-Technologie für Consumer anzubieten. Wann genau, das ist auch zur CES 2019 noch nicht bekannt gegeben worden. Fest steht jedoch, dass es ein MicroLED-Fernseher mit 75 Zoll sein wird. Außerdem gab es die Machbarkeitsstudie eines 219-Zoll-Fernsehers zu sehen.
Im Vergleich zu „The Wall“ hat Samsung für das erste Consumer-Produkt die Größe der MicroLEDs und den Abstand zwischen den LEDs reduziert, um einen 75 Zoll großen Fernseher mit 4K-Auflösung zu realisieren. Im Rückblick auf das letzte Jahr sagte der Hersteller zur heutigen Ankündigung, dass „The Wall“ nicht ohne Grund 146 Zoll groß gewesen sei. Die Pixel selbst und der Abstand untereinander waren größer als beim jetzt gezeigten Consumer-Produkt, was folgerichtig eine deutlich größere Diagonale für den Fernseher zur Folge hatte.
Fest steht damit erst einmal nur, dass die Technologie prinzipiell bald einsatzbereit für Endkunden sein wird. Samsung bestätigte außerdem, dass MicroLED zur Markteinführung die neue Speerspitze des Fernseher-Sortiments bilden wird. Zwar kommt das gezeigte 75-Zoll-Modell noch mit 4K-Auflösung und nicht dem viermal so hohen 8K der neuen Q900-Serie, Auflösung sei aber eben nicht alles, erklärte Samsung. Helligkeit, Kontrast, Dynamikumfang, Farbbrillanz seien für das Erlebnis mindestens ebenso ausschlaggebend und sollen bei MicroLED ganz vorne mitspielen. Der Ersteindruck der Redaktion bestätigt diese Aussage von Samsung durchaus.
Samsungs MicroLED-Technologie kommt ohne Rahmen aus und ist modular. So lässt sich neben einem Fernseher im klassischen 16:9-Format zum Beispiel ein Modell in 21:9 oder 32:9 zusammenstecken. Auch Formate abseits bekannter Seitenverhältnisse von Filmen sind so realisierbar. Und weil MicroLED modular ist, sind Anwender nicht auf eine Größe festgelegt. Ein zum Kauf 75 Zoll großer Fernseher könnte einige Jahre später durch weitere Module zum Beispiel auf 90 oder 100 Zoll gebracht werden.
 

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Beiträge
19.059
Können sie immer noch kein 65" zeigen, also haben sie mit ihren 3-5 Jahren nicht gelogen bis sie OLED Konkurrenz machen können.
Aber war ja ab zu sehen.
Die 10€ wette die ich mit einem über PM gemacht hab auf CW hab ich jetzt schon gewonnen :goodwork:
War aber irgendwie auch klar. ;)

Samsung wird jetzt erstmal viel über mLED sprechen und dann weiterhin QLEDs auf den Markt werfen, bis mLED marktreif wird. Bis dahin sind es locker 3 Jahre. Die Konkurrenz in Form von LG wird nicht pennen und auch Sony ist bezüglich mLED im Geschäft. Könnte mir am Ende sogar gut vorstellen, dass beide sich zusammen tun, also Sony und Samsung.

Von Sony soll ja den XG90 vorgestellen, der ja ein Nachfolger zum XE93 werden soll. Bin mal gespannt drauf. Für September sollen dann der AG9 und der ZG9 kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.400
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Natürlichnwar es klar ;) wenn ich schon sehe wie er wieder abgedeckt ist um nicht zu sehen wie der gekühlt wird :D
Wenn es mal OLED Konkurrenz machen kann, werde ich sicher einen holen, wenn nicht irgend welche Nachteile auftauchen.
Eigentlich weiß man jetzt nicht mehr was sie letztes Jahr schon gemeint haben.

Und dieser krasse Abstand der RGB in der Mitte.



Schön zu sehen, das es halt dann später mal nur RGB wird wie richtiges OLED RGB ohne das Weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.019
Also hat Samsumg keine Q OLED TVs gezeigt sondern nur einen Ausblick in 2020/2021 gegeben :hm:

Heute Nacht um 2Uhr deutscher Zeit ist Sony dran. Mal schauen was da tolles gezeigt wird. Würde mich wundern wenn kein 8K TV-Gerät dabei ist, wenn auch nur LCD vorerst.
Zur PS5 erwarte ich absolut kein Kommentar, aber wer weiß... dieses Jahr ist ja alles anderes bei Sony ^^

Glaub ist auch zum ersten Mal das der neue Sony CEO die CES PK hält, in 2018 war ja noch der legendäre Kaz am Ruder :)
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
LG has unveiled its 2019 4K OLED TV line-up comprising C9, E9, and W9 with 4K resolution, and Z9 with 8K resolution. The TVs come with HDMI 2.1, improved gaming performance with VRR, an upgraded video processor, webOS updates, and ”AI”.








Oh ja :lick:
Scheiss auf Nvidias BFGD :goodwork:
Ok ... dann wirds auch für mich wieder interessant mit Neugerät ^^

OLED mit HDMI 2.1 wäre für mich ein Grund in die Tasche zu greifen :D

LG Keynote kommt ja auch heute ...oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
13.960
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Dass HDMI 2.1 jetzt kommt war einen kurzen Moment blöd als 2018 Käufer, aber eigentlich dann auch wieder nicht. Genieße das Ding immer noch und kann in Ruhe beobachten wie sich der neue Standard macht und vor allem wann dann auch die restlichen Geräte aus der Kette (AVRs etc) kommen und was die können.
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
Dass HDMI 2.1 jetzt kommt war einen kurzen Moment blöd als 2018 Käufer, aber eigentlich dann auch wieder nicht. Genieße das Ding immer noch und kann in Ruhe beobachten wie sich der neue Standard macht und vor allem wann dann auch die restlichen Geräte aus der Kette (AVRs etc) kommen und was die können.
Das wird ohnehin immer so sein, dass man immer irgendwo technologisch hinterher ist als Vorjahres Käufer.

In meinem Fall ists halt so, dass ich einen Neu TV Kauf explizit von einer vorhandenen HDMI 2.1 Unterstützung abhängig mache. Dem scheint 2019 nichts mehr im Wege zu stehen.
Da ich 2019 wohl auch nicht auf Urlaub fliege (Stand derzeit interessierts einfach keinen ^^) könnts tatsächlich gefährlich werden im Sommer... mal sehen was LG da tatsächlich zeigt.


Anfänglich hatte ich mich auch mal für Samsungs Q9FN Serie interessiert, die sind aber für das Gebotene trotzdem zu teuer und kommen auch ohne besagtes HDMI 2.1. ... zudem denke ich nicht, dass ich nochmal auf einen Samsung setze. Mein jetziger Samsung UE55KS8090 ist ein solides Gerät ... aber auch nicht mehr. Bin tw. mit dem Software Support unzufrieden; das Ding hat auch in seiner ARC Kompatibilität so manche Macke. Die Tizen Software ist imo sehr langsam und schon werksseitig mit Bloatware überladen.

Denke mein nächster wird somit ein LG OLED... mal sehen :)
 
Top Bottom