Der glorreiche FC Bayern München

Wiesenlooser

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2005
Beiträge
15.448
Naja. Costa ist bisher überraschend gut aber er spielt mir noch zu kopflos um mit Ribery verglichen werden zu können. Heute gingen 70% der Flanken ins nichts, viele davon waren einfach überhastet oder total unpräzise. Das reicht vielleicht in der Bundesliga aber ob das in den entscheidenden CL-Partien auch so klappt werden wir sehen.
Heute war das Passspiel doch eh sehr unpräzise. Alaba war ja nicht gerade besser. Ribéry hatte schon schlimmere Phasen, wo er sich immer festgedribbelt hat. Costa spielt mit viel Risiko, dafür hat er aber auch den Zug zum Tor, der uns letzte Saison gefehlt hat.

Costa hat noch viel zu lernen, aber in dem wofür Bayern ihn braucht ist er überraschend stark. Und die Frage bleibt ja, wie lange Ribéry braucht um an das alte Niveau anzuschliessen. Wenn überhaupt.
 

Ryuss

L12: Crazy
Seit
18 Jul 2007
Beiträge
2.602
PSN
Mr_Ryuss
- Saisonstart geglückt (mit der ersten richtigen Prüfstein vor der Brust, gegen ein starker Leverkusen)

- Thiago bis 2019 ! (Jawohl! )

- Höjbjerg zu Bayer (Wovon ich viel halte, der wird bei Bayer nochmal richtig reifen und mit CL Erfahrung zurückkehren)

- und Coman evtl. als Backup zu zu Lewandowski - (Sammer ''Schaun mer Mal'')

Gefallen mir gut, die Letzten Entwicklungen!

..außer das Dante quais die Freigabe erhalten hat, ob das angesichts der aktuellen Situation in der Abwehr so klug ist weiß ich nicht..
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.588
Dante jetzt wegzugeben (ohne gleichzeitig nen anderen IV zu holen) ist imo absolut waghalsig.

Eigentlich hat man nur einen richtig zuverlässigen IV und der ist Boateng. Martinez, Benatia und vor allem Badstuber sind dermaßen verletzungsanfällig, dass man auf jeden Fall noch einen weiteren IV als Backup braucht.
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.864
Xbox Live
basterben
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Steam
basterben
Discord
bosstier#3413
Naja. Costa ist bisher überraschend gut aber er spielt mir noch zu kopflos um mit Ribery verglichen werden zu können. Heute gingen 70% der Flanken ins nichts, viele davon waren einfach überhastet oder total unpräzise. Das reicht vielleicht in der Bundesliga aber ob das in den entscheidenden CL-Partien auch so klappt werden wir sehen.
Wieso spricht Jeder von "überraschend"? Wer sich die Spiele von Costa der letzten 12 Monate angeschaut hat muss doch erkannt haben, was für ein guter Transfer das war.

Was Costa bisher nicht hatte war eine Mannschaft, die ihn so backuped wie seine Spielweise es voraussetzt und ein Müller, der als Vollstrecker agiert. Hätte Costa einen fähigeren Verwerter gehabt, wäre er bereits einer der besten Vorbereiter in den europäischen Ligen
 

Ryuss

L12: Crazy
Seit
18 Jul 2007
Beiträge
2.602
PSN
Mr_Ryuss
Servus, alles fresh bei euch?

War paar Tage unterwegs und wollte etwas aus dem BuLi Thread aufgreifen vor ein paar Tagen:

Ich traue Pep zu so schlau zu sein dass er merkt, dass ein Großteil des Hates gegen ihn von Leuten kommt die keine Ahnung haben. Ich traue ihm aber auch zu so empflindlich zu sein, dass er wegen diesen Arschlöchern aufhört. Das wiederum würde mich primär auf unsere Anhänger sauer machen. Pep macht einen exzellenten Job. Es gibt im Moment niemanden der das besser machen würde als er.
Besser kann man es nicht ausdrücken. Das Ding ist einfach das so viele Deppen aus dem Umfeld zum Teil einfach nur totalen Bullshit rumerzählen und bei der Masse kannst du es vielleicht irgendwann nicht mehr ignorieren bzw. ziehst deine Schlüsse daraus.

Bin leider auch nicht mehr so optimistisch was seinen Verbleib angeht, aber wer weis..

Ansonsten ich habe das Bremen Spiel nicht sehen können und bin bei den Verletzten auch nicht mehr auf dem neuesten Stand etc.

Wie war das Spiel, was sagt das Lazarett und wie schätzt ihr vor Arsenal den Zustand vom Team so ein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bockwurst

L18: Pre Master
Seit
21 Nov 2012
Beiträge
15.156
Ein Ausbluten durch Guardiolas Weggang wird es schon mal nicht geben. Thiago hat ja auch erst vor einigen Monaten verlängert.
 

superposition

L14: Freak
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
5.822
Der ein oder andere Spieler wird im Rahmen eines Trainerwechsels gehen, ist ja normal. Der neue Trainer hat andere Wunschspieler und Vorstellungen fürs Team, da wird der ein oder andere bisherige obsolet.
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.327
Bin mir mittlerweile irgendwie ziemlich sicher, dass er am Ende der Saison gehen wird. Warum so ein Tamtam drum machen? Warum wird immer wieder betont, dass man auch ohne ihn kann? Das stimmt zwar, aber ich denke damit ist die Sache gegessen.

Könnte ich absolut nicht verstehen, da es besser eigentlich nicht geht. Nur der Barcelona wäre für ihn wohl eine Verbesserung, da Heimat, aber vielleicht waren die 3 Jahre wirklich so anstrengend, dass er wieder ein Sabbatjahr einlegen möchte. Die deutschen Medien haben immerhin ihr besten getan, um ihn zu vergraulen. Das Generve bei jedem Interview war unerhört.

Ich möchte nicht sagen, dass er gescheitert ist, wenn er nicht die CL holt, aber für das angeblich unverschämt hohe Gehalt muss noch was kommen. Vielleicht noch diese Saison. Wäre auch ein akzeptables Abschiedsgeschenk. ;)
 

Trulla

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
15.651
Steam
Prof. Hackfleisch
Katalane entscheidet sich gegen Verbleib in München
[size=+1]Bestätigt! Ancelotti beerbt Guardiola beim FC Bayern[/size]

Im Sommer heißt es "Adéu": Pep Guardiola verlässt den FC Bayern München am Saisonende nach dann drei Jahren. Das hat am Sonntag nun auch der Rekordmeister bestätigt - und gleich den erwarteten Nachfolger benannt: Carlo Ancelotti.

[....]

Ancelotti verkündete: "Ich bin sehr geehrt, dass ich von der kommenden Saison an Trainer des großen FC Bayern sein werde." Als er vom Interesse erfahren habe, teilt er auf seiner eigenen Website mit, "kam für mich kein anderer Klub mehr infrage. Ich wünsche dem FC Bayern München und meinem Freund Pep Guardiola alles erdenklich Gute für den Rest dieser Saison."
Irgendwie schade, dennoch freue ich mich auf Ancelotti :goodwork:

Bonus-Pic:

 
Zuletzt bearbeitet:

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.327
Er soll ja auch mal gesagt haben, dass der FC Bayern nicht in Frage kommen würde, weil die Liga keine Herausforderung darstellt. ch weiß nicht, ob das stimmt. :v:

@Pep, Ich bin schon enttäuscht, dass er nicht verlängert. Für mich aus dritter, objektiver Sicht nicht nachzuvollziehen. München ist eine hammer Stadt, er hat ein Weltklasse Team und Weltklasse Voraussetzungen zum Arbeiten und bekommt ohnehin viel zu viel Geld, wenn die mindestens 15 Mio. stimmen sollten (selbst wenn es "nur" 10 wären). Der Mann hat vor allem Prestige und Variabilität in unser Team gebracht, aber auch einiges an Authentizität verloren. Das mit den 1000 Dantes, das Götze Thema, die ganzen Verletzten (mit Wohlfahrt) und "das ist eine Pep Mannschaft" hinterlassen schon einen leichten faden Beigeschmack.

Wenn er zu ManCity gehen würde, wäre das für mich total unverständlich. Das würde heißen, dass er nur auf das Geld aus ist und ansonsten alles andere in den Arsch geschoben kommen möchte, also die totale Macht über alles, was er in München natürlich nicht bekommt. Wahrscheinlicher halte ich aber die Ablösung von Van Gaal.

ManU ist der einzige Name auf der Insel, der mit der Strahlkraft aus München mithalten kann, auch wenn sie das sportlich schon lange nicht mehr können. Das könnte ich noch nachvollziehen sowie Arsenal. Wengers Vertrag endet 2017, wenn ich mich nicht irre, also würde vielleicht wieder ein Sabbatjahr folgen, bevor er dort anfängt.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.231
Thomas Müller :goodwork:

Bild: Was ist denn deine persönliche Zielsetzung für 2016? Ereignisreiches Jahr: EM, gibt drei Titel noch zu gewinnen mit Bayern …

Müller: Mein Hauptziel ist, so wenig wie möglich Interviews mit der „Bild“-Zeitung zu führen.
Ab 0:55
[video=youtube;jRiQa1yr0Jw]https://www.youtube.com/watch?v=jRiQa1yr0Jw[/video]

:v:
 

OldSnake

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
14.543
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
In Barca gab es solche Probleme mit Pep imo nicht, ich weiß also nicht was er damit zu tun hat. OK Rib hat er vielleicht zu früh eingesetzt, wenn es stimmt, aber ihm alles anzukreiden :ugly:
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.588
Ribery, Thiago, Robben - gab jetzt schon mehrere Fälle, bei denen Spieler eindeutig zu früh eingesetzt wurden. Und selbst jetzt bei Boateng gibt's ja erste Berichte, dass er schon seit Wochen über muskuläre Probleme klagte und Pep ihn trotzdem einsetzte.
 

superposition

L14: Freak
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
5.822
Entweder riesengroßes Pech oder es ist etwas an den Vorwürfen dran, dass Guardiola Spieler verheizt, indem er sie gegen ärztliche Empfehlung frühzeitig einsetzt und überbeansprucht.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.911
Laut dem kicker soll Arturo Vidal im Innenleben der Mannschaft mehrmals negativ aufgefallen und somit einer der Urheber der angeblichen schlechten Stimmung beim FC Bayern sein. Der Chilene soll seinen Gehaltszettel in der Kabine offen liegen gelassen haben - und seinen Mitspieler somit vor Augen geführt haben, dass er selbst mit einem Jahresgehalt von rund acht Millionen Euro netto zu den Topverdienern gehört. Da ist man verständlicherweise gekränkt, wenn am eigenen Gehaltszettel nur sechs Millionen steht.
läuuuuft :ugly:

Laut SSNHD verpflichtet Bayern noch einen IV, der die Bundesliga kennt, aber derzeit nicht spielt. Tasci und Wimmer werden da genannt.
Auch nett, wenn der Karl Heinz gestern sagt "Es gibt derzeit einfach keinen mit Qualität" und heute kommt dann einer ... muss sich auch wirklich wohl fühlen.

Ich wiederhole mich mal

läuuuuuuuuuft....
 
Top Bottom