Der Brettspiele Thread

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Ja, habe ich auch schon paar mal gespielt und finde es ebenfalls klasse. War ne Überraschung für mich der letzten Spiel. Mit den Planeten hast du recht. Man muss schon eine gewisse Anzahl an erreichen. Darf man keinesfalls ausser Acht lassen.
 

JethroTull

L15: Wise
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
9.221
Switch
848347101036
Gestern dann gleich 2 weitere Partien gespielt. In der ersten gewann ein Spieler mit über 200 Punkten mit Abstand. Die dritte dagegen war schön ausgeglichen und alle lagen in einer Reichweite von 20 Punkten. Tolles Game.
 

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Wieder einiges gespielt in letzter Zeit. Aber viel, viel älteres Zeug. Was aber nicht schlecht sein muss. :)
Macao, Rise of Tribes, Brass: Birmingham, Arler Erde inkl. Tee & Handel, Azul, Glasstraße, Wrath of Dragons, LAeropostale, Walnut Grove, Pantheon, Mangrovia, Edo, Urbanization, Haus der Sonne...
Das beste war dabei Arler Erde.
 

JethroTull

L15: Wise
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
9.221
Switch
848347101036
Was für eine Liste :'D Durch die Hitzewelle kamen wir eher wenig zum Spielen und einzig Klonk! kam als neue Erfahrung dazu. Das ist aber recht spaßig, leicht erlernt und flott gespielt.
 

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Leider noch nicht gespielt. In letzter Zeit schrecken mich die Preise von Schwerkraft etwas ab. Die Erweiterungen zu Räuber der Nordsee bräuchte ich auch mal. Aber der Preis! :angst:
Aber spätestens zu Teotihuacan muss ich wieder dort bestellen. :D
 

CaptainN

L12: Crazy
Seit
2 Sep 2016
Beiträge
2.531
Xbox Live
NINKIDD
PSN
N-KIDD
Switch
614892953312
So, habe mich dazu entschlossen, Schach zu lernen, der König der Beettspiele! Dame beherrsche ich wie nichts und bin auch ziemlich gut drin, aber Schach ist eben was besonderes und das will ich jetzt können!
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.420
Spiele aktuell immernoch an unsere Kingdom death monster Kampange.
Geht aber langsam auf s finale zu.
Alle hyped & gespannt ob wir es packen :)

Nebenbei wird mit ner anderen Gruppe
Darklight memento mori gezockt.
Wer klassische dungeon crawler action gemischt mit light rpg mag sollte zugreifen.
Toller düsterer "diablo"-style dungeon crawler.

Und als kleiner familienspiel Hit wird ab und an codenames gezockt.
Regeln erklären dauert 30sekunden aber Spaß für viel und Gelegenheitspieler.

***dann gab es noch ne runde alte dunkle dinge und den 4X Geheimtipp "burning suns")

Hatte Urlaub. .. da kam einiges zusammen an spielstunden des abends ;)
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.420

Schöne Liste von solo Brettspiele.
KD:M & Gloomhaven hab ich beide durch & oh ja, die sind bestimmt auch alleine klasse!
 

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Villen des Wahnsinns hab ich schon solo gespielt und finde es ok. Die App ist imo zu stark eingefügt, erleichert aber dadurch auch das spielen. KD:M besitze ich nicht. Gloomhaven, 7th Continent hab ich hier und muss ich auf jeden Fall mal mit anfangen. Mage Knight hatte ich mal angefangen aber da werde ich mir die Big Box holen und dann damit neu anfangen. Sonst spiele ich hauptsächlich Euros im Solo-Mode.

Ansonsten sind noch viele, viele Spiele hier ungespielt seit der Spiel. Zuletzt hatten wir Endeavor auf dem Tisch.
 

Mayere

L07: Active
Seit
13 Jun 2008
Beiträge
648
PSN
mayere666
Meine 2 besten Spiele:

4-Spieler PvP:

Arcadia Quest, einfach göttlich und das beste 4 Spieler Spiel. Man muss aber bedenken dass er kompletter Playthrough locker 2-4 Abende brauch. Man kann so herrlich fies sein in diesem Spiel. 2019 kommt der Nachfolger, Starcadia Quest.

Dungeon Crawler:

Mein Favorit, Darklight Memento Mori. Meiner Meinung der beste Dungeon Crawler auf dem Markt, vereint alle Stärken der vorhandenen Spiele ohne die Schwächen zu übernehmen. Sollte man sich auf jeden fall anschauen!!!

https://www.kickstarter.com/projects/53406598/darklight-memento-mori-miniatures-dungeon-crawler?lang=de

https://www.darkicegames.com/darklight/
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
@Champ probiere ich mal aus :)

wir spielen alle 4 Wochen in einer gruppe Brettspiele :D nächste Woche ist es wieder soweit, dazu haben wir Blood Rage organisiert inkl. 5 Spieler Erweiterung.

Letztes mal haben wir Pandemie gespielt und aus lauter Nostalgie wieder mal "Hotel" xD
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Beiträge
5.634
Xbox Live
NoBe2
PSN
Kuntico
@Champ probiere ich mal aus :)

wir spielen alle 4 Wochen in einer gruppe Brettspiele :D nächste Woche ist es wieder soweit, dazu haben wir Blood Rage organisiert inkl. 5 Spieler Erweiterung.

Letztes mal haben wir Pandemie gespielt und aus lauter Nostalgie wieder mal "Hotel" xD
Wie war euer blood rage spiel? Imo ist blood rage extrem von der Gruppe abhängig. Hatte da schon spiele die mir überhaupt keinen Spaß gemacht haben, meist wenn zu viele Leute dabei sind, die eher passiv spielen.

Hab seit letzter Woche Architekten des westfrankenreich neu und bin nach dem ersten Spiel schon sehr positiv gestimmt. Thema ist zwar nix besonderes aber das gameplay bietet genug neues. Ist auch nicht zu Heavy imo. Würde es irgendwo zwischen stone age und viticulture einordnen.
Alles in allem eine sehr gute Grundlage für die zwei angekündigten nachfolger.
 

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Eigentlich mag ich Worker-Placement. Aber bei Architekten ist bei uns was blödes passiert. Mein Gegenspieler hat meine Leute nicht gefangen genommen und so habe ich, als meine Worker aufgebraucht waren, in jeder 2ten Runde einen meiner Leute zurücknehmen müssen um ihn in der darauffolgenden wieder einsetzen zu können. Quasi immer 2 Runden gebraucht, für eine Aktion. Find ich blöd, das sowas möglich ist.

Ansonsten habe ich Gloomhaven solo angefangen mit 2 Charakteren. Und ich finde es mega. :)
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Beiträge
5.634
Xbox Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Eigentlich mag ich Worker-Placement. Aber bei Architekten ist bei uns was blödes passiert. Mein Gegenspieler hat meine Leute nicht gefangen genommen und so habe ich, als meine Worker aufgebraucht waren, in jeder 2ten Runde einen meiner Leute zurücknehmen müssen um ihn in der darauffolgenden wieder einsetzen zu können. Quasi immer 2 Runden gebraucht, für eine Aktion. Find ich blöd, das sowas möglich ist.

Ansonsten habe ich Gloomhaven solo angefangen mit 2 Charakteren. Und ich finde es mega. :)
Du kannst über den Marktplatz auch deine eigenen arbeiter einfangen. Die gehen dann direkt wieder in den Vorrat.
 

Saufi

L13: Maniac
Seit
19 Okt 2006
Beiträge
3.770
PSN
Saufi
Steam
Saufi1
Aber doch nur, wenn sie ein Gegenspieler auf seinem Spielertableau hat, oder nicht? Direkt von den Aktionsfeldern, darf ich doch nur Arbeiter von Mitspielern gefangen nehmen. Muss ich mir nochmal durchlesen. Danke.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Wie war euer blood rage spiel? Imo ist blood rage extrem von der Gruppe abhängig. Hatte da schon spiele die mir überhaupt keinen Spaß gemacht haben, meist wenn zu viele Leute dabei sind, die eher passiv spielen.

Hab seit letzter Woche Architekten des westfrankenreich neu und bin nach dem ersten Spiel schon sehr positiv gestimmt. Thema ist zwar nix besonderes aber das gameplay bietet genug neues. Ist auch nicht zu Heavy imo. Würde es irgendwo zwischen stone age und viticulture einordnen.
Alles in allem eine sehr gute Grundlage für die zwei angekündigten nachfolger.
die Runde war extrem gut. wir haben zu fünft gespielt, mit der Erweiterung. die Regeln bleiben sich gleich, es gibt einfach 1 stamm mehr, zu beginn des spiels wird kein Gebiet "gekillt" sondern es stehen alle zur verfügung und es gibt noch 5 spieler karten die zusätzlich in die bestehenden stapel kommen.

dadurch das die gruppe sich gewohnt ist, immer wenn es möglich ist dem Gegenspieler den plan zu durchkreuzen - was fast mehr spass macht als ein spiel überhaupt zu gewinnen :v: - war bei uns ordentlich was los. es wurde eigentlich nur in Ausnahmefällen jemandem etwas ohne grosse Gegenwehr gewährt. 1 gebiet wurde im ganzen spiel sogar nur 1x geplündert, weil alle immer es verteidigt haben xD

das spiel selber hat mir sehr gut gefallen. einziger kritikpunkt, ich habe das gefühl einige karten scheinen sehr overpowerd zu sein oder einige Kombinationen an karten. aber ansonsten war das spiel richtig klasse.

ach ja, und die Figuren sind einfach geil :D
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Beiträge
5.634
Xbox Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Hatte bisher erst einmal den Eindruck, das eine Strategie zu mächtig ist. Damals hatte ich versucht immer viele krieger nach valhalla zu bringen. Dazu hatte ich die Aufrüstung das alle auftragskarten doppelt Punkten, das es für alle Krieger die aus valhalla zurück kommen extra Punkte gibt. Und die kampfkarten das ich wut vom sieger der Schlacht stehle bei einer Niederlage. Diese Karte kann man danach natürlich noch behalten. So hatte ich genug wut um immer wieder zu invadieren und an jeder schlacht teilzunehmen. Die anderen haben dann je immer eine Wut verloren...was sie ziemlich wütend machte 😬.

Hab am Wochenende das erste mal terraforming Mars mit der Präludium Erweiterung gespielt, finde ich super 👍🏻. Das spiel kommt so viel schneller in fahrt und die ersten Runden, die meist etwas langweilig sind fallen fast weg.
 

gRaven

L05: Lazy
Seit
12 Nov 2016
Beiträge
223
Bei all den neu erscheinenden tollen Spielen habe ich mich am Wochenende wie ein Kind gefreut, als ich die Neuauflage von Can´t stop (mit Bergsteierthema) für 9€ aus der Grappelkiste mitnehmen konnte :) Einfach ein Klassiker und so dann auch noch mit Holzmaterial :D
 
  • Lob
Reactions: New

Mayere

L07: Active
Seit
13 Jun 2008
Beiträge
648
PSN
mayere666
Sind hier Tabletopper unterwegs?
Will mir ne Transportbox bauen für meine Bolt Action Figuren, dachte an Magnetfolie als Fläche und dann Unterlegscheiben unter die Figuren, sodass die Figuren dann sicher stehen bleiben. Funktioniert das? Oder doch lieber ein Blech in die Box und Magnetfolie unter die Figuren?
 
Top Bottom