Finanzen Der Börsen und Aktien Thread

John4

L11: Insane
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
1.702
Xbox Live
juve5885
Ich rede vom Gesamtmarkt, nicht jeder ist nur auf Curi fixiert

Hab mal bei Curi kurz nachgeschaut, gab ja ne Rally letzte Zeit auf über 2 Euro und dann gings wieder 15% runter

Für die die bei 10 rein sind oder so ist das glaub ich eh irrelevant

Mal schauen, auch beim Gesamtmarkt weiss niemand wo die Reise hingeht.

Auch da könnte man eine Münze werfen,
Blöd gesagt. ;)

März 2020 zb. dachte auch jeder dass die Welt untergeht.
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Ich rede vom Gesamtmarkt, nicht jeder ist nur auf Curi fixiert

Hab mal bei Curi kurz nachgeschaut, gab ja ne Rally letzte Zeit auf über 2 Euro und dann gings wieder 15% runter

Für die die bei 10 rein sind oder so ist das glaub ich eh irrelevant

nur ist keiner bei 10 rein. ich hab die hier das erste mal bei ungefähr 3 euro erwähnt. und ja, natürlich muss der markt erst drehen bevor es nachhaltig wieder weit hoch geht. ist doch jedem normal denkenden menschen vollkommen klar. es geht auch nicht nur um curi. ich hab nie bestritten dass einige large caps noch zu teuer sind. interessiert aber halt nicht wenn 2/3 des marktes schon ultra hart abgewatscht wurden. ist ja nicht gerade so als gäbe es nicht ohne ende titel mit 80% plus verlust vom ath. :nix:
 

John4

L11: Insane
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
1.702
Xbox Live
juve5885
Meine Spekulative Lowcaps sind gestern ganz schön abgegangen,zb. intellia, Ginkgo, nano dimension, palantir. :goodwork:
Wobei ich aber noch gerne zwei weitere Monate Zeit hätte um noch Positionen in Velo3d und Beam Therapeutics zu starten mit den Juli und August Gehälter.
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Meine Spekulative Lowcaps sind gestern ganz schön abgegangen,zb. intellia, Ginkgo, nano dimension, palantir. :goodwork:
Wobei ich aber noch gerne zwei weitere Monate Zeit hätte um noch Positionen in Velo3d und Beam Therapeutics zu starten mit den Juli und August Gehälter.

darf wegen mir auch gerne noch ein paar monate auf talfahrt gehen. je länger desto besser. wobei curi ja seit ewigkeiten nicht mehr auf dem atl war, würde da gerne noch tiefer nachkaufen.
 

Style3

L09: Professional
Seit
11 Aug 2021
Beiträge
1.185
Hab mal eine steuerliche Frage zur Verlustverechnung bei Aktien-ETFs

Etfs unterliegen ja der Teilfreistellung womit nur 70% der Gewinne zu versteuern sind.

Das müsste dann auch gleichermaßen für Verluste gelten oder denke ich da grade falsch?

Also angenommen ich habe einen Verlustverechnungstopf von 1000€ durch realisierte Verluste.

Damit dieser wieder auf 0 kommt müsste man?

A) 1000 Euro Kursgewinn realisieren?

Oder

B) 1000/70x100= 1428 Euro Kursgewinn realisieren ?
 

John4

L11: Insane
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
1.702
Xbox Live
juve5885
darf wegen mir auch gerne noch ein paar monate auf talfahrt gehen. je länger desto besser. wobei curi ja seit ewigkeiten nicht mehr auf dem atl war, würde da gerne noch tiefer nachkaufen.

Ich bin da zwiegespalten, einerseits will ich noch gerne weiter von den tiefen Preisen profitieren, andererseits vermisse ich schon meine geile Gesamtperformance vom Oktober…

Habe da wahrscheinlich einfach noch nicht das richtige Mindset, zudem muss ich beim nächsten Bullrun schauen dass ich mir eine anständige Cashposition aufbaue damit ich beim nächsten Crash dann jeweils ohne warterei auf den Zahltag zugreifen kann.

Eigentlich etwas dass man in der Theorie irgendwo schon aufgeschnappt hat, aber man lernt es erst wenns weh tut. ;)
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Ich bin da zwiegespalten, einerseits will ich noch gerne weiter von den tiefen Preisen profitieren, andererseits vermisse ich schon meine geile Gesamtperformance vom Oktober…

Habe da wahrscheinlich einfach noch nicht das richtige Mindset, zudem muss ich beim nächsten Bullrun schauen dass ich mir eine anständige Cashposition aufbaue damit ich beim nächsten Crash dann jeweils ohne warterei auf den Zahltag zugreifen kann.

Eigentlich etwas dass man in der Theorie irgendwo schon aufgeschnappt hat, aber man lernt es erst wenns weh tut. ;)

naja, woher willst du auch wissen wann der nächste crash kommt? das kann ja ein paar jahre dauern und dann stehst du blöd an der seitenlinie. klar, etwas cash auf der seite haben kann nie schaden, aber markttiming ist halt nahezu unmöglich.
 

John4

L11: Insane
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
1.702
Xbox Live
juve5885
naja, woher willst du auch wissen wann der nächste crash kommt? das kann ja ein paar jahre dauern und dann stehst du blöd an der seitenlinie. klar, etwas cash auf der seite haben kann nie schaden, aber markttiming ist halt nahezu unmöglich.

Nein du hast mich da falsch verstanden. Oder ich habe mich falsch ausgedrückt.
Es geht mir eher darum ca. 5-10 % des Portfoliowerts als Cash Position aufzubauen wenn sich der Markt etwas erholt.
Diese Position würde ich dann im Falle eines grösseren Dips wieder auflösen oder verkleinern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldtrashbarg

L13: Maniac
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
3.489
Nein du hast mich da falsch verstanden. Oder ich habe mich falsch ausgedrückt.
Es geht mit eher darum ca. 5-10 % des Portfoliowerts als Cash Position aufzubauen wenn sich der Markt etwas erholt.
Diese Position würde ich dann im Falle eines grösseren Dips wieder auflösen oder verkleinern.
Jo so ist das , die letzten Monate pumpe ich auch jeden Cent der nur über ist ins Depot auch wenn es weh tut paar Tage später das Geld fast wieder irgendwie nicht mehr zu sehen weil die Kurse nicht aufhören zu fallen aber da hilft es mir auf die Anteile zu schauen die dementsprechend ja gewachsen sind. Wenn der Markt wieder ne Weile nach oben gehen sollte werde ich dann auch wieder etwas mehr beiseite legen weil auf Dauer ist es nicht gesund fast alles nur in Aktien zu pumpen. Habe zwar immer noch ein Notgroschen aber dieser wird halt tatsächlich immer nur für Notfälle aktiviert wenn das normale Konto nichts mehr hergibt. Natürlich gebe ich nur aus was ich besitze , bin kein Fan von dispos und Krediten.
Manchmal muss man halt Geld auch zurück legen um dann für solche Phasen wie aktuell gewappnet zu sein.
Es war die letzten Monate doch arg brutal für die Magengegend die Kurse nur im freien Fall zu sehen, teilweise kammen schon Zweifel auf bei mir ob es das richtige ist immer weiter Geld einzuwerfen aber auf lange Sicht werde ich mich wahrscheinlich ärgern nicht noch Cash zum investieren gehabt zu haben. Auch wenn der Tag heute so rosig ist glaube ich das wir locker noch dieses Jahr weiter fallende Kurse sehen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Nein du hast mich da falsch verstanden. Oder ich habe mich falsch ausgedrückt.
Es geht mit eher darum ca. 5-10 % des Portfoliowerts als Cash Position aufzubauen wenn sich der Markt etwas erholt.
Diese Position würde ich dann im Falle eines grösseren Dips wieder auflösen oder verkleinern.

jo, das macht ja jeder so. du meinst halt korrekturen keinen crash. cash ist ja erst ab 30%. bärenmarkt ab 20. aber am besten ist es immer noch den eigenen cashflow zu erhöhen, dann kann man auch konstant investieren. geht natürlich mit nem angestelltenjob schwer. aber ich versuche gerade mein business aufs nächste level zu heben und mein passives einkommen über mein unternehmen zu erhöhen.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
39.939
Im Zockdepot auch bei 8,8%.
Bin mir auch nicht sicher ob das mal wieder eine Falle ist. Wäre ja nicht das erste Mal in den letzten Monaten.
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja

wenn es nur ein strohfeuer ist kannst du ja heute dein gesamtes depot verkaufen und morgen wieder einsteigen. schnelle 8% :goodwork:

Im Zockdepot auch bei 8,8%.
Bin mir auch nicht sicher ob das mal wieder eine Falle ist. Wäre ja nicht das erste Mal in den letzten Monaten.

klar kann es eine "falle" sein. nur irgendwann wird es keine mehr sein und woher willst du dann wissen dass es keine ist? mit der einstellung wirst du dann wenn es endgültig hoch geht ziemlich dumm aus der wäsche schauen, weil du immer vermuten wirst dass es nur eine bulltrap, ein dead cat bounce oder sonst was ist ;)
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
39.939
Wenn ich schreibe, dass ich nicht sicher bin, brauchst du nicht fragen, woher ich wissen soll ob es eine Falle ist ;)
Und hypothetisch: Selbst wenn, warum sollte ich dann dumm aus der Wäsche schauen?
 
D

Deleted member 40960

Guest
Gestern war ein guter Tag! :D Porsche, ick hör dir Trappsen!
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Wenn ich schreibe, dass ich nicht sicher bin, brauchst du nicht fragen, woher ich wissen soll ob es eine Falle ist ;)
Und hypothetisch: Selbst wenn, warum sollte ich dann dumm aus der Wäsche schauen?

warum schreibst du es dann? ist eine nullaussage, weil niemand ohne glaskugel sich sicher sein kann ;) ... das problem ist halt, dass du und die meisten anderen IMMER die erwartung haben dass es nur ein fake out ist und weiter runter geht. mit dieser erwartung wirst du einen echten aufschwung und auch jede bärenmarktrallye verpassen und nicht rechtzeitig genug einkaufen, weil du eben immer erwartest, dass es weiter runter geht. genau deshalb wirst du dann dumm aus der wäsche schauen, weil du dem braten nicht trauen wirst.

und auch wenn du jetzt sagst du hast ja schon was gekauft, du wartest ja trotzdem weiter auf günstigere kurse und hast auf dem weg nach unten eben nicht voll aufgeladen. ist ja das gleiche bei curi. ewig rumgeschwurbelt dass es weiter fällt und jetzt kann man seit 2 monaten nicht mehr beim tief kaufen und wenn es dumm läuft und die q2 earnings noch besser werden als die aus q1, was nicht gerade unwahrscheinlich ist, dann kann man vielleicht nie wieder so low kaufen, völlig egal was sonst so die q2 earnings anderer unternehmen und der markt insgesamt machen.

um es genau zu sagen. das bist du :coolface::

 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
39.939
warum schreibst du es dann? ist eine nullaussage, weil niemand ohne glaskugel sich sicher sein kann ;) ...

Weil das ein Forum ist, ob relevant oder irrelevant ist dabei irrelevant :goodwork:

das problem ist halt, dass du und die meisten anderen IMMER die erwartung haben dass es nur ein fake out ist und weiter runter geht.

Falsch. Damit musste ich den Rest auch nicht mehr lesen :goodwork:

Ganz ehrlich Mal, reagiere nicht auf alles mit diesem Bias, würde die Sache hier ein zuträglicher machen ;)
 

Darkeagle

L15: Wise
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
7.603
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Steam
ja
Weil das ein Forum ist, ob relevant oder irrelevant ist dabei irrelevant :goodwork:



Falsch. Damit musste ich den Rest auch nicht mehr lesen :goodwork:

Ganz ehrlich Mal, reagiere nicht auf alles mit diesem Bias, würde die Sache hier ein zuträglicher machen ;)

nix falsch, bei curi hast du auch geschrien es geht weiter runter als wir bereits am all time low waren. zwischenzeitlich ist man schon ca 40% gestiegen. du tust hier die ganze zeit so als könntest du den markt timen, kannst du aber genauso wenig wie jeder andere. und das "es geht weiter runter" geschwätz ist halt easy. man liegt so lange richtig bis man nicht mehr richtig liegt, aber dann ist der zug weg :nix:
 
Top Bottom