PS4 Days Gone (Sony Bend)

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
16.114
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Was macht der Thread hier unten.

Wer Platin schafft erhält von Sony als Dankeschön
  • 1 Days Gone-Theme
  • 1 Days Gone-Avatar
Bisher haben das gut 1,2% der Spieler geschafft.

Gibt hier ja einige Threads um die glänzenden Pokale - Vielleicht ein kleiner zusätzlicher Anreiz bei den Jägern.
 
Zuletzt bearbeitet:

exseth

L05: Lazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
280
PSN
ExSeth
Was macht der Thread hier unten.

Wer Platin schafft erhält von Sony als Dankeschön
  • 1 Days Gone-Theme
  • 1 Days Gone-Avatar
Bisher haben das gut 1,2% der Spieler geschafft.

Gibt hier ja einige Threads um die glänzenden Pokale - Vielleicht ein kleiner zusätzlicher Anreiz bei den Jägern.
ja sollte es bei Bloodborne auch geben...hab ich Feb16 platiniert. Ebenso HZD. Aber bei allen 3 nichts bekommen :(
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
16.114
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
ja sollte es bei Bloodborne auch geben...hab ich Feb16 platiniert. Ebenso HZD. Aber bei allen 3 nichts bekommen :(
Gibt eine Handvoll Titel bei denen Sony das liefert - Nettes Extra für einige sicher.
  • Bloodborne Platinum Trophy Theme
  • Call of Duty: WWII Platinum Trophy Theme
  • Horizon Zero Dawn Platinum Trophy Theme and Avatar
  • The Last Guardian Platinum Trophy Theme
  • PaRappa The Rapper Platinum Trophy Theme
  • Spider-Man Platinum Trophy Avatar
  • Days Gone End of Game Trophy Avatar
  • Days Gone Platinum Trophy Theme
Leider warten aber auch viele noch - Dauert manchmal wohl sehr lange, aber nicht immer ist Sony Schuld.

Wichtig ist hier das man in den Profileinstellungen die richtigen Häkchen gesetzt hat.
Hat nicht jeder gemacht, weil er keine Werbung erhalten will - Dies ist hier dann aber erforderlich - Was viele wiederum auch nicht wissen.
 

eddy

L12: Crazy
Seit
27 März 2007
Beiträge
2.756
PSN
EddyNation
Hallo Leute,
Ich hab leider einen Trophäen Bug.... alle 45 Fertigkeiten freigeschaltet und habe die dementsprechende Trophäe nicht bekommen...

Ich werd gleich nochmal schauen, es ist auch ein wenig schwer zu erkennen auf dem weiß/grauem Hintergrund
 
Zuletzt bearbeitet:

exseth

L05: Lazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
280
PSN
ExSeth
Gibt eine Handvoll Titel bei denen Sony das liefert - Nettes Extra für einige sicher.
  • Bloodborne Platinum Trophy Theme
  • Call of Duty: WWII Platinum Trophy Theme
  • Horizon Zero Dawn Platinum Trophy Theme and Avatar
  • The Last Guardian Platinum Trophy Theme
  • PaRappa The Rapper Platinum Trophy Theme
  • Spider-Man Platinum Trophy Avatar
  • Days Gone End of Game Trophy Avatar
  • Days Gone Platinum Trophy Theme
Leider warten aber auch viele noch - Dauert manchmal wohl sehr lange, aber nicht immer ist Sony Schuld.

Wichtig ist hier das man in den Profileinstellungen die richtigen Häkchen gesetzt hat.
Hat nicht jeder gemacht, weil er keine Werbung erhalten will - Dies ist hier dann aber erforderlich - Was viele wiederum auch nicht wissen.
japp, alle Häkchen damals schon richtig gesetzt bei Bloodborne. Hab auch Sony deshalb mal angescchrieben und wie du schon sagst, dauert manchmal sehr lange.

Hallo Leute,
Ich hab leider einen Trophäen Bug.... alle 45 Fertigkeiten freigeschaltet und habe die dementsprechende Trophäe nicht bekommen...

Ich werd gleich nochmal schauen, es ist auch ein wenig schwer zuerkennen auf dem weiß/grauem Hintergrund
wird ich nochmal drüber fliegen, hab ich auch erst gedacht und hab dann beim Überlebensding eins übersehen.
 

Bertholomeus

L00: Newbie
Seit
12 Mai 2019
Beiträge
2
Bisher bereitet mir das Spiel echt Freude, die Zombie - Horden reagieren manchmal nur etwas empfindlich für meinen Geschmack. Ansonsten kann ich die Bewertungen nicht verstehen, für mich ist der Titel ein klarer 80+ Titel. Es hat auch einen guten Schwierigkeitsgrad, einmal nicht aufgepasst oder das Terrain nicht effizient genutzt, schon scheitert man. :)

Für mich ein echter Hit dieses Jahr.
 

exseth

L05: Lazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
280
PSN
ExSeth
die Zombie - Horden reagieren manchmal nur etwas empfindlich für meinen Geschmack.
das fand ich mit am Besten.
Wenn ein Zombie aufschreit, gleich alle mit aufschreien und losrennen.
Die sehen was und wollen fressen, das mochte ich auch bei dem Film World War Z, gleich aggressiv drauf und den Hunger stillen.

Einzigst was mich gestört hat, war, wenn man im Gras versteckt war und die Horden mit Granaten rausgelockt hat und 20-30% der Horde direkt in deine Richtung kam, war nicht bei allen aber vielen Horden.
 

Kytaro

L02: Beginner
Seit
31 Mai 2010
Beiträge
47
Gestern meine erste Horde erlegt 👍 War das ein Kampf 😂 Waren ca 50 Freaker laut der Abgabe an der Beutestelle. Ich gehe davon aus, dass das die kleinste Horde war.

Spiel macht nach wie vor viel Laune. Kann aber täglich nur ca eine 45 Stunde spielen. Dementsprechend langsam komme ich voran 😂
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.299
PSN
AviatorF22

Und deshalb fasziniert mich die Spielwelt von Days Gone. Sie sorgt für Nervenkitzel. Immerzu und (fast) egal an welchem Ort. Manch andere Spieler stören sich vielleicht an dem konstanten Druck, für mich macht aber genau das den Reiz des Spiels aus.

Bend setzt mir keinen doofen Zombie-Shooter vor, bei dem ich mich wie eine Superheldin durch die Menschenfresser-Massen meuchele. Nein, hier schwebe ich wirklich in Gefahr, muss in vielen Situationen wirklich um mein Leben ringen. Die ermüdende Langeweile, die ich anfangs noch befürchtete, kommt in dieser Open World ganz sicher nicht auf.



Bei der Stadt in dem unteren Video handelt es sich um Farewell. Den Ort, den wir in der Intro-Sequenz von Days Gone sehen.

Und dank eines Glitches können wir dorthin zurückkehren. Oder eher: Werden dorthin zurückgebracht. Denn bislang scheint noch niemand eine gezielte Methode gefunden zu haben, um Farewell zu besuchen.

So wird der Glitch ausgelöst: Wie User "Vincicenzo" auf Reddit schreibt, sei ihm der Glitch während einer Story-Quest widerfahren. Konkret geht es um die Mission, bei der wir Sarah an ihrem Gedenkstein besuchen und nach einem kurzen Monolog von Deacon nochmals die Intro-Sequenz zu Gesicht bekommen. Doch gerade als das Spiel von der Zwischensequenz zurück ins Gameplay wechselte, sei der Spieler von einem Freaker angegriffen worden.

Und genau hier gab es einen kleinen Schluckauf. Kurz nach der Freaker-Attacke löste das Spiel laut Vincicenzo dieselbe Cutscene erneut aus. Weil ihm das aber komisch vorkam, übersprang er sie diesmal - und landete prompt in der Großstadt.
 

steffundso

L13: Maniac
Seit
13 März 2008
Beiträge
4.503
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Im War Thread wird es ja regelmäßig gehatet, die meisten die es aber zocken finden es sehr gut. Ja was denn nun? :coolface:
du nimmst nicht ernsthaft den war als maßstab für die bewertung eines spiels, oder? :streber: :coolface:
ich find's klasse, ist bei mir (nach ~gut 30 stunden spielen und noch nicht beendet) bei 'ner guten 8/10
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.299
PSN
AviatorF22

"Days Gone im Test“: Fazit

Zombies hin, Motorradrocker her - wer „Days Gone“ nicht spielt, hat etwas verpasst. Nur wenige Spiele schaffen es, eine Geschichte mit so glaubwürdigen Charakteren zu erzählen. Nur wenige Spiele schaffen es, ein so greifbares Gefühl permanenter Bedrohung zu kreieren. Ein Debüt des Entwicklerstudios „Bend“, dass sich hinter den superben anderen Playstation-Exklusivtiteln nicht verstecken muss.


Im War Thread wird es ja regelmäßig gehatet, die meisten die es aber zocken finden es sehr gut. Ja was denn nun? :coolface:
Der War ist nur eine Parallelwelt, und alles darin Geschriebene ein Mandela - Effekt. :niatee:
 

steffundso

L13: Maniac
Seit
13 März 2008
Beiträge
4.503
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
"Days Gone im Test“: Fazit

Zombies hin, Motorradrocker her - wer „Days Gone“ nicht spielt, hat etwas verpasst. Nur wenige Spiele schaffen es, eine Geschichte mit so glaubwürdigen Charakteren zu erzählen. Nur wenige Spiele schaffen es, ein so greifbares Gefühl permanenter Bedrohung zu kreieren. Ein Debüt des Entwicklerstudios „Bend“, dass sich hinter den superben anderen Playstation-Exklusivtiteln nicht verstecken muss.
genau dafür mag ich days gone sehr. diese permanente bedrohung vermittelt es extrem gut, imho - ohne dabei direkt so frustig zu sein wie souls-spiele! :coolface:
 

exseth

L05: Lazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
280
PSN
ExSeth
Im War Thread wird es ja regelmäßig gehatet, die meisten die es aber zocken finden es sehr gut. Ja was denn nun? :coolface:
weil viele iwelche Testreviews nachplappern ohne es selbst mal gespielt zu haben und bei youtube nur nach „Days Gone Bugs“ anstatt nach „Days Gone Gameplay“ suchen. 🤷🏻‍♂️

Ich kann, wie schon erwähnt, auch die schlechten Reviews/Tests nicht nachvollzuziehen.

Bis dato eins der besten PS4Spiele auf dem Markt.
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.298
Bei den Tests muss man halt berücksichtigen, dass sie eine Vorabversion besaßen, die noch nicht die zahlreichen DayOne-Two-Three Patches besaßen und natürlich gehören solche technischen Defizite zurecht abgestraft. Ob diese technischen Defizite eine 6 rechtfertigen, kann ich nicht beurteilen, aber das denke ich weniger.

Zudem soll die Story und das Gameplay in der OpenWorld nur 08/15 sein. Nach all den Meinungen und Reviews habe ich eher den Eindruck eines 75 - 84 % Games.

Mir war wichtig, dass die Story, Charaktere und die Welt authentisch rüberkommen und das man nicht durch einfache Tricks das Gefühl bekommt, dass hier nie Gefahr herrscht, sondern das wirklich überall und jederzeit etwas passieren kann, sei es von Menschen oder Freakers, wie halt bei The Walking Dead.

Dass die Horden erst sehr spät im Spiel erscheinen, macht mich diesbezüglich schon perplex.

Vielleicht können die User hierzu noch etwas schreiben. Die meisten scheinen ja nur auf normal zu spielen, wobei bei The Last Us das Survivol Feeling auf Schwer ideal war.
 

sircav

L08: Intermediate
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
771
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Im War Thread wird es ja regelmäßig gehatet, die meisten die es aber zocken finden es sehr gut. Ja was denn nun? :coolface:
Klar die Story und Spielwelt sind nun wirklich nichts neues, bedienen sich dafür an den besten diese Genres.
Viel wichtigere ich Das es in sich funktioniert, und das schafft es aus meiner Sicht.
Blindlinks wo reinrennen bedeutet (auf Schwer) ziemlich sicher das GameOver, wobei das Spiel keineswegs zu schwer ist sondern einfach mitdenken und danach zu reagieren verlangt.
Open World bedingt ist es schon immer wieder ein "rumgefahre" was schon mal ein seufzen hochkommen lässt, mich persönlich aber so gut wie nicht stört, da der Rest einfach gut bis exzellent funktioniert.
Grafisch, auf einem Oled zumindest ist es für mich eines der am realistischen Optiker überhaupt, hätte nich gedacht das mich nach RDR so schnell wieder etwas so begeistern könnte.
Am besten alles ignorieren was man so darüber hört, und einfach Spass mit haben.
Natürlich wird jemand der was total anderes erwartet hat, auch dementsprechend enttäuscht sein(ganz normal ^^).
Würde ne 2 je nach Story sogar ne 2+ werten.
 

exseth

L05: Lazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
280
PSN
ExSeth
Dass die Horden erst sehr spät im Spiel erscheinen, macht mich diesbezüglich schon perplex.
Die erscheinen nicht recht spät, recht spät hast du erst die Möglichkeit gewaltige Horden zu besiegen optimal zu bekämpfen.

Die Horden sind da, nur laufen diese umher, von A nach B von B nach C und wieder zurück.

Entweder hast du Glück und triffst in der Anfangsphase keine Horden, oder hast pech und läufst direkt hinein, dann aber die Beine in die Hand und abzischen.
Was ich als Mängel gehört bzw gelesen habe, ist, das die Horden nicht markiert sind auf der Karte. Aber das als Kritik in einem Survival Zombie Spiel anzusehen - fraglich.

Vielleicht können die User hierzu noch etwas schreiben. Die meisten scheinen ja nur auf normal zu spielen, wobei bei The Last Us das Survivol Feeling auf Schwer ideal war.
Zum Thema Schwierigkeitsgrad, ja, auf normal ist es ein Zombiespiel, wo man bedingt taktisch vorgehen muss, auf schwer ist es für mich ein richtiges survival Game, da man in vielen Situationen vorallem Nachts taktisch und klug vorgehen muss, sonst segnet man schnell das geistliche.

Bei den Tests muss man halt berücksichtigen, dass sie eine Vorabversion besaßen, die noch nicht die zahlreichen DayOne-Two-Three Patches besaßen und natürlich gehören solche technischen Defizite zurecht abgestraft. Ob diese technischen Defizite eine 6 rechtfertigen, kann ich nicht beurteilen, aber das denke ich weniger.

Zudem soll die Story und das Gameplay in der OpenWorld nur 08/15 sein. Nach all den Meinungen und Reviews habe ich eher den Eindruck eines 75 - 84 % Games.
Das ist richtig, das man dies abstrafen muss.

Aber, warum macht man das bei so vielen Spielen unterschiedlich? Wonach wird heutzutage wirklich bewertet?

Battlefield V - wird abgestraft, weil der BRModus erst X Monate später kommt.

RDR2 - volle Bewertung, obwohl RDOnline erst X Monate später kommt.

Wo ist der Unterschied?

Warum bewertet man ein Spiel nicht neu, wenn die defizite behoben sind. Ich mein die Userbase ist von dem Spiel begeistert. Charts sprechen für sich.
Die wenigsten hatten wirklich dramatische Bugs.
Und die meisten sehen das Spiel zw 85-90%, nachdem es durchgespielt worden ist.
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.775
PSN
deschain1982-ben
Ganz so begeistert bin ich nicht (bei mir ist etwas die Luft raus), aber versteht mich nicht falsch: Days Gone ist ein toller Titel, an dem mir vor allem die überschaubare Open World mit konstantem Bedrohungsgefühl sehr zusagt.
 

sircav

L08: Intermediate
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
771
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Einzige was mich jetzt schon mehr wie einmal genervt(falsches Wort) bzw. Auf mich Nicht so ganz Rund wirkte, ist das wenn man mal keine Missionen mehr hat im Log, erst ein bisschen planlos rumcruisen muss um neue Missionen zu triggern nur um dann zu 80% festzustellen das man jetzt dort hin muss wo mann gerade herkam 8).
Wie gesagt fiel mir halt auf, is aber kein Beinbruch da ich sowieso voll gerne in der Welt herumchecken 8), nach wie vor gutes Spiel ^^
 

VenomSnake

L15: Wise
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
9.407
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Einzige was mich jetzt schon mehr wie einmal genervt(falsches Wort) bzw. Auf mich Nicht so ganz Rund wirkte, ist das wenn man mal keine Missionen mehr hat im Log, erst ein bisschen planlos rumcruisen muss um neue Missionen zu triggern nur um dann zu 80% festzustellen das man jetzt dort hin muss wo mann gerade herkam 8).
Wie gesagt fiel mir halt auf, is aber kein Beinbruch da ich sowieso voll gerne in der Welt herumchecken 8), nach wie vor gutes Spiel ^^
Puhh sowas hasse ich. Passiert das oft?
 
Top Bottom