PS4/PS5/XOne/XSeries/PC Assassin's Creed Valhalla

DaniC

L12: Crazy
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
2.589
Xbox Live
DaniC99
PSN
DaniC99
Meine Rede, aber soviel RPG möchte AC dann glaub ich doch nicht sein. Das was du willst ist quasi D:OS 2.
Ubi hängt mittlerweile bisschen zwischen den Stühlen mit AC. Alles so ein wenig aber kaum was richtig geil....
Ist aber ein allgemeines Problem der UBI OW Games(wenn nicht gar ein allgemeines OW Problem)
Leider reicht das den Leuten aber scheinbar heutzutage.
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
6.441
PSN
BlackGun

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
27.099
PSN
MC-dee__
Ich habe in AC Odyssey zirka 30h hinter mir und ehrlich gesagt geht mir diese kranke riesige Welt echt auf die Eier, gefühlt an jede Ecke sind Befestigungen mit 08/15 Gegnern. Was mir auch nicht gefällt ist das Lootsystem ( Random Bullshit genau wie in Witcher 3) Du hast eine fette Axt und findest irgendein Holzschwert mit besseren Werten...ich meine wtf? So etwas reißt mich sofort aus dem Spiel. Da waren Spiele wie Gothic schon viel besser. Oder du bist Level 10 und diese Waffe ist Level 11, daher darfst du diese Waffe nicht benutzen, ach komm schon, so etwas kann ich einfach nicht mehr sehen...warum nicht einfach ein richtiges Attributen System reinpacken? Dann kann man es mit Attributen vergleichen. Für den Zweihänder brauchst du z.B. 16 Stärke und 6 Geschick, hast du nicht die Anforderung kannst du die Waffe trotzdem benutzen, aber du machst damit sehr wenig schaden, kannst damit kaum umgehen und deine Ausdauer geht schnell weg. Ist viel interessanter als nur: du brachst Level bla. Insgesamt gesehen würde ich 1000 mal lieber ein max. 40-60h richtig geiles Rpg mit kleinen Welt nehmen (TW Blood and Wine Map größe würde mir sogar persöhnlich reichen) dafür eine nichtlineare Geschichte mit mehreren Enden, interessante Quests mit vielen Entscheidungen, ein richtig gutes RPG System mit Attributen (wie z.B. Charisma, Wahrnehmung, Stärke, Kondition, Geschick usw.) nicht nur Kampfähigkeiten, ich möchte auch Skills wie Einschüchtern, Überreden, Feilschen, Bestehen, Athletik, Stealth, Schlösserknacken, Taschendiebstahl etc. sehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Welten viel kleiner machen, dafür alles andere interessanter, komplexer und abwechslungsreicher.
Es ist immer noch ein Assassine Spiel und kein Skyrim.
Da willste bisschen zu viel.
Und man muss nicht alle Festungen machen. Nur wen man Bock hat. Klar das man dann übersättig wird wenn man nur das gleiche macht.

Mal sehen wie es bei denn neuen Teil ist
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
6.441
PSN
BlackGun
Es ist immer noch ein Assassine Spiel und kein Skyrim.
Da willste bisschen zu viel.
Und man muss nicht alle Festungen machen. Nur wen man Bock hat. Klar das man dann übersättig wird wenn man nur das gleiche macht.

Mal sehen wie es bei denn neuen Teil ist
Und genau das ist es, wo ich dir wiedersprechen muss. Ich bin jemand, der solche Games auch gerne zu 100% abschließen möchte. Ich bin jemand der nach drei, vier oder fünf Stunden das Gefühl haben möchte, auch etwas erreicht zu haben.

Wo ist das Problem wenn man das Game „nur“ 30 oder 40 Stunden lang macht? Wenn man ein paar Fragezeichen auf der Map weglässt? Niemand wird nach 40 Stunden sich beschweren, weil das Spiel zu kurz wäre, oder zu wenig Content bieten würde.

Mit der absurden Größe und den 100+ Spielstunden, wo das meiste für Sammelaufgaben und „Befreie Außenposten XY“ draufgeht beeindruckt Ubi nur kleine Kinder.

Soll natürlich nicht heißen, dass meine Meinung Universal wäre. Wenn Ihr damit spaß habt, ist es cool. Ich finde es aber einfach nur noch scheisse was Ubisoft da abzieht. Scheinbar haben sie es leider doch nicht gelernt.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
27.099
PSN
MC-dee__
Und genau das ist es, wo ich dir wiedersprechen muss. Ich bin jemand, der solche Games auch gerne zu 100% abschließen möchte. Ich bin jemand der nach drei, vier oder fünf Stunden das Gefühl haben möchte, auch etwas erreicht zu haben.

Wo ist das Problem wenn man das Game „nur“ 30 oder 40 Stunden lang macht? Wenn man ein paar Fragezeichen auf der Map weglässt? Niemand wird nach 40 Stunden sich beschweren, weil das Spiel zu kurz wäre, oder zu wenig Content bieten würde.

Mit der absurden Größe und den 100+ Spielstunden, wo das meiste für Sammelaufgaben und „Befreie Außenposten XY“ draufgeht beeindruckt Ubi nur kleine Kinder.

Soll natürlich nicht heißen, dass meine Meinung Universal wäre. Wenn Ihr damit spaß habt, ist es cool. Ich finde es aber einfach nur noch scheisse was Ubisoft da abzieht. Scheinbar haben sie es leider doch nicht gelernt.
Die unwichtigen Quest's hab ich bisher nicht angerührt.Und die könnte Ubi auch ruhig streichen. Sind ja Gefühlte 1.000 Quest.
Und ja, es gibt mega, mega viele Festungen. Die auch unnütig sind. Da hat Ubi richtig übertrieben.
Hab die bisher aber auch kaum beachtet. Weil man es nicht muss. Wenn ich mal Bock habe. Mach ich halt ein paar.
Aber die müssen beim nächsten Teil wirklich nicht sein.Das blöde ist, man rennt ja oft versehentlich rein. Mega dämlich gemacht
 

Haru

L13: Maniac
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
4.934
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Switch
5174 3975 3797
Steam
Lodur
Die unwichtigen Quest's hab ich bisher nicht angerührt.Und die könnte Ubi auch ruhig streichen. Sind ja Gefühlte 1.000 Quest.
Und ja, es gibt mega, mega viele Festungen. Die auch unnütig sind. Da hat Ubi richtig übertrieben.
Hab die bisher aber auch kaum beachtet. Weil man es nicht muss. Wenn ich mal Bock habe. Mach ich halt ein paar.
Aber die müssen beim nächsten Teil wirklich nicht sein.Das blöde ist, man rennt ja oft versehentlich rein. Mega dämlich gemacht
Deine Textbausteine zu lesen fühlt sich auch jedes Mal wie eine typische Ubisoft Quest an... oh boy
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
27.099
PSN
MC-dee__
Spiele gerade die Origins DLCs und hoffe das AC V, mehr von Origins und wesentlich weniger von Odyssey hat.
Aber nicht mit denn Quests. Da ist Odysse um Welten besser gemacht.
Aber ansonsten finde ich beide eigentlich gleich gut. Hab mit beiden viel Spaß. Und das manuelle speichern bitte beibehalten. Das fehlt mir bei Origins
 

LuckyJack

L07: Active
Seit
6 Apr 2018
Beiträge
502
Xbox Live
LuckyJack81
PSN
LuckyJack81
Switch
1189 0984 3693
Also die Quests finde ich ansich bei beiden jetzt nicht überragend und grade Odyssey fällt aufgrund des Endscheidungssystems bei mir stark ab. Es führt in meinen Augen halt die ganze Animussache ins lächerliche. Ich spiele Erinnerungen, seltsam nur das ich soviele Erinnerungen habe, entweder es gab eine Seuche auf Kephallenia oder halt nicht usw. Dazu kommt halt die komplette Lootschiene, ansich nicht schlecht, aber genau wie alles andere maßlos übertrieben, weniger wäre da mehr gewesen. Für sich mag Odyssey ein gutes Spiel sein, aber für AC fand ich es richtig schlecht. Auf einer Skala von 1-10 würde es bei mir als Spiel eine 7,5 bekommen als AC nichtmal eine 3
 

Clanstier

L13: Maniac
Seit
26 Feb 2011
Beiträge
3.706
Xbox Live
Clanstier
PSN
Clanstier
Steam
torro_tf2
Hab mich wegen dem Valhalla Hype doch durchgerungen, Odyseey jetzt nachzuholen. Um mir ein eigenes Bild zu machen. Bis jetzt gefällt es mir gut. Bin aber auch erst Lvl 10 und hab 7,5h Spielzeit. Da hat sich bis dato noch nicht viel wiederholt bzw. der Grind setzt noch nicht ein xD
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
27.099
PSN
MC-dee__
Also die Quests finde ich ansich bei beiden jetzt nicht überragend und grade Odyssey fällt aufgrund des Endscheidungssystems bei mir stark ab. Es führt in meinen Augen halt die ganze Animussache ins lächerliche. Ich spiele Erinnerungen, seltsam nur das ich soviele Erinnerungen habe, entweder es gab eine Seuche auf Kephallenia oder halt nicht usw. Dazu kommt halt die komplette Lootschiene, ansich nicht schlecht, aber genau wie alles andere maßlos übertrieben, weniger wäre da mehr gewesen. Für sich mag Odyssey ein gutes Spiel sein, aber für AC fand ich es richtig schlecht. Auf einer Skala von 1-10 würde es bei mir als Spiel eine 7,5 bekommen als AC nichtmal eine 3
Das stimmt, darum mag ich odyssey viel mehr als die alten Assassine Spiele. War noch nie Fan von Assassine. Aber jetzt mit Odyssey ist es ein komplettes Rollenspiel geworden.
Die Animus Sache hat mich eher aus dem Spiel gebracht und hat eher genervt.

 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
27.099
PSN
MC-dee__
Hab mich wegen dem Valhalla Hype doch durchgerungen, Odyseey jetzt nachzuholen. Um mir ein eigenes Bild zu machen. Bis jetzt gefällt es mir gut. Bin aber auch erst Lvl 10 und hab 7,5h Spielzeit. Da hat sich bis dato noch nicht viel wiederholt bzw. der Grind setzt noch nicht ein xD
Brauch man im gesamten Spiel eh nicht. Aber nimm alle Gelben und Blauen Quests mit. Die Weißen kannste alle links liegen lassen. Bei dem Teil weiß man nie was zur Hauptstory gehört. Da macht man ne Quest und die geht dann soweit bis zu einer Hauptstory.
 

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.102
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom