Android

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
24.935
Hmm, die Frage ist, ob es da Sinn macht? Ich denke es setzt sich teilweise inzwischen die Erkenntnis durch, das die verschiedenen Geräteklassen doch besser angepasste eigene OS´ bekommen, anstelle die eierlegende Wollmilchsau zu suchen, die überall dann funktionieren soll, aber am Ende doch nur Kompromisse macht...
 
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
12.902
PSN
HoemBOY
Hmm, die Frage ist, ob es da Sinn macht? Ich denke es setzt sich teilweise inzwischen die Erkenntnis durch, das die verschiedenen Geräteklassen doch besser angepasste eigene OS´ bekommen, anstelle die eierlegende Wollmilchsau zu suchen, die überall dann funktionieren soll, aber am Ende doch nur Kompromisse macht...
Chromebooks sind in den USA der Renner, vor allem in der Schule und die Klasse an Geräten die Google außerhalb Smartphones bedient findet kein Erfolg. Das Tabletgeschäft ist mehr oder weniger komplett unter Apples Hand, und haben eine 30% Dominanz oder so. Apples kostengünstiges Tablet ist auch eine Antwort auf Chromebooks gewesen. Von daher kann ich das voll verstehen, wenn die Android Tablets aussterben und man solch slate bringt.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
24.935
Ich persönlich finde Chromebooks für den normalen Alltagseinsatz sehr gut. Mein Vater hatte lange ein altes iBook von mir, das irgendwann einmal den Geist aufgegeben hat (und natürlich auch nicht mehr zeitgemäß war). Da er außer bisschen surfen, Mails schreiben und mal Videos schauen nicht viel macht, war mir ein Windows-Notebook zu überdimensioniert, das hätte nur ne Menge (Wartungs-) Arbeit verursacht. Habe ihm dann ein günstiges HP Chromebook besorgt und das läuft jetzt seit Jahren einwandfrei, ist schnell wie am ersten Tag, Updates sind ein Kinderspiel und er ist vollauf zufrieden.

Ob mir das Gerät reichen würde kann ich nicht beurteilen, aber für Leute die es einfach, sicher und simpel wollen (und günstig) sind das tolle Geräte.
 
Seit
24 März 2007
Beiträge
3.704
Ich persönlich finde Chromebooks für den normalen Alltagseinsatz sehr gut. Mein Vater hatte lange ein altes iBook von mir, das irgendwann einmal den Geist aufgegeben hat (und natürlich auch nicht mehr zeitgemäß war). Da er außer bisschen surfen, Mails schreiben und mal Videos schauen nicht viel macht, war mir ein Windows-Notebook zu überdimensioniert, das hätte nur ne Menge (Wartungs-) Arbeit verursacht. Habe ihm dann ein günstiges HP Chromebook besorgt und das läuft jetzt seit Jahren einwandfrei, ist schnell wie am ersten Tag, Updates sind ein Kinderspiel und er ist vollauf zufrieden.

Ob mir das Gerät reichen würde kann ich nicht beurteilen, aber für Leute die es einfach, sicher und simpel wollen (und günstig) sind das tolle Geräte.
Habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Hatte meiner Mutter vor ein paar Jahren eines Geschenkt und das läuft immer noch sehr gut. Da es aber ein sehr altes ist wartet es immer noch auf das Playstore Update. Bin inzwischen selbst am überlegen ob ich mir eines holen soll. Finde die Geräte echt praktisch.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Staff member
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
5.680
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Wie Huawei einfach mal Sony kopiert und ihr eigenes Speicherkartenformat entwickeln. :v:

Huawei's latest phones use proprietary storage cards for some reason
The new handsets are the first to take NM Card, a Huawei-made design that offers the capacity and performance of microSD in a card the size of a Nano SIM.
[...]
It's unclear how Huawei will price these cards, for that matter. And however reasonable the price might be, you're likely locking yourself into using Huawei phones if you want to use that extra storage with any future phones.
https://www.engadget.com/2018/10/16/huawei-nm-card-for-mate-20/
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
24.935
Die "Idee" mit eigenen SIM-Karten finde ich auch Schwachsinn, aber ansonsten ist das Mate 20 Pro absolut Zucker... löst vermutlich das P20 Pro als bestes Smartphone 2018 nahtlos ab. Zumindest auf dem Papier sehe ich keine Schwächen... und die Kamera wird die Konkurrenz wahrscheinlich deklassieren, da ist bis heute das P20 Pro ja noch nichtmal erreicht.
 
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
952
Die "Idee" mit eigenen SIM-Karten finde ich auch Schwachsinn, aber ansonsten ist das Mate 20 Pro absolut Zucker... löst vermutlich das P20 Pro als bestes Smartphone 2018 nahtlos ab. Zumindest auf dem Papier sehe ich keine Schwächen... und die Kamera wird die Konkurrenz wahrscheinlich deklassieren, da ist bis heute das P20 Pro ja noch nichtmal erreicht.
Öhm, es geht um eigene Speicherkarten und nicht um SIMs. Oder steh ich komplett aufm Schlauch?
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
24.935
Öhm, es geht um eigene Speicherkarten und nicht um SIMs. Oder steh ich komplett aufm Schlauch?
Nein, es geht um Speicherkarten. Da sie die Größe einer SIM-Karte hat, hab ich sie SIM genannt. Scheinbar steht Huawei dabei aber doch nicht ganz auf eigenem Fuß, auch andere Hersteller wollen sowas... vielleicht erleben wir einfach nur den ersten Schritt der Ablösung der bisherigen Micro SD Karten.
 
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
952
Ja, es ist eine Speicherkarte in der Form einer SIM Karte.
Nein, es geht um Speicherkarten. Da sie die Größe einer SIM-Karte hat, hab ich sie SIM genannt. Scheinbar steht Huawei dabei aber doch nicht ganz auf eigenem Fuß, auch andere Hersteller wollen sowas... vielleicht erleben wir einfach nur den ersten Schritt der Ablösung der bisherigen Micro SD Karten.
Ich hab's "weiter oben" bereits erwähnt, ins S9 kann man entweder zwei nano-SIMs oder eine nano-SIM und eine MICRO-SDXC packen. Die SDXC hat also die Größe einer nano-SIM, oder umgekehrt. Insofern verstehe ich nicht so ganz was das ganze soll.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Staff member
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
5.680
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Es macht die Konstruktion etwas einfacher, wenn die Speicherkarte die gleichen Dimensionen wir eine SIM hat. Eine Micros SD ist doch etwas größer und hat auch die Kontakte an einer anderen Stelle.

In Bezug auf den Verkauf der Speicherkarten hat Huawei erstmal ein Monopol auf den Speicherkartentyp, auch wenn es wahrscheinlich sehr bald andere chinesische Nachahmer Karten gibt. Allerdings stellt Huawei afaik momentan keine Micro SD Karten her, weshalb sie sich einige Verkäufe ihrer NM Karte erhoffen, die im Idealfall die Erlöse durch weniger abgesetzte Smartphones ausgleichen. Zumindest sind Huwaei mittlerweile groß genug, dass sie es sich leisten können ein eigenes abgeschlossenes Ökosystem aufzubauen. Ob sich dies auf lange Sicht auszahlt, werden wir in ein paar Jahren sehen.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
24.935
Konnte das Mate 20 Pro gestern im Media Markt mal ein bisschen ausprobieren. Das Display ist klasse und die Edge Kanten scheinen keinen negativen Einfluss auf die Bedienbarkeit zu haben. Alles läuft rasend schnell, wenn man die Kamera antippt, ist sie sofort offen (und das auch klar schneller als bei einem iPhone XS als Vergleich). Das alles aus Glas ist finde ich aber immer noch störend. War die Farbe Twilight und so schön sie auch aussieht, übersät mit Fingerabdrücken ist schnell rum mit der Pracht. Hätte gerne blau oder grün mal gesehen, das soll das ja deutlich besser sein dank der feinen Rillen. Der Makro-Modus ist cool, so nahe Aufnahmen konnte ich bisher noch mit keinem Smartphone machen. Alles in allem ein tolles Gerät, aber das Glas ist weiterhin nicht mein Fall, war froh dann mein Mate 9 wieder in der Hand zu haben mit schönem Alubody...
 
Top Bottom