VKZ Allgemeiner Verkaufszahlenthread

Tskitishvili

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
9.624

Tskitishvili

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
9.624
7€, da die Switch in Frankreich schon zum Launch für 299€ zu kaufen war.
Dann ist das ja eine noch schlimmere Verramschung.

@Striko: Du schreibst in den letzten Wochen eine Scheiße, das ist wirklich kaum mehr zum Aushalten. Du wirst mit jedem Tag unausstehlicher. Wir würde mal ein langer Sommerurlab am Strand guttun, um mal wieder ein wenig runterzukommen.
 

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.290
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
Ich weiß auch ehrlich nicht warum es so schwer ist anzuerkennen, dass Nin noch immer die stärkeren IPs hat als Sony und das wird sich so schnell auch nicht ändern (auch die starken Sony-Marken sind heute noch viel, viel stärker von der Qualität abhängig als jene von Nin).
Das sind Realitäten und wenn uns COVID nächstes Jahr auch noch verfolgt und die Luft der Switch nicht ausgeht, dann kann man nun nicht einmal mehr ausschließen, dass sich die Switch am Ende besser verkauft als die PS4 - etwas das ich vor 6 Monaten doch noch bezweifelt hätte.
hab immer gesagt dass das möglich ist. brzenska bestreitet das immer noch. ende dieses geschäftsjahres könnte man schon locker bei 75-80 mio switches liegen. das ist gerade mal jahr 4. die ps4 hat 110 mio nach fast 7 jahren.

Wie wär´s mal mit ein wenig recherchieren, bevor du haltlose Behauptungen in die Welt setzt? New Super Mario Bros. Wii Play, Wii Sports Resort, Mario Kart Wii verkauften sich auf Wii jeweils rund 30 Mio. mal, über Pokemon oder auch nur Nintendogs damals aufm DS brauchen wir auch net diskutieren und Mario Galaxy 1 und 2 dürften wohl ebenso jeweils die 10 Mio. geknackt haben, wobei ich dazu keine konkreten Zahlen gefunden habe.

Sogar auf der glücklosen WiiU konnten sich NSMB U, 3D World, Smash und Splatoon jeweils rund 5 Millionen mal verkaufen und Mario Kart 8 sogar 8,5 Mio. mal.
was bei 13 mio wii u installbase echt krass ist. mario kart 8 hat ne attachrate von mehr als 65%. 2 von 3 wii u besitzern haben also das spiel. :goodwork:

Nun schaffen es eben Sonyspiele immer öfters selbstlaufende Nintendo IPs zu übertreffen :nix: Erinnere dich daran, dass man jahrelang nicht wahrhaben wollte, dass es überhaupt Spiele auf einer PS gibt die sich öfters als 10 Millionen verkaufen.
gab es auch nicht. aber ein game 5 jahre lang für 5-10 euro rauszuschleudern hilft scheinbar, auch wenn das jetzt ziemlich überraschend kommt :eek:

sony spiele haben noch kein einziges der bestverkauften nin spiele übertroffen und die legs sind nach wie vor schwächer auch wenn man durch die verramschung gegensteuert.

Das ist was viele übersehen: Sony hat sich diese Gen wesentlich mehr gesteigert als Nintendo. Vor der PS4 war Gran Turismo die einzige Sony IP, die die 10 Mio Hürde geschafft hat. Auf der PS4 sind es bisher:

- Uncharted
- God of War
- Spiderman
- Horizon
- The Last of Us
- Gran Turismo

und sicher habe ich noch die ein oder andere IP vergessen.
klar, das erfolgreichste zelda ever einfach mal mit botw zum vollpreis mehr als zu verdoppeln ist schwächer als ein paar games jahrelang für nen zehner zu verramschen. wie viele zelda spiele gab es in den letzten 30 jahren? zudem ist die switch erst gut 3 jahre alt, da kommen noch einige sales dazu. am ende wird botw 3 mal so hohe zahlen wie ocarina of time haben. von mario odyssey, pokemon, animal crossing, mario kart 8, smash bros uvm. ganz zu schweigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reinhart

L06: Relaxed
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
413
Du schreibst so, als ob 10 bis 25 Stunden Spielzeit schlecht wäre. Für mich ist das die optimale Spielzeit. Nicht jeder hat Bock ständig endlose 100+ Stunden Open World zu zocken. Wäre BotW auch ein 10 bis 25 Stunden Spiel hätte ich es mit Sicherheit durchgezockt.
Ist dir etwa entgangen, dass der Content den BOTW nach dem Plateau bietet, komplett optional ist?
Ach, was frage ich überhaupt...
 

MrSalbe

L11: Insane
Seit
19 Nov 2016
Beiträge
1.509
Das lustige an Software von Nintendo ist, dass sie fast kaum am Preis verfallen. Bei Sony ist es komplett das Gegenteil. Man bekommt heute ein God Of War für 15€ in gewissen Stores. :nix:
 

Striko

ist verwarnt
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
5.505
Dann ist das ja eine noch schlimmere Verramschung.

@Striko: Du schreibst in den letzten Wochen eine Scheiße, das ist wirklich kaum mehr zum Aushalten. Du wirst mit jedem Tag unausstehlicher. Wir würde mal ein langer Sommerurlab am Strand guttun, um mal wieder ein wenig runterzukommen.
Egal was ich schreibe, du siehst alles als Nintendo Hass. Selbst dann wenn wir inhaltlich die gleiche Meinung vertreten. Dann kommst du mit so Sachen wie "der Ton macht die Musik" und Blablabla.... ich hab die Schnauze voll von dir. Niemand hält dich davon ab mich auf Ignore zu setzen. Hör einfach auf zu nerven.
 

tialo

L18: Pre Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
16.028
Das lustige an Software von Nintendo ist, dass sie fast kaum am Preis verfallen. Bei Sony ist es komplett das Gegenteil. Man bekommt heute ein God Of War für 15€ in gewissen Stores. :nix:
Ja das ist ein guter Punkt. Habe gestern Luigis Mansion 3 wiederverkauft für satte 40 Euro. Die Preisstabilität ist ein wahrer Segen bei Nintendo :)
 

Striko

ist verwarnt
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
5.505
klar, das erfolgreichste zelda ever einfach mal mit botw zum vollpreis mehr als zu verdoppeln ist schwächer als ein paar games jahrelang für nen zehner zu verramschen. wie viele zelda spiele gab es in den letzten 30 jahren? zudem ist die switch erst gut 3 jahre alt, da kommen noch einige sales dazu. am ende wird botw 3 mal so hohe zahlen wie ocarina of time haben. von mario odyssey, pokemon, animal crossing, mario kart 8, smash bros uvm. ganz zu schweigen.
Natürlich ist es bemerkenswert wie stark einige Nintendo IPs mit der Switch gewachsen sind, besonders Zelda, Smash und Aninmal Crossing. Aber der Unterschied zu Sony ist, dass Nintendo immer schon mit anderen IPs solche Zahlen erreichen konnte. Nintendogs, Wii Fit, Mario Bros. usw. hatten alle über 25 Mio Verkäufe. Diese IPs gibt es auf der Switch nicht mehr. Das heißt, dass Nintendo insgesamt, wenn man alle IPs zusammenrechnet mit der Switch zwar erfolgreicher ist als je zuvor. Aber die Steigerung fällt nicht ansatzweise so stark aus wie bei Sony. Und das mit der Verramschung ist Blödsinn. The Last of Us hat MEHR als 4 Mio in drei Tagen zum Vollpreis geschafft. Undenkenbar zu PS2/PS3 Zeiten.
 

Calvin

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
16 Mai 2004
Beiträge
32.550
Xbox Live
CalvinDS
PSN
CalvinDS
Steam
CalvinDS
Es ist wirklich überraschend, dass jemand, der auf einem niedrigeren Niveau Spiele verkauft, stärker wachsen kann als jemand, der bereits auf einem sehr hohen Niveau Spiele verkauft. Warum sollte Wachstum also ein ausschlaggebendes Kriterium für Erfolg sein?

Das lustige an Software von Nintendo ist, dass sie fast kaum am Preis verfallen. Bei Sony ist es komplett das Gegenteil. Man bekommt heute ein God Of War für 15€ in gewissen Stores. :nix:
Gut für Nintendo. Schlecht für uns. ;)
 

verplant80

L18: Pre Master
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
17.350
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Top Bottom