VKZ Allgemeiner Verkaufszahlenthread

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
13.655
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Ne das kann nicht sein. Die PS4 hatte doch irgendwann auch mal 20 Mio. im Jahr? Also 2019 war garantiert NICHT das zweitbeste PS4-Jahr, ich glaube noch nichtmal das drittbeste.

Edit:

PS4 nach Kalenderjahren:

2013: 4,5 Mio.
2014: 15,4 Mio.
2015: 17,8 Mio.
2016: 19,4 Mio.
2017: 19,4 Mio.
2018: 17,7 Mio.
2019: 14,7 Mio.

Also genau genommen war 2019 das schlechteste Jahr der PS4, keine Ahnung was diese Angabe "zweitbestes Jahr" bedeuten soll
Wird wohl der roherlös gemeint sein?!
Das teil kann ja max noch nen fuffi in der herstellung kosten :coolface:
 

Cohen

L16: Sensei
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
10.068
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Es geht um den Gewinn und nicht um die Hardwareverkäufe. Auch das Q3 ist das zweitbeste vom Gewinn her.

Alles dank PS Plus und dem steigenden Digital Anteil an Verkäufen ( sowohl Spiele als auch DLC, MTX etc. ).
Jup und versteh auch nicht was so schwer ist, der resetera Thread, Eröffnungspost ist einfach richtig gut:

2019 is the 2nd biggest year ever for PlayStation with over $18.72B in Revenue and $2.35B in Op. Profit

Zeigt zwar nur den PS4 Zeitraum, aber mit PS4 soll Sony schon mehr verdient haben wie mit PS2 und PS3 (Verlust) zusammen und dass war schon Thema Anfang letzten Jahres, wenn ich mich richtig erinnere.
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.656
Jup und versteh auch nicht was so schwer ist, der resetera Thread, Eröffnungspost ist einfach richtig gut:



Zeigt zwar nur den PS4 Zeitraum, aber mit PS4 soll Sony schon mehr verdient haben wie mit PS2 und PS3 (Verlust) zusammen und dass war schon Thema Anfang letzten Jahres, wenn ich mich richtig erinnere.
Was auch nicht schwer war, weil die PS3 sämtliche Gewinne der PS2 damals gefressen hat^^
 

Cohen

L16: Sensei
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
10.068
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Was auch nicht schwer war, weil die PS3 sämtliche Gewinne der PS2 damals gefressen hat^^
Jup, aber PS4 mehr als Gewinn der PS2 und Betrag des Verlustes der PS3 zusammen, damit es klarer ist.^^

Hab mal nach dem Zitat gsschaut, konnte aber bisher nur was vor fast genau einem Jahr finden, was aber nicht Fiskaljahr 2019 beinhaltet:

Total PS4 profits ($3.84B) [without FY2018] exceed total PS1 profits ($3.03B), the entire PS2 profits ($2.22B) or offset the total PS3 loss ($-3.54B) !

The PS4 profits of FY2018 alone ($2.81B) exceed the entire PS2 profits during its 6 years ($2.22B)

 
Zuletzt bearbeitet:

reset

L13: Maniac
Seit
23 Feb 2015
Beiträge
3.490
Xbox Live
DarthGuinness2
PSN
DarthGuinness2
Switch
223426661323

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
39.050
Warum hat hier noch keine die M$ Zahlen gepostet? Bei SOny ist immer viel los :(

Naja, Analysten glauben, das Nintendo in diesem Quartal so stark, wie in der Hochzeit der Wii/Ds-Ära werden kann.

 

Brubi

L14: Freak
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.902
Das Problem, Nintendo müsste dafür Switch auf Lager gehabt haben?
Ob genug Gelifert wurden, wird halt die Frage sein.
 

tialo

L18: Pre Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
15.663
Morgen kommen die Zahlen des ganzen Geschäftsjahres von Nintendo. Hier nochmal zur Erinnerung wie es bisher (Stand ende 2019) bei Hard- und Software aussieht für das betreffende Geschäftsjahr:

Hardware:
1. Quartal: 2,13 Mio.
2. Quartal: 4,8 Mio.
3. Quartal: 10,81 Mio.
4. Quartal: kommt morgen

Gesamt bisher: 17,74 Mio.

Nintendos (bereits angehobene) Prognose für das ganze Jahr liegt aktuell bei 19,5 Mio., das werden sie imo wohl nochmal klar übertreffen. Ich rechne mit mindestens 3 Mio. ausgelieferten Switches jetzt im letzten Quartal. Durchverkauft wurden zwar nochmal mehr, allerdings dürften die Kanäle (vor allem der Switch Lite) durch das Weihnachtsquartal noch ordentlich gefüllt gewesen sein, da hat Nintendo nämlich massig geliefert. Insgesamt dürften es damit rund 21 Mio. Einheiten für das ganze Geschäftsjahr werden, was schon eine brachiale Zahl ist :)


Letzter Stand Software:

1) Mario Kart 8 Deluxe- 22.96
2) Super Smash Bros. Ultimate- 17.68
3) Super Mario Odyssey- 16.59
4) Legend of Zelda BotW- 16.34
5) Pokémon Sword/Shield- 16.06
6) Pokémon LGP/LGE- 11.76
7) Splatoon 2- 9.81
8) Super Mario Party- 9.12
9) NSMBU Deluxe- 5.85
10) Luigi’s Mansion 3- 5.37

Bei den Evergreens dürfte auch wieder ordentlich was dazu kommen. ACNH wird sich imo vor Splatoon 2 einordnen, ich erwarte hier so 11 Mio. ausgelieferte Einheiten. LM3 wird so bei 6,5 Mio. landen, NSMBU dürfte aus den Top 10 fliegen.

Prognose für das nächste Geschäftsjahr wird aufgrund der unklaren Situation verdammt schwer. Denke Nintendo wird da vorsichtshalber eher tief stapeln. Wobei mich alles unter 17-18 Mio. Forecast schon sehr wundern würde, so stark wie die Switchnachfrage weltweit gerade ist.

Was tippt ihr so? :)
 

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
39.050
Ne so hoch nicht. Die Zahlen gehen ja nur bis zum 31ten März, da war AC gerade mal 11 Tage draußen. Ich denke jetzt nach dem neuen Quartal wird es die 15 Mio haben :)
Ich bleib dabei, dass die zahlen so hoch sein werden. Ich meine: alleine in Japan 3 Mio. Retail. Wenn man bedenkt, dass das meiste wohl Digital gekauft wurde. Mindfuck! :surpika:
 

tialo

L18: Pre Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
15.663
Ich bleib dabei, dass die zahlen so hoch sein werden. Ich meine: alleine in Japan 3 Mio. Retail. Wenn man bedenkt, dass das meiste WOhl Digital gekauft wurde. Mindfuck! :surpika:
In Japan kann man wohl mit ca. 4 Mio durchverkauften Exemplaren bis Anfang April rechnen, vielleicht etwas mehr. EU und NA werden da jeweils leicht drunter liegen und du darfst nicht vergessen, dass das Game sich retail auch ziemlich am Limit verkauft hat, das heisst Nintendo wird da nicht massig Einheiten mehr geliefert haben als durchverkauft wurden (zumindest bis Ende März nicht). Wir sehen es ja morgen sehen, aber ich halte 15 oder gar 20 Mio. für viel zu hoch geschätzt. Die von mir geschätzten 11 Mio. sind ja schon der Wahnsinn für AC, damit hätte man innerhalb von zwei Wochen bereits den 3DS-Teil fast eingeholt :)
 

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
39.050


Man kann es nicht anders sagen, aber Nintendo ist wohl mit einer der klare Gewinner, aus dieser Kriese ^^
 

Zinnober

L06: Relaxed
Seit
6 Nov 2010
Beiträge
359
Animal Crossing: Pocket Camp hat in einem Jahr soviel Umsatz gemacht wie ein Spiel, dass sich 1,25 Millionen Mal verkauft hat. Also nicht wirklich viel. Die Zahlen steigen auch eher nicht wegen der Coronakrise, sondern wegen dem Switch Teil und die damit verbundene Werbung.
 

JimmyKnopf

L08: Intermediate
Seit
31 März 2017
Beiträge
757
So, wann kommen die Zahlen heute? Frag nur für die Zornys, weil sie ja das Internet dann für 1. Woche meiden müssen ^^
Guck bei Resetera nach. Animal Crossing liegt bei 13,41 Millionen. :awesome:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
39.050
Guck bei Resetera nach. Animal Crossing liegt bei 13,41 Millionen. :awesome:

Knap die 15 Mio. verpasst. Was für ein Flop! :(

Edit:



Okay, dass Marvel auch die Millionen gepackt hat, überrascht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.175
27 Millionenseller, davon 18 von Nintendo publizierte Titel. Umsatz mit digitalen Inhalten ist um 71,8 % gestiegen.

Astral Chain und Marvel Ultimate Alliance 3 mit je 1,08 Millionen auch Millionenseller.
 
Top Bottom