VKZ Allgemeiner Verkaufszahlenthread

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.925
Die sell-through Zahlen der Switch liegen übrigens bei 48 Mio. bis zum Jahresende, die shipments wie gestern gesehen bei 52,48 Mio. Deswegen dürften die Auslieferungszahlen jetzt im Q4 definitiv nicht sonderlich hoch werden, die Kanäle sind offenbar gut gefüllt.
 

Brubi

L14: Freak
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.652
Die sell-through Zahlen der Switch liegen übrigens bei 48 Mio. bis zum Jahresende, die shipments wie gestern gesehen bei 52,48 Mio. Deswegen dürften die Auslieferungszahlen jetzt im Q4 definitiv nicht sonderlich hoch werden, die Kanäle sind offenbar gut gefüllt.
Wurde im Resetera auch gesagt, das es letztes Jahr 2 Mio Unterschied waren. Doch die Zahlen gingen bis Ende Jänner.
So das es hinkommen dürfte, bleibe dabei mit dem AC Bundle sollten es 3 Mio aufwärts werden :p

Edit:

@tialo

Hast sogar da geantwortet, wo das steht was ich meine:

48m sold through at the end of December vs 52.48m shipped

30m sold through at the end of January vs 32,27m shipped

Seems about in line imo.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.219
Man muss vorher auch schon das liefern, was man ungefähr erwartet, sonst kommt es, wie ja leider häufig passiert ist, zu Lieferengpässen. Auch an Ring Fit Adventure sieht man ja, dass man nicht einfach von heute auf morgen die Produktion erhöhen kann. Das sind mittel- bis langfristige Planungen.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.925
@Ark @Brubi

ja selbstverständlich muss man schon im Vorfeld mehr liefern, damit es in den kommenen Wochen nicht zu Engpässen kommt, das ist ja logisch. Aber eine Diskrepanz von 4,5 Mio. Einheiten erscheint mir dann doch schon recht großzügig. Soviele Einheiten dürfte die Switch im kompletten ersten Quartal nicht durchverkaufen. Überspitzt gesagt, könnte Nintendo das komplette erste Quartal ohne neue Auslieferungen verbringen und in den meisten Ländern dürften trotzdem noch genug Switches verfügbar sein.

Das wird natürlich nicht passieren, ist mir klar. Ich will nur darauf hinaus, dass die Q4-Auslieferungszahlen wohl deswegen niedriger werden. Nintendo selbst hat die Prognose ja auch "nur" auf 19,5 Mio. erhöht und nicht auf 21 Mio. oder sowas. Scheinbar wissen sie jetzt schon, dass sie in Q4 nicht sooviele neue Einheiten brauchen.
 

Zinnober

L05: Lazy
Seit
6 Nov 2010
Beiträge
290
@tialo
Laut dem PDF-Bericht scheint der Lite unter den Erwartungen zu laufen. Die normale Switch war aber in vielen Standorten schwer zu haben. Vermutlich hat Nintendo zu viele Lites und zu wenige Normale ausgeliefert. Wie viel sie in Q4 ausliefern wird daher von den Verkäufen der normalen Switch abhängen.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.925
@tialo
Laut dem PDF-Bericht scheint der Lite unter den Erwartungen zu laufen. Die normale Switch war aber in vielen Standorten schwer zu haben. Vermutlich hat Nintendo zu viele Lites und zu wenige Normale ausgeliefert. Wie viel sie in Q4 ausliefern wird daher von den Verkäufen der normalen Switch abhängen.
joa das könnte hinkommen. Die Auslieferungsmenge der Lite war ja schon im letzten Quartal überraschend hoch. In Japan ist das Verhältnis zwischen OG Switch Verkäufen und Lite Verkäufen ca. 2:1 seit ein paar Wochen, in den USA ist es laut Benji ein ganzes Stück niedriger (1:3). Also ja, die Lite scheint nicht so gut zu laufen, wie vorher angenommen.

Ist vielleicht auch der Grund dafür, dass Nintendo das AC Bundle jetzt überraschenderweise NICHT mit der Lite macht, wie viele ja angenommen haben.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Nin liefert immer viel im Weihnachtsquartal. Spricht ja auch nichts dagegen wenn Retail es ihnen abnimmt und bei Nin das Weihnachtsgeschäft so groß, dass man da natürlich wirklich ungern ausverkauft ist. Ist also schon nachvollziehbar.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.925
Nin liefert immer viel im Weihnachtsquartal. Spricht ja auch nichts dagegen wenn Retail es ihnen abnimmt und bei Nin das Weihnachtsgeschäft so groß, dass man da natürlich wirklich ungern ausverkauft ist. Ist also schon nachvollziehbar.
ja das ist klar. Ich will ja nur darauf hinaus, dass ich jetzt im Q4 mit eher niedrigen Auslieferungszahlen rechne. In den letzten Jahren war das Q4 bei Nintendo auch immer auffällig schwach bei den shipped units, einfach weil man im Q3 wohl schon recht ordentlich geliefert hat. Ich tippe auf 2,5 Mio. Units jetzt im Q4, vielleicht auch etwas mehr. Aber an 4 Mio. oder sowas glaube ich leider nicht.
 

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
4.301
@Striko Nintendo wird höchstwahrscheinlich ihr zweiterfolgreichstes Geschäftsjahr aller Zeiten hinlegen momentan. Also auch erfolgreicher als die meisten Jahre, in denen Wii + DS präsent waren. Auf was genau willst du jetzt hier eigentlich hinaus?
Hast du da auch Zahlen? Hast du die Inflation berücksichtigt? Ich will auf nix hinaus, habe nur auf den Fakt hingewiesen, dass Mario Kart als IP schrumpft und man den Erfolg von Mario Kart 8 daher nicht überbewerten sollte.

Jetzt noch @Striko und ich kann in Frieden ruhen ^^
Hä?! Wofür sollte ich mich entschuldigen? Meine Prognose war doch sehr gut?!
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
Hast du da auch Zahlen? Hast du die Inflation berücksichtigt? Ich will auf nix hinaus, habe nur auf den Fakt hingewiesen, dass Mario Kart als IP schrumpft und man den Erfolg von Mario Kart 8 daher nicht überbewerten sollte.


Hä?! Wofür sollte ich mich entschuldigen? Meine Prognose war doch sehr gut?!
Jetzt kommt er schon mit inflation. Die 0,4% Inflation in Japan 2019 haben mit Sicherheit Nintendos gewinn stark geschmälert.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
26.535
Auf PS4 wurden bis dato über 1 Milliarde Spiele verkauft... beeindruckende Zahlen....

 

Cohen

L15: Wise
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
9.773
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Auf PS4 wurden bis dato über 1 Milliarde Spiele verkauft... beeindruckende Zahlen....

Bringt es die PS4 in der Tie Ratio wirklich auf etwa 11 Spiele pro PS4 Besitzer. O_O
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.469
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Jetzt kommt er schon mit inflation. Die 0,4% Inflation in Japan 2019 haben mit Sicherheit Nintendos gewinn stark geschmälert.
Eben. Japan kämpft seit Jahrzehnten mit Deflation, sie waren um die 2000er kurz davor eine wirtschaftliche "Weltmacht" zu werden und seitdem wird krampfhaft versucht den wirtschaftlichen Status Quo zu halten, koste es was es wolle.

Da ist nicht viel mit Inflation wie in Ländern, in denen es seit Jahrzehnten wirtschaftlich fast nur bergauf geht.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
11 Spiele pro Konsole geht Richtung Rekord und ist PS3/360-Niveau. Das ist bei Konsolen die über die 100 Mio gehen ungewöhnlich. Ich halte die 157+ Mio der PS2 für unmöglich, aber der SW-Rekord ist für die PS4 drin. Man hat ja auch die SW-Totals nochmal nach oben korrigiert auf 1.18 Mrd. bis 31. Dez.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.419
So ungewohnt finde ich das heutzutage gar nicht, selbst wenn es Rekord sein sollte. Aufgrund der Vielzahl an günstigen Indies die es mittlerweile in den Stores gibt.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Klar, aber demgegnüber stehen Subs wie PS+, Now (gut, noch nicht besonders relevant) und vor allem GaaS-Games.
Und natürlich: Kleinvieh macht zwar auch Mist, aber der Großteil passiert bei den Vkz woanders und das Spending geht pro User ja auch in die Höhe.

Wird das bei Sony gezählt?
Bei den Gesamtzahlen ja. Nur bei den shipped-Zahlen für die Quartale zählt man wie Nin. Die Gesamtzahlen sind halt sold-through, da zählt man alles.
 

Dado

L04: Amateur
Seit
5 März 2018
Beiträge
141
Auch nicht indie games sind in der Regel einem schnellen Preisverfall ausgesetzt und sind für 10 bis 20 Euro zu haben, von daher. Eine genauso nichtssagende Zahl wie dass es weit über 1000 spiele auf der switch gibt.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Die Krabbelkiste gab es auch damals und die Legs der Games sind mit oder ohne digitaler Sales heute nicht stärker als früher. AAA-Games sind nach wie vor äußerst kopflastig.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.419
Wird das bei Sony gezählt?
Bin ich jetzt von ausgegangen.

Actual figures of PS4 software titles sold through retailers and PlayStation™Store


Klar, aber demgegnüber stehen Subs wie PS+, Now (gut, noch nicht besonders relevant) und vor allem GaaS-Games.
Und natürlich: Kleinvieh macht zwar auch Mist, aber der Großteil passiert bei den Vkz woanders und das Spending geht pro User ja auch in die Höhe.
Schon, aber die Hürde bei Leuten die früher nur ihr jährliches Fifa und CoD gekauft haben um mit Freunden zu spielen jetzt bei interessanten oder gehypten Spielen wie Stardew Valley, Minecraft, etc. zusätzlich zu kaufen ist heute auch eher geringer.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Schon, aber die Hürde bei Leuten die früher nur ihr jährliches Fifa und CoD gekauft haben um mit Freunden zu spielen jetzt bei interessanten oder gehypten Spielen wie Stardew Valley, Minecraft, etc. zusätzlich zu kaufen ist heute auch eher geringer.
Schon, aber tun das so viele? Minecraft, klar. SW wird auf der PS4 wahrscheinlich schon so oder so kein großer Faktor sein. Hinzu kommen Faktoren wie F2P-Games, die ja auch Zeit wegnehmen, aber nicht erfasst werden.

Natürlich muss man darauf hinweisen, dass sich vieles geändert hat und der Vergleich 1:1 nicht machbar ist, aber man sieht ja auch beim Vergleich mit aktuellen Konsolen, dass es beeindruckend ist.
Wobei ich mir vorstellen kann, dass die Xbox das auch hat, weil in der Regel die Tie Ratio bei der Konsole mit weniger Casuals höher ist.
 
Top Bottom