Nintendo Allgemeiner Nintendo Thread (Diskussionen, Gerüchte, Directs)

Madmexx82

L04: Amateur
Seit
15 Jun 2018
Beiträge
183
Ernstgemeinte Frage, wie groß war denn das Produktionsteam von Tlou2 im Vergleich zu Botw?
Möchte damit nicht sagen, dass das Productionvalue etwas über die Qualität des Spieles etwas aussagen muss, im Gegenteil Botw hat mir die Freude am Gaming wieder zurückgebracht.

Edit: Hab es gegoogelt. 300 Entwickler arbeiteten an Botw2 und etwa 2000 an Tlou2. Deswegen kann man glaub ich den Produktionsaufwand beider Titel nur schwer vergleichen..

Na, wenn man sich die Produktionskosten ansieht, liegen die Werte dann nicht so weit auseinander. Da stehen ca. 50 Millionen für BotW einem TLoU-2 mit 100 Millionen Dollar Produktionskosten gegenüber.
Die doppelte Summe verstehe ich, da TLoU2 viel mehr Motion Capturing oder Synchronsprecher braucht zum Beispiel.
Könnten wir jetzt natürlich zu Tode diskutieren, wäre da aber eher was für den War-Bereich.

Im Kern wollte ich eigentlich nur auf .......
Das ist sicherlich richtig aber bei alle Liebe zu Nintendo, kann man, trotz aller Arbeit, die sicherlich in den Titeln steckt, ein Paper Mario/Luigi‘s Mansion/Animal Crossing vom Aufwand her nicht mit The Last of Us/Gid of War etc. Vergleichen.
.... das antworten.
Und da sag ich - doch, kann man vergleichen. Ist zwar wie immer, ein Äpfel gegen Birnen Vergleich, aber man soll die Nintendotitel nicht vom Produktionsaufwand unterschätzen, nur weil sie nicht auf den ersten Blick eine ähnliche "Opulenz" wie ein God of War haben.
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.886
Aber wie Nintendo immer wieder beweist, braucht man keine riesigen Budgets, um gut und erfolgreiche Spiele zu produzieren. In gewisser weise ist es gut, dass nintendo diesem Trend nach immer höheren Budgets nicht hinterherjagt. Das hat schließlich die Industrie vor zehn Jahren fast ruiniert und uns so "schöne" Monetarisierungsformen wie Mikrotransaktionen und neuerdings sogar Werbung in Vollpreisspielen eingebracht.

Nur dass selbst Nintendos grösste Spiele nie in Budgetregionen waren, die eine Sekundarfinanzierung über microtransactions oder lootboxen erforderlich gemacht hätten.

Vor beinah 7 Jahren wurde über DK Tropical Freeze gemosert, es sei nur ein 2D Spiel und zu "low effort" für die Retrostudios. Seit dem Release von Smash Ultimate Ende 2018 gabs in den letzten beiden zwei Switchjahren mit Luigis Mansion 3 im Wesentlichen nur ein N-Game mit vergleichbar liebenvollen Details und Animationen wie das 2014 geschmähte Tropical Freeze.

Damit sag ich in keinster Weise, die anderen Games wären schlecht oder total übel aussehend gewesen, bevor du mir das missinterpretierst. Aber klar ist, dass auch auf einer limitierteren Plattform wie der Switch audiovisuelle Qualitäten keineswegs wurscht sind und so wie man sich als Switchler freut, wenn zb. das zweite Ori fast abstrichsfrei mit seinen wunderschönen Backgrounds rübergeportet wird, würde doch die meisten ein Mario Galaxy 3 ungleich mehr locken als Mario Maker.
 

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.585
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Steam
1
Ernstgemeinte Frage, wie groß war denn das Produktionsteam von Tlou2 im Vergleich zu Botw?
Möchte damit nicht sagen, dass das Productionvalue etwas über die Qualität des Spieles etwas aussagen muss, im Gegenteil Botw hat mir die Freude am Gaming wieder zurückgebracht.

Edit: Hab es gegoogelt. 300 Entwickler arbeiteten an Botw2 und etwa 2000 an Tlou2. Deswegen kann man glaub ich den Produktionsaufwand beider Titel nur schwer vergleichen..

wie sollen 2000 leute an tlou2 gearbeitet haben wenn naughty dog nur 459 mitarbeiter beschäftigt? ganz einfach: da zählt jeder externe gametester, der hausmeister, jeder fuzzi der mal eben ein logo designt, die sprecher und co mit rein. zudem wird nicht gesagt wie lange wer wo an was gearbeitet hat. das core team waren nicht mehr als ein paar hundert genau wie bei zelda auch. so eine zahl sagt einfach mal überhaupt gar nichts aus.

Na, wenn man sich die Produktionskosten ansieht, liegen die Werte dann nicht so weit auseinander. Da stehen ca. 50 Millionen für BotW einem TLoU-2 mit 100 Millionen Dollar Produktionskosten gegenüber.
Die doppelte Summe verstehe ich, da TLoU2 viel mehr Motion Capturing oder Synchronsprecher braucht zum Beispiel.
Könnten wir jetzt natürlich zu Tode diskutieren, wäre da aber eher was für den War-Bereich.

Im Kern wollte ich eigentlich nur auf .......

.... das antworten.
Und da sag ich - doch, kann man vergleichen. Ist zwar wie immer, ein Äpfel gegen Birnen Vergleich, aber man soll die Nintendotitel nicht vom Produktionsaufwand unterschätzen, nur weil sie nicht auf den ersten Blick eine ähnliche "Opulenz" wie ein God of War haben.

zumal tlou2 auch einfach eine ganz große ausnahme ist. die meisten sony titel haben kein so großes budget. die kann man an einem finger abzählen. tlou, god of war, spiderman vielleicht noch ...
 
Zuletzt bearbeitet:

ArtStyle

L09: Professional
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
1.115
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Nur dass selbst Nintendos grösste Spiele nie in Budgetregionen waren, die eine Sekundarfinanzierung über microtransactions oder lootboxen erforderlich gemacht hätten.

Vor beinah 7 Jahren wurde über DK Tropical Freeze gemosert, es sei nur ein 2D Spiel und zu "low effort" für die Retrostudios. Seit dem Release von Smash Ultimate Ende 2018 gabs in den letzten beiden zwei Switchjahren mit Luigis Mansion 3 im Wesentlichen nur ein N-Game mit vergleichbar liebenvollen Details und Animationen wie das 2014 geschmähte Tropical Freeze.

Damit sag ich in keinster Weise, die anderen Games wären schlecht oder total übel aussehend gewesen, bevor du mir das missinterpretierst. Aber klar ist, dass auch auf einer limitierteren Plattform wie der Switch audiovisuelle Qualitäten keineswegs wurscht sind und so wie man sich als Switchler freut, wenn zb. das zweite Ori fast abstrichsfrei mit seinen wunderschönen Backgrounds rübergeportet wird, würde doch die meisten ein Mario Galaxy 3 ungleich mehr locken als Mario Maker.
Klingt jetzt komisch aber ich könnte mir das Grundgerüst von LM3 gut für ein Horrorspiel vorstellen.
 

MrBelesen

L15: Wise
Seit
10 Okt 2010
Beiträge
8.858
Budget ist mir egal. Würde mir nur wieder bisschen mehr Mut zu originellen Ips wünschen und dass etablierte Serien besser behandelt werden.
Und geht mir weg mit westlichen Spielen. Davon gibts schon mehr als genug. Nintendo ist der letzte reinjapanische Konsolenhersteller. Am Ende verlegen die ihr HQ auch noch in die USA. :coolface:

Wie ich wieder am WiiU spielen bin, weil auf Switch tote Hose ist. :shakehead:
 

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
41.372
Budget ist mir egal. Würde mir nur wieder bisschen mehr Mut zu originellen Ips wünschen und dass etablierte Serien besser behandelt werden.
Und geht mir weg mit westlichen Spielen. Davon gibts schon mehr als genug. Nintendo ist der letzte reinjapanische Konsolenhersteller. Am Ende verlegen die ihr HQ auch noch in die USA. :coolface:

Wie ich wieder am WiiU spielen bin, weil auf Switch tote Hose ist. :shakehead:

Ich spiele gerade Hades, was jetzt schon ein Goty-Kandidat ist IMO :banderas:
 

NextGen

L10: Hyperactive
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.306
Hab wieder mit Xeno X von vorne angefangen und es gefällt mir gerade besser als vor paar Jahren. Mal gucken wies nach dem Tutorial wird, weiter hab ichs nie gespielt.
Und dann über die Spiele auf der Switch beklagen, wenn du nichtmal die Wii U Perlen durch hast? Viel Spaß mit dem tollen Spiel. Einzig das Missionsdesign ist etwas doof.
 

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
22.466
Xbox Live
Rhino 893
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Sry dass ich nicht alles (sofort) fresse, was Nintendo mir auftischt. :ugly:



:niatee:
 

NextGen

L10: Hyperactive
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.306
Für Leute die des Englisch mächtig sind ein neue Podcast Folge von Nate.:

Habs mir nicht angeschaut Bisher, aber allein der Überschrift kann ich schon einigermaßen zustimmen. Es kann dazu kommenndas wir BotW 2, Bayonetta 3, SMT V, monster Hunter Rise und ein Splatoon Spiel bekommen. Dazu dann noch Titel wie Monster Hunter Stories, No More Hereos 3, Bravely Default 2, Rune Factory 5. das wären nur die größeren und kleineren Titel, die mir spontan einfallen. Echt guter Ausblick!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom