Allgemeiner Klima-Thread

Hinweis
Sowohl das Ignorieren/Abstreiten des menschengemachten Klimawandels als auch das Verhöhnen der Letzten Generation sind hier fehl am Platz.
Wenn ihr den Klimawandel als solches oder zumindest den Einfluss des Menschen nicht wahrhaben wollt, dann ist dies einfach der falsche Thread f√ľr euch. Uns ist hier eine zielgerichtete Debatte wichtiger, anstatt die Grundlagen erneut durchzukauen, zumal die etwaigen Erkl√§rung oft ignoriert werden.
Bzgl. der Letzten Generation ist es ähnlich gelagert. So könnt ihr deren Maßnahmen und die Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Diskurs besprechen. Wenn es euch aber nur darum geht, auf die Mitglieder mit dem Finger zu zeigen und diese auszulachen, ist dies ebenfalls der falsche Thread.
Zum Gl√ľck ergreift der Staat schon seit langem Massnahmen zum Klimaschutz.

Es ziehen z.B. immer mehr Leute f√ľr sich alleine in Stadtwohnungen, vermutlich um das Klima zu retten und sich nicht mit anderen beim Nefliix im Homeoffice schauen absprechen zu m√ľssen. Nur dumm das jeder eine eigene Wohnung braucht wenn man alleine wohnen will und bisher so geplant wurde das mehr als eine Person in einer Wohnung lebt.

+das der Anspruch an Wohnfl√§che pro Person gestiegen ist und ebenfalls Wohnungen als AirBnb Kurztrip-Fl√§che gar nicht mehr zu Verf√ľgung stehen.

Dazu sei nat√ľrlich nicht gesagt, dass sie Prognosen der schrumpfenden Bev√∂lkerung √§lter sind. Demgegen√ľber leben heute so viele Menschen wie nicht nie in Deutschland.
 
Zum Gl√ľck ergreift der Staat schon seit langem Massnahmen zum Klimaschutz.

Es ziehen z.B. immer mehr Leute f√ľr sich alleine in Stadtwohnungen, vermutlich um das Klima zu retten und sich nicht mit anderen beim Nefliix im Homeoffice schauen absprechen zu m√ľssen. Nur dumm das jeder eine eigene Wohnung braucht wenn man alleine wohnen will und bisher so geplant wurde das mehr als eine Person in einer Wohnung lebt.

Zum Gl√ľck Leider sagt das Bundesverfassungsgericht Nein.


Und wie der offene Brief der Verfassungsexperten zeigt, hat sich daran auch zum Gl√ľck leider nicht viel verbessert.
 
Zum Gl√ľck Leider sagt das Bundesverfassungsgericht Nein.


Und wie der offene Brief der Verfassungsexperten zeigt, hat sich daran auch zum Gl√ľck leider nicht viel verbessert.
Ausreichend ist so relativ wie es auch nicht im Brief stand, oder doch?
Das der Staat garnichts machen w√ľrde w√§re ein glatte L√ľge und wenn sich wenig ge√§ndert hat dann hat der Staat was getan.
 
Die sind Oberhalb der Herrenrasse und dementsprechend außen vor. Privilegiert zu sein muss auch Vorteile haben.
Ergibt sich aus dem Kontext "der Staat macht was" und "er sagt nein".

Nein, das ergibt nicht der Kontext sondern ist Gegenstand deiner Unterstellung.

Beim Urteil des BVG, die der Klage von FFF recht gab, geht es darum, das die Bundesregierung zu wenig macht und das Ihre Handlungen und das Klimaschutzgesetz nachgebessert werden muß.

Weder steht das was von, das der Staat nichts tut oder wurde das von mir auch nur angedeutet.
Ich kann nichts daf√ľr, wie du aus klaren Aussagen in deinem Kopf zusammenreimst.
Jedenfallst steht da nix in meinen Posts. Also unterlass das l√ľgen, indem du gegenteiliges behauptest.
 
Was wird denn jetzt aus dem Brandenburger Tor, kann man das noch retten wie das Klima oder können wir es dank der LG jetzt gleich abreißen?
 
Was wird denn jetzt aus dem Brandenburger Tor, kann man das noch retten wie das Klima oder können wir es dank der LG jetzt gleich abreißen?

Die Farbpartikel stecken im Sandstein fest.

Am Mittwoch wurden Musterflächen ausgewählt, auf denen verschiedene Reinigungsmittel probeweise aufgetragen wurden.

35.000 ‚ā¨ wird die Reinigung des Brandenburger Tors nach einer ersten Einsch√§tzung kosten.

Weiterhin kann die Reinigung nur mittels chemischen Mitteln vollzogen werden!

Die -Letzte Generationen- fördert weiterhin beispiellos die Schädigung des Klimas und die Umweltbelastung.
 
Die Farbpartikel stecken im Sandstein fest.

Am Mittwoch wurden Musterflächen ausgewählt, auf denen verschiedene Reinigungsmittel probeweise aufgetragen wurden.

35.000 ‚ā¨ wird die Reinigung des Brandenburger Tors nach einer ersten Einsch√§tzung kosten.

Weiterhin kann die Reinigung nur mittels chemischen Mitteln vollzogen werden!

Die -Letzte Generationen- fördert weiterhin beispiellos die Schädigung des Klimas und die Umweltbelastung.

Echt nur 35.000‚ā¨? da ist ja Grafitti entfernen teurer. der Schaden sah um ein vieles teurer aus an den S√§ulen.

Naja eine weitere dämliche Aktion und die Kosten zu gering um diese abschreckend auf die LG abzuwälzen
 
wann sind raser und falschparker dran?

Sobald sie vor Gericht sagen "wenn ihr mich gehen lässt, ich garantiere euch, ich rase wieder / parke wieder falsch" vermutlich.

Der Grund, warum die Kleber so einfach zu verurteilen sind ist, dass sie offen damit hausieren gehen, die Straftat immer und immer wieder zu begehen.
 
Echt nur 35.000‚ā¨? da ist ja Grafitti entfernen teurer. der Schaden sah um ein vieles teurer aus an den S√§ulen.

Naja eine weitere dämliche Aktion und die Kosten zu gering um diese abschreckend auf die LG abzuwälzen

Echt nur.....

Auf diese LG-Spender Meldung haben wir im B√ľro beim Mittag gewettet. xD

Ich habe verloren :( Hatte 1-3 Stunden getippt bis die kommt.
 
Zur√ľck
Top Bottom