Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
675
Mortal Kombat 2021

Zwei Sachen macht der Film verdammt gut und zwar der Anfang und das Ende. Der Rest ist einfach nur noch zum Fremdschämen und ein nochmaliger Beweis das Videospiele als Filmmedium so garnichts taugen.

05/10 aufgrund der coolen Anfangszene und dem Cast.
Ich würde das so nicht sagen. Storytechnisch hat die Mortal Kombat Reihe nicht all zu viel zu bieten. Dennoch kann man daraus wesentlich mehr machen. Der Anfang ist wirklich gut und ich bin der Meinung, das man einfach nur "unfähige Leute" damit beauftragt hat. Der Scorpion Anime hat doch schon vorgemacht, das es besser geht.

Man muss den Figuren etwas mehr Tiefe und Charakter verleihen. Ein Drehbuchautor und ein Regisseur, die sich mit der Marke auskennen, wären natürlich auch von Vorteil.

Stattdessen wird alles mehr oder weniger "hingerotzt". Hauptsache die Fans bekommen ihre Lieblingsfiguren zu sehen ( die Teilweise einfach nur verheizt wurden) und es gibt ein Paar Fatalities mit einer Menge an Blut.

So nach dem Motto: Die Fans sind doch eh nur hirnlose Zocker. Mehr brauchen die nicht!

Naja, hoffen wir mal das der zweite Teil mehr zu bieten hat und das man auf die Kritiken der Fans etwas Rücksicht nimmt.
 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.689
Xbox Live
MerlinErkman
Figuren mehr Tiefe und Charakter wird bei MK leider sehr sehr schwer da man zuviele Figuren hat. Einzig Scorpion und der neue Hauptdarsteller hatten so etwas, der Rest war Filler. Ich habe mich echt über den Scorpion Darsteller gewundert ist mir persöhnlich nie aufgefallen selbst bei Wolverine Verfilmung nicht.

Es ist Hiroyuki Sanada, wer einen Hang zu alten Eastern Schinken und Hong Kong Action Movies hat wird ihn bestimmt kennen. Eigentlich eines meiner Kindheitshelden neben Jackie Chan und Bruce Lee. Das der Gute trotz seines Alters immer noch Actionfilme dreht?!? -Respekt.

Hatte früher einige VHS-Kassetten von seinen Filmen.
 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
9.879
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
hä? :ugly:

also ich kenne ihn seit "ninja in the dragons den"und "ultraforce", aber selbst wenn man ihn nicht aus den alten asia filmen kennt taucht er doch schon seit gefühlt ewigkeiten in jedem hollywood film auf in dem ein fescher japaner von nöten ist. er und ken watanabe sind hollywoods lieblings japaner, und das nicht erst seit gestern.
 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.689
Xbox Live
MerlinErkman
hä? :ugly:

also ich kenne ihn seit "ninja in the dragons den"und "ultraforce", aber selbst wenn man ihn nicht aus den alten asia filmen kennt taucht er doch schon seit gefühlt ewigkeiten in jedem hollywood film auf in dem ein fescher japaner von nöten ist. er und ken watanabe sind hollywoods lieblings japaner, und das nicht erst seit gestern.
Das er in vielen Filmen mitgespielt hat ist mir schon aufgefallen aber das es der alte Hongkongaction Star aus vergangener Zeit ist, wusste ich nicht. Ähhm "Ninja Commando" nicht vergessen. Den Film hatte ich auf VHS hoch und runter geguckt.

 
Zuletzt bearbeitet:

sircav

L11: Insane
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.944
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Das er in vielen Filmen mitgespielt hat ist mir schon aufgefallen aber das es der alte Hongkongaction Star aus vergangener Zeit ist, wusste ich nicht. Ähhm "Ninja Commando" nicht vergessen. Den Film hatte ich auf VHS hoch und runter geguckt.


Ninja in the Dragons Den ist der ursprüngliche Name. Ninja Commando ist so weit ich weiss der eingedeutsche Name
 

TheCrackFox

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
32.304
Brightburn
Clark Kent trifft auf Norman Bates oder so.
Definitiv eine sehr spannenden Betrachtung der Superman Geschichte mit überraschenden Schockeffekten, hätte ich so nicht erwartet. Auch wenn James Gunn nur Produzent war, so hat es trotzdem den Spirit von Super.
8/10
 

cruzito

L09: Professional
Seit
29 März 2006
Beiträge
1.089
Die Gore Effekte war schon ziemlich heftig, vielleicht sollte Gun demnächst Mortal Kombat machen!
 

ChoosenOne

L15: Wise
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
9.982
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
2 Positive Überaschungen. EIne Große, eine kleine

Angry Birds - The Movie
Für unseren kleinen gestartet und nix außer Trash erwartet a la Emoji Movie (den ich noch nicht gesehen habe)

Aber toll anminiert, lustige und clevere Charactere, brauchbare Story, guter Comedy Faktor ... all around guter Film :goodwork:
Er erklärt tatsächlich "glaubhaft" was es mit den wütenden Vögeln auf sich hat und wrum man diese mit einer Schleuder auf Schweine Schießt.
Das muss man erstmal schaffen!

Das war die große, kommen wir zur kleinen ....

Indiana Jones 4 - Kristallschädel bla

Ja ... als riesen Indi Fan habe ich den Film bisher nicht gesehen. Selbst im Free TV weggezappt.
Natürlich ist der ganze Film ein rip off der bisherigen Indi Filme, indem es Rezptbuchartig die Episoden und Scenen der vorherigen Filme übernimmt und einander reiht. Nur halt alle schlechter als in den Vorlagen.
Ja, Shia LaBeouf wirkt wie ein Fremdkörper und aufgezungener Indiana Nachfolger, den niemand ernst nehmen kann. Noch nicht mal Indi selbst (Hut Scene am Ende).

Aaaaaaaaaaaaber .....

nach all dem hate und "Teil 4 existiert nicht" Kritiken hatte ich eine totale Katastrophe erwartet. Und die war der Film nun mal nicht. Klar der schlechteste Indiana Jones aber immer noch Indiana Jones. Auch der Alien Aspekt empfand ich als gar nicht störend und finde diesen genauso legitim wie religiöse oder myssthische Artefakte.
Film profitierte natürlich auch von meiner sehr geringen Erwartung, die ich hatte.
 

Dante2020

L11: Insane
Seit
6 Mai 2006
Beiträge
1.638
Everest

Hat mir sehr gut gefallen. Wahre Geschichte aber keine Ahnung, wie nah der Film sich an den realen Ereignissen bewegt. Hat sich zumindest relativ bodenständig (no pun intended) erzählt angefühlt. Aber direkt Lust bekommen mal das Buch zu lesen.

8/10
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.360
Die Filmspur ist tatsächlich über 8std aber es sind zwei zusammengeführte Filme, das heißt wenn der normale Snyder Cut zu ende ist nach 4std fängt das gleiche nochmals in komplett grau an. Also der komplette Film nochmal bloß in schwarz und weiß kann man sagen.

Und was hat man davon? Kein Bash, ist eine ernsthafte Frage ^^
 

bigtms

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
4.831
PSN
blackmass_big
Switch
3159 8045 1325
Army of the Dead

wat3b3kci.gif

Ich kann Snyder Zeugs normalerweise ja was abgewinnen, aber hier war alles mal too much. Viel zu viel, was er in den Film stopfen wollte und als hätte ihm Netflix dann nachträglich den Piep gezeigt. War am Ende echt schon erstaunt wie schlecht der Streifen war.

Wer Screenrants Pitch Meetings noch nicht kennt, kann ichs nur weiterempfehlen. Spoilern aber extrem.
 

TheCrackFox

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
32.304
Luca
Ein Pixar Film mit einer vergleichsweise "kleinen" Story. Der Film ist einfach schön anzusehen und zumindest der Kopf bekommt eine Abkühlung. Einer der besten Pixar Filme für mich.
8/10

Raya und der letzte Drache

War ok. Das Drehbuch hätte man an einigen Stellen ausbessern können, es passiert selbst für einen Film ein wenig zu viel zufällig. Das Ende erinnerte mich dann auch nicht nur optisch an Guardians of the Galaxy 1.
6,5/10
 

Hatschii

ist verwarnt
Seit
15 März 2008
Beiträge
10.712
Martyrs
Bin gestern beim durchstöbern von prime mehr zufällig drauf gestossen. Schon sehr intensiv und hardcore - vor allem die letzte halbe Stunde geht buchstäblich unter die Haut. Anders wie bei den meisten Torture porn movies hatte ich aber nicht den Eindruck, die Grausamkeit diene nur dem Selbstzweck. War unsympathisch anzugucken, aber das soll es auch sein.

8/10


danach fast schon zur Entspannung
Boss Level
Das Täglich grüsst das Murmeltier Thema wird hier zwar beileibe nicht so originell interpretiert wie in Happy Deathday, aber Frank Grillo ist augenscheinlich gutgelaunt bei der Sache und mit 55 noch irre trainiert. Ganz lustiger kleiner Actioner.

8/10
 

mogry

L99: LIMIT BREAKER
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
36.576
Xbox Live
MCdee2028
PSN
MC-dee__
Martyrs
Bin gestern beim durchstöbern von prime mehr zufällig drauf gestossen. Schon sehr intensiv und hardcore - vor allem die letzte halbe Stunde geht buchstäblich unter die Haut. Anders wie bei den meisten Torture porn movies hatte ich aber nicht den Eindruck, die Grausamkeit diene nur dem Selbstzweck. War unsympathisch anzugucken, aber das soll es auch sein.

8/10


danach fast schon zur Entspannung
Boss Level
Das Täglich grüsst das Murmeltier Thema wird hier zwar beileibe nicht so originell interpretiert wie in Happy Deathday, aber Frank Grillo ist augenscheinlich gutgelaunt bei der Sache und mit 55 noch irre trainiert. Ganz lustiger kleiner Actioner.

8/10
Haste die Version von 2008 gesehen ?
Leider ist Martyrs bei Amazon geschnitten. Um 2min.
Hab die Uncut Blu-ray hier
 
Top Bottom