Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
9.388
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
crawl

wieso kriechen die in dem film fast die ganze zeit rum? :mad:

war gar nicht meins. der film ist so ein typischer "wieso zum teufel machen die so was dummes?!"-film. dazu etliche offensichtlich unmögliche szenen und alligatoren die sich irgendwie nur in zeitlupe bewegen anstatt blitzschnell zu sein wie in der natur. ausserdem finde ich, dass die alligatoren eher wie krokodile aussehen als alligatoren. krokodile haben eine u-förmige schnauze und sind massiver, und genau so sehen die viecher in dem film aus.

schlussendlich beenden sie den film mit genau der aktion, die ich schon nach 10 minuten angegangen wäre. :uglygw:

5/10


Folge 145 The Strangers 1-2. :)

das ist eine der wenigen folgen die ich mir nicht angehört habe, weil ich nur den ersten teile kenne und der mir nicht so gefallen hat.

aber ich höre mir die folge heute extra an und danach werde ich über deinen freundeskreis richten. :alt:
 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.489
Xbox Live
MerlinErkman
pixar-onward-e1570805324376.png


War eigentlich ein sehr unterhaltsamer Film. Ich glaube eher für Fans von Drachen Magie und Fantasie alla Might and Magic oder Tolkien Geschichten. Cool gemacht wo Pixar wieder mal auf die Tränendrüse drücken musste. Seit Up machen die das ja immer irgendwie.

Eine gute 7/10.
 

DickHurts

L11: Insane
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
1.887
Der goldene Handschuh

Ja gut, ich wusste vorher was mich erwartet und genau so war der Film dann auch. Hut ab vor den Schauspieler_innen, dass war schon sehr beeindruckend. Starker Film, der auch nachwirkt.
 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
9.388
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
lords of chaos

ich war nie ein fan von black oder death metal, kein stück. aber die kaputte geschichte um die band mayhem ist wahnsinnig genug um interesse zu wecken und sie zu verfilmen.

mit der story der band bin/war ich nur im groben vertraut und kenne nur die haarsträubenden eckpunkte, die im film auch so wieder gegeben werden. was den wahrheitsgehalt der details angeht ist es schwer abzuschätzen für wie voll man sie nehmen kann. aber deshalb gucke ich mir heute noch ne doku zu dem ganzen an.

rory culkin macht seine sache als oystein "euronymous" aarseth ziemlich gut, wie auch jack kilmer (der sohn von val) als der höchst depressive per yngve ohlin alias "dead". emory cohen als kristen "varg" vikersen wirkt ab und zu etwas komisch, aber vielleicht soll das auch so sein.

der film hetzt ab und an und hangelt sich in erster linie von einem bandhistorischen peak zum nächsten, falls man die ereignisse überhaupt so nennen kann. er ist schockierend, verstörend, an manchen stellen aber auch gewollt witzig und handwerklich solide.

6,5/10

ps. wilson gonzales als vargs duseliger scherge ist immer einen brüller wert.
 

TheCrackFox

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
30.436
Der Schrecken vom Amazonas
Sehr guter Klassiker, hier leider nur in schwarzweiß. Hat sehr viel Spaß gemacht und eine Frauenfigur welche nicht nur nettes Beiwerk ist.
7,5/10

Thelma and Louise

Lustiger Roadmovie mit doch sehr tragischen Untertönen.
8/10

My Fair Lady

Bezaubernder Musical Film mit extrem gelungenen Dialogen. Die deutsche Version ist allerdings unansehnlich, wa? :uglylol:
8,5/10
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
34.513
PSN
MC-dee__
Monster Hunter

Ist zurzeit noch auf Englisch. Aber bei den Film ist die Sprache völlig egal 🤣
Also für mich kein Kino film. Dafür ist der mittelteil (ein verdammt langer) "ziemlich mies gemacht. Hatte ein starken anfang.Und nur ein mittelmäßigen Schluss
 

Ryuma

L11: Insane
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.711
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Raya und der letzte Drache

Eigentlich stimmen (fast) alle Zutaten des neuesten Pixar Films und dennoch war ich froh als die Credits liefen. Die Geschichte will einfach nicht zünden, viel zuviele Sidekicks und ein sehr nerviges (Baby) noch dazu, interessante Welt aus der nix gemacht wurde. Einzig eine Szene gegen Ende wusste mir zu gefallen, da sie mal was "gewagt" haben. Kann man einmal gucken und vergessen 06/10
 

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
670
Der Prinz aus Zamunda 2
Joa... Zweifel waren ja von Anfang an da.
Leider zurecht wie ich zugeben muss...
Nach Dolomite ( der doch ziemlich unterhaltsam war ) ist Zamunda 2 fast ein Totalschaden.
Alles zu grell, zu kitschig, zu abgehoben.

Die Story ist ein ne Frechheit.
Die alten Haudegen aus dem Barber Shop fand ich dagegen sehenswert. Die waren im ersten Teil schon cool.
Wesley Snipes erntet hier und dort auch mal einen Lacher. Es war auch toll, all die alten Gesichter wieder zu sehen. Aber alles in allem ist das zu wenig.


Schade! Ich mag Eddie wirklich und habe mir so sehr gewünscht, das es nach Dolomite weiter aufwärts geht für ihn.
Aber das war ein Reinfall!

Gut gemeinte 3/10
 

DickHurts

L11: Insane
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
1.887
Der Prinz aus Zamunda 2
Joa... Zweifel waren ja von Anfang an da.
Leider zurecht wie ich zugeben muss...
Nach Dolomite ( der doch ziemlich unterhaltsam war ) ist Zamunda 2 fast ein Totalschaden.
Alles zu grell, zu kitschig, zu abgehoben.

Die Story ist ein ne Frechheit.
Die alten Haudegen aus dem Barber Shop fand ich dagegen sehenswert. Die waren im ersten Teil schon cool.
Wesley Snipes erntet hier und dort auch mal einen Lacher. Es war auch toll, all die alten Gesichter wieder zu sehen. Aber alles in allem ist das zu wenig.


Schade! Ich mag Eddie wirklich und habe mir so sehr gewünscht, das es nach Dolomite weiter aufwärts geht für ihn.
Aber das war ein Reinfall!

Gut gemeinte 3/10
Warum überrascht mich das jetzt nicht? :D
Null Interesse an dem Film...
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
34.513
PSN
MC-dee__
The Witch next Door, von 2020

Bei Amazon steht, der Nummer 1 hit aus dem USA.
Na ja, der Film ist schon in Ordnung. Der kommt nur nie richtig in die gänge.
Gute Schauspieler, gute Atmosphäre. Auch ab und zu gute Effekte. Ja auch spannend.
Ich find den nur zu langsam.
 

Leprechaun

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.660
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
The Trial of the Chicago 7

Großartiger Film mit einem überragendem Sasha Baron Cohen. Das er mehr als nur Comedy kann war mir schon bewusst, aber das er so gut ist :eek:
Überhaupt besticht der Film durch die gute Leistung der Schauspieler und der Tatsache das so etwas "krasses" wirklich passiert ist.
Wer halbwegs auf Gerichtsdramen steht, dem kann ich den Film wärmstens empfehlen. Für mich sogar einer der besten Filme dieser Art.

9 von 10
 

TheCrackFox

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
30.436
Wenn wir schon bei Musikerfilmen sind...

Straight Outta Compton DC
Die erste Hälfte ist sehr stimmungsvoll und macht richtig Spaß, die zweite Hälfte verliert sich ein wenig in den Handlungssträngen.
Auch bin ich kein Fan von Biopics welche die Musiker selbst produzieren. Siehe zuletzt der Queen Märchenfilm um Freddie.
Dr. Dre und Ice Cube wollen sich halt selbst nicht negativ darstellen, aber dadurch verliert der Film ordentlich. Gerade Dr. Dre soll ja Frauen übelst verprügelt haben damals...

Trotz allem ein guter Film.
7/10

Moonrise Kingdom

Wes Anderson gelingt immer ein zauberhafter Film.
8/10

Ed Wood

Kaum zu beschreibenden Meisterwerk. Anders als mit Tommy Wiseau hat man allerdings Mitleid mit Wood. Bela Lugosis Darstellung hat mir Gänsehaut gegeben.
Und ich hab jetzt richtig Lust auf die restlichen Es Wood Filme.
9/10
 

Leprechaun

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
12.660
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Wenn wir schon bei Musikerfilmen sind...

Straight Outta Compton DC
Die erste Hälfte ist sehr stimmungsvoll und macht richtig Spaß, die zweite Hälfte verliert sich ein wenig in den Handlungssträngen.
Auch bin ich kein Fan von Biopics welche die Musiker selbst produzieren. Siehe zuletzt der Queen Märchenfilm um Freddie.
Dr. Dre und Ice Cube wollen sich halt selbst nicht negativ darstellen, aber dadurch verliert der Film ordentlich. Gerade Dr. Dre soll ja Frauen übelst verprügelt haben damals...

Trotz allem ein guter Film.
7/10

Moonrise Kingdom

Wes Anderson gelingt immer ein zauberhafter Film.
8/10

Ed Wood

Kaum zu beschreibenden Meisterwerk. Anders als mit Tommy Wiseau hat man allerdings Mitleid mit Wood. Bela Lugosis Darstellung hat mir Gänsehaut gegeben.
Und ich hab jetzt richtig Lust auf die restlichen Es Wood Filme.
9/10

also Cube wurde nicht nur positiv dargestellt. Persönlich finde ich Straight Outta Compton einer der besten Biopics die ich kenne. Rundum toller Film gewesen. Überhaupt wurden auch deren Frauengeschichten nicht verharmlost.
 

TheCrackFox

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
30.436
also Cube wurde nicht nur positiv dargestellt. Persönlich finde ich Straight Outta Compton einer der besten Biopics die ich kenne. Rundum toller Film gewesen. Überhaupt wurden auch deren Frauengeschichten nicht verharmlost.
He picked her up by her hair and "began slamming her head and the right side of her body repeatedly against a brick wall near the stairway" as his bodyguard held off the crowd with a gun. After Dr. Dre tried to throw her down the stairs and failed, he began kicking her in the ribs and hands. She escaped and ran into the women’s rest room. Dr. Dre followed her and "grabbed her from behind by the hair again and proceeded to punch her in the back of the head
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Dee_Barnes

Das war mehr als ne Frauengeschichte. Dre gibt ja selbst zu was er getan hat.
 
Top Bottom