Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
28.964
PSN
MC-dee__
Werden bei dir keine älteren Filme gezeigt? Harry Potter hat sogar vergleichsweise "viele" Leute angelockt. 14 Uhr an einem Samstag bei strahlender Sonne, es waren trotzdem bestimmt 15 Leute im Kino, das sind mehr als gestern Abend bei Der Unsichtbare Gast waren :D
Bei mein lieblings Kino steht,


🤣😅
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
31.714
Werden bei dir keine älteren Filme gezeigt? Harry Potter hat sogar vergleichsweise "viele" Leute angelockt. 14 Uhr an einem Samstag bei strahlender Sonne, es waren trotzdem bestimmt 15 Leute im Kino, das sind mehr als gestern Abend bei Der Unsichtbare Gast waren :D
DOch, bei uns auch. The Empire Strikes Back wird demnächst gezeigt. habe mit Star Wars ja eogentlich abgeschlossen und war nie ein großer Fan der OT, weil auch keine Nostalgie ... aber das würde ich mir vielleicht ansehen.
 

Ryuma

L10: Hyperactive
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.386
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Zum zweiten Mal "Le Mans 66 - Ford v Ferrari" gesehen, immer noch genauso gut und spannend wie zur ersten Sichtung. Bale und Damon liefern wie gewohnt sehr gut ab, die Ereignisse ziehen einen so sehr in den Bann, auch wenn man sich nicht so sehr für Motorsport interessiert. Bereue es immer noch den Film nicht im Kino geschaut zu haben. 10/10
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.611
The Aeronauts - 7/10

gestern auf prime gesehen, da umsonst. es ist ein spannender film über die erste ballonfahrt. die story ist gut, das colorgrading ist in ordnung, die bildschärfe ist sehr gut. muss man sich nicht ansehen, aber man bereut es auch nicht. mir hat er jedenfalls sehr gefallen und damit auch eine 7/10 verdient.


Free State of Jones - 8/10

wieder eine unauffällige filmperle entdeckt, die mich überrascht hat. der film spielt während des amerikanischen bürgerkriegs, wo ein soldat desertiert und sich mit schwarzen zusammentut, um im untergrund gegen die konföderierten zu kämpfen. mir hat der film sehr gut gefallen, weil die geschichte spannend und tringent erzählt wird. das bild ist sehr scharf, aber leider genügt das colorgrading auch hier meinen ansprüchen nicht. es ist nicht schlecht, aber ein atmosphärischer, cineastischer eindruck entsteht leider nicht. dennoch ist der film sehr sehenswert, auch wegen dem guten cast. ebenfalls gratis auf prime zu sehen.
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.188
Battle Royale

Einer dieser Filme die ich als weitaus besser in Erinnerung hatte... und ein Blick zu Moviepilot zeigt dass ich damals eine 7/10 vergeben habe.
Frage mich nur jetzt weshalb, der Film ist meistens eher langweilig, die Dialogie zum vergessen, selbst die "Kills" meist unspektakulär.

Kann man sich anschauen, muss man aber nicht.
3 Punkte für den Film, 1 Punkt für Kitanos letzte Szene :coolface:

4/10
 

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
13.951
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Battle Royale

Einer dieser Filme die ich als weitaus besser in Erinnerung hatte... und ein Blick zu Moviepilot zeigt dass ich damals eine 7/10 vergeben habe.
Frage mich nur jetzt weshalb, der Film ist meistens eher langweilig, die Dialogie zum vergessen, selbst die "Kills" meist unspektakulär.

Kann man sich anschauen, muss man aber nicht.
3 Punkte für den Film, 1 Punkt für Kitanos letzte Szene :coolface:

4/10
Jap,fand den vor ca 2 jahren auch recht mies
Und vor 15?! Jahren recht gut:D
Schlecht gealtert
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.611
Doctor Sleeps - 5/10

bei einer imdb wertung von 7,4 dachte ich, dass mich ein guter film erwarten wird, da ich bisher mit imdb wertungen über 7 punkten fast nie enttäuscht wurde (gilt nur für filme, serien werden wie games inflationär gewertet). der film ist technisch gut umgesetzt. die kameraarbeit ist fein, das colorgrading gut bis sehr gut. allerdings schwankt die stilistik zwisschen agfa color und kodakvision simulation. sehr gut am anfang des film zu erkennen mit den blau-grünlichen shots und später mit dem charakteristischen kodakvision look der warmen gelb-orange-erdigen töne. da der film aber handwerklich gut gemacht ist, bekommt er noch 5/10 ansonsten gäbe es von mir nur von 4/10 und somit eine trash wertung, so ist es noch etwas für fans des genres.... ich möchte dabei jetzt noch mal kurz auf die story eingehen, warum ich den film schlecht fand.

die story ist weder spannend noch irgendwie anspruchsvoll. sie ist peinlich-dämlich, weil der film ein grusel-thriller sein möchte, aber wie eine parodie wirkt.
das liegt an der strunzdummen gruftie-gang, die slaptstickartig wirkt, vor allem die anführerin dieser gruppe mit ihrer dämlichen clockwork-orange-hut imitation und dem grenzdebilen schlafzimmerblick. ja, das sind die furchteinflössenden untoten vor denen man sich fürchten soll, das personalisierte grauen, die man bekämpfen müsse. ehrlich gesagt, ich hatte mitleid, wie sie am ende wie moorhuhn tauben abgeschossen wurden.
wer soll sich vor dieser emo-clique fürchten, die in einer anderen szene einen jungen zerfleischt, wo ich dachte, wollt ihr uns verarschen!? ich wusste nicht, ob ich mich ekeln oder lachen soll. das sah so affig aus, wie sie lüstern mit einem ziemlich albernen gesichtsausdruck den atemschweif (shining) eines kleinen jungen, den sie gerade masakrieren/zerfleischen, aufsaugen. es wirkte wie die szene einer horror parodie, so albern. trotz dieser perversen kindermordszene empfand ich für diese peinlich-dumme adams-family eher mitleid, als hass. der film schafft einfach keine emotionalisierung......

und dann noch die sache mit dem kleinen mädchen mit übernatürlichen kräften, die der anführerin dieser slapstick-zirkusgruppe haushoch überlegen ist und ihr eine gehörige lektion verteilt (erinnert an kevin allein zuhause), so dass die furchteinflössende anführerin ihre lakaien das nächstemal zu diesem kleinen mädchen schickt, weil sie die hosen voll hat. aber in der schlussphase des film flüchtet plötzlich das kleine mädchen und nun ihr treuer begleiter beide zusammen vor nur noch einer toten-magier frau mit dauergrinsem, die noch in der letzten begegnung mit dem kleinen mädchen gedemütigt wurde. ihre grenzdebilen kumpanen wurden nämlich davor in der aktion das kleine mädchen zu entführen, reihenweise umgelegt. sorry kinder, der film ist scheisse und eine beleidigung für die intelligenz jeden zuschauers. klar ist auch, dass es am ende kein showdown gibt, sondern die untote-milf im hororhaus locker besiegt wird, obwohl einem unlogisch suggeriert wird, die hätte eigentlich doch was auf dem kasten, weil das mädchen mit den supersinneskräften und ihr treuer begleiter panisch vor ihr fliehen. warum eigentlich!? so ein kack vorausahnender, unspannender und unlogischer film. die beste szene war noch die mit jack nicholson als cgi duplikat. hab für den dreck auch noch 2,94€ in den sand gesetzt....




durchschnittliche imdb wertungsskala und deren interpretation.

1 - 4,9 punkte: trash, filme sollte man sich nicht anschauen, zeitverschwendung.

5 - 5,9 punkte: filme die man sich als fan des genres angucken kann. alle andere werden enttäuscht sein.

6 - 6,9 punkte: filme, die man sich anschauen kann. hier bewegen wir uns im bereich des persönlichen geschmacks.

7-7,9 punkte: gute filme, die man sich anschauen sollte. man wird kaum enttäuscht werden.

alles über 8 imdb punkte sind ein absoluter muss, da wir uns hier im bereich von filmperlen bewegen. natürlich wird es ab und zu mal darunter einen film geben, die den persönlichen geschmack nicht treffen wird, aber das kommt anbsolut selten vor.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.077
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
American Sniper

Puh, starker Tobak. Recht krasse und wahre Geschichte über einen Mann der patriotisch erzogen wurde und seinen Sinn im Leben darin sieht anderen zu helfen. Nur um dann durch die hässliche Seite des Krieges voll eins in die Fresse zu bekommen. Das Ende war auch so ein Schlag in die Magengrube.
Toll gespielt von Cooper. Eastwood Filme kann man wirklich fast alle bedenkenlos anschauen. Ein paar Längen gab es..aber trotzdem...

8/10
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.164
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Jap,fand den vor ca 2 jahren auch recht mies
Und vor 15?! Jahren recht gut:D
Schlecht gealtert
Teil 1 ist nach wie vor fantastisch, Kitano halt :kruemel:

Top Gun (1980)

Direkt 2x am WE auf der neuen 4k Scheibe geschaut und im O-Ton natürlich mit einem mega Dolby Atmos Mix =) Einer mein Lieblings Guilty Pleasure und bekommt natürlich verdiente 9/10! :coolface:

Einmal wirklich Leben (1952)

Absoluter Klassiker und mein persönlicher Liebling von Kurasawa und generell einfach ein sehr toller Film. Eine Geschichte um einen kurz vor der Pension stehenden Beamten, der eine Krebsdiagnose erhält und als letzte gute Tat in seinem Leben einen Spielplatz für arme Kids und Familien in seinem Stadtteil errichten lassen möchte. Er kämpft in seinen letzten Wochen gegen die japanische Bürokratie und versucht alles mögliche, um das Projekt umzusetzen.

Ein Film den ich jeden empfehlen kann und der trotz seines Alters nach wie vor aktuelle Probleme aufzeigt.

10/10
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
American Sniper

Puh, starker Tobak. Recht krasse und wahre Geschichte über einen Mann der patriotisch erzogen wurde und seinen Sinn im Leben darin sieht anderen zu helfen. Nur um dann durch die hässliche Seite des Krieges voll eins in die Fresse zu bekommen. Das Ende war auch so ein Schlag in die Magengrube.
Toll gespielt von Cooper. Eastwood Filme kann man wirklich fast alle bedenkenlos anschauen. Ein paar Längen gab es..aber trotzdem...

8/10

AFAIK war dieser Film leider nicht sooo wahrheitsgetreu …. was ich im Nachhinein sehr schade fand.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.713
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
RAN von Akira Kurosawa

Immer noch beeindruckendes epochales Meisterwerk vom Großmeister.

Man muss bedenken, das er aus der S/W Ära stammt und das einer der ersten Farbfilme war und dabei Maßstäbe für das Spiel und Nutzung von Farben in einem Film setzt, die bis heute von vielen nicht erreicht wird.

 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.601
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
RAN von Akira Kurosawa

Immer noch beeindruckendes epochales Meisterwerk vom Großmeister.

Man muss bedenken, das er aus der S/W Ära stammt und das einer der ersten Farbfilme war und dabei Maßstäbe für das Spiel und Nutzung von Farben in einem Film setzt, die bis heute von vielen nicht erreicht wird.

Fand ich auch sehr beeindruckend und hat genau die richtige Länge.

Vor allem der Stil ist überragend (man denkt sehr oft, man schaut sich ein Theaterstück an) … daher einfach nur :Banderas:!
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.164
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
RAN von Akira Kurosawa

Immer noch beeindruckendes epochales Meisterwerk vom Großmeister.

Man muss bedenken, das er aus der S/W Ära stammt und das einer der ersten Farbfilme war und dabei Maßstäbe für das Spiel und Nutzung von Farben in einem Film setzt, die bis heute von vielen nicht erreicht wird.

Check den von mir genannten auch mal aus, wenn dir Kurasawa seine Werke zusagen. RAN ist auch eine mega Film. :)
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.164
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
AFAIK war dieser Film leider nicht sooo wahrheitsgetreu …. was ich im Nachhinein sehr schade fand.
Das Ding ist halt durch und durch ein Film, den der durchschnittliche, konservative Amerikaner sehen will und auch völlig darauf zugeschnitten ;) Bei der Thematik um Chris Kyle wäre tatsächlich eine differenzierte Herangehensweise imo sinnvoller gewesen. Aber da ist Eastwood, bei aller Liebe zu seinen Filmen, wohl politisch einfach zu festgefahren.
 

RaideeN

L15: Wise
Seit
20 Mai 2005
Beiträge
8.035
RAN von Akira Kurosawa

Immer noch beeindruckendes epochales Meisterwerk vom Großmeister.

Man muss bedenken, das er aus der S/W Ära stammt und das einer der ersten Farbfilme war und dabei Maßstäbe für das Spiel und Nutzung von Farben in einem Film setzt, die bis heute von vielen nicht erreicht wird.


einer der ersten farbfilme??? der ist doch von 85. :hmm:

von george lucas produziert, mein ich.
 
Top Bottom