Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.585
Die meisten Animationsfilme werden mMn ab der zweiten Hälfte witzlos, vorhersehbar und langweilig. ^^
Naja, vorhersehbar war auch Zoomania, nichts desto trotz tatsächlich einer der besten Animationsfilme, die ich je gesehen habe :)

Über die Feiertage gesehen:

Shape of Water

Tolle Bilder, tolle Atmosphäre. Schade dass es am Ende aber nicht mehr als nur ein Liebesfilm geworden ist.

7/10

Mission Impossible 6: Fallout

Teil 5 und 6 ware ganz nett, Teil 7 ist wieder eine Ecke besser, auch wenn er nicht an meine Lieblinge Teil 1 und 3 rankommt.
Er ist mit knapp 150 Minuten auch etwas zu lang geraten.

7/10
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.434
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Willkommen in Wellville

Einer der wohl merkwürdigsten Filme die ich je gesehen habe. Anthony Hopkins spielt den völlig durchgeknallten Cornflakes Erfinder(der wirklich einen an der Murmel hatte), welcher ein Gesundheitszentrum Anfang des 20. Jahrhunderts leitet. Sex und Fleisch sind ungesund, tägliche Einläufe sind gesund. Matthew Broderick wird als ablehnender Patient in die Handlung geworfen und führt den Zuschauer durch dieses Irrenhaus.
Ich war selten so fasziniert und unterhalten von einem Film. Schade das die Kritiken ziemlich durchschnittlich ausfielen. Der Film ist aber auch nicht für jeden Geschmack geeignet.
Einzig die Nebenhandlung mit John Cusack empfand ich als weniger gelungen.
8/10

Hier der Trailer. Den Film kennt wahrscheinlich kein Mensch mehr. Der wurde von der Zeit völlig vergessen. Obwohl der Cast doch recht gut besetzt war für 1993.
 
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.231
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Hab gerade König der Löwen in UHD gekuckt.

Was Disney hier abliefert ist mal wieder unfassbar. Die gehen echt sagenhaft mit ihren Klassikern um. Was HDR mit dem Film macht ist schwer zu beschreiben. Die finale Sequenz am Königfelsen war atemberaubend.

Film: 10/10
Bild: 10/10
Jepp, mich hat die 4K Fassung auch begeistert 😃👍
 
Seit
13 Aug 2005
Beiträge
8.232
Gestern Mortal Engines....ließ sich halbwegs gut an aber naja....streckenweise wirklich gelungenes Setting und anfangs guter Character Tease aber dann verpufft alles in extrem flachen Dialogen, flachen Charakteren, einer 0815 Story garniert mit triefendem Kitsch und wenig interessanten Backgroundinfos aber massig Logiklöchern. Es interessiert einen nicht wirklich was da jetzt eigentlich abläuft und hat mitunter solch dämliche Momente, schlecht geklaut aus anderen Machwerken...zudem null Bindung zu den Cliche-Charakteren....

5/10 wegen einiger atemberaubender Designelemente und Kulissen ansonsten wäre er noch tiefer....keine Empfehlung, vielleicht höchstens mal im TV wenn nix anderes kommt! Ist wohl auch einer der größten Flops in 2018....
 
Seit
12 März 2006
Beiträge
17.662
PSN
machito
Willkommen in Wellville

Einer der wohl merkwürdigsten Filme die ich je gesehen habe. Anthony Hopkins spielt den völlig durchgeknallten Cornflakes Erfinder(der wirklich einen an der Murmel hatte), welcher ein Gesundheitszentrum Anfang des 20. Jahrhunderts leitet. Sex und Fleisch sind ungesund, tägliche Einläufe sind gesund. Matthew Broderick wird als ablehnender Patient in die Handlung geworfen und führt den Zuschauer durch dieses Irrenhaus.
Ich war selten so fasziniert und unterhalten von einem Film. Schade das die Kritiken ziemlich durchschnittlich ausfielen. Der Film ist aber auch nicht für jeden Geschmack geeignet.
Einzig die Nebenhandlung mit John Cusack empfand ich als weniger gelungen.
8/10
der film ist imo mau. wer spaß haben will, liest die schreiend komische vorlage von boyle. btw. mein lieblingsautor. hab alles von ihm gelesen. willkommen in wellville ist aber auch nur ok, gibt wesentlich besseres von boyle.
 

Doctor

L18: Pre Master
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
15.002
Ghost Stories
Man darf hier keinen Horror nach 0815 schema erwarten oder Gore, der horror ist subtil und das Ende überrascht. Mehr will ich dazu nicht sagen, absolute Empfehlung. 10 von 10.
Hab ihn mir gestern dann auch angesehen, von mir kriegt er höchstens 3/10. Subtiler Horror ist was anderes. Drei völlig platte Stories die sich in der Klischeekiste bedienen und mit simplen schockszenen gesprenkelt wurden. Dazu eine framingstory die so billig ist, dass ich sie wortwörtlich bereits in der Grundschule selbst benutzt hab.
2 Punkte für stellenweise gute Atmosphäre und gute visuelle Ideen im letzten Viertel. Insgesamt ziemlich öder Streifen mit nem guten Freeman.
 

Dicker

L08: Intermediate
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
821
Your name
der Film kam ja vor kurzem auf prosieben und hat mittlerweile so viele positive reviews und ist sogar der meistgesehene Anime aller Zeiten. Das alles hat mein Interesse geweckt.
Der Film fängt als bodyswitch Komödie an und ich hatte in den ersten 30 Minuten das Gefühl, dass Gefühl eine verkürzte Serie zu sehen. Dann dreht der Film aber, es kommt zu einer interessanten Wendung und auf einmal ist er so viel mehr. Das ist so einer der Filme, bei denen man mit einem guten Gefühl das Kino verlässt. Vielleicht nicht der beste Anime den ich bisher gesehen habe, aber dennoch sehenswert.
 

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.124
Gerade Hereditary gekuckt.

Holy chit! Hab mir fast in die Hosen gemacht. xD
Lange ist es her. Ganz starker Psycho-Horror mit wenig Blut und Gore aber dafür viel Spannung. Für mich der beste Horrorfilm seit langer Zeit.

9/10
Dito. Wer auch nur ansatzweise was mit Psycho-Horror anfangen kann, sollte sich den Streifen dringend geben.
 
Top Bottom