3DS Warum beschweren sich eigentlich soviele über die aktuellen Neuheiten zum 3DS?

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.132
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Für das Gebotene ist der 3DS garnicht mal so teuer...

War die PS3 seinerzeit auch nicht - habe aber trotzdem widerstanden ;).

Bin mal gespannt, wie ich den 3D-Effekt des 3DS empfinden werde - hoffe, ich kann damit etwas anfangen, denn den 3D-Effekt bei 3DS-Spielen auszustellen ist irgendwie nicht richtig.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.132
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Gut, zwischen 249€ und 599€ gibt es auch ne kleine Differenz :v:

Ach, die paar Hunderter :ugly:!

Aber mal im ernst: 250 Euro für ein Handheld bzw. 600 Euro für eine Heimkonsole sind für mich einfach ein großes STOPP!-Schild - da OoT 3DS eh nicht zum Launch verfügbar sein wird, habe ich eh keine Eile mir einen 3DS sofort zu holen.

So kann ich ihn in Ruhe antesten und evtl. später ein Bundle (vllt. gar ein Zelda OoT-3DS-Bundle) abgreifen.
 

Breaker

L16: Sensei
Seit
6 Jan 2009
Beiträge
10.559
Xbox Live
cwBreaker
PSN
Playsi-Fan
Wenn man warten kann, ist dies sicher positiv. Ich hab halt diese blöde Sucht, ergo muss einer zum Launch her. :ugly:

Ich finde 249€ ok, dafür das man 3D ohne Brille bekommt, und SSF4 und Pilotwings reichen mir für den Anfang :)
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.132
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Nintendo und Bundles so kurz nach dem Launch? Nie.

Evtl. zu Weihnachten 2011 - wer weiß? ;)

Wenn man warten kann, ist dies sicher positiv. Ich hab halt diese blöde Sucht, ergo muss einer zum Launch her. :ugly:
Ich finde 249€ ok, dafür das man 3D ohne Brille bekommt, und SSF4 und Pilotwings reichen mir für den Anfang :)

Klar, am Ende entscheidet immer der eigene Geschmack (und die Sucht und der Geldbeutel und ...) ;).
 

sponk

L15: Wise
Seit
12 Nov 2005
Beiträge
9.162
Xbox Live
sponksta
PSN
sponksta
Reden wir dochmal tacheles Leute. Was stört denn jetzt bitte soviele an dem 3DS? Ich höre am meisten folgende Sätze:

<wall of text>

Ich find den preis trotz allem 3d gedöns usw. einfach zu hoch. Nintendos magere informationspolitik und das für mich lahme lineup zum start sind erstmal der sargnagel für den 3ds bei mir zu hause.

Ändert sich das, springen die 3rd party publisher in die spiel-bresche, sinkt der preis auf gesundes niveau und wird duch den release das konzept hinter dem gerät für mich greifbarer, dann wird der 3ds wieder interessanter für mich.

Aktuell halte ich meine augen auf der psp2. Sieht vielversprechend aus und sony fährt imo einen besseren kurs was die spiele angeht - ich hab keinerlei nostalgie-gefühle für nintendo, noch finde ich die aktuellen marken interessant.
Aber mal im ernst: 250 Euro für ein Handheld bzw. 600 Euro für eine Heimkonsole sind für mich einfach ein großes STOPP!-Schild - da OoT 3DS eh nicht zum Launch verfügbar sein wird, habe ich eh keine Eile mir einen 3DS sofort zu holen.

seh ich ähnlich, das klingt genauso wie damals die "fivehundretninetynine"... einfach from outer space, einfach jede bodenhaftung verloren. Ich denke Nintendo ist sich seiner sache etwas zu sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

darkganon

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
16 Mai 2005
Beiträge
80.921
wenn 250 für den bestsupportesten handheld zuviel sind, dann wartet mal auf die psp :kruemel:

@sponk...du hast sowieso noch nie hier iwas von irgendeiner nin ip gehalten, der unterschied deines bashverhaltens
zwischen dieser und letzter gen ist nur, dass du letzte gen sonyfan warst und diesmal eben boxler ^^
 

wsippel

L20: Enlightened
Seit
15 Mai 2006
Beiträge
25.225
Aktuell halte ich meine augen auf der psp2. Sieht vielversprechend aus und sony fährt imo einen besseren kurs was die spiele angeht - ich hab keinerlei nostalgie-gefühle für nintendo, noch finde ich die aktuellen marken interessant.
Was genau sieht da vielversprechend aus? Es gibt absolute gar keine konkreten Infos zu dem Teil - oder Sonys Kurs. Nur Gerüchte, die obendrein noch vermuten lassen, dass die PSP2 ganz sicher nicht billiger als das 3DS sein wird. Eher deutlich teurer.
 

Rolyet

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
29 Dez 2004
Beiträge
15.889
Ich find den preis trotz allem 3d gedöns usw. einfach zu hoch. Nintendos magere informationspolitik und das für mich lahme lineup zum start sind erstmal der sargnagel für den 3ds bei mir zu hause.

Das LineUp ist für DICH zu mager, andere finden es genial, es wird nicht umsonst von vielen als das beste LineUp bezeichnet, was eine Konsole/Handheld jemals zum Start hatte. Aber man wird NIE mit einem LineUp alle Geschmäcker befriedigen können, das ist normal. Zumal ich die Informationspolitik von Nintendo verstehe. Einerseits der sehr komplizierte europäische Markt, wo jedes Land andere Preise hat und auch macht und auf der anderen Seite die Konkurenz die Nintendo sehr beäugelt und kopierfreudig ist. Mal ganz davon abgesehen das wir durch diese "magere" Politik auch profitieren. Immerhin gab es schon europäische Shops die den 3DS für 230€ gelistet haben/hatten und als maximum werden wir nicht mehr wie 250€ zahlen. Also genau soviel, wie wir erwartet hatten.

Und das die PSP damals auch 250€ zum Start gekostet hat, brauch ich dir ja nicht sagen. ;)

Ändert sich das, springen die 3rd party publisher in die spiel-bresche, sinkt der preis auf gesundes niveau und wird duch den release das konzept hinter dem gerät für mich greifbarer, dann wird der 3ds wieder interessanter für mich.

Den Satz würde ich gerne nochmals anderst formuliert haben, weis grad nicht worauf die hinaus willst. Die 3rd Parties sind angetan vom 3DS und supporten ihn extremst gut. Ich erwarte bis zum Release noch einige Ankündigungen die sich sehen lassen können. Also kein Grund sich zu beschweren was den Softwarenachschub angeht.

Aktuell halte ich meine augen auf der psp2. Sieht vielversprechend aus und sony fährt imo einen besseren kurs was die spiele angeht - ich hab keinerlei nostalgie-gefühle für nintendo, noch finde ich die aktuellen marken interessant.

Sonys PSP war schon schlecht für Spiele geeignet. Miese Akkulaufzeit (die bei der PSP2 evtl. noch schlimmer ist), höhere Produktionskosten im Vergleich zu DS Produktionen und zu sehr auf Multimedia ausgerichtet und zu wenig auf Spiele. Und so wie es aussieht, macht Sony den selben Fehler nochmal. Zumal sie diesmal sogar viel später als Nintendo ins Rennen kommen. Bis dahin hat sich der 3DS seine Position am Markt, inklusive der 3rds, schon gesichtert.

Wenn du als viele und gute Spiele haben willst, wirst du früher oder später nicht um einen 3DS rumkommen. ;)

seh ich ähnlich, das klingt genauso wie damals die "fivehundretninetynine"... einfach from outer space, einfach jede bodenhaftung verloren. Ich denke Nintendo ist sich seiner sache etwas zu sicher.

Nintendo hat viele Vorteile:

- Gutes Image durch den DS
- 250€ sind Casualpreisgrenze (siehe Wii)
- Gutes LineUp mit guter 3rd Partyunterstützung
- neuartiges 3D Feature, kombiniert mit allen erfolgreichen Features des DS und der Wiimote

Ich denke Nintendo machts aus wirtschaftlicher Sicht genau richtig. Der 3DS wird sich so oder so sofort ausverkaufen, also sollte Nintendo dies zu einem höheren Preis tun. Sobald es anfängt, das sich die Lieferungen nichtmehr sofort ausverkaufen, kann Nintendo den Preis immernoch senken. ;)
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
40.561
Was genau sieht da vielversprechend aus? Es gibt absolute gar keine konkreten Infos zu dem Teil - oder Sonys Kurs. Nur Gerüchte, die obendrein noch vermuten lassen, dass die PSP2 ganz sicher nicht billiger als das 3DS sein wird. Eher deutlich teurer.

Ist es üblich, dass so kurz vor der Veröffentlichung nichts Konkretes heraussickert? :hmm2: Wundert mich ein bisschen.
 

wsippel

L20: Enlightened
Seit
15 Mai 2006
Beiträge
25.225
Der Preis ist eigentlich kein Ding, Kunden sind inzwischen durchaus bereit, Mondpreise für portable Elektronikgimmicks zu bezahlen. Da kann sich Nintendo bei Apple bedanken. Ich finde den Trend auch in Ordnung. Handhelds sind schließlich komplexer, aufwändiger zu produzieren und haben mehr Komponenten als Heimkonsolen.


@Nerazar:

Was heißt "kurz vor der Veröffentlichung"? Die PSP2 erscheint frühestens Ende des Jahres. Ich würde mich auch nicht wundern, wenn Sony die Kiste für September oder so ankündigt, sie tatsächlich aber erst Anfang 2012 erscheint. Viele Infos werden wir nächste Woche vermutlich auch nicht bekommen. Ein paar Rendertrailer, eine Designstudie, ein paar mehr oder weniger konkrete Ankündigungen, etwas Fluff, mit viel Glück eine Stagedemo - aber mehr im Zweifel auch nicht. Und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon gar keinen Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

sponk

L15: Wise
Seit
12 Nov 2005
Beiträge
9.162
Xbox Live
sponksta
PSN
sponksta

geschmäcker sind verschieden, das ist mir klar und deswegen betonte ich auch, dass das meine ansichten sind.

Zum Punkt Informationspolitik:

ich meinte nicht nur den Preis, ich meinte auch sachen wie hardware, onlineservice usw. Alles recht wage im moment, wenn ich mich nicht irre. Ich verfolge aber auch nicht jede kleine news zum gerät, das geb ich zu.

Zum Thema 3rd Party Spiele bresche:

Ich hab schon gesagt das mir nintendo marken (mittlerweile fast traditionell) eigentlich meistens nicht besonders gefallen. Zelda, Mario, Donkey Kong usw. - Sachen worauf viele abfahren sind für mich nur "nett". Die letzten Zelda titel hab ich alle nur angespielt und dan gelangweilt zur Seite gelegt, NSMB durchgezockt und dann nie wieder angefasst. Ist halt so.

Deswegen will ich schauen was die normalen Entwickler mit dem Gerät anstellen, welche Spiele kommen. Ich brauch keine Innovationen, ich brauch nur gute spiele die mir gefallen. Deswegen werde ich abwarten und erst über einen kauf nachdenken wenn ich wirklich spiele finde die mich - auf deutsch gesagt - umhauen.

zum Thema Nintendo hat viele Vorteile:
Ich sehe da kaum wirkliche vorteile, gutes Image hatte die PS3 auch, 250€ sind ein ordentlicher preis für eine heimkonsole - nicht für einen handheld. Lineup - Geschmackssache. Ich finde zum beispiel ein neu durchtexturiertes OoT absolut zum gähnen. 3D feature, vielleicht ja, vielleicht nein. Für mich eher uninteressant.

Das hat alles wenig mit gehate usw. zu tun sondern ist nur meine Meinung. Ich denke sich am Markt zu behaupten, wird kein Kinderspiel für den 3DS. Ich hatte mal vor das Gerät mir zum Start zuzulegen, das hat sich geändert. Trotz alle dem behalte ich das gerät im Auge. Grade die gute Technik und die vorraussichtlich breite Unterstützung durch Spielehersteller sind ein sehr starkes Argument für den 3DS. Aber das wird man erst lange nach dem Launch messen können in form von tollen spielen - und dann bin ich vielleicht dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom