ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC und Google bzw. Stadia in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es andere WAR-Threads.

reAltrvegeAmgA

L03: Novice
Seit
22 März 2019
Beiträge
72
Und wieso sollten sie das tun? Weil sie zu viel Geld haben?

Stell dich nicht so dumm.
Ich will Gears of War 5 haben. Und MS bekommt von mir nur 10€ statt 60€ bekomme. Warum sollte ich auch ein 6 Monate Abo nehmen...erst dann würde es sich für MS lohnen...

Es hat seine Gründe warum Sony, Nintendo und jetzt auch Google nicht auf ein Abo Modell zurückgreifen...warum bietet nicht auch Steam so ein tolles Abo Modell an? Wäre ja ein super Geschäftsmodell!

Es ist weniger lukrativ als der Einzelverkauf...
Naja google setzt nicht drauf, weil sie noch keine Erfahrung haben, Nintendo und Sony sind ja schwer am Brainstormen wie sie aufschließen können, aber braucht halt Know-how und Infrastruktur. Und die Gears-Rechnung geht ja auch nicht auf so. Der Vorteil an Abo-Modellen ist ja, dass viele Leute mit in Kontakt kommen, die die Spiele nie auf dem Schirm gehabt hätten. Warum setzt denn selbst EA auf Abomodelle, wenn es sich nicht rentieren würde?
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Als ob bei Subtitles nun ganze Romane auf einmal unten am Bildschirm kleben.
Fakt ist: du nimmst Text auch ohne Weiteres auf, ohne darauf zu starren. Es lenkt dich vielleicht minimal ab, ja, das tut die akustische Wahrnehmung aber ebenso, weil das Verständnis akustisch nun mal schwieriger ist, als schriftlich.

Aber das reicht nun auch. Ich fühle mich nun wie ein Übermensch, da ich tatsächlich in der Lage bin, Subtitles zu lesen, ohne abgelenkt zu werden. Danke dafür!
Auch eine elegante Möglichkeit, ein Gespräch einseitig zu beenden :)
 

AntraX

L08: Intermediate
Seit
31 Mai 2007
Beiträge
852
Es hat seine Gründe warum Sony, Nintendo und jetzt auch Google nicht auf ein Abo Modell zurückgreifen...warum bietet nicht auch Steam so ein tolles Abo Modell an? Wäre ja ein super Geschäftsmodell!

Es ist weniger lukrativ als der Einzelverkauf bei Blockbustern...
Ich habs dir eine Seite vorher schonmal vorgerechnet es macht schon sinn und gibt über die Jahre auch mehr geld als nur auf einzelne Blockbuster zu setzen
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
22.768
PSN
MC-dee__
Ich stelle mir gerade vor, wir diverse Leute hier an den unteren Bildschirmrand starren und versuchen die einzelnen Buchstaben zu erkennen.
Keine Ahnung wie ihr lest.
Lesen und Fahren bei GTA ist einfach schwer möglich. Schade peilst du das nicht.
Und hören bei denn Slang gelaber ist auch nicht grad leicht.
Das Macht Ubi und andere um Welten besser.
 

Rick187

L12: Crazy
Seit
7 Sep 2011
Beiträge
2.598
Dann sind aber nicht die Untertitel generell das Problem. Dass es beschissene Untertitel gibt, ist klar.



Autofahrer, die die Freisprechanlage nutzen, bauen 4-5x mehr Unfälle als die Leute, die sie nicht nutzen. Das ist auch das Hauptproblem der Smartphone-Nutzung am Steuer: nicht die motorische, sondern die mentale. Und das ist erwiesen.

Wir sollten also fortan eine Konversationslose Version jedes Games anbieten, sodass ich mich voll und ganz auf das Geschehen konzentrieren kann! Kann ja nicht sein, dass ich immer akustische Konversationen aufnehmen und verarbeiten muss. Das lenkt bekanntlich ab.

Und nochmal: keiner erwartet von dir, dass du mit den Augen am unteren Bildschirmrand klebst. Man kann durchaus auch die Untertitel lesen, ohne den Fokus auf den Text zu richten. Sonst hätte Werbung absolut keine Wirkung.
wie viel höher ist dann bitte die unfallquote von leuten die permanent sms lesen beim autofahren? :ugly:

ich kann mich zb beim smash bros zocken mit meinem gegenüber unterhalten ohne dadurch sonderlich schlechter zu spielen. würde ich nebenher am unteren bildschirmrand permanent eine konversation lesen müssen, hätte ich gar keinen stich.

der text und das spielgeschehen müssen sich nunmal die selbe ressource teilen - deine augen. wärend man beim hören natürlich zwei inputquellen hat :nix:
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.809
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich stelle mir gerade vor, wir diverse Leute hier an den unteren Bildschirmrand starren und versuchen die einzelnen Buchstaben zu erkennen.
Keine Ahnung wie ihr lest.
Sry, Swisslink, aber hier bist meiner Meinung nach eindeutig du derjenige, der mit seiner Meinung völlig alleine steht.

Du predigst das Mantra, dass nur englisch bzw „Original“ gut ist, was man meiner Meinung nach so pauschal gar nicht sagen kann und versuchst dir nun wirklich alles so hinzudrehen, damit es irgendwie in dein Dogma passt und da kommt bei dir mitunter eine ziemlich absurde Argumentation raus.

Ich erinnere mich noch sehr gut an Red Dead Redemption und an eine Szene, wo ich mit dem Pferd neben einer Kutsche herreiten und nebenher noch ständig minutenlange Dialoge lesen musste. Die Dialoge lesen, verstehen und nebenher das Pferd lenken war in dem Moment extrem anstrengend und nur schwer machbar und da wäre eine Synchronisation (ja auch die deutsche, wo die ja immer so furchtbar ist und die englische so toll weil halt englisch und so) einfach Gold wert gewesen.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Und wieso sollten sie das tun? Weil sie zu viel Geld haben?

Stell dich nicht so dumm.
Ich will Gears of War 5 haben. Und MS bekommt von mir nur 10€ statt 60€ bekomme. Warum sollte ich auch ein 6 Monate Abo nehmen...erst dann würde es sich für MS lohnen...Gerade bei Single Player Titeln (für die ja Sony so bekannt ist) ist das Abo noch viel weniger sinnvoll, aus Publisher Sicht. Solche Titel spielt kaum jemand länger als einen Monat.

Es hat seine Gründe warum Sony, Nintendo und jetzt auch Google nicht auf ein Abo Modell zurückgreifen...warum bietet nicht auch Steam so ein tolles Abo Modell an? Wäre ja ein super Geschäftsmodell!

Es ist weniger lukrativ als der Einzelverkauf bei Blockbustern...
1 Du wirfst hier Äpfel und Birnen in einen Topf. Steam und Google haben diese Möglichkeit nicht, weil sie eine Vertriebsplattform mit wenigen eigenen Games sind. Bei Steam kommt noch dazu, dass die eigenen Games oftmals F2P sind (CS:GO, DotA 2). Da funktioniert das natürlich nicht.

2. die Frage ist nicht „lohnt es sich für einen Blockbuster?“, sondern „lohnt es sich über ein ganzes Jahr/einige Jahre hinweg?“ Ein Publisher bringt selten sehr viele Blockbuster in einem Jahr. Nach dem ersten Verkauf werdeb diese üblicherweise über DLC/MTX monetarisiert. Bei einem Abo-Dienst hat der Publisher aber einen stetigen Geldfluss, der auch relativ stabil bleibt, wenn kein Blockbuster erscheint. Und ja, wenn jeder Kunde das Abo kündigen würde, wenn er es einen Monat nicht braucht, wäre das sicher ein Verlustgeschäft. Das ist aber bekanntlich nicht der Fall, bzw. das machen nie und nimmer alle. Ich würde mich als verdammt vorsichtig bezeichnen - und trotzdem habe ich nun den Gamepass 2x bezahlt, ohne ihn zu nutzen.

Auch eine elegante Möglichkeit, ein Gespräch einseitig zu beenden
Was gibt es denn noch zu sagen? Ich weiß, dass ich trotz Untertiteln zocken und selbst anspruchsvollste Multitasking-Aufgaben meistern kann. Wenn das nicht der Normalfall ist, bin ich wohl einfach ein Genie. Darauf können wir uns gerne einigen. :nix:
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.355
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Nazideutschland ist im Kontext der Legalität einer Tat kein gutes Beispiel
Wieso nicht? Sofern es durch die Judikative gedeckt ist? In Nordkorea dürfte auch vieles erlaubt sein was als unmoralisch gilt.

Und ist es unmoralisch, auf schlechte Ernten oder Kriege und Hungersnöte zu wetten und sich so durch steigende Preise an der Börse zu bereichern? Vieleicht ... es ist aber auf alle Fälle rechtens und das hier und jetzt in Deutschland.
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
34.275

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Kommt ein neues Silent hill?

Silent Hill: Tactical Nurse Survivers :scan:
 
Top Bottom