ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es den anderen War-Thread.

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
35.449
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Das hat aber durchaus was mit den Eigenheiten der Plattform zu tun. Es ist nun mal faktisch so, dass es auf der Playstation mehr AAA-Releases gibt als auf einem Nintendosystem.
Was nicht wirklich eine Rolle spielt siehe GoW und Uncharted. Hat eher mit dem Standing und der Ausrichtung der IPs zu tun. Die Switch bekommt für eine Nintendoplattform sehr viele AAA Spiele und die Handhelds waren auch stets so gestrickt und dennoch sind Nintendos IPs so beliebt wie eh und je.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
23.339
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Was nicht wirklich eine Rolle spielt siehe GoW und Uncharted. Hat eher mit dem Standing und der Ausrichtung der IPs zu tun. Die Switch bekommt für eine Nintendoplattform sehr viele AAA Spiele und die Handhelds waren auch stets so gestrickt und dennoch sind Nintendos IPs so beliebt wie eh und je.
Hat eben schon was zu tun. Du hast auf der Playstation mehr Monster-Releases als auf der Nintendo-Plattform. Die großen Games machen sich automatisch mehr Konkurrenz. Es hört ja nicht bei Sony auf nur weil die dieses Jahr auch 2 große Games gebracht haben, sondern es kommen ja trotzdem Fifa, CoD, RDR2, AC, MHW. Die Kaufkraft der Kundschaft kennt halt seine Grenzen.

Klar ist Nin der stärkere Publisher als Sony was die Popularität betrifft, aber das ändert ja nix daran, dass die Sony-Studios in einer ganz anderen Umgebung operieren als Nin.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
35.449
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Hat eben schon was zu tun. Du hast auf der Playstation mehr Monster-Releases als auf der Nintendo-Plattform. Die großen Games machen sich automatisch mehr Konkurrenz. Es hört ja nicht bei Sony auf nur weil die dieses Jahr auch 2 große Games gebracht haben, sondern es kommen ja trotzdem Fifa, CoD, RDR2, AC, MHW. Die Kaufkraft der Kundschaft kennt halt seine Grenzen.

Klar ist Nin der stärkere Publisher als Sony was die Popularität betrifft, aber das ändert ja nix daran, dass die Sony-Studios in einer ganz anderen Umgebung operieren als Nin.
Wie gesagt,...Nintendos Handhelds aind ähnlich gestrickt, die Switch ebenso und dennoch steigen die Zahlen der IPs mit. Allein schon das Nintendos Spiele für jedermann sind und nicht nur für bestimmte Gruppen macht die Verbreitung viel einfacher. Dazu noch Nintendos Ruf als Softwarehersteller. Wird bei Sony zukünftig ähnlich positiv verlaufen, wenn sie so weitermachen wie sie es seit Ende der PS3 tun. Nur nicht in der Größenordnung da Sonys Spiele oft nur bestimmte Gruppen ansprechen.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
23.339
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Was sind Monster-Releases?
KA...kannst irgendne beliebige Zahl nehmen. 5 Mio + oder whatever.
Sieh dir doch nur Anfang 18 wieder an: Da passiert bei Nintendo der NSMB-Port der sich sicher gut verkaufen wird und Yoshi im März...und sonst?

Ich kann mir auf der Playstation (und in dem Fall auch Xbox) demnächst mit KH III, REmake2, Far Cry Ne Dawn, Metro Exodus, Anthem, Devil May Cry 5, Sekiro und Division 2 herumschlagen.....(und Crackdown 3 auf der Box)
und es erscheinen ja dennoch "kleinere" Titel wie Ace Combat 7, God Eater 3 (RIP), Jump Force, Dirt Rally 2.0, Dead or Alive 6....

Das ist einfach ein wahnsinnig extrem großer Unterschied. Wie soll sich so eine Umgebung nicht auf Verkaufszahlen auswirken, während der NSMB-Port bei Nin alle Luft zu atmen hat. MS und Sony verschieben ihren größten Titel in der 1. Hälfte ja nicht zum Spaß an der Freude nach vorne oder hinten, sondern weil man glaubt, dass es sich auswirkt wenn man zum falschen Zeitpunkt kommt wenn das Konkurrenzverhältnis so groß ist.


Wie gesagt,...Nintendos Handhelds aind ähnlich gestrickt, die Switch ebenso und dennoch steigen die Zahlen der IPs mit. Allein schon das Nintendos Spiele für jedermann sind und nicht nur für bestimmte Gruppen macht die Verbreitung viel einfacher. Dazu noch Nintendos Ruf als Softwarehersteller. Wird bei Sony zukünftig ähnlich positiv verlaufen, wenn sie so weitermachen wie sie es seit Ende der PS3 tun. Nur nicht in der Größenordnung da Sonys Spiele oft nur bestimmte Gruppen ansprechen.
Nin-HHs sind nicht ähnlich gestrickt. Vielleicht aus Sicht des Japanischen Marktes, aber dort kommt erschwerend hinzu, dass dort HHs sowieso die dominierende Marke sind. Mal ganz davon abgesehen, dass ein HH ganz anders funktioniert als Heimkonsolen und dort die Attach-Rate und SW-Verkäufe sowieso kleiner sind.

Willst mir jetzt nicht erzählen, dass die 3rd Umgebung auf nem HH mit der 3rd Umgebung auf einer Playstation vergleichbar ist? Weit davon entfernt.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
KA...kannst irgendne beliebige Zahl nehmen. 5 Mio + oder whatever.
Sieh dir doch nur Anfang 18 wieder an: Da passiert bei Nintendo der NSMB-Port der sich sicher gut verkaufen wird und Yoshi im März...und sonst?

Ich kann mir auf der Playstation (und in dem Fall auch Xbox) demnächst mit KH III, REmake2, Far Cry Ne Dawn, Metro Exodus, Anthem, Devil May Cry 5, Sekiro und Division 2 herumschlagen.....(und Crackdown 3 auf der Box)
und es erscheinen ja dennoch "kleinere" Titel wie Ace Combat 7, God Eater 3 (RIP), Jump Force, Dirt Rally 2.0, Dead or Alive 6....

Das ist einfach ein wahnsinnig extrem großer Unterschied. Wie soll sich so eine Umgebung nicht auf Verkaufszahlen auswirken, während der NSMB-Port bei Nin alle Luft zu atmen hat. MS und Sony verschieben ihren größten Titel in der 1. Hälfte ja nicht zum Spaß an der Freude nach vorne oder hinten, sondern weil man glaubt, dass es sich auswirkt wenn man zum falschen Zeitpunkt kommt wenn das Konkurrenzverhältnis so groß ist.




Nin-HHs sind nicht ähnlich gestrickt. Vielleicht aus Sicht des Japanischen Marktes, aber dort kommt erschwerend hinzu, dass dort HHs sowieso die dominierende Marke sind. Mal ganz davon abgesehen, dass ein HH ganz anders funktioniert als Heimkonsolen und dort die Attach-Rate und SW-Verkäufe sowieso kleiner sind.

Willst mir jetzt nicht erzählen, dass die 3rd Umgebung auf nem HH mit der 3rd Umgebung auf einer Playstation vergleichbar ist? Weit davon entfernt.
Nimmt man diesen Post für sich dürften diese „Monster“ Spiele alle im Herbst immer Floppen, denn selbst diese Schwemme ist ist nix gegen den Herbst. Dich da sieht die Sache dich anders aus....

Daher kann ich dem nicht zustimmen, zumal sich da verschiedene Genre Gruppen gegenüber stehen und deine Aussagd impliziert, dass ein Ace Combat unter einem KH3 leidet was sicher nicht der Fall sein wird.

Vor allem nicht bei einer 90 Mio Base und dem Beweis im Herbst das eine Schwemme an „Monstern“ auch alles Hits sind/sein können...

Außer 2018 da hat die AAA Industrie zur Freude meiner Augen extrem geblutet und ich glaube 2019 werde ich noch glücklicher werden was das failen dieser Industrie angeht...ist aber nur so ein Gefühl
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
35.449
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Der 3DS hat von großen Releases gelebt und dennoch waren es Nintendospiele die hohe Attachrates haben. Wie man das leugnen kann erschließt sich mir nicht aber dann sind UC4, GoW und Co. nur Anomalien und der Rest geht unter weil die großen Thirds dort schaden. :ugly:
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
23.339
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Nimmt man diesen Post für sich dürften diese „Monster“ Spiele alle im Herbst immer Floppen, denn selbst diese Schwemme ist ist nix gegen den Herbst. Dich da sieht die Sache dich anders aus....

Daher kann ich dem nicht zustimmen, zumal sich da verschiedene Genre Gruppen gegenüber stehen und deine Aussagd impliziert, dass ein Ace Combat unter einem KH3 leidet was sicher nicht der Fall sein wird.

Vor allem nicht bei einer 90 Mio Base und dem Beweis im Herbst das eine Schwemme an „Monstern“ auch alles Hits sind/sein können...

Außer 2018 da hat die AAA Industrie zur Freude meiner Augen extrem geblutet und ich glaube 2019 werde ich noch glücklicher werden was das failen dieser Industrie angeht...ist aber nur so ein Gefühl
Im Herbst ist aber auch die Kaufkraft stärker. Und auch dieses Jahr haben Battlefield und Shadow of the Tomb Raider gespürt was los sein kann. Außerdem ist das wie gesagt nur ein Punkt den es zu bedenken gilt. Ich streite ja nicht ab, dass Nin der stärkste Publisher mit den stärksten Marken hat, aber man muss ja wohl sehen, dass da die Regeln auf der einen Plattform ein bisschen anders funktionieren als auf der anderen.

Und wie ich eben zuletzt gerne sage: Wird auf der Switch mehr SW verkauft als auf der PS4? Natürlich nicht.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Im Herbst ist aber auch die Kaufkraft stärker. Und auch dieses Jahr haben Battlefield und Shadow of the Tomb Raider gespürt was los sein kann. Außerdem ist das wie gesagt nur ein Punkt den es zu bedenken gilt. Ich streite ja nicht ab, dass Nin der stärkste Publisher mit den stärksten Marken hat, aber man muss ja wohl sehen, dass da die Regeln auf der einen Plattform ein bisschen anders funktionieren als auf der anderen.

Und wie ich eben zuletzt gerne sage: Wird auf der Switch mehr SW verkauft als auf der PS4? Natürlich nicht.
Battlefield V und TR haben es zu spüren bekommen weil sich die Spieler langsam nicht mehr für dumm verkaufen lassen, sieht man auch an CoD welches nach starkem Start nicht meh ganz so läuft wie üblich.

Das sah alles 2016/17 noch ganz anders aus. Wo quasi alles top lief.

Wie gesagt die Spieler sind einfach nicht mehr Blind und fallen auf jeden Blender ein, das freut. Failen wem failen gebührt.
 

Cohen

L15: Wise
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
9.521
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Nimmt man diesen Post für sich dürften diese „Monster“ Spiele alle im Herbst immer Floppen, denn selbst diese Schwemme ist ist nix gegen den Herbst. Dich da sieht die Sache dich anders aus....

Daher kann ich dem nicht zustimmen, zumal sich da verschiedene Genre Gruppen gegenüber stehen und deine Aussagd impliziert, dass ein Ace Combat unter einem KH3 leidet was sicher nicht der Fall sein wird.

Vor allem nicht bei einer 90 Mio Base und dem Beweis im Herbst das eine Schwemme an „Monstern“ auch alles Hits sind/sein können...

Außer 2018 da hat die AAA Industrie zur Freude meiner Augen extrem geblutet und ich glaube 2019 werde ich noch glücklicher werden was das failen dieser Industrie angeht...ist aber nur so ein Gefühl
Hast du nicht gesehen wie sich alle Titel letztes Jahr um RDR2 verdünnisiert haben?
Das Titel hier wie Shadow of the Tomb Raider und Battlefield 5 unter den Erwartungen blieben. Gibt natürlich auch noch die Kontroversenspalte, aber generell der Output der 3rds mit großen Titeln ist auf Playstation/ Xbox eine ganz andere Liga als auf Switch.
Dafür laufen auf Switch die Indies besser, was aber auch am Kunden bzw. Handheldfunktion liegen könnte.

Dann gibt es wie Brod schrieb schon im ersten Quartal 2019 einen Unterschied zw. 2 große Releases bei Nintendo vs ein dutzend großer 3rd Spiele mit teils großen Werbebudget wie Anthem, Metro Exodus, Resident Evil 2, vlt. Sekiro, Kingdom Hearts 3 und und...

Natürlich gibt es Indies auf der Switch, aber die machen keine mehrere Millionen teure Werbemaßnahmen. Was auch logisch ist.
 

Cohen

L15: Wise
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
9.521
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Battlefield V und TR haben es zu spüren bekommen weil sich die Spieler langsam nicht mehr für dumm verkaufen lassen, sieht man auch an CoD welches nach starkem Start nicht meh ganz so läuft wie üblich.

Das sah alles 2016/17 noch ganz anders aus. Wo quasi alles top lief.

Wie gesagt die Spieler sind einfach nicht mehr Blind und fallen auf jeden Blender ein, das freut. Failen wem failen gebührt.
Bei SoftTR liegt es aber auch daran kurz nach Spider-Man zu launchen.

Und die Spieler besonders letztes Jahr hingen eher an Fortnite und das hat es einigen 3rds garantiert auch nicht einfach gemacht.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Hast du nicht gesehen wie sich alle Titel letztes Jahr um RDR2 verdünnisiert haben?
Das Titel hier wie Shadow of the Tomb Raider und Battlefield 5 unter den Erwartungen blieben. Gibt natürlich auch noch die Kontroversenspalte, aber generell der Output der 3rds mit großen Titeln ist auf Playstation/ Xbox eine ganz andere Liga als auf Switch.
Dafür laufen auf Switch die Indies besser, was aber auch am Kunden bzw. Handheldfunktion liegen könnte.

Dann gibt es wie Brod schrieb schon im ersten Quartal 2019 einen Unterschied zw. 2 große Releases bei Nintendo vs ein dutzend großer 3rd Spiele mit teils großen Werbebudget wie Anthem, Metro Exodus, Resident Evil 2, vlt. Sekiro, Kingdom Hearts 3 und und...

Natürlich gibt es Indies auf der Switch, aber die machen keine mehrere Millionen teure Werbemaßnahmen. Was auch logisch ist.
Wie gesagt ich sehe nicht wo sich in 12 Wochen (Zeitraum) diese Releases im Weg stehen.

Ein RE2/KH3 ist Problematisch (eigentlich nur in Japan weil es dort auf einer kopflastigen Platform kommt). Aber der Rest nicht wirklich.

Dafür müssten alle diese Games Longseller sein, was ich bei keinem einzigen Titel sehe außer er überrascht stark.

Ihr tut so als ob die Titel an einem Tag erscheinen und außer KH3/RE2 sehe ich kenne Probleme für Titel im nix die Vergangenheit bestätigt mich nicht extrem

@Cohen dafür gibt es keine Belege und Fortnite als Bsp. ist kein gutes denn es ist jetzt ja noch größer und müsste hier schon wieder Einfluss haben
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Was? Das Spiel kam einfach nicht gut an siehe Wertungen.
Eben, genau wie BFV beides sind „failed“ Products und laufen unter Erwartungen. Bei BF5 kann man ja sagen, dass man RDR2 aus dem Weg wollte aber am Ende scheiterte das Spiel an vielen anderen Dingen.

Außerdem dürfte SSBU laut @Brod und @Cohen Theorie nie so gut verkaufen mit dem ganzen AAA um sich herum. Viele Switch Besitzer haben sicher nicht nur ne Switch.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
36.069
Xenoblade Chronicles 2 lief auch nicht schlecht, nur weil Super Mario Odyssee kurz vorher erschienen ist.

Super Smash Bros Ultimate ebenfalls nicht, nur weil zwei Wochen vorher Pokémon erschien.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Mit CoD meinst du das Game, das weltweit die Verkaufszahlen im PSN-Store vor RDR2 anführt?
Bezog mich auf Retail und die Wochen nach nach Release.

Gleichen diese PSN zahlen Retail aus?

Dann will ich nichts gesagt haben

Anthem und Division 2 könnten sich im Weg stehen wobei der Erfolg solcher Games von ganz anderen Faktoren abhängig ist

Was ich aber sagen wollte ist, dass Spiele ihre Targets failen liegt nicht an einer hohen Frequenz an Release und schon gar nicht bei einer 90 Mio Base. Wären alles FPS Games würde ich dir zustimmen (oder RPGs usw.)

Natürlich wird mehr Software auf der PS4 abgesetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
35.449
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Eben, genau wie BFV beides sind „failed“ Products und laufen unter Erwartungen. Bei BF5 kann man ja sagen, dass man RDR2 aus dem Weg wollte aber am Ende scheiterte das Spiel an vielen anderen Dingen.
BF V ist nochmal schlimmer, da dieses Produkt unfertig und mit Problemen auf den Markt kam. Dazu die Kontroverse vor Release mit dem Weltkriegsszenario und dann eine Frau als Maincharakter
 

CLANet

L13: Maniac
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
4.886
Da wir irgendwann nur noch Content "Streaming" Plattformen haben werden kann man jetzt schon voraussagen das die Wirtschaftlichkeit bei Nintendo besser sein wird als bei Sony. Nennen wir es Beispielhaft "Konsolen Steam"... da wird Sony schnell merken das die Kostenexplosion bei ihren Projekten nicht mehr wirtschaftlich ist.
Auch wenn viele dieses Szenario oder diese Vision heute noch nicht glauben wollen... am Beispiel von Amazon sieht man Anfänge wie sowas aussieht... noch sind es testweise Retro Games mit den Jahren werden es AAA Games.
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.403
http://vgsales.wikia.com/wiki/Software_tie_ratio
Attach rate im Vergleich.

GameCube z.b. Sehr Sehr stark (stärker wie die Xbox fast gleich auf wie ps2) wurde von den 3rds fallen gelassen... 3rd logic ;)

Generell haben Sony Geräte stabil hohe raten.
Handhelds sind im Normalfall niedriger wie Konsolen.
Die Wii hatte eine sehr hohe rate oO !!
Xbox Geräte scheinen eher weniger Software ab zu setzen.
 
Top Bottom