ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es den anderen War-Thread.

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22
Stand im Artikel und ich schriebs auch: Mit der Feder auf dem Kopf (in der Mitte das Bild) spielt Nintendo auf das Game&Watch Spiel an was geändert wurde weil rassistisch (das rechte Bild) gegenüber den Indianern. Das Bild links ist wie es sich gehört ohne Feder und ohne Völkergruppen zu verletzten/unangemessen darzustellen)
Aber das diskriminiert doch alle Indianer. Die Feder, bzw der Federschmuck ist doch ein Indianer - Symbol. Wenn man nun gegen Indianer kämpft ist das in einem Spiel legitim. Man kämpft doch heutzutage gegen alle Völkergruppen oder soll man künftig nur noch Strichmännchen umnieten. Feindbilder gibt es nun mal, und daran wird sich nie etwas ändern. Mit Rassismus hat das mMn jedoch nicht zu tun.

Ja, wir beide haben da wohl ein mangelndes Verständnis für. Wahrscheinlich weil wir das Privileg genießen weiße Europäer zu sein, die niemals rassistisch dargestellt werden. Ich frage mich bei sowas immer ob das lederhosentragende Bild der Deutschen auch rassistisch ist, da es genauso nur mit Klischees spielt, aber irgendwie fühle mich von sowas nicht angegriffen oder so. Die Mario Marker Hand find ich da viel schlimmer als die Thematik bei Game&Watch und für die kann ich nur bedingt Verständnis aufbringen.
Alle Deutschen sind, zumindest in den Augen einiger Völker, immer noch Nazis. Von daher kriegen auch wir eins auf den Deckel und in Kriegsgames könnte ich quasi auf meinen Großvater schießen. Von daher...
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.438
Aber das diskriminiert doch alle Indianer. Die Feder, bzw der Federschmuck ist doch ein Indianer - Symbol. Wenn man nun gegen Indianer kämpft ist das in einem Spiel legitim. Man kämpft doch heutzutage gegen alle Völkergruppen oder soll man künftig nur noch Strichmännchen umnieten. Feindbilder gibt es nun mal, und daran wird sich nie etwas ändern. Mit Rassismus hat das mMn jedoch nicht zu tun.
Naja, gehen Diskriminierung und Rassismus nicht mehr oder weniger Hand in Hand? Dort /Smash) wird mit Klischees gespielt und das ist es doch letztlich bei fast jedem Medium. WIe ich eben schon fragte: Sind Lederhosen und Dirndl etwa diskriminierend, weil sie klischeehaft für "den" Deutschen stehen? Vielleicht mangelt es mir da einfach an Verständnis, weil ich Videospiele immernoch als Fiktion sehe. Wenn du nun bei RDR2 als Cowboy die Indianer abschlachten müsstest, dann würde ich den Aufschrei verstehen aber hier haben wir eine "Comic"-Figur, die in ein "Outfit" gesteckt wird dargestellt. Naja, Nintendo hat reagiert und somit ist das Thema so oder so vom Tisch.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22
Naja, gehen Diskriminierung und Rassismus nicht mehr oder weniger Hand in Hand? Dort /Smash) wird mit Klischees gespielt und das ist es doch letztlich bei fast jedem Medium. WIe ich eben schon fragte: Sind Lederhosen und Dirndl etwa diskriminierend, weil sie klischeehaft für "den" Deutschen stehen? Vielleicht mangelt es mir da einfach an Verständnis, weil ich Videospiele immernoch als Fiktion sehe. Wenn du nun bei RDR2 als Cowboy die Indianer abschlachten müsstest, dann würde ich den Aufschrei verstehen aber hier haben wir eine "Comic"-Figur, die in ein "Outfit" gesteckt wird dargestellt. Naja, Nintendo hat reagiert und somit ist das Thema so oder so vom Tisch.
Es ist hirnrissig mMn. Ebenso wie immer gleich mit der Rassismuskeule geschwungen wird, ohne zu reflektieren. Wir alle haben z.B. als Kinder Cowboy und Indianer gespielt. Da waren wir also schon mal voll die Rassisten. :ugly: Ich würde hier, um das Thema abzuschließen, das Wort "Rassismus" durch "Klischee" ersetzen, und dann hat sich das. :pimp:
 
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
9.966
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Super Smash Bros. Ultimate: Nintendo entfernt rassistische Referenz auf US-Ureinwohner

Bin gespannt, ob es hier ebenfalls einen Aufschrei der Empörung unserer "CW Zensur Polizei" gibt

Bei den Rassismus Vorwurf geht es wohl um dieses Nintendo Videogame aus 1982


Guten Morgen... du bist damit ziemlich spät dran. Aber mach dir nichts draus, das sind die anderen ebenfalls. ;) Nintendo hatte die Federn nämlich bereits in Game & Watch Gallery 4 entfernt, damit die Angreifer wie Banditen wirken, statt wie Indianer. Und dieser Re-Release stammt von 2002, also von vor sage und schreibe 16 Jahren: [Quelle]

(...) In the Game & Watch Gallery 4 version, the Native Americans have had their head feathers removed to make them appear as bandits instead, likely due to concerns over racial insensitivity.
Davon abgesehen hat das eine mit dem anderen nur seeehr bedingt etwas zu tun. :pcat: :nyanwins:
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.462
Super Smash Bros. Ultimate: Nintendo entfernt rassistische Referenz auf US-Ureinwohner

Bin gespannt, ob es hier ebenfalls einen Aufschrei der Empörung unserer "CW Zensur Polizei" gibt

Bei den Rassismus Vorwurf geht es wohl um dieses Nintendo Videogame aus 1982

Nun, ich halte auch die Anpassung bei SSBU für lächerlich. Gleichzeitig sind die Situationen natürlich nur schwierig zu vergleichen.

Nintendo wurde in einem konkreten Fall darauf hingewiesen, dass die Feder entfernt werden sollte, weil sie angeblich rassistisch ist. Auch hatte Nintendo G&W in der Vergangenheit bereits genau aus diesem Grund angepasst gehabt. Sie haben also die Inhalte nie wirklich akzeptiert, haben sie aber (wohl durch eine unvorsichtige Entscheidung) in SSBU wieder eingefügt. Dass Nintendo nicht konsequent alles zensiert, was bestimmten SJW zu weit geht, hat übrigens SMO gezeigt. Da waren die Sombreros bestimmten Leuten ein Dorn im Auge, trotzdem wurde nichts angepasst (afaik).

Sony hingegen hat bestimmte Inhalte stets akzeptiert und nun völlig aus dem Nichts die Bedingungen angepasst. Auch sind die Schritte, die Sony unternommen hat, um ein Vielfaches weitreichender als bei Nintendo. Sie haben nicht nur in einem konkreten Fall bestimmte Inhalte entfernt, sondern ganz allgemein die Zensurpolizei eingeschaltet. Bestimmte Games warten deshalb nun deutlich länger auf die Zulassung, auch wenn es letztendlich nichts zu beanstanden gibt.
 
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
2.883
Was ist das hier wieder für unpassender whataboutism? Was hat ein Dirndl mit der rassistischen Darstellung der amerikanischen Ureinwohner als stereotype Aggressoren zu tun? Kurzer geschichtlicher Hinweis: die waren Opfer und wurden fast vollständig ausgerottet.

Hülfe.
Wenn man denkt die Speerspitze ist erreicht haut man nochmal ganz leicht ein aus der Hüfte! Spätestens hier wirds peinlich! :mad: Guter Kommentar!
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.823
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Provokation
@Mudo
Und das problem mit dir lieber mudo ist, dass du nur noch im war Modus bist und in Blöcken denkt.

Ich verstehe sehr wohl, was man an Sonys selbst Zensur kritisieren und pflichte diesen sogar bei!

Krass, oda?!

Finde ich unnötig und auch nicht angemessen. Auch Wens mir persönlich ziemlich egal finde, da ich besagte games nicht spiele und größtenteils komplett unbekannt sind. Also ähnlich dem "crossplay" Skandal. :nix:

Und genauso unangebracht finde ich den Rassismus Vorwurf bei dem Fire Attacke telespiel wegen der Indianer "FEDEEN"

Ich wollte lediglich wissen ob hier möglicherweise mit zweierlei Maß gemessen wird.
Und dein aggressives defence Force Getue zeigt, das dem so ist.

@Ashrak
Natürlich mach ich mir nichts draus!

Ich habe nie den Anspruch erhoben hier was brandaktuelles kund zu tun. Ich habe den Artikel (siehe link) heute gesehen und Parallelen zu der aktuellen Zensur Debatte hier im fred erkannt.

Dementsprechend habe ich eben diesen Artikel hier thematisiert /discuss

:nix:
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.438
Provokation
Wie viel man in eine Feder reininterpretieren kann.
@Mudo
Und das problem mit dir lieber mudo ist, dass du nur noch im war Modus bist und in Blöcken denkt.

Ich verstehe sehr wohl, was man an Sonys selbst Zensur kritisieren und pflichte diesen sogar bei!

Krass, oda?!

Finde ich unnötig und auch nicht angemessen. Auch Wens mir persönlich ziemlich egal finde, da ich besagte games nicht spiele und größtenteils komplett unbekannt sind. Also ähnlich dem "crossplay" Skandal. :nix:

Und genauso unangebracht finde ich den Rassismus Vorwurf bei dem Fire Attacke telespiel wegen der Indianer "FEDEEN"

Ich wollte lediglich wissen ob hier möglicherweise mit zweierlei Maß gemessen wird.
Und dein aggressives defence Force Getue zeigt, das dem so ist.

@Ashrak
Natürlich mach ich mir nichts draus!

Ich habe nie den Anspruch erhoben hier was brandaktuelles kund zu tun. Ich habe den Artikel (siehe link) heute gesehen und Parallelen zu der aktuellen Zensur Debatte hier im fred erkannt.

Dementsprechend habe ich eben diesen Artikel hier thematisiert /discuss

:nix:
 
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
9.966
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
@Ashrak
Natürlich mach ich mir nichts draus!

Ich habe nie den Anspruch erhoben hier was brandaktuelles kund zu tun. Ich habe den Artikel (siehe link) heute gesehen und Parallelen zu der aktuellen Zensur Debatte hier im fred erkannt.

Dementsprechend habe ich eben diesen Artikel hier thematisiert /discuss

:nix:
Nur dass die Parallelen hier extrem lose sind, da es bei dem einen um sexuelle Freizügigkeit geht und bei dem anderen um rassistische Implikationen und zudem der gesamte Prüfprozess bei Sony anscheinend stark verschärft wurde (gab ein paar Tweets dazu, die im Masterrace-Thread gepostet wurden).

Bei dem Thema sexueller Freizügigkeit gerne vermischt mit dem Vorwurf der Pädophilie an die Kritiker, da sich Schlumpfhausen argumentativ unbewaffnet sieht. Wobei ich mich frage, welche 12-jährige solche riesigen Milchtüten hat wie die Dirne auf den Screenshots um die es geht und was genau das dann noch mit Pädophilie zu tun hat, da diese Leute eigentlich auf Flat Chests stehen. Aber da wir diese Route bereits gegangen sind, können wir Sonniten die die Feder kritisieren ja ohne Probleme als Hardcore-Faschisten bezeichnen, die Minderheiten und deren Behausungen anzünden wollen. Oh, whoops. ;):pcat::nyanwins:
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22
Was ist das hier wieder für unpassender whataboutism? Was hat ein Dirndl mit der rassistischen Darstellung der amerikanischen Ureinwohner als stereotype Aggressoren zu tun? Kurzer geschichtlicher Hinweis: die waren Opfer und wurden fast vollständig ausgerottet.

Hülfe.
Anstatt nun in so einem dusseligen Game eine Feder zu kritisieren, könnte man sich für die Ureinwohner Amerikas und deren Rechte einsetzen. Nur macht das kaum einer der Kritiker. :niatee:
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.823
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Nur dass die Parallelen hier extrem lose sind, da es bei dem einen um sexuelle Freizügigkeit geht und bei dem anderen um rassistische Implikationen.

Bei dem Thema sexueller Freizügigkeit gerne vermischt mit dem Vorwurf der Pädophilie an die Kritiker, da sich Schlumpfhausen argumentativ unbewaffnet sieht. Wobei ich mich frage, welche 12-jährige solche riesigen Milchtüten hat und was genau das dann noch mit Pädophilie zu tun hat, da diese Leute eigentlich auf Flat Chests stehen. Aber da wir diese Route bereits gegangen sind, können wir Sonniten die die Feder kritisieren ja ohne Probleme als Hardcore-Faschisten bezeichnen, die Minderheiten und deren Behausungen anzünden wollen. Oh, whoops. ;):pcat::nyanwins:

Halten wir doch mal fest ...

Rassismus ist eine schlimme Sache und sollte verhindert und bekämpft werden.
Pädophile Darstellung in Medien die frei zugänglich sind (zB Games) sollte verhindert und bekämpft werden.

Die Frage ist doch, ist dieser "Tatbestand" hier gegeben?

Ich würde ja in BEIDEN fällen mit NEIN antworten!

:krümmel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.462
Halten wir doch mal fest ...

Rassismus ist eine schlimme Sache und sollte verhindert und bekämpft werden.
Pädophile Darstellung in Medien die frei zugänglich in Medien (zB Games) ist sollte verhindert und bekämpft werden.

Die Frage ist doch, ist dieser "Tatbestand" hier gegeben?

Ich würde ja in BEIDEN fällen mit NEIN antworten!

:krümmel:
Nochmal: die Situationen sind nicht vergleichbar, weil Sonys Maßnahmen deutlich weitreichender sind als die von Nintendo.
 
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
9.966
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Pädophile Darstellung in Medien die frei zugänglich in Medien (zB Games) ist sollte verhindert und bekämpft werden.
Nochmal: das waren stinknormale Ecchi-Games die Sony hier zensiert hat. Blätter mal im Masterrace-Thread zurück: keine 8 - 12jährige hat solche riesigen Milchtüten wie die Dirnen auf den Screenshots um die es geht. Pädos stehen auf Flat Chests. Der Vorwurf der Pädophilie wird jetzt lediglich von zwei, drei besonders radikalen Vertretern von Schlumpfhausen erhoben, weil sie argumentativ wie auch sonst üblicherweise schlicht nicht weiterwissen und weil sie hoffen damit durchzukommen, da die Riesenkulleraugen die für Anime und Manga absolut typisch sind das Kindchenschema bedienen. ;)

Zudem kommt der Vorwurf von Zensur-Sunny nicht nur wegen des konkreten Beispiels, sondern weil sie den gesamten Prüfprozess anscheinend extrem verschärft haben. Dazu gab es Tweets. :pcat::nyanwins:
 
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
12.975
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Anstatt nun in so einem dusseligen Game eine Feder zu kritisieren, könnte man sich für die Ureinwohner Amerikas und deren Rechte einsetzen. Nur macht das kaum einer der Kritiker. :niatee:
Es geht nicht nur um eine Feder, sondern den ganzen Kontext. Einfach mal aufpassen. Und bei dem fett markierten nehme ich an, dass du das für jeden der Kritikern überprüft hast. Gute Arbeit!
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22
Das ganze Thema besteht gerade aus whataboutism. :enton:
Aber wir ihr mich gerade vom Zocken abhaltet. :ugly:

Es geht nicht nur um eine Feder, sondern den ganzen Kontext. Einfach mal aufpassen. Und bei dem fett markierten nehme ich an, dass du das für jeden der Kritikern überprüft hast. Gute Arbeit!
Wenn jeder Internetkritiker sich für die Probleme einsetzen würde, die er im Internet kritisiert, dann hätten wir mMn auch weniger Problemherde. Viele reden nur gerne, nehmen vieles zu ernst und zeigen mit ihren Fingern auf andere. Das ist mMn das Nervige an all dem.
 
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
2.883
Das ganze Thema besteht gerade aus whataboutism. :enton:
Aber wir ihr mich gerade vom Zocken abhaltet. :ugly:



Wenn jeder Internetkritiker sich für die Probleme einsetzen würde, die er im Internet kritisiert, dann hätten wir mMn auch weniger Problemherde. Viele reden nur gerne, nehmen vieles zu ernst und zeigen mit ihren Fingern auf andere. Das ist mMn das Nervige an all dem.
Naja jeder soll seine Meinung vertreten aber wieso eine Meinung "richtiger" ist als die eines anderen wird immer ein Geheimnis bleiben! :moin:
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.823
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Nochmal: das waren stinknormale Ecchi-Games die Sony hier zensiert hat. Blätter mal im Masterrace-Thread zurück: keine 8 - 12jährige hat solche riesigen Milchtüten wie die Dirnen auf den Screenshots um die es geht. Pädos stehen auf Flat Chests. Der Vorwurf der Pädophilie wird jetzt lediglich von zwei, drei besonders radikalen Vertretern von Schlumpfhausen erhoben, weil sie argumentativ wie auch sonst üblicherweise schlicht nicht weiterwissen und weil sie hoffen damit durchzukommen, da die Riesenkulleraugen die für Anime und Manga absolut typisch sind das Kindchenschema bedienen. ;)

Zudem kommt der Vorwurf von Zensur-Sunny nicht nur wegen des konkreten Beispiels, sondern weil sie den gesamten Prüfprozess anscheinend extrem verschärft haben. Dazu gab es Tweets. :pcat::nyanwins:
Nochmal, du musst mir das nicht erklären.
Ich sehe das genauso wie du.

Ändert nichts daran das der "rassismuss" Vorwurf genauso haltlos ist
 
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
1.871
Würde das auch nicht vergleichen. Es wäre eine Katastrophe für Nintendo, hätte die Presse Smash mit Rassismus in Verbindung gebracht. Jeder vernünftige Unternehmer würde in so einem Fall "zensieren" wobei es eh lächerlich ist, hier von einer "Zensur" zu sprechen. Bei Resident Evil 5 musste Capcom nach Rassismusvorwürfen weiße Gegner im Spiel einfügen. Ist einfach eine Anpassung im Spiel und keine Zensur...
 
Top Bottom