ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es den anderen War-Thread.

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.462
Fakt ist, dass seit 2008 CoD fast durchgehend das meistverkaufteste Spiel für die Konsolen ist. In Europa ist es schätze ich mal FIFA.
Die fehlen der Switch. Wobei die Frage ist, ob die da wirklich jemand haben will. CoD/FIFA sind beide seit langer Zeit auf der Playstation zuhause und ich bezweifle, dass sich das in absehbarer Zukunft ändert. Letztendlich ist das wohl einfach nicht die Zielgruppe, die sich eine Switch kauft. Entsprechend braucht die Konsole die Games auch nicht unbedingt.
 
Seit
16 Feb 2014
Beiträge
5.469
PSN
lion_el_johnson1
Switch
4969 8848 5168
die YouTube-app ist spitze, was es da zu lachen gibt wissen die Zornys wohl selbst nicht...
und keine Sorge GotY wird Smash :)
keine sorge euer "Coolweilballernundtötengame" könnt ihr behalten, unser eins bevorzugt Games mit etwas mehr Gameplayfleisch und Innovation, Ihr blauen würdet gut in die 90er passen wo exzessive Gewalt besonders cool war



alles auf Switch, wenn man beim Zocken das Gehirn mal vollständig ausschalten will :goodwork:
einem Nintendofan vorzuwerfen Nongamer zu sein ist als würde man einem Fisch vorwerfen Nichtschwimmer zu sein xD

Die Zornys sind doch aus den edlen Ns entstanden, sozusagen Abtrünnige, ehemalige Gamer die sich mehr zu Filmen hingezogen fühlen in welchen man hin und wieder mal eine Taste drücken muss. Die Ns hingegen sind Gamer geblieben die Gameplay und Innovation über alles stellen :ol:
schlimm?

Und really cw? Youtubewars? Switch hat das jetzt? Schön...wurde auch Zeit! Beste Version? Krault die meine Eier während ich Videos gucke? Gibts hier noch irgendwer der Youtube nicht schon auf gefühlt 20 Geräten hat?

Manchmal frag ich mich schon wo ich hier angemeldet bin...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
25.183
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Mal ab von deinem schlechten Nintendobash kommt dennoch eine ernste Frage meinerseits: Was ist so innovativ an RDR2?
Alleine die lebendige Welt in der an jeder Ecke oder hinter jedem Baum :v:
was passieren kann

Starlink ist kein Indiespiel. Und der Diablo3-Port auf der Switch hat momentan nen Wertungsdurchschnitt von über 87 Prozent, ist demnach also besser als ein Großteil aller Sonyspiele. Nur mal so :)
Und immer noch schlechter wie der ps4 Port :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.824
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Die fehlen der Switch. Wobei die Frage ist, ob die da wirklich jemand haben will. CoD/FIFA sind beide seit langer Zeit auf der Playstation zuhause und ich bezweifle, dass sich das in absehbarer Zukunft ändert. Letztendlich ist das wohl einfach nicht die Zielgruppe, die sich eine Switch kauft. Entsprechend braucht die Konsole die Games auch nicht unbedingt.
War nicht cod Wii mega erfolgreich??
Hatte mich gewundert, als ich das hier im user Blog gelesen hatte.

Edit:
Ok, war blödsinn.
Hatte mich verkuckt/verlesen und es mit CoD:WW2 verwechselt. ... :v:
 
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
6.513
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Fakt ist das die Switch Thirdgames von vielen verschiedenen Entwicklern bekommt, hoffe ich konnte aufklären :)
Fakt ist das meine Switch seit Xenoblade 2 einstaubt :kruemel:

Auf Xbox One X und PS4 gibts einfach dieses Jahr zu viel gute Games :banderas:

Aber meine Switch wird bald reaktiviert, will Torna noch zocken.


Nun bitte nochmal ernsthaft.
er meinte wohl die lebendige Spielewelt und ja das ist so....solltest vielleicht erst selbst mal spielen. Ach ja...es ist nicht so weil du das sagst, genauso wie ich auch am Anfang Spass mit dem Kampfsystem von Xenoblade 2 hatte. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.439
Wow, starkes Stück von "Ein Hersteller verbietet Material, da er es als zu anstößig ansieht, während es die Prüfstellen und sämtliche andere Hersteller nicht tun" zu "Wo sind die Zensur-Schreier beim Thema Rassismus?" zu kommen. :uglylol:
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.824
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Wow, starkes Stück von "Ein Hersteller verbietet Material, da er es als zu anstößig ansieht, während es die Prüfstellen und sämtliche andere Hersteller nicht tun" zu "Wo sind die Zensur-Schreier beim Thema Rassismus?" zu kommen. :uglylol:
Genau dsas ist die Frage.

Den beide Impulse zur Zensur wurden von ausen an den jeweiligen Konzern herangetragen. Im Falle von Sony von besorgten Personen oder SJW die hier anstössiges bis pädofiles Material zu erkennen glaubten.

Sony gibt dem nach

In dem anderen Fall kam der Impuls ebenfalls von außen, hier von natives aber vor alem SJW die diese wohl vertreten wollten und prangerten Rassismus an.
In diesem Falle geht es um karikaturisierte Comic Figuren, die aufgrund ihrer Federn im Haar als Indianer zu erkennen sind, und ein Holzfort angreifen. Dies gillt es abzuwehren.

Nintendo gibt dem nach

Im Fall Sony war sich ja unsere Zenzur Polizei sehr schnell einig, das es sich um absolut unhaltbare Vorwürfe handelte und die Zensur dadurch nicht rechtfertig.
Die Frage ist, wie es nun beim Fall Fire Attack aussieht.
Ist der Vorwurf hier ebenfalls unhaltbar oder handelt es sich dabei um einen klaren und eindeutig ekelhaften und zu verurteilenden Fall von Rassismus??

:nix:
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.439
Den beide Impulse zur Zensur wurden von ausen an den jeweiligen Konzern herangetragen. Im Falle von Sony von besorgten Personen oder SJW die hier anstössiges bis pädofiles Material zu erkennen glaubten.
Aha, Quelle dafür?

Schon geil wie du Rassismus und Hersteller-Entscheidungen auf ein Level hebst. Man liest hier viel unsinniges aber das ist schon eine große Hausnummer.
Btw. sollte es dir lustigerweise mal daran gelegen sein zu dem Thema was zu lesen:

https://forums.consolewars.de/threa...ie-gamingindustrie.66098/page-37#post-6835524

Consolewars hat dafür einen Bereich.
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.824
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Aha, Quelle dafür?

Schon geil wie du Rassismus und Hersteller-Entscheidungen auf ein Level hebst. Man liest hier viel unsinniges aber das ist schon eine große Hausnummer.
Btw. sollte es dir lustigerweise mal daran gelegen sein zu dem Thema was zu lesen:

https://forums.consolewars.de/threa...ie-gamingindustrie.66098/page-37#post-6835524

Consolewars hat dafür einen Bereich.
Quelle ist der verluinkte Artikel, oder was meinst du?!

Im übrigen ist deine reaktion herrlich vorhersehrbar und kein wenig überaschend
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.439
Quelle ist der verluinkte Artikel, oder was meinst du?!

Im übrigen ist deine reaktion herrlich vorhersehrbar und kein wenig überaschend
Eine Quelle dafür warum Sony so agiert. Du meinst ja sie reagieren auf besorgte Spieler und SJW. Deine Sticheleien kannst du dir sparen. Vielleicht gelingt dir auch ohne diese noch der Schritt von Hersteller-Entscheidung, die kritisiert wird, zu Zensur-Kritiker müssen bei Rassismus aufschreien. (zumal ich nicht einmal von Zensur spreche sondern einfach nur Sonys Handeln kritisiere, da Zensur damit nichts zu tun hat)

Das Problem mit Leuten wie dir ist, dass sie nicht verstehen weshalb Sony dafür kritisiert wird. Es geht darum dass Sony sich über die Prüfstellen hinwegsetzt. Das ist absolut ihr recht. Das spricht ihnen auch keiner ab. Nur muss man mit dieser Entscheidung nicht konform gehen. Genau DAS wird kritisiert. Das musst du nicht verstehen oder gar teilen können, aber du kannst es akzeptieren. Genauso wie die Gegenseite akzeptieren muss, dass Sony so agiert. Allein da unterscheiden sich schon unsere Punkte. Ich kritisiere Sonys Entscheidung. DU kritisierst meine Person, die dich einen feuchten Dreck angeht. Das sich eine Menschengruppe unangemessen repräsentiert sieht in der Attacke von Game&Watch hat rein gar nichts damit gemeinsam. Das ist ein ganz anderes Thema. Ich finde es menschlich wirklich erbärmlich dahin einen Schwenk gestalten zu wollen.

Was ich dazu viel problematischer sehe ist bei dem Thema Rassismus, dass es sich immerzu nur gegen große Spiele richtet, die idR nicht wirklich rassistisch motiviert sind, sondern einfach unbedachte Entscheidungen getroffen wurden. Man erinnere sich daran das es bei Super Mario Maker damals Rassismusvorwürfe bzgl. Nintendo gab, weil eine weiße Hand eingeblendet wurde und keine farbige Hand. Sowas ist kompletter Schwachsinn, sorry. Das mit Game&Watch finde ich grenzwertig, aber da ist es sicherlich nicht verkehrt das Nintendo agiert. Schlimmer ist das du dann ein Spiel hast wie bspw. Quite Man, dem du vorwerfen kannst rassistisch gewisse Völkergruppen darzustellen und das wird gar nicht erst kritisiert. Denn das dort direkt Latinos und farbige Menschen in den übelsten Klischees dargestellt werden ist viel schlimmer als eine Attacke von Game&Watch, wenn man sich an sowas aufhängen will. Das wird jedoch nicht thematisiert weil es ein "kleines Spiel" ist. Das ist, wie immer einfach ein doppelter Standard der herrscht und solche Diskussionen somit ungenießbar macht, imo.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
34.246
PSN
AviatorF22


Da siehst du gesamte "Problematik". Dass sich Leute von sowas wirklich angegriffen fühlen erschließt sich mir nicht. Was soll der Cowboy da sagen? :(
Ich seh da immer noch nix, ganz ehrlich. :ugly:

Edit: Ach, die Feder? xD Ist das alte Pray jetzt auch rassistisch wegen dem Opa des Protagonisten und der Indianer - Thematik? :roflmao: Leute...
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
33.439
Ich seh da immer noch nix, ganz ehrlich. :ugly:
Stand im Artikel und ich schriebs auch: Mit der Feder auf dem Kopf (in der Mitte das Bild) spielt Nintendo auf das Game&Watch Spiel an was geändert wurde weil rassistisch (das rechte Bild) gegenüber den Indianern. Das Bild links ist wie es sich gehört ohne Feder und ohne Völkergruppen zu verletzten/unangemessen darzustellen.

Edit: Ach, die Feder? xD Ist das alte Pray jetzt auch rassistisch wegen dem Opa des Protagonisten und der Indianer - Thematik? :roflmao: Leute...
Ja, wir beide haben da wohl ein mangelndes Verständnis für. Wahrscheinlich weil wir das Privileg genießen weiße Europäer zu sein, die niemals rassistisch dargestellt werden. Ich frage mich bei sowas immer ob das lederhosentragende Bild der Deutschen auch rassistisch ist, da es genauso nur mit Klischees spielt, aber irgendwie fühle mich von sowas nicht angegriffen oder so. Die Mario Marker Hand find ich da viel schlimmer als die Thematik bei Game&Watch und für die kann ich nur bedingt Verständnis aufbringen.
 
Top Bottom