ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Console Only)

Status
Not open for further replies.
Hinweis
Auch wenn ihr "Zensiert" schreibt, ist es offensichtlich was ihr meint. Da es dafür einen eigenen Thread gibt, solltet ihr auch den benutzen, um über das Thema PC in Verbindung mit den Konsolen zu diskutieren.

OniAkuma

L13: Maniac
Seit
1 Dez 2014
Posts
3.392
Technikvergleiche zwischen mehreren Plattformen vs (fake) 4k Plattform die ihre Spiele nur in 900p schafft. Du verstehst?
Also Rosinenpickerei, wie schon bei den Texturen von Mario Odyssey, während man bei Horizon gezielt nach schlechten Stellen sucht.


Da bin ich eh kein Fan von, deswegen habe ich mich den PCs ja abgewandt. Ich wollte die Spiele so spielen, wie es der Entwickler sich das vorgestellt hat. Aber das scheitert ja mit solchen Optionen.
Da gibt es keine Alternative mehr. Sowohl MS als auch Sony setzen nun auf Updatekonsolen. Wer sich dem verschließt muss sicher auf mindestens 90% aller Games verzichten.
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.858
Wenn du den Kontext, in dem du "Schade" schreibst, selber nicht verstehst, erübrigt die Diskussion wohl.
Jetzt soll ich eine Sache, die in meinem Kopf entstanden ist, also nicht verstehen? Das ist wahnsinnig.

Ich will stets lieber 60 FPS. Wenn der Entwickler aber der Meinung ist, dass 30FPS das cineastische Erlebnis fordert, ist das schade.

Dennoch spiele ich so, wie sich der Entwickler das vorgestellt hat. Bei The Order war es ja auch so, sogar mit Balken.
Hier meine Worte zu verdrehen, damit es in deine Weltanschauung passt, ist nicht gerade die nette Art.
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
@Squall: Das veröffentlichte Produkt ist trotzdem das Projekt, welches für das gesamte Team vorzeigbar ist und den Vorstellungen entspricht.
Es ist das Ergebnis aus den Faktoren, die ich genannt habe. Die erste Frage hast du auch nicht beantwortet: Wo steht Hellblade nun im Widerspruch zu dem?
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.858
Es ist das Ergebnis aus den Faktoren, die ich genannt habe. Die erste Frage hast du auch nicht beantwortet: Wo steht Hellblade nun im Widerspruch zu dem?
Wie erwähnt.
Manche Entwickler setzen auf 30FPS (und bei einem sogar mit Balken), damit das Spiel cineastischer ist, da Filme mit 24Hz laufen. Legitime Argumentation und dem ist auch so.
60FPS fühlt sich nicht filmisch an, auch wenn ich nach "Der Hobbit" die Hoffnung hatte, dass 48Hz Standard wird.

Setzt ein Entwickler auf 60FPS, ist das Spiel auf die flüssigeren Bewegungen bzw. höhere Geschwindigkeit ausgelegt. Ein Sonic mit 30FPS ist nicht so spaßig, wie ein Sonic mit 60FPS.

Solche Optionen verhindern also, das Spiel so zu spielen, wie sich das das Team vorgestellt hatte. Jeder Entwickler hat ja ein Bild vor Augen, wie er welche Szene darstellen möchte bzw. wie es beim Spieler ankommen soll. Das behindert so eine Option natürlich und erschwert es, die Vision des Entwicklers zu übertragen.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
23.931
Wie erwähnt.
Manche Entwickler setzen auf 30FPS (und bei einem sogar mit Balken), damit das Spiel cineastischer ist, da Filme mit 24Hz laufen. Legitime Argumentation und dem ist auch so.
60FPS fühlt sich nicht filmisch an, auch wenn ich nach "Der Hobbit" die Hoffnung hatte, dass 48Hz Standard wird.

Setzt ein Entwickler auf 60FPS, ist das Spiel auf die flüssigeren Bewegungen bzw. höhere Geschwindigkeit ausgelegt. Ein Sonic mit 30FPS ist nicht so spaßig, wie ein Sonic mit 60FPS.

Solche Optionen verhindern also, das Spiel so zu spielen, wie sich das das Team vorgestellt hatte. Jeder Entwickler hat ja ein Bild vor Augen, wie er welche Szene darstellen möchte bzw. wie es beim Spieler ankommen soll. Das behindert so eine Option natürlich und erschwert es, die Vision des Entwicklers zu übertragen.
Also sorry, ich bin weiß Gott auch kein Fan von Grafikeinstellungen in Konsolenspielen, aber deine Argumentation ist doch Quatsch mit Soße. Das Spiel bleibt genau das selbe und der Spieler kann schlicht entscheiden, was ihm lieber ist... da wird überhaupt nicht verhindert, das Spiel so zu spielen wie der Entwickler es sich vorgestellt hat. Völliges blabla in das du dich da reinreitest...
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.858
Also sorry, ich bin weiß Gott auch kein Fan von Grafikeinstellungen in Konsolenspielen, aber deine Argumentation ist doch Quatsch mit Soße. Das Spiel bleibt genau das selbe und der Spieler kann schlicht entscheiden, was ihm lieber ist... da wird überhaupt nicht verhindert, das Spiel so zu spielen wie der Entwickler es sich vorgestellt hat. Völliges blabla in das du dich da reinreitest...
Ist es nicht. Das sind zwei unterschiedliche Spielgefühle.

Bei der Auflösung gehe ich mit und sage, da ist es tatsächlich egal. Aber zwischen 30 und 60 FPS sind große Unterschiede, was das Gameplay betrifft. Es fühlt sich einfach komplett anders an.
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
Wie erwähnt.
Manche Entwickler setzen auf 30FPS (und bei einem sogar mit Balken), damit das Spiel cineastischer ist, da Filme mit 24Hz laufen. Legitime Argumentation und dem ist auch so.
60FPS fühlt sich nicht filmisch an, auch wenn ich nach "Der Hobbit" die Hoffnung hatte, dass 48Hz Standard wird.

Setzt ein Entwickler auf 60FPS, ist das Spiel auf die flüssigeren Bewegungen bzw. höhere Geschwindigkeit ausgelegt. Ein Sonic mit 30FPS ist nicht so spaßig, wie ein Sonic mit 60FPS.

Solche Optionen verhindern also, das Spiel so zu spielen, wie sich das das Team vorgestellt hatte. Jeder Entwickler hat ja ein Bild vor Augen, wie er welche Szene darstellen möchte bzw. wie es beim Spieler ankommen soll. Das behindert so eine Option natürlich und erschwert es, die Vision des Entwicklers zu übertragen.
Behindert es nicht, da die 30fps Option noch immer verfügbar ist. Wobei sich überhaupt erst einmal die Frage stellt, ob deine Erklärung überhaupt auf Hellblade zutrifft. Dem würde ich klar widersprechen.
Die Entscheidung bei Studios, ob sie ihr Spiel auf einer geschlossenen Plattform mit 30 oder mit 60 fps laufen lassen wollen, ist nämlich nicht es entweder an die 24 fps anzunähern, und damit den Filmlook zu bekommen, oder auf hohe Geschwindigkeit zu setzen, sondern der Abwägung, was man auf dem Bildschirm mit 30 oder was man mit 60 fps liefern kann. Sind die Kompromisse für 60 fps zu hoch und steht die Geschwindigkeit nicht auf den ersten Plätzen der Prioritätenliste, wird man sich auf 30 fps verständigen, da man einerseits pro Pixel mehr liefern kann und mehr CPU Ressourcen frei hat.
Deine Aussage, man setze in der Vision auf cineastische Darstellung und nähert sich deswegen an die 24h an, ist nur der Marketingspeech um sein Ergebnis glaubhaft und ohne große Erklärungen zu verkaufen, dem aber ganz andere Überlegungen vorangegangen sind. Bspw. dass man mit den eingesparten Ressourcen mehr auf den Bildschirm liefern kann, mehr "cineastischen Bombast". Dafür opfert man Geschwindigkeit. Das ist eine gänzlich andere Überlegung als das Verringern der Geschwindigkeit um an die 24 Hz von Filmen heranzukommen.
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Jetzt soll ich eine Sache, die in meinem Kopf entstanden ist, also nicht verstehen? Das ist wahnsinnig.

Ich will stets lieber 60 FPS. Wenn der Entwickler aber der Meinung ist, dass 30FPS das cineastische Erlebnis fordert, ist das schade.

Dennoch spiele ich so, wie sich der Entwickler das vorgestellt hat. Bei The Order war es ja auch so, sogar mit Balken.
Hier meine Worte zu verdrehen, damit es in deine Weltanschauung passt, ist nicht gerade die nette Art.

Ich drehe deine Worte, weil ich versuche, sie in das Puzzle deiner inkonsistenten Weltanschauung zu bekommen.
Bei Spiderman kommen Worte des Bedauerns, obwohl der Entwickler ganz konkret sagt, dass 60fps nicht machbar sind, von cineastischen Gründen war da übrigens nie die Rede. Bei Hellblade komme Worte des Bedauerns, weil es eine Option für genau das bietet, was du gern hättest, nur dass du die Option gern nicht optional sondern verpflichtend hättest.

Du willst also am liebsten 60fps bei niedrigerer Auflösung, ohne jegliche Optionen, aber du spielst Spiele auch anders, wenn es sein muss, weil Entwicklervisionen sowieso Vorrang haben. Immer schön biegsam bleiben. :goodwork:
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.858
, dass 60fps nicht machbar sind
Und das ist schade. Offenbar sind 60 FPS ja sogar gewollt, aber nicht machbar. Dennoch will ich keinen Schalter, der zwischen beiden Optionen hin und her wechselt. Ich will die gleiche Version wie alle anderen Spiele spielen, damit ich das gleiche Erlebnis habe.

Ein gutes Beispiel ist ja Horizon: Wie mehrmals auf Consolewars gesagt wurde, dass Horizon ohne 4k-HDR-Fernseher weniger Effekt hat, beweist ja schon, was für Unterschiede es offenbar gibt. Dilemma: Gehe ich jetzt auf 4k oder 60 FPS. Offenbar bietet 4k ja ein Bombasterlebnis, welches ich aber verpassen werde, wenn ich auf 60 FPS spiele.

@squall: Dass die Beschränkung stets technische Limitation ist, ist mir klar. Sonst würden Spiele sogar mit mehr als 60 FPS laufen. Dennoch entscheidet sich in solchen Fällen eben der Entwickler alleine, was IHM wichtig ist, weil er glaubt, so das beste rauszuholen - jeder Entwickler könnte auf 60 FPS gehen (ich möchte hier nicht über technische Probleme der Engines sprechen). Das ist aber oftmals gar nicht gewollt, weil für die Vision 30 FPS ausreichend ist. Das gibt er dann so an die Spieler weiter. Eine Option für Grafik verändert diese Ansicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
@squall: Dass die Beschränkung stets technische Limitation ist, ist mir klar. Sonst würden Spiele sogar mit mehr als 60 FPS laufen. Dennoch entscheidet sich in solchen Fällen eben der Entwickler alleine, was IHM wichtig ist, weil er glaubt, so das beste rauszuholen - jeder Entwickler könnte auf 60 FPS gehen, das ist aber oftmals gar nicht gewollt, weil für die Vision 30 FPS ausreichend ist. Das gibt er dann so an die Spieler weiter. Eine Option für Grafik verändert diese Ansicht.
Oder eine andere Plattform kann durch fallende Limitierung das Spiel so darstellen, wie man es ursprünglich wollte, aber durch technische Limitierung nicht konnte.
Die x@30fps Version zu spielen, steht übrigens noch immer offen und nein, es ändert nichts an deiner Erfahrung.
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.858
Oder eine andere Plattform kann durch fallende Limitierung das Spiel so darstellen, wie man es ursprünglich wollte, aber durch technische Limitierung nicht konnte.
Die x@30fps Version zu spielen, steht übrigens noch immer offen und nein, es ändert nichts an deiner Erfahrung.
Und das widerspricht sich nicht mit meiner ursprünglichen Aussage.

Und deinen zweiten Absatz verstehe ich nicht.
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Sonys 2013 über die Xbox One
900p ist unzumutbar und unspielbar.

Sonys 2017 über die ps 4 pro.
900p sind voll okay

@verblendeteFanboyWelt
Xbros 2013 über 900p:
Man sieht keinen Unterschied zu 1080p
50% Leistungsunterschied kaum der Rede Wert.

Xbros 2017 über XBoxX:
True4K deutlich besser als Checkerboard4K.
6-4=2 FTW.

@verblendeteFanboyWelt

:nix:

Scheint sich also richtig zu lohnen, auf die bessere Xbox-Version zu warten :goodwork:
Jetzt muss sich nur noch der Entwickler entscheiden, dass sich der Aufwand für einen Port lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alik21

L07: Active
Seit
6 Aug 2006
Posts
566
PSN
Kill_Bill21
Sonys 2013 über die Xbox One
900p ist unzumutbar und unspielbar.

Sonys 2017 über die ps 4 pro.
900p sind voll okay

@verblendeteFanboyWelt
Also ich habe es 2013 eher so in Erinnerung:
Lieber 1080p für 400€, als 900p für 500€

Aber in deiner verblendeten Fanboy Wahrnehmung mag es sich so abgespielt haben, wie von dir beschrieben ;-)
 

Brod

L18: Pre Master
Seit
15 Jul 2008
Posts
17.421
PSN
Brod107
Hahahaha, von 2013-2016 wurde über nichts anderes diskutiert.
Die Xbox wurde wegen 900p total auseinander genommen und jetzt ist es wieder unwichtig. Ihr Sonys seid der Hammer :D

Aber aber die ps4 ist doch eine 4k Konsole :D

https://youtu.be/5y8NIR9Dudc

Das Video von DF,
PS 4 pro, mutiert zu einer 900p Konsole
Kein Problem. Kannst ja auf die Xbox- oder Switch-Version zurückgreifen.
 

Aluhut

L05: Lazy
Seit
2 Jul 2017
Posts
321
Xbros 2013 über 900p:
Man sieht keinen Unterschied zu 1080p
50% Leistungsunterschied kaum der Rede Wert.

Xbros 2017 über XBoxX:
True4K deutlich besser als Checkerboard4K.
6-4=2 FTW.
Was unweigerlich zu der Frage führt welche der beiden Seiten jetzt vom richtigen Glauben abgekehrt ist und wie es dazu kommen konnte!?
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Posts
27.976
Nein, wieso? Wollte damit vielleicht manch einen nur dazu bringen mal darüber nachdenken wie das Game auf anderen Plattformen laufen würde. Pre-One X haben Technikbashes gegen die PS4 etwas Seltsames.
Da müsst ihr jetzt durch ;)

Es war eben so, dass die Xbox, WiiU oder Switch jedes mal gebasht wurden, wenn es mal keine 1080p60fps hatte.

Tja, Karam is a Bitch! :scan:
 
Status
Not open for further replies.