E3 WAR @E3 2017 Thread

Status
Not open for further replies.

Brod

L18: Pre Master
Seit
15 Jul 2008
Posts
17.348
PSN
Brod107
Wo soll das ganze hinführen? Alle 2 jahre eine neues modell.
Ist ja nur ein sehr vages Geürcht ohne große Basis. Ich bezweifle es. Ne Slim-Version der Pro mit UHD-Laufwerk ist schon das höchste der Gefühle, das ich mir vorstellen kann. Würde mich auch nicht freuen wenn wieder eine stärkere Maschine kommt und man wieder darüber nachdenken darf ob man sich Sony abziehen lässt.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.440
Switch
4917 3531 3993
Alle 2 Jahre ne neue Playstation, not bad, damit haben sie wohl endgültig kein Alleinstellungsmerkmal zum PC mehr, nachdem man alle Spiele installieren muss, laufend patches gesaugt werden müssen und die games oft im Auslieferungszustand schon hoffnungslos veraltet sind :goodwork:
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Ich frage mich aktuell wie man mit so einer Strategie seine userbase erweitert statt nur einfach seine base bei Laune zu halten. Wo ist da in Zukunft das Wachstum?
Wieso das? Die Basis Modelle sinken hübsch im Preis.
 

Fana

L13: Maniac
Seit
6 Jan 2009
Posts
4.783
XBOX Live
gggggg
PSN
ibiman83
Mache dann irgendwann das was ich nie für möglich gehalten haben:

Zum pc wechseln. So machen die sich die konsolenwelt kaputt. Danke sony.
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
Ich frage mich aktuell wie man mit so einer Strategie seine userbase erweitert statt nur einfach seine base bei Laune zu halten. Wo ist da in Zukunft das Wachstum?
1. Denkfehler: Das vage Gerücht als Tatsache betrachten.
2. Denkfehler: Glauben dass die Base jedesmal bei null anfängt
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.440
Switch
4917 3531 3993
Ich frage mich aktuell wie man mit so einer Strategie seine userbase erweitert statt nur einfach seine base bei Laune zu halten. Wo ist da in Zukunft das Wachstum?
Die Pro Versionen wachsen in sich selbst hinein, man wird dann noch vorsichtiger als bei den 20 3DS Revisionen sein, wenn man als Entwickler Rückschlüsse auf die potentielle Userbase treffen will.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
40.812
Switch
4410 0781 0148
Alle 2 Jahre ne neue Playstation, not bad, damit haben sie wohl endgültig kein Alleinstellungsmerkmal zum PC mehr, nachdem man alle Spiele installieren muss, laufend patches gesaugt werden müssen und die games oft im Auslieferungszustand schon hoffnungslos veraltet sind :goodwork:
PS4 zum Launch kaufen (399), gegen die Pro bei Gamestop eintauschen (99 Aufpreis), das selbe nochmal für die PS 4 Real Pro 4k und man ist bei 599 Dollars (eher mehr, da man auch noch Spiele für Gamestop kaufen muss) und giant enemy crabs angelangt. Geschickt eingefädelt von Sony. Das ist natürlich die billigste Lösung und es fehlen noch VR und 4k TV ab 49 Zoll um die Auflösung überhaupt genießen zu können.

Man muss halt die innere Stärke haben und auch mal Nein sagen können, wie am PC im Aufrüstwahn. Um fair zu bleiben, ich erwarte ein ähnliches Vorgehen bei der Switch, nur erstmal nicht auf die Stärke bezogen, eher auf den Formfaktor. Eine Switch Pro oder gar Super Switch Heimkonsole in 2-3 jahren kann aber auch niemand ausschließen, wir kennen Nintendos Vorgehen beim 3DS. Und Patches betreffen heute auch alle, inkl. Nintendo, ich finde es eher positiv, zumindest wenn das Spiel bei Release nicht unspielbar ist oder ganze Teile fehlen, wie in FF 15 (ich kann gar nicht genug darauf hinweisen, wie sehr mich dieses Machwerk ärgert :beam: )
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.440
Switch
4917 3531 3993
Das ist doch die Zukunft, die man für Nintendo sieht seit Iwatas Aussagen
Der Witz ist, sowohl Xbox, Playstation und Switch haben diese Option jetzt, Nintendo wird einfach den neuesten Tegra verbauen, Sony und MS immer den neuesten AMD APU und fertig. Abwärtskompatibilität bis ins Nirvana, Aufwärtskompatiblität irgendwann nicht mehr möglich weil die alte Hardware eben nicht mehr mithält und es muss neue her, das klassische Konsolen-Generations-System ist bei allen drei Herstellern Geschichte.
 
Seit
29 Sep 2016
Posts
3.011
Alle 2 Jahre ne neue Playstation, not bad, damit haben sie wohl endgültig kein Alleinstellungsmerkmal zum PC mehr, nachdem man alle Spiele installieren muss, laufend patches gesaugt werden müssen und die games oft im Auslieferungszustand schon hoffnungslos veraltet sind :goodwork:
Das Hauptalleinstellungsmerkmal waren schon immer die Games. ;-)
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
40.812
Switch
4410 0781 0148
Ich frage mich aktuell wie man mit so einer Strategie seine userbase erweitert statt nur einfach seine base bei Laune zu halten. Wo ist da in Zukunft das Wachstum?
Sie behalten die Leute, die auf "top" Technik stehen und in den letzten Jahren waren das bei der Sonyfanbase halt nicht wenige, jeder Pixel zählt :v: . Und wenn man nur der Scorpio das Geschäft versauen will (harr harr, ihr habt nicht die stärkste Konsole, meine hat 2gb mehr Ram und die Laptop CPU ist nochmal um 10% höher getaktet :ol: ). Wenn Sony sowas bringt, dann um die stärkste Konsole zu haben und Microsoft nichtmal kurz die Technikkrone im Videogamebereich zu überlassen. Ich halte es für etwas übertrieben, aber vielleicht unterschätze ich die Anziehungskraft der Scorpio ja, wie gesagt, sollte etwas dran sein. Andererseits wechseln auch manche Gamer auf den PC, der ist allgemein wieder wachsend im Westen afaik, auch das wird Sony beobachten und eventuell mit stärkerer Hardware reagieren. Man behält Kundschaft und bedient Einstiegs-, Mittelklasse und "High-Tech" Markt ohne einen scharfen Cut zu machen, denke schon dass das wirtschaftlich Sinn ergeben kann. Und nen Verlust wird Sony als Marktführer damit auch nicht machen, leisten können sie es sich, also warum nicht Scorpio ein wenig triezen? :v:

Sollte Microsoft die Scorpio als Next Gen bezeichnen und Sony mit einem stärkeren Current Gen Gerät nachziehen blamieren sie sich irgendwie (also Microsoft) :tinglew:
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.440
Switch
4917 3531 3993
Wie oft hat sich die PS4 Pro eigentlich verkauft? Wenn man sich Japan ansieht hat die nicht wirklich viel an den PS4 Zahlen pushen könnn, rest der Welt, weiß man nicht?

Bei neuer Hardware sind Leute auch kauffreudiger was Software angeht. Die Grafikfetischisten bindet man so auch an sich.
Ist korrekt, habe mir zum Switch launch auch einfach Fast RMX gekauft und erst ne Stunde gespielt, wenn überhaupt :fp:
 

Calvin

Consolewars Special Operations
Seit
16 Mai 2004
Posts
29.015
XBOX Live
CalvinDS
PSN
CalvinDS
Steam
CalvinDS
Ich frage mich aktuell wie man mit so einer Strategie seine userbase erweitert statt nur einfach seine base bei Laune zu halten. Wo ist da in Zukunft das Wachstum?
Wachstum ist bei dieser Strategie gar nicht das Ziel, sondern Stabilisierung. Schön, wenn jemand eine PS4 kauft. Wirklich Geld verdient Sony aber nur, wenn dafür auch Spiele gekauft werden. Da ist es doof, wenn Enthusiasten eine PS4 kaufen, sich aber nach zwei Jahren dem PC zuwenden, weil der eine bessere Grafik bietet, und dort die Spiele kaufen. Ob die Gruppe wirklich so groß ist, dass es diesen Aufwand wert ist, kann ich aber nicht bewerten.
 

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Posts
10.810
Ist ja nur ein sehr vages Geürcht ohne große Basis.
...das zudem schon nicht mehr existiert. ;)

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=237309072&postcount=413

Der Typ hat in dem selben Post zur "neuen PS4" aber auch einigen anderen Mist geschrieben, bei dem klar war, dass es nicht stimmt. Und trotzdem tauchen dann solche Artikel auf. Zeigt aber wieder gut, wie leicht man im Internet Aufmerksamkeit bekommen kann.

Dass es mehr Modelle und/oder Revisionen der PS4 geben wird, ist natürlich trotzdem durchaus möglich, aber bei der heutigen Berichterstattung gewisser Seiten bekommt man echt oft Kopfschmerzen.
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
...das zudem schon nicht mehr existiert. ;)

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=237309072&postcount=413

Der Typ hat in dem selben Post zur "neuen PS4" aber auch einigen anderen Mist geschrieben, bei dem klar war, dass es nicht stimmt. Und trotzdem tauchen dann solche Artikel auf. Zeigt aber wieder gut, wie leicht man im Internet Aufmerksamkeit bekommen kann.

Dass es mehr Modelle und/oder Revisionen der PS4 geben wird, ist natürlich trotzdem durchaus möglich, aber bei der heutigen Berichterstattung gewisser Seiten bekommt man echt oft Kopfschmerzen.
Und die Reaktionen hier sind auch gleich nochmals lustiger.
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Posts
31.096
Switch
2051 7740 3831
...das zudem schon nicht mehr existiert. ;)

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=237309072&postcount=413

Der Typ hat in dem selben Post zur "neuen PS4" aber auch einigen anderen Mist geschrieben, bei dem klar war, dass es nicht stimmt. Und trotzdem tauchen dann solche Artikel auf. Zeigt aber wieder gut, wie leicht man im Internet Aufmerksamkeit bekommen kann.

Dass es mehr Modelle und/oder Revisionen der PS4 geben wird, ist natürlich trotzdem durchaus möglich, aber bei der heutigen Berichterstattung gewisser Seiten bekommt man echt oft Kopfschmerzen.
Ist der denn bestätigter Insider? Üblicherweise sind sie im Gaf doch recht streng mit Fake-News.
 

Ml3000

L12: Crazy
Seit
29 Mai 2014
Posts
2.362
XBOX Live
SturmBvb09
PSN
Ml3000
Sony macht keine Angaben dazu, würde einfach mal behaupten das es nicht viel mehr sein wird als bei PS VR, wenn überhaupt.
Die Zahlen werden defitniv über PSVR liegen.

In Japan macht die Pro ca. 10% jede Woche aus und das ist definitiv der schwächste Markt für PS4/PS4 Pro in dieser Gen.

In Deutschland ist die Pro durchgehend schwer zu bekommen. Die Leute warten z.B bei der Gamestop Aktion immer noch auf Lieferungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Not open for further replies.