Switch The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel

spike

L16: Sensei
Seit
31 Jul 2002
Beiträge
12.405
Jahreszeiten zum Tag/Nacht Rhythmus wäre noch cool. So könnte ein Areal mit gemäßigtem Klima alle klassischen Phasen durchlaufen. Während tropische Areale zb im Winter einfach nur mehr Regen haben, oder eisige Gegenden im Sommer nur leicht auftauen, aber es immer noch genügend Schnee gibt. Ein Dschungel wird dann während der Regenzeit zum Sumpf etc..
 

TheProphet

Gesperrt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.729
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
ziemlich kranker scheiß!! Ich finde die Theorie ziemlich gut, aber für ein "Nintendo" - Spiel sehr hart..
Die Öfen ziehen ja tatsächlich von unten die Energie für ihre blauen Flammen hoch, das ist mir schon beim Spielen direkt aufgefallen, dachte aus der Erde, dem Land aber jetzt wo wir wissen, dass da Ganon "schlummert"...

Wenn man den Trailer ansieht, sieht man, dass die grüne Energie nach oben entweicht und nicht in ihn zugeht um ihn zu versiegeln.

Ganon könnte die Quelle der uralten Shiekah Energie sein, auch die Tempel, Ancient Waffen/Rüstungen/Maschinen werden von ihm mit Energie versorgt. Diese wird in BOTW2 wohl versiegen und damit werden diese Dinge wohl auch verschwinden. Mal sehen was mit dem Shiekah slate passiert, vielleicht hört der auch auf zu funktionieren?

Allerdings scheint Link im Trailer diese Hand als Waffe zu erhalten, die trägt eventuell den Triforce des Mutes und gehört demjenigen der vor 10.000 Jahren Ganon da unten festgebannt hatte. Bin mir fast sicher, dass wir dadurch wieder ein nettes Multitool erhalten werden, diesmal auch mit nem Enterhaken :D
 

onilink82

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2008
Beiträge
2.364
ohman, Nintendo wird die E3 nächstes Jahr sowas von sprengen, da können die anderen mit ihren Konsolen und Teraflops um die Wette prahlen, solche Jahrhundertweerke wie Zelda gibts nur bei Big N und nirgendwo sonst
:banderas:
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.581
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Die Öfen ziehen ja tatsächlich von unten die Energie für ihre blauen Flammen hoch, das ist mir schon beim Spielen direkt aufgefallen, dachte aus der Erde, dem Land aber jetzt wo wir wissen, dass da Ganon "schlummert"...

Wenn man den Trailer ansieht, sieht man, dass die grüne Energie nach oben entweicht und nicht in ihn zugeht um ihn zu versiegeln.

Ganon könnte die Quelle der uralten Shiekah Energie sein, auch die Tempel, Ancient Waffen/Rüstungen/Maschinen werden von ihm mit Energie versorgt. Diese wird in BOTW2 wohl versiegen und damit werden diese Dinge wohl auch verschwinden. Mal sehen was mit dem Shiekah slate passiert, vielleicht hört der auch auf zu funktionieren?

Allerdings scheint Link im Trailer diese Hand als Waffe zu erhalten, die trägt eventuell den Triforce des Mutes und gehört demjenigen der vor 10.000 Jahren Ganon da unten festgebannt hatte. Bin mir fast sicher, dass wir dadurch wieder ein nettes Multitool erhalten werden, diesmal auch mit nem Enterhaken :D
Ja, das mit der Hand sehe ich auch so .... das wird wohl ein wichtiges Element im Sequel.

Irgendwie hoffe ich, dass man nun das Dreieck Link - Zelda - Ganon(dorf) aufbricht oder gar den Todbringer mit einfließen lässt.
 

Dyn4m1k3

L13: Maniac
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
4.772
Xbox Live
Boss0907
Wurde die sheikah slate nicht am Ende sowieso irgendwie gedropped oder so? Gibt doch auch diese concept arts in denen Link mit einem Cyborg Arm dargestellt wird, wäre mega cool! Ich glaube und hoffe, Nintendo entschließt sich, eine Trilogie daraus zu machen: BOTW war das Sandbox-riesen-zelda1-abenteuer. Jetzt kommt ein richtiger storybatzen als Nachfolger mit lauter coolem Inhalt und in Teil 3 wird es richtig abgespaced, da taucht dann wirklich der Todbringer auf und Zanto und überhaupt diverse evil Entitäten und Link, Zelda und die Nachfolger der Recken müssen in eine riesige Titanfall artig Schlacht ziehen, in der sie Wächter und Divine Beasts kontrollieren.
Nagut, die Überlegungen zu Teil 3 könnten nur teilweise ernst gemeint sein :coolface: aber eine Trilogie würde ich feiern :banderas:
 

Aurion

L09: Professional
Seit
13 Jun 2006
Beiträge
1.162
Steam
chieftainDOA
Klingt aufjedenfall schonmal spannend. Mal schauen was am Ende dabei wirklich rumkommt. Aber tatsächlich bin ich von Nintendo auch abseits des Erwachsenensegmentes schon einiges an krankem Mist gewohnt, das ganze dann oftmals auch süß und augenscheinlich Kindgerecht verpackt. Man muss sich nurmal Mother anschauen, gerade den dritten Teil oder sich mal zu gemüte führen das einige Pokemon scheinbar gerne schöne Menschen sammeln und ihre Höhlen mit deren Gefrorenen Leichen dekorieren, einige betreiben da ja auch gerne mal Kindesentführung. Von rare braucht man da gar nicht anzufangen wenn man bedengt was die unter Nintendo so getrieben haben, dagegen sind die heute ja Waisenkinder.

Zelda ist generell auch ein Sammelbecken für Obskuren kram. Gerade Majoras Mask zeigt ganz gut wie verrückt und makaber das ganze werden kann wenn man sich erst mal Gedanken darüber macht was da eigentlich so passiert.
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.793
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Die Theorie klingt auf jeden Fall hochinteressant und würde endlich einmal erklären, warum Ganon Hyrule seit 10.000 Jahren regelmäßig angreift.

Allerdings traue ich Nintendo eine so vielschichtige und tiefgreifende Geschichte bei Zelda ehrlich gesagt nicht zu. Die Handlungen von Zelda waren eigentlich immer extrem rudimentär und oberflächlich.

Wenn sie dann doch so gedacht ist wie im Video dargestellt, dann hat Nintendo sehr sehr viel Potential seiner eigenen Geschichte vergeudet, indem die ganzen Details entweder gar nicht oder nur extrem schlecht verdeutlicht werden.

Wie man es auch dreht und wendet: Die Handlung und deren Präsentation ist und bleibt meiner Meinung nach die Größte Schwäche von Breath of the Wild.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.680
Ich halte 2020 auch für etwas blauäugig. Imo hätten sie dann auch einfach 2020 mit in den Trailer geschrieben, wenn das dafür geplant wäre. 2021 wirds wohl werden
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
37.016
Die sind noch auf der Suche nach Level Designer? Damit verschwindet die Hoffnung auf 2020 und sogar auf 2021 :uglyclap:
Eine Firma sucht konstant Leute und kann auch mehrere Positionen besetzen für die Zukunft oder als Nachfolger für jemanden.

So was abzuleiten wegen Stellenangebote ist also nicht richtig.
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.216
Die sind noch auf der Suche nach Level Designer? Damit verschwindet die Hoffnung auf 2020 und sogar auf 2021 :uglyclap:
Vielleicht suchen sie auch Verstärkung um eben den Titel rechtzeitig liefern zu können. Möglich ist alles. Wir können nur spekulieren und am Ende sehen wir dann wie es tatsächlich kommt.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.367
Switch
4410 0781 0148
Möglich, aber ich würde das nicht an diesen Stellenausschreibungen festmachen. Wenn sie unzählige kleine und größere Dungeons, Höhlen, Schreine, Gebäude etc. einbauen ist Verstärkung immer gut, auch was die Gestaltung der Obwerwelt anbelangt.

King Zell sagt es wäre vor längerer Zeit intern als 2020 Spiel geplant gewesen, der rechnete nichtmal mit der E3 Ankündigung. Aber natürlich kann ein zelda verschoben werden, deshalb gabs vermutlich auch noch keinen Termin, sie halten es sich offen,
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.581
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Möglich, aber ich würde das nicht an diesen Stellenausschreibungen festmachen. Wenn sie unzählige kleine und größere Dungeons, Höhlen, Schreine, Gebäude etc. einbauen ist Verstärkung immer gut, auch was die Gestaltung der Obwerwelt anbelangt.

King Zell sagt es wäre vor längerer Zeit intern als 2020 Spiel geplant gewesen, der rechnete nichtmal mit der E3 Ankündigung. Aber natürlich kann ein zelda verschoben werden, deshalb gabs vermutlich auch noch keinen Termin, sie halten es sich offen,
Ich gehe noch immer davon aus, dass entweder BotW 2 oder das nächste Monolith-Spiel 2020 erscheinen wird.

Wahrscheinlicher finde ich BotW 2, um den Nextgen-Konsolen der anderen beiden eine Software-Schwergewicht Ende 2020 entgegenzusetzen 😎
 

MarcusAurelius

Gesperrt
Seit
6 Jul 2019
Beiträge
7
2020 wäre super, ich liebäugle ja schon länger mit einer Switch aber ich will noch diese mini Version abwarten weil ich gerne unterwegs spiele wie mit meiner Vita :)
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.216
Im Trailer stand ja "befindet sich jetzt in Entwicklung" statt einem "2020". Das Ding erscheint never ever nächstes Jahr.
Nachdem Metroid Prime und Animal Crossing verschoben werden mussten, wird man bei Zelda so früh garantiert kein Jahr nennen. Frühstmöglicher Termin wäre so oder so Ende 2020 und da kann es eben schnell mal passieren, dass es doch erst Anfang 2021 oder gar ein wenig später wird. Dennoch gehe ich ebenfalls davon aus, dass man zumindest initial einen Release Ende 2020 angestrebt hat.
 

Executer83

L12: Crazy
Seit
2 Nov 2011
Beiträge
2.397
Xbox Live
xgamer83
PSN
Executer1983
Switch
0261 2195 4537
Ganz interessant ist das Mysterium um das Volk der Zonai, welches in dem Buch "Creating a Champion" sehr groß erwähnt wird. Passend dazu dieser Artikel:


Da in dem Trailer zu BotW 2 das Symbol der Zonai sehr oft auftaucht, besteht die Theorie, dass dieses Volk den Körper von Ganondorf mit der magischen Hand festhält.

Demnach wäre Ganondorfs Körper schon seit Ewigkeiten unter Schloss Hyrule gefangen. Er hat aber anscheinend alle 10.000 Jahre die Möglichkeit, seinen Hass in Form der Verheerung freizusetzen.

Mehr zu der Theorie gibt es hier:

 
Zuletzt bearbeitet:

cello123

L07: Active
Seit
11 Nov 2011
Beiträge
621
PSN
Gigante_cello
Switch
5985 4568 3772
Ganz interessant ist das Mysterium um das Volk der Zonai, welches in dem Buch "Creating a Champion" sehr groß erwähnt wird. Passend dazu dieser Artikel:


Da in dem Trailer zu BotW 2 das Symbol der Zonai sehr oft auftaucht, besteht die Theorie, dass dieses Volk den Körper von Ganondorf mit der magischen Hand festhält.

Demnach wäre Ganondorfs Körper schon seit Ewigkeiten unter Schloss Hyrule gefangen. Er hat aber anscheinend alle 10.000 Jahre die Möglichkeit, seinen Hass in Form der Verheerung freizusetzen.

Mehr zu der Theorie gibt es hier:


Das ganze Thema dazu finde ich auch sehr spannend. Das Zonai Volk könnte das nächste große Volk werden was für das Zelda Franchise wichtig wird. Ich denke da gibt es wirklich noch Potenzial.

Außerdem denke ich auch das sie Hyrule noch genug verändern werden damit es sich eben nicht nur nach copy & paste anfühlt.

Außerdem würde ich mir auch gerne wieder andere Völker wünschen wie z.b die geheimnisvollen Kumulaner ( Fliegendes Schloss würde dann ja passen :D ) oder auch Kokiris ( Wobei das schwer wird , weil sie soch wohl zu den Kroks entwickelt haben)

Aber für Zelda BOTW 2 würde wohl eher Shieka hochkultur und Zonai passen.

was ich mir aber am meisten wünsche ist ein ordentlicher Hylia See, der Hylia See aus BOTW war meiner Meinung nach ein Witz.
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.793
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Außerdem würde ich mir auch gerne wieder andere Völker wünschen wie z.b die geheimnisvollen Kumulaner ( Fliegendes Schloss würde dann ja passen ) oder auch Kokiris ( Wobei das schwer wird , weil sie soch wohl zu den Kroks entwickelt haben)
Man könnte ja mal die Dekus wiederbeleben. Die hat man nach Majora‘s Mask sowohl als Gegner, als auch als friedliches Volk abgeschafft und nie mehr angerührt.
 
Top Bottom