PS4 The Last of Us Part II - Spoilerfrei!

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.213
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
wisst ihr was ich hasse? das speichersystem :ugly: das ist doch für den arsch xD

gestern: untersuche eine gegen, dann öffne ich eine tür, die dann hinter mir zuknallt und kein zurück mehr gibt. easy, dachte, letzten kontrollpunkt laden...shit, ich steh ja wieder hinter der tür. ok, letzten autosave laden, stehe wieder am gleichen ort. mein letzter manueller save stand ist 1h her - ich kann aber nicht mehr zurück um den raum / gegend fertig zu untersuchen xD

meine echt, wtf? wieso ist last checkpoint und letzter autosave immer genau in der gleichen sekunde? das macht doch keinen sinn :fp: :ugly:

Das ist denke ich in erster Linie kein Speicherproblem, weil die Checkpoints und Autosaves ja genau so funktionieren wie sie sollen.

Das ist ein Designproblem was ich in egal welchem Spiel hasse. Man hat mehrere Wege zur Auswahl, ohne dass klar wäre welcher Weg die Story ohne Rückkehrmöglichkeit fortsetzt und welcher optionales Zeug zum Erkunden beinhaltet. Gibt da in dem Bereich noch deutlich schlimmere Spiele als TLOU2 aber hier hat es mich auch mehrmals gestört und ein paar mal auch kalt erwischt.

Einige der Momente wo man plötzlich nicht mehr zurück kann sind rein von der Spiellogik her auch nicht ganz sinnvoll und ich denke das ist dann auch ein Problem der Hardwarelimitation. Wahrscheinlich können die Gebiete dann nicht zeitgleich im RAM verfügbar sein oder so, um ein ständiges Zurücklaufen zu ermöglichen. Ich hoffe mal dass sowas in der Nextgen seltener wird.


Achso, hab mich als einer der letzten gar nicht nach dem Durchspielen hier gemeldet. Tolles Spiel, vor allem mit tollem Ende. Eventuell schreibe ich mal mehr dazu, aktuell keine Zeit/Lust. Bin aber der Meinung dass der letzte größere Part absolut sein musste um rüberzubringen was die Story ausdrücken wollte, was weit mehr ist als "Rache ist böse". Hatte hier öfter gelesen dass einige fanden dass es sich dadurch am Ende gezogen hat. Kann ich auch verstehen, aber da gäbe es andere Teile die man dann eher hätte streichen sollen als die letzten Stunden.

Ach und vorgestern auch noch platiniert. Durch war ich letzte Woche irgendwann.
 
Zuletzt bearbeitet:

AvengerThor

L04: Amateur
Seit
16 Feb 2018
Beiträge
142
PSN
Gueni87
Steam
Gigazord
Hab´s bis Minute 5:52 durchgehalten. Dann wurde es mir zu blöd. Wer sowas genial und witzig findet, der hat bestimmt auch eine Mordsgaudi mit Kühe-erschrecken-vids auf Tiktok. xD


Ich hab schon nach 1:21 genug von dem Schwachsinn :D Also ansich finde ich manche GameSins ja ganz lustig (habe allerdings noch nie auf Deutsch gesehen) aber man muss halt verstehen was das für nen Format ist. Das ist nichts womit man eine ernst gemeinte Kritik rechtfertigen kann.
 

AvengerThor

L04: Amateur
Seit
16 Feb 2018
Beiträge
142
PSN
Gueni87
Steam
Gigazord
Wieder die üblichen Verdächtigen hier, die grundlos ihre Keule schwingen und direkt rumpöbeln. Schaut euch das Video an bevor ihr hier rumhatet. Das Video ist Satire und trifft überspitzt und pointiert genau die Punkte, warum TLOU2 so polarisiert.


Okay ich hab nun noch n bisschen weitergeschaut aber bei 4:55 ist nun final schluss. Im Video wird zb. die These aufgestellt das man eine lesbische Frau, eine sehr starke Frau und eine transgender Person im Spiel hat ohne zu zeigen wie es für solch Menschen in so einer Welt sein muss. Die ganze Story um Lev ist ja erst durch seinen Identifikation als Junge entstanden, deshalb hat man ihn gejagt. Das ganz wurde noch dazu recht dezent ohne mit dem Holzhammer erzählt.

Auch verstehe ich nicht was für Probleme eine sehr starke Frau in so einer Welt haben soll bzw. was soll man da groß zeigen? Außerdem spielt die Sexualität von Abby doch überhaupt keine Rolle was soll man da näher beleuchten ? Sie ist eine Hetero Frau fertig. Auch das man kritisiert das Abby diesen Körper hat ist für mich haltlose Kritik da man im Stadion klar gesehen hat das es ein Möglichkeiten gibt zu Trainieren und das die Infrastruktur der Ernährung offensichtlich auch sehr gut läuft.
 

CoolGamer0815

L14: Freak
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.975

Mit weitem Abstand an Platz 1 liegt jetzt TLOU2 bei ihm. Einfach grandios. Ganz großes Kino was Gameomat da abgeliefert hat. 😆🍾🙏
The Last of us 2 liegt auf dem Platz 1 bei den Umfragen als das beste playstation 4 Spiel aller Zeiten.
Dumm gelaufen für euch schwurbler :roflmao:

Achja, die Umfragen auf Resetera, Consolewars oder IGN usw sind allesamt gekauft, genau wie die 94% auf Metacritic und die 70 tausend votes natürlich auch :kruemel:
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.034
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Zum Thema speichern, sicher nicht die beste Lösung, aber kann man AutoSave nicht ausstellen ? 8)
Nein, und wenn du manuell speicherst wird auch nur eine Kopie des letzten Autosaves angelegt...
Wenn man zB ein Gebiet säubert, alles danach einsammelt und dann manuell speichert kann es sein, dass man nur den Kampf (letztes Autosave) gespeichert hat aber nicht das was man danach gesammelt hat...

Verstehe nicht warum man es nicht wie in HZD gemacht hat, dort behält man die letzten X Autosave Speicherpunkte und hat zusätzlich noch die Möglichkeit für eine bestimmte Anzahl Quicksaves und manueller Spielstände... Es wird zwar auch relativ oft gespeichert aber man kann jederzeit ein paar Minuten zurück falls man etwas vergessen hat.

Dass es immer so Abschnitte gibt wo man nicht mehr zurück kann ist eine Hardwarelimitierung, wäre der RAM größer oder die HDD schneller könnte man die Areale in Echtzeit in den RAM laden(dort vorhalten) und diese "Point of no return" würden nur noch dort notwendig wo es durch die Story begründet ist (zB Bossfight)

Dass man allerdings so ein merkwürdiges Speichersystem hat ist eine reine Designentscheidung... Wo imo sich bei ND einfach niemand Gedanken gemacht hat.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.868
Dass man das auf die Hardware schiebt, ist schon sehr leicht wieder. Man will es oftmals einfach aus Game-Design-Gründen nicht. Wie oft war ein Schrank vor der Tür? Einige Male. Das ist nicht wegen den Ladezeiten, sondern einfach deswegen, weil der Spieler nicht einfach "abhauen" können soll. Zurück soll der Spieler eventuell nicht, da es sonst für das Spiel keinen Sinn ergibt - was hat der Spieler da verloren, immerhin will er so schnell wie möglich was erreichen?

Generell schafft die Hardware am Anfang dieses größere Areal problemlos, wo man sich komplett frei bewegen kann (auch innerhalb Gebäude wieder zurück - sogar mit Pferd) und urplötzlich soll das Zurückgehen in den Schläuchen im späteren Verlauf nicht mehr möglich sein, weil die Hardware zu schlecht ist? Das ist unplausibel allein aus dem Betrachtungswinkel.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.213
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Dass man das auf die Hardware schiebt, ist schon sehr leicht wieder. Man will es oftmals einfach aus Game-Design-Gründen nicht. Wie oft war ein Schrank vor der Tür? Einige Male. Das ist nicht wegen den Ladezeiten, sondern einfach deswegen, weil der Spieler nicht einfach "abhauen" können soll. Zurück soll der Spieler eventuell nicht, da es sonst für das Spiel keinen Sinn ergibt - was hat der Spieler da verloren, immerhin will er so schnell wie möglich was erreichen?

Generell schafft die Hardware am Anfang dieses größere Areal problemlos, wo man sich komplett frei bewegen kann (auch innerhalb Gebäude wieder zurück - sogar mit Pferd) und urplötzlich soll das Zurückgehen in den Schläuchen im späteren Verlauf nicht mehr möglich sein, weil die Hardware zu schlecht ist? Das ist unplausibel allein aus dem Betrachtungswinkel.

Je nachdem wen du meinst:

Deswegen habe ich oben ja explizit "einige Momente" ausgeklammert in denen es vom Leveldesign her eigentlich wenig Sinn macht genau an dieser Stelle den Spieler nicht zurück zu lassen, bei denen es dann eventuell schon eher an der HW liegen könnte. Viele andere sind sicher Absicht um den Spieler in einer brenzligen Situation zu fangen, das ist klar.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.034
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Naja das große Areal ist aber auch ziemlich leer und Detailarm im Vergleich zu den restlichen Gebieten, vor allem denen wo auch Gegner vorkommen...
Die werden im meisten Fall auch mit einer kurzen Sequenz mit starrer Kamera eingeläutet (fällt oft nicht einmal auf wenn man durch eine Tür geht/Spalt kriecht, dass hier gerade eine Zwischensequenz abgespielt wird)

Und wie gesagt bei Gebieten mit Gegnern ist es eine Designentscheidung weil man dort nicht zurück können soll, sonst könnte man die Gener alle zu dieser Tür locken und alle auf einmal erledigen.
Solche abblockbaren Stellen wird es also immer geben wenn man ein gewisses Ziel erreichen möchte.

Es ist also teils teils, was aber nichts an dem bescheidenen Speichersystem ändert.

Der Vorteil der SSD in der PS5 ist einfach, dass du nun in einem 5000km2 OW Game keinerlei grafische Abstriche mehr gegenüber einem Schlauchgame machen musst...
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.868
Wie gesagt, das ist zu einfach, alles auf die Hardware zu schieben. Alle Naughty Dog-Spiele funktionieren so. Sie wollen es nicht anders, sie wollen es offenbar so. Von der PS3 zu PS4 hat sich da auch nichts geändert und dieses "abschnittsbasierte" wird sich auch zukünftig nicht ändern, wenn sie es nicht ändern wollen. Eventuell will man es dadurch eben packender machen.

Generell gibt es ja in TLOU2 keine Ladebildschirme, man verwendet also sowieso irgendeinen Streaming-Ansatz. Warum sollte man also da nun am Anfang des Schlauchbereiches den hinteren Bereich in einem Radius nicht rendern können, aber im mittleren Bereich dann den Bereich vorne und hinten? Dieses "abschnittsweise Laden" wegen RAM-Limitierungen würde ja mehr Sinn ergeben, wenn es zwischen den Abschnitten Ladezeiten (also Ladebildschirme) gäbe. Gibt es aber nicht. Ich springe von einer Plattform runter und der vorherige Abschnitt ist unerreichbar (und trotzdem noch komplett sichtbar mit Leichen und nicht gelooteten Gegenständen, die weiterhin leuchten). Warum sollte das also an der Hardware liegen? Warum kann ich diese Ladetechnik für vorwärts verwenden, aber dann nicht für rückwärts?

Vielleicht will man spieltechnisch die Gegner und den Spieler einfach in einer "kleineren" Umgebung halten, damit nicht geschummelt werden kann (Gegner anziehen und abhauen -> Horizon-Problematik).
 
Zuletzt bearbeitet:

sircav

L11: Insane
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.534
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Nein, und wenn du manuell speicherst wird auch nur eine Kopie des letzten Autosaves angelegt...
Wenn man zB ein Gebiet säubert, alles danach einsammelt und dann manuell speichert kann es sein, dass man nur den Kampf (letztes Autosave) gespeichert hat aber nicht das was man danach gesammelt hat...

Verstehe nicht warum man es nicht wie in HZD gemacht hat, dort behält man die letzten X Autosave Speicherpunkte und hat zusätzlich noch die Möglichkeit für eine bestimmte Anzahl Quicksaves und manueller Spielstände... Es wird zwar auch relativ oft gespeichert aber man kann jederzeit ein paar Minuten zurück falls man etwas vergessen hat.

Dass es immer so Abschnitte gibt wo man nicht mehr zurück kann ist eine Hardwarelimitierung, wäre der RAM größer oder die HDD schneller könnte man die Areale in Echtzeit in den RAM laden(dort vorhalten) und diese "Point of no return" würden nur noch dort notwendig wo es durch die Story begründet ist (zB Bossfight)

Dass man allerdings so ein merkwürdiges Speichersystem hat ist eine reine Designentscheidung... Wo imo sich bei ND einfach niemand Gedanken gemacht hat.

Ah ok, danke, wusste ich ja auch nicht genau deshalb die Frage 8)
Hatte Gott sei dank keinen Fehler nicht in 2x durchspielen, ich glückskind ^^
 

Viva

L11: Insane
Seit
31 Jul 2015
Beiträge
1.974
PSN
Viva_NIKE_lodeon
Abby schläft neben dem Gym und hat als Teenager schon mit den Gewichten geprahlt, die sie drückt.

Realistischer als Ellie, die mit dünnen Ärmchen einen 5-10kg Lehmann schwingt.

Die Körperstatur sagt so ziemlich gar nichts über Körperkraft aus. Hab Kolleginnen die sehr zierlich sind. Wenn die dich packen bist du das kleine Löffelchen.
 

Deadleaus

L09: Professional
Seit
26 Dez 2005
Beiträge
1.202
Xbox Live
Racingkingpin
PSN
Deadleaus
Abby schläft neben dem Gym und hat als Teenager schon mit den Gewichten geprahlt, die sie drückt.

Realistischer als Ellie, die mit dünnen Ärmchen einen 5-10kg Lehmann schwingt.

Als wenn man als Frau so eine Statur nur durch Training bekommen kann. Steroide und Eiweiß en masse brauch man da. Und das zu Zeiten, wo ein Virus die ganze Menschheit im Würgegriff hat und Menschen von knappen bis nicht vorhandenen Ressourcen leben müssen und verhungern, frisst und trainiert sich Madame zu einer Kante hoch. Naja, das Thema Cordyceps war sowieso nur noch Randgeschehen in diesem Game und nicht mehr Ernst zu nehmen bzw. als wirkliche Bedrohung zu sehen.
 

p13t

L08: Intermediate
Seit
5 Aug 2007
Beiträge
766
PSN
DAmore
Steam
d4more
Männer in der Post Apokalypse sind immerhin auch niemals durch trainiert. Wäre sofort aufgefallen wenn einer da Mal dicke Arme hätte.
 
Top Bottom