PS4 The Last of Us Part II - Spoilerfrei!

Reinhart

L07: Active
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
558
Da hat @Ark wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Mittlerweile ist man gewohnt an Ort und Stelle zurück zu kehren, doch auch ich wurde schon einige Male sehr stutzig, als ich meinen Save geladen habe und plötzlich an völlig anderen Orten gespawnt bin. Mittlerweile renne ich dann nochmal alles ab, damit mir das Spiel bloss nichts wieder weggenommen hat.


@Reinhart Mit der Synchro erging es mir ähnlich. Ich habe am Anfang auf Deutsch gestellt, damit meine Frau auf halbem Ihr zuhören kann. Als ich dann absolute Ignoranz von Ihrer Seite aus festgestellt habe, hab ich 1.5 Stunden wiederholt und dabei bemerkt, wie dermaßen unterschiedlich die Sprachgebungen sein können. Gerade Joel fühlt sich beinahe so an, als wäre er jemand komplett anderes. Ich bin sehr froh auf englisch zu spielen, weil ich hier zumindest das Gefühl habe, dass die Sprecher die Emotionen der Charakter, die sie spielen, verstehen. Auf Deutsch wirkte alles einfach nur Emotionslos.
Also, mit der deutschen Synchro bin ich bisher ziemlich zufrieden, habe mich bewusst für diese entschieden, da ich Teil 1 auch auf deutsch gezockt habe, und die Synchro war damals schon hervorragend.
Es ist tatsächlich nur Ellie, die mir mit ihrer übertrieben sensiblen, fast schon verheulten Stimmlage schwer auf die Nerven geht...
Aber dafür kann sie wirklich schön singen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.989
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Hm, Schwer war mir zwar in der Gesamtheit klar zu einfach, aber Survivor stell ich mir wegen der Infizierten und einiger nicht subtil lösbaren Passagen
Runner/Clicker Ansturm mit Abby, Joel und tommy, Rat king und Abby im Waldgebäude gegen Runner/Clicker und sogar Shamblers
recht tricky vor.

Möchte es aber nochmal durchzocken so geil wie das Spiel ist. Vielleicht auf Schwer+ im New GAme+? Oder davor doch lieber ein Re-Run vom ersten Teil? Immer diese Entscheidungen. :quadrat:
Ich würde auf jeden Fall Survivor empfehlen... Wenn man sich durchschleicht scheint bisher alles sehr leicht zu sein... Viel leichter als noch Teil 1, bin zwar erst in der ersten Hälfte aber hab so viel Ressourcen und Munition, dass ich nichts mehr mitnehmen kann...

Außerdem ist es etwas spannender wenn Gegner einen aus ~50 Meter Entfernung schon sehen können... Und Hunde nehmen sehr schnell die Fährte durch die Geruchsspur auf...
Finde generell, dass die Gegner sich etwas intelligenter/aufmerksamer verhalten.

Positiv gegenüber Teil 1 ist mir zudem aufgefallen, dass Clicker einen nun wirklich mit den Klick Geräuschen orten können... Man wird entdeckt wenn man in der Sichtlinie ist wenn sie die Ortung durchführen, egal ob man sich ganz still verhält.
Manche Stellen sind zudem sehr unkritisch wenn man sich durchschleicht, zB im Hotel mit Joel wird man von niemanden angegriffen wenn man alle leise erledigt.

Schade finde ich aber dass man nun auch auf Survivor den Listen Mode hat... Ich benutze ihn zwar bewusst nicht aber finde es nun auch kaum etwas Besonders wenn jemand sagt, dass er auf Survivor durchgespielt hat weil es der Listenmode schon sehr leicht macht...

Stalker im ersten Teil haben sich ganz anders verhalten (waren im Grunde nur bessere Runner)
Wie seid ihr in Teil 2 mit den Stalkern umgegangen?
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
29.589
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ich würde auf jeden Fall Survivor empfehlen... Wenn man sich durchschleicht scheint bisher alles sehr leicht zu sein... Viel leichter als noch Teil 1, bin zwar erst in der ersten Hälfte aber hab so viel Ressourcen und Munition, dass ich nichts mehr mitnehmen kann...

Außerdem ist es etwas spannender wenn Gegner einen aus ~50 Meter Entfernung schon sehen können... Und Hunde nehmen sehr schnell die Fährte durch die Geruchsspur auf...
Finde generell, dass die Gegner sich etwas intelligenter/aufmerksamer verhalten.

Positiv gegenüber Teil 1 ist mir zudem aufgefallen, dass Clicker einen nun wirklich mit den Klick Geräuschen orten können... Man wird entdeckt wenn man in der Sichtlinie ist wenn sie die Ortung durchführen, egal ob man sich ganz still verhält.
Manche Stellen sind zudem sehr unkritisch wenn man sich durchschleicht, zB im Hotel mit Joel wird man von niemanden angegriffen wenn man alle leise erledigt.

Schade finde ich aber dass man nun auch auf Survivor den Listen Mode hat... Ich benutze ihn zwar bewusst nicht aber finde es nun auch kaum etwas Besonders wenn jemand sagt, dass er auf Survivor durchgespielt hat weil es der Listenmode schon sehr leicht macht...

Stalker im ersten Teil haben sich ganz anders verhalten (waren im Grunde nur bessere Runner)
Wie seid ihr in Teil 2 mit den Stalkern umgegangen?
Ja, Listen Mode ausschaltbar hätte schon sein können, imo. Dadurch, dass du eh alles verändern kannst, wäre das doch auch kein Ding gewesen.
Und du hast echt noch so viele Ressourcen auf Survivor? Ich hatte ja in den ersten 15h wirklich einfach 2 Situationen wo ich dann einfach nur noch 1-3 Schuss nach Encountern hast. Oder bist du einfach so konsequent und schlechst dich komplett durch? Lässt du Dinge aus?
 

Jobs82

Gesperrt
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
2.905
Fand die Stalker am schlimmsten da sie einen immer erschrecken und oft nicht sichtbar sind. Oft Moli auf einen und dann andere angelockt damit oder Falschen. War schwierig sie zu Stealthen. Öfters auch mit Pistole mit Schaldämpfer
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
395
Nach 2x durchspielen: The Last of Us 2 ist definitiv das emotionale Videospiel in meiner Gaming-Karriere. Und immer wieder hab ich feuchte Augen und einen offenen Mund, wenn ich neue Welten betrat oder mir die Details anschaute. Was für ein Brett!!
Jeder der es nicht selbst zockt, verpasst etwas. Sowohl per Gameplay als auch story/design-technisch.
Übrigens wäre das Spiel auf einer gewissen Seite bei 8,5 - wenn die über 40.000 1/10 Stern Hate-Bewertungen(die sowieso Schwachsinn sind, da solche Wertungen nicht mal die Games mit der schlechtesten Qualität haben) nicht wäre. Das ergab eine Analyse im Gaf.

Kann mich den Redakteuren und Leuten, die sich mit Survival-Apokalypsen Storys auskennen, nur zustimmen: Ein bahnbrechendes Spiel. Oder wie 4Players/IGN sagen: Ein Meisterwerk, das Jeder gespielt haben sollte :)

 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.720
Gegen die Stalker hatte ich auch nie ein Paraderezept und diese Situationen mehr durch Glück als Verstand gelöst. Bei der ersten Begegnung im Convention Center bin ich nach mehreren schlechten Versuchen in Richtung Fensterfront gelatscht, wo noch bissel mehr Licht war, konnte durch einen weiten Flaschenwurf in den kleinen Raum am Ende des Flurs vier oder fünf gleichzeitig aus ihren Verstecken dorthin locken und hab sie dann mit nem Molotov gegrillt ohne Schusswaffengebrauch.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.989
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Ja, Listen Mode ausschaltbar hätte schon sein können, imo. Dadurch, dass du eh alles verändern kannst, wäre das doch auch kein Ding gewesen.
Und du hast echt noch so viele Ressourcen auf Survivor? Ich hatte ja in den ersten 15h wirklich einfach 2 Situationen wo ich dann einfach nur noch 1-3 Schuss nach Encountern hast. Oder bist du einfach so konsequent und schlechst dich komplett durch? Lässt du Dinge aus?
Ich schleiche mich wirklich sehr konsequent durch (nehme Videos für meinen Stealth Walkthrough auf Survivor auf) und lasse dabei kein Collectible aus (sammel vermutlich auch fast alles was so rumliegt)
Und es gibt bisher wirklich nur ganz wenige Stellen wo ich bisher Waffen oder Gegenstände benötigte um weiterzukommen.
Überall sonst kann man sich gut durchschleichen... Hierbei fällt mir auf, dass die Gegner viel mehr Munition fallen lassen als es noch in in Teil 1 der Fall war... Wenn man einen Gegner mit Waffe leise tötet lässt dieser fast immer 1 manchmal sogar 2 Kugeln fallen... Vermutlich weil man im ersten Teil viel Kritik dafür erntete, dass Gegner die mit Waffen rumlaufen und nie einen Schuss abgeben dennoch keine Munition fallen lassen...

Bin aber erst bei der Hälfte des Spiels, vielleicht wird es in der zweiten Hälfte anders ablaufen, vermute aber dass beide Hälften sehr ausgeglichen sind.

@Stalker
Ich habe sie mit der Schallgedämpften Pistole ausgeschaltet, so locke ich keine neuen Gegner an... Mit einem lauten Schuss kann man sie aber auch verjagen... So eine wirkliche Taktik konnte ich aber auch nicht herausfinden...
 

Lightning

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
10 Jul 2007
Beiträge
20.700
Slowning ist jetzt auch mal durch.
Was soll ich sagen? Die Hater haben keine Ahnung.

Super Spiel. Super Soundtrack, Grafik, voller Emotionen. Story ist auch sehr gut. Habe mich nicht einmal gelangweilt. Dachte ich hätte alles abgesucht aber ein paar Dinger fehlen mir angeblich noch.
Platin wird hier auf jeden Fall geholt.
Mal gucken was ND als nächstes machen. Can't wait.

Viel will ich nicht schreiben, wurde bestimmt schon alles erwähnt, weil ich halt so langsam gespielt habe.

Grandios. Punkt.
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
Slowning ist jetzt auch mal durch.
Was soll ich sagen? Die Hater haben keine Ahnung.

Super Spiel. Super Soundtrack, Grafik, voller Emotionen. Story ist auch sehr gut. Habe mich nicht einmal gelangweilt. Dachte ich hätte alles abgesucht aber ein paar Dinger fehlen mir angeblich noch.
Platin wird hier auf jeden Fall geholt.
Mal gucken was ND als nächstes machen. Can't wait.

Viel will ich nicht schreiben, wurde bestimmt schon alles erwähnt, weil ich halt so langsam gespielt habe.

Grandios. Punkt.

Wie lange hast du den insgesamt gebraucht ??
Viele haben behauptet, es wäre zu lang.
Bei mir war es eher andersherum, ich hatte die ganze zeit Angst das es zuende geht :goodwork:
 

Lunatic

L14: Freak
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
5.598
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
Viel will ich nicht schreiben, wurde bestimmt schon alles erwähnt, weil ich halt so langsam gespielt habe.

Grandios. Punkt.
Werde ab jetzt noch langsamer spielen, um noch weniger schreiben zu müssen ✌

Tatsächlich habe Ich zu dem Spiel so viel zu sagen, tue es dann aber lieber im Freundeskreis per Chat, weil ich so viel Texte, dass es hier nur noch anstrengend wäre.

Meine letzte Unterhaltung zu TLOU 2 ging zusammengefasst darum, wie sehr ich das Gameplay liebe und mich der Laune nach an der Vielzahl der möglichen Stile gütlich tue.

z.B habe ich nach dem Erhalt einer gewissen Waffe so viel Überschuss an Blei angesammelt, dass ich bei der nächsten Gegner Schar einfach alles aus dem Inventar rausgehauen habe was ich hatte. Ein Vergnügen war das :banderas:

Bin schon sehr gespannt wie es bei mir noch weitergeht. Bin bisher bei 18 Stunden.
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.898
Gestern hab ich tatsächlich über 6 Stunden am Stück spielen können. Problem für mich aktuell, ist einfach, dass das Spielprizip ziemlich ermüdend und manchmal langweilig ist. ND setzt weiterhin auf seine bekannte Formel:

Korridor 1 -> Korridor 1 clearen -> Korridor 1 craften -> ab zu Korridor 2 etc, etc, etc...und das die ganze Zeit über.

Richtig nervig wird es, wenn man äusversehen zum nächsten Korridor kommt und man gar nicht mehr zurück kann, weil...was weißt ich warum. Man rutschen nen den Hang runter oder man springt runter, aber zurück kann man nicht...klasse Ganedesign ND. Hab dadurch zwei mal nen Tresor liegen lassen, weil ich die Umgebung kurz absuchen wollte, aber das Leveldesign bestraft direkt einen.

Tatsächlich macht mir das Spiel mit Abby mehr Spaß, als mit Ellie. Abbys Design ist auch so nen Ding, was mir absolut nicht zusagt, aber ich hab mich dran gewöhnt. Das Mädel hat nen dickeren Trizeps, als ich...xD

Aber...bis jetzt die beste Szene im ganzen Spiel...2017 erschien der zweite Trailer zum Spiel auf der PGW...und gestern hab ich die Szene gespielt und ich muss echt sagen, da hab ich übelst Gänsehaut bekommen. Im Spiel, es selber zu spielen kam noch mal viel, viel geiler rüber. Muss echt sagen, was ND da aus der PS4 rausholt, ist einfach ein krasser Scheiss. Für mich bis jetzt der beste Part im Spiel. Auch gut empfand ich, welche Tragik der Tod von Owen und Mel im Nachhinein gehabt hat.


Tatsächlich sieht es in meinem Bekanntenkreis ähnlich aus. Mein Bro hat den ersten Teil palatiniert und gestern kam der zu mir und meine...ey Bro, was haben die mit TLoU gemacht ? Ich haben den gesagt, er soll Druckman fragen:nix:. Zwei gute Freunde von mir, die das Spiel auch schon durch haben, sind auch eher enttäuscht. Ich denke ich werde es morgen dann auch beendet haben. Mal sehen, wie sich das Spiel bis dahin entwickelt wird.
 

snoopi76

L09: Professional
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.193
PSN
allesausZimt
Ich frage mich was ich so an Musik verpasst habe wenn ich mir den Soundtrack so anschaue ?😄 Massenhaft Lieder wo ich mich nicht erinnern kann wann die im Spiel vorkamen.
 

NobleJoe6

L04: Amateur
Seit
11 Nov 2007
Beiträge
180
Xbox Live
Evostonesour
PSN
Evostonesour2510
Da fällt mir gerade wieder ein wie cool es doch war zu Young Men Dead Infizierte und Rattlers abzumurksen. Ich liebe den Song (und dachte ich höre nicht richtig ^^) :hippie:

Das witzige ist, dass man als Videospiel affiner Gamer bei den ersten Akkorden den Song schon kennen müsste. Wurde nämlich schon in Alan Wake und ich glaube dem Fable 3 Trailer verwendet.
 

Cohen

L16: Sensei
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
10.367
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Gestern hab ich tatsächlich über 6 Stunden am Stück spielen können. Problem für mich aktuell, ist einfach, dass das Spielprizip ziemlich ermüdend und manchmal langweilig ist. ND setzt weiterhin auf seine bekannte Formel:

Korridor 1 -> Korridor 1 clearen -> Korridor 1 craften -> ab zu Korridor 2 etc, etc, etc...und das die ganze Zeit über.

Richtig nervig wird es, wenn man äusversehen zum nächsten Korridor kommt und man gar nicht mehr zurück kann, weil...was weißt ich warum. Man rutschen nen den Hang runter oder man springt runter, aber zurück kann man nicht...klasse Ganedesign ND. Hab dadurch zwei mal nen Tresor liegen lassen, weil ich die Umgebung kurz absuchen wollte, aber das Leveldesign bestraft direkt einen.

Tatsächlich macht mir das Spiel mit Abby mehr Spaß, als mit Ellie. Abbys Design ist auch so nen Ding, was mir absolut nicht zusagt, aber ich hab mich dran gewöhnt. Das Mädel hat nen dickeren Trizeps, als ich...xD

Aber...bis jetzt die beste Szene im ganzen Spiel...2017 erschien der zweite Trailer zum Spiel auf der PGW...und gestern hab ich die Szene gespielt und ich muss echt sagen, da hab ich übelst Gänsehaut bekommen. Im Spiel, es selber zu spielen kam noch mal viel, viel geiler rüber. Muss echt sagen, was ND da aus der PS4 rausholt, ist einfach ein krasser Scheiss. Für mich bis jetzt der beste Part im Spiel. Auch gut empfand ich, welche Tragik der Tod von Owen und Mel im Nachhinein gehabt hat.


Tatsächlich sieht es in meinem Bekanntenkreis ähnlich aus. Mein Bro hat den ersten Teil palatiniert und gestern kam der zu mir und meine...ey Bro, was haben die mit TLoU gemacht ? Ich haben den gesagt, er soll Druckman fragen:nix:. Zwei gute Freunde von mir, die das Spiel auch schon durch haben, sind auch eher enttäuscht. Ich denke ich werde es morgen dann auch beendet haben. Mal sehen, wie sich das Spiel bis dahin entwickelt wird.
Was haben dein Bruder und Freunde für genaue Punkte?

So generell von der Struktur ist Naughty Dog sich die letzten 10 Jahre konstant und treu. Da kennt man hoffentlich den strukturellen Aufbau und Hinweise in den Levels wo man nicht mehr zurückkehren kann.

Fand die Struktur auch nicht langatmig und hat mir persönlich Zeit gegeben die Umgebung zu erforschen sowie die Atmo der Welt aufzusagen.
 

Jobs82

Gesperrt
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
2.905
Jo geht mir ebenso. Man erkennt die Punkte wo man einfach nicht runterrutschen sollte oder klettern sollte. Da es sonst nicht mehr zurückgeht
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.989
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Naja diese Strukturierung liegt ja zum Teil auch an der HDD, auf der PS5 gibt es keinen Grund mehr solche Dinge einzubauen, dass man nicht mehr zurück kann.
Merkt man auch immer, dass das Ganze mit fixer Animation und Kamera abgespielt wird, so kaschiert ND seit UC1 die Ladezeiten... Dafür sehen ihre Games aber auch ziemlich gut aus und strotzen vor allen möglichen Details
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
Also ich weiß nicht was die Leute haben
Ist ein Spiel zu kurz, wird gemeckert, ist ein Spiel zu lang, wird gemeckert

Man hatte 2 verschiedene Charaktere mit unterschiedliche Waffen und Eigenschaften gehabt und man hatte so viel Abwechslung wie in keinem anderen Spiel zuvor und es passt trotzdem nicht.

Also ich habe einen heiden Spaß mit dem Spiel gehabt und von mir aus, hätte es 30 Stunden länger sein können(schließlich habe ich dafür bezahlt) , den an Abwechslung und Höhepunkten hat es definitiv nicht gemangelt .
So viel Liebe zu Detail und bombast sound und und Grafik haben es zu ein einzigartiges Erlebnis werden lassen.

Vielleicht sollte sich ND beim nächsten Spiel nicht mehr so viel Mühe geben und alle zwei Jahre eine Fortsetzung zu sowas wie Assassins creed bringen mit 0815 Story und natürlich immer mit Happy End.

Das ist es was die Leute offenbar wollen, Standart kost
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.196
PSN
darthsol1203
Aber beide Charaktere spielten sich fast gleich. Fast der größte Unterschied ist dass Abby Shivs braucht um Clicker abzumurksen. Und der Skill Tree war ein bisschen anders. Aber sich Stealth mäßig ohne töten durchschleichen war mit Abby auch nicht möglich.
 
Top Bottom