PS4 The Last of Us Part II - Spoilerfrei!

Axerocker85

L07: Active
Seit
28 Aug 2013
Beiträge
566
PSN
Axerocker85
Steam
markgary85
Also mein Problem mit dem Spiel war nie der Weg den ND gegangen ist. Ich fand den Weg mutig und auch richtig und ich habe auch kein Problem mit Abby gehabt. Mein Problem war einfach dass die Story zu aufgebläht ist und ich während Mitte des Games dann den emotionalen Bezug verloren habe. Am Ende war mir das Schicksal der Charaktere egal. Naughty Dog wollte einfach zu viel und daran ist das Game für mich gescheitert. Weniger ist wirklich manchmal mehr. Im ersten Teil musste ich mehrmals heulen. Das hat mich emotional mitgerissen doch der zweite Teil, nunja, da musste ich mal kurz schlucken und dann war mir alles egal. Es war ein gutes Game für mich. Atmosphäre top aber leider nicht das Meisterwerk was ich mir erhofft habe.
 

Kefkui

L06: Relaxed
Seit
20 Apr 2012
Beiträge
460
Sie ist halt immer noch in Owen verliebt und der Sex mit Owen kam ganz spontan aus der Situation heraus ohne viel Nachzudenken. Ist vielleicht nicht fair Mel gegenüber, aber Menschen verhalten sich nicht immer vorbildhaft. Und Mel ist schon äußerlich eine fade Person und nimmt im Spiel nie eine prägendere Rolle ein, also nachvollziehbar, dass Powerfrau Abby mehr nach Owens Geschmack ist und er eine Affäre mit ihr hat, zumal sie ja schon 5 Jahre vorher als Teens einander freundschaftlich verbunden sind.

Die Cutscenes geben dem Spieler auch ein ausreichend gutes Verständnis über die Beziehung der beiden zueinander, so dass mir Owens Tod nach Ende von Abbys Seattleabschnitt erst richtig gegen den Strich ging. Mehr als der von Yara, die von Abby aus einer moralischen Pflicht heraus gerettet wird, aber mir nicht abging als sie getötet wurde, weil Lev klar die wichtigere Bezugsperson für Abby war.

Der WLF vs. Scars Konflikt hat mich zugegeben auch nicht groß gekümmert und Isaac und die kinderverstümmelnde Scar Tussi sind beide Psychos vor dem Herrn. Fürs Gameplay halt relevant, um den steinigen Weg Ellies zum Racheshowdown mit Abby abzubilden.
Ich meinte, warum mussten wir die Szene sehen? Bei Ellie und Dina wurde ja auch einfach in die nächste Szene geschnitten.Das hat dem Spiel nichts hinzugefügt. Und wie kam es eigentlich dazu das Owen etwas mit Mel angefangen hat? Das Abby und Owen was von einander wollen ist ja eindeutig und das war auch in dem Teenrückblick schon mehr als Freundschaft.
Diese Situation hat halt beide sehr unsympathisch gemacht für mich. Wahrscheinlich hätte ich sonst sogar Abby gemocht. Das sie Joel töten wollte kann ich ja nachvollziehen und sie hat sogar Ellie und Tommy Leben lassen.
Und in einer solchen Welt gibt es auch keine Personen die komplett Gut sind, es gibt keine Helden
 

Kefkui

L06: Relaxed
Seit
20 Apr 2012
Beiträge
460
Ich hatte den Eindruck dass Abbys Bessenheit von Joel die Beziehung zu Owen kaputt gemacht hat. Da macht sich Owen in einer Szene voll die Mühe mit einem romantischen Abend mit Abby im Aquarium und dann fängt die schon wieder mit Joel an. So was hält auf Dauer doch keine Beziehung aus.
Das macht Sinn, das haben wir ja auch bei Ellie und Tommy gesehen.
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
3.062
Ist ja gut im Aquarium Rückvlende zu erkennen das Owen das alles nicht will. Während Abby nur auf Rache aus ist und trainieren will und Joel will. Das hat dazu geführt das Owen nicht mehr mit Abby konnte. Obwohl Gefühle da sind. Das er dann zu Mel geht ist klar da sie ihm Liebe gibt. Außerdem wird ja viel rumgesext in der Apokalypse siehe Mani. Mel war eh so nen ekliger Charakter. Wollte Elie und Tomy zu Beginn töten
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
3.062
Klar wird viel gesext, wenn man abgesehen von einer PS Vita nicht viele Unterhaltungsmöglichkeiten hat. :coolface:

fand es witzig das im Abbypart die Vitatussi auch nix spannt mit den Kopfhörern. Genauso in die Häusern die PS3 und Uncharted. Wenn man nix außer Norden hat muss man Druck anders ablassen
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Apropos PS3. Ich fand’s fast schade dass es kein Minispiel gab wie mit Crash Bandicoot und UC4 damals. Oder dass die Vita Tussi nicht Uncharted GA gespielt hat.^^
 

Kefkui

L06: Relaxed
Seit
20 Apr 2012
Beiträge
460
Ich halte es für extrem unwahrscheinlich das eine 24 Jahre alte PS Vita noch funktioniert, OLED brennen aus, Speicherkarten Versagen irgendwann und die Vita hat ein Spezielles Ladegerät.
LoU2 ist total unrealistisch!
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Ich halte es für extrem unwahrscheinlich das eine 24 Jahre alte PS Vita noch funktioniert, OLED brennen aus, Speicherkarten Versagen irgendwann und die Vita hat ein Spezielles Ladegerät.
LoU2 ist total unrealistisch!
Vielleicht lag das Teil Jahrelang irgendwo in einer Kiste bevor sie wieder gefunden wurde. Finde eher faszinierend dass der Akku noch funktioniert. ^^
 

Pegasos123

L12: Crazy
Seit
25 Dez 2005
Beiträge
2.409
PSN
El-Akis
Kann mir vielleicht jemand Spoilerfrei erklären warum das spiel teilweise so heftig gehated wird? Jetzt mal abgesehen von der ganzen Gleichgeschlechtlichen/Trans Thematik...

Will mir das Spiel noch unbedingt irgendwann holen, sobald ich meinen backlog durch hab und möchte gerne trotzdem die Thematik verstehen...
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Lässt man mal die ganzen oberflächlichen und unsachlichen Kommentare weg:
Was ich so mitbekommen habe, haben viele Probleme mit dem Pacing. Für viele ist die Geschichte zu langatmig bzw. bietet das Gameplay zu wenig Abwechslung für die lange Spielzeit.
Ich kann das sogar verstehen. Man hat den Eindruck, ND wollte gleich zwei Geschichten in eine packen. Den Punkt mit dem Gameplay kann ich unterschreiben, das mit der Geschichte ist dagegen wohl Geschmacksache.
 

Alaeron

L06: Relaxed
Seit
5 Jan 2020
Beiträge
478
Kann mir vielleicht jemand Spoilerfrei erklären warum das spiel teilweise so heftig gehated wird? Jetzt mal abgesehen von der ganzen Gleichgeschlechtlichen/Trans Thematik...

Will mir das Spiel noch unbedingt irgendwann holen, sobald ich meinen backlog durch hab und möchte gerne trotzdem die Thematik verstehen...
Spoiler frei ist das fast unmöglich, nur soviel mit trans hat es nicht viel zu tun das wird kaum im Spiel selbst thematisiert. Die Homosexualität ist auch nur ein Randereignis macht quasi nichts des Spieles aus und wenn du den einen Trailer zum Spiel mit Ellie auf der Feier gesehen hast dann weißt du schon alles dazu.

Es gibt natürlich immer ein paar die deswegen sich aufregen aber das hast du immer. Den größten Unmut gibt es wohl weil Sony die Leute mit den Trailern(Ich setz das mal in spoiler auch wenn es sehr vage ist)
in die irre führt und falsche Erwartungen weckt. Hat dir gefallen was du in manchem Trailer abseits des Gameplay gesehen hast, muss dir das Spiel selbst nicht unbedingt gefallen...

Wenn du das Spiel spoiler frei spielen willst solltest du es dir recht bald holen, diesen auszuweichen wird sicher immer schwerer werden.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Hab sie alle gesehen glaube ich und gespoilert wurde in diesen außer einer nicht wirklich relevanten Cutscene garnichts.
Aber ich hatte auch keine Erwartungen. D.h. ich könnte Story technisch kaum enttäuscht werden.

Mich hat auch Joel’s Tod nicht großartig gestört. Man ist es im (Post) Apokalypse und Horror Genre auch fast gewohnt dass Figuren hops gehen, selbst wenn es sich dabei um Protagonisten des Vorgängers handelt. Ich glaube mich hätte nicht mal aus der Fassung gebracht, wenn Abby Ellie getötet hätte und wir sie aus dem Grund ab der zweiten Hälfte spielen.
 

Lunatic

L14: Freak
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
5.598
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
Wie ja bereits bekannt ist, bin ich Nachzügler. Ich bin jetzt bei knapp 12 Stunden und habe echt eine ganze Menge Freude an dem Titel. Sobald mal ein Paar menschliche NPCs kamen, kam ich selbst aus dem Grinsen nicht mehr raus. Ich habe zum Teil sogar schon manche Encounter 4 - 5 mal wiederholt, um erstmal in das Gameplay wieder reinzukommen und weil es so unheimlich viel Spaß macht. Super schnell in die offensive gehen, kann genauso viel Erfolg bringen, wie ganz langsam in den Schatten umherzukriechen. Besonders schön ist es, dass man bei schnellem vorgehen, mehr Munition abstauben kann. Je schneller man ist und je weniger der Gegner reagiert oder eben feuert, desto mehr bleibt für einen selbst übrig - zumindest kam es mit bisher so vor.

Ich bin auch wirklich überrascht, wieviele schöne Dinge man anstellen kann, trotz des überschaubaren Gameplays. Das liegt vor allem daran, dass das Terrain so schön vielseitig ist und auch clever genutzt werden kann.

Der Gore ist auch einfach nur schön. Gestern einem einen Molli an den Kopf geworfen und sein Kamerad wurde nur leicht am Arm getroffen, es hielt ihn dennoch erstmal auf. Aus der Deckung dann mit dem Karabiner aufs Knie geschossen und schon lag er bauchlängs auf dem Boden, wo er dann vollends in Flammen aufging und ich mir seine Schreie anhören "musste". Dank der Thematik des Spieles, kann man es sogar ein wenig genießen. - Ich für meinen Teil zumindest. :awesome:
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
3.062
Molis waren auch meine besten Freunde. Gerade aus dem Hinterhalt ne ganze Gruppe Menschen gegrillt die gelabert haben.

Die Art und Weise wie sie sterben erschreckt aber immer wieder aufs neue.

Ohne zu Spoilern geht es garnicht. Gameplay Grafik macht man definitiv nix falsch. Selbst die Skeptiker hier bezeichnen meistens die Story als schlecht. Ich finde sie eher erfrischend.

Mit ein paar Stunden Abstand und nachdenken entfaltet sich das ganze erst richtig. Mit 50-60€ macht man nix falsch. Wurde um sie 33 Stunden stark unterhalten.

K.a wann ich New Game anfange. Spiel ist wie ein Schlag in die Fresse und das meine ich nicht negativ. Hoffe andere Entwickler nehmen sich bei ihren Reihen ein Beispiel
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.836
ich mag GameTwos 8teiliges Playthrough Video. Macht Laune, den beiden beim Zocken und Kommentieren zuzuschauen, auch wenn Simon oft erschreckend schlecht spielt. :angst:
 

Lunatic

L14: Freak
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
5.598
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
ich mag GameTwos 8teiliges Playthrough Video. Macht Laune, den beiden beim Zocken und Kommentieren zuzuschauen, auch wenn Simon oft erschreckend schlecht spielt. :angst:

Simon war auch noch nie ein überragender Spieler. Das ist auch der Grund warum er Moderator und kein E-Sportler ist. Dazu kommt aber auch, dass man daheim in Ruhe viel länger nachdenken kann und ungestört ist. Ich sitze beispielsweise bei Hitman bis zu 20 Minuten in Ecken rum, nur um die Abläufe zu verstehen. Da kann mir keiner bei zusehen ohne einzunicken oder zu denken, ich wäre eingepennt :ugly:
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
7.241
PSN
BlackGun
Ja, jetzt wo ich durch bin schaue ich mir einige Lets Plays auf Youtube an und bei manchen habe ich das Gefühl, die machen eher ein Speedrun von dem Game :ugly:

Wie schnell die da durchrennen ohne auch mal sich die ganzen Details der Spielwelt anzugucken. Ich bin nun auch durch und habe ca. 29 Stunden gebraucht und trotzdem nicht alles entdeckt. Hab jetzt nen NG+ gestartet auf Easy, will die Restlichen Sachen finden und noch ein paar Trophys freischalten :)
 
Top Bottom