Switch Nachfolger

  • Thread-Ersteller Thread-Ersteller Gryfid
  • Erstellungsdatum Erstellungsdatum
Um mal wieder ein bisschen zurück zum Thema Next Gen Switch zu kommen:

Denkt ihr sie werden die momentanen Datenbanken die aktuell auf NSO sind übernehmen und weiter ausbauen?

Hoffe zumindest sehr das sie nicht wieder ganz von vorn anfangen wie bei der Wii und Wii U damals weil dann hätten sie auch gleich das eshop Modell lassen können.
 
Um mal wieder ein bisschen zurück zum Thema Next Gen Switch zu kommen:

Denkt ihr sie werden die momentanen Datenbanken die aktuell auf NSO sind übernehmen und weiter ausbauen?

Hoffe zumindest sehr das sie nicht wieder ganz von vorn anfangen wie bei der Wii und Wii U damals weil dann hätten sie auch gleich das eshop Modell lassen können.

Alles andere würde mich wundern … aber zu 100% kann das jetzt leider keiner sagen.
 
Um mal wieder ein bisschen zurück zum Thema Next Gen Switch zu kommen:

Denkt ihr sie werden die momentanen Datenbanken die aktuell auf NSO sind übernehmen und weiter ausbauen?

Hoffe zumindest sehr das sie nicht wieder ganz von vorn anfangen wie bei der Wii und Wii U damals weil dann hätten sie auch gleich das eshop Modell lassen können.
Für mich wäre n Neustart n Worst Case. Ich habe alles digital. Damit meine ich ……. ca. 100 +Games 😂😂
 
Um mal wieder ein bisschen zurück zum Thema Next Gen Switch zu kommen:

Denkt ihr sie werden die momentanen Datenbanken die aktuell auf NSO sind übernehmen und weiter ausbauen?

Hoffe zumindest sehr das sie nicht wieder ganz von vorn anfangen wie bei der Wii und Wii U damals weil dann hätten sie auch gleich das eshop Modell lassen können.
Danke. Diese Nostalgiegamer hier nerven.

Also das Accountsystem wird ja weiterhin bestehen, daher hoffe ich das die NSO Apps ebenso bleiben.
 
Nein.
Weder die Größe, noch die Komplexität und auch nicht dieses immer gleiche „aktiviere alle Schalter“-Prinzip, was 1:1 aus Botw übernommen wurde.
Bitte hier unter 5a die Bedeutung des Wortes Ansatz durchlesen
 
Bitte hier unter 5a die Bedeutung des Wortes Ansatz durchlesen

LOL die sind doch auch nicht ansatzweise größer als in botw.
Da man sie nicht mehr bewegen kann, sind sie sogar NOCH simpler.
 
Alles andere würde mich wundern … aber zu 100% kann das jetzt leider keiner sagen.

Stimmt, bisher kann man eh nur spekulieren. Hoffe mal schon das sie es so weiterführen.
Wer weiß, wenn wir dann einen stärkeren Hybriden haben dann kommen vielleicht weitere Datenbanken dazu wie die fürn GC.
Sollte der Service dann nochmal +20€ für ein zweites Erweiterungspaket sein, dann würde mich das nicht mal stören.

Für mich wäre n Neustart n Worst Case. Ich habe alles digital. Damit meine ich ……. ca. 100 +Games 😂😂

Meinte jetzt die ganzen NES, SNES Datenbanken etc. und an Abwärtskompatibilität dachte ich jetzt garnicht. Aber bei mir genauso ich hab fast alles digital. 😂
Brauche es für mich persönlich nicht mehr unbedingt wie früher unbedingt retail und finds total angenehm gleich alles auf der Switch bereit zu haben.

Danke. Diese Nostalgiegamer hier nerven.

Also das Accountsystem wird ja weiterhin bestehen, daher hoffe ich das die NSO Apps ebenso bleiben.

Naja ich würde mich ja selber auch als Nostalgiegamer bezeichnen und mag die alten Zeldas auch lieber als BotW/TotK aber ich denke auch einmal seine persönliche Meinung zu geben egal ob negativ oder positiv reicht. Die übertriebenen Lobeshymnen waren ehrlich gesagt genauso nervig, zumindest bei BotW wars halt über längere Zeit schon extrem, und wehe man hat ne andere Meinung gehabt. ;)

Aber die permanenten Debatten darüber, was jetzt besser ist und warum, wovon jeder seine eigene persönliche Meinung und das nach über einem Jahr nach Release von TotK finde ich einfach unnötig. Abgesehen davon das es noch im falschen Thread ist.
Besonders wenns anfängt auf eine aggressive Art zu werden. Aber denke auf Consolewars ist hier der Name Programm, bin ja eher für Consolepeace auch wenn ichs eventuell auch nicht immer schaffe. ;)
Aber wer weiß was morgen zur Direct kommt, vielleicht kommt ja doch noch das WW und TP Remaster für die Switch was schon ewig lange im Gerücht war, dann ist man hier auch ein bisschen milde gestimmt. ^^

Hoffe auch das die NSO Apps so bleiben und nicht von vorn anfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Switch 2 release zu nahe an Weihnachten wäre strategisch ne Katastrophe.
Erste Jahreshälfte 2025 wäre ideal - dann bekommt man die Cores mal mit der ersten Charge versorgt und kann bis Weihnachten die Regale nachfüllen.
Solche Zustände wie zum PS5 Release sind nur destruktiv.
 
Wenn ich die letzte Direct als Beispiel nehme dürften die angekündigten Games noch absolut solide auf der „alten“ Switch Hardware laufen das einzige Game welches ich auf der alten Hardware nicht mehr gebracht hätte wäre Metroid Prime 4 gewesen da hätte die „Vegation“ um ein vielfaches besser performt auf der neuen Hardware. Hier vermute ich das ich im Zweifel doppelt kaufen werde.
 
Wenn ich die letzte Direct als Beispiel nehme dürften die angekündigten Games noch absolut solide auf der „alten“ Switch Hardware laufen das einzige Game welches ich auf der alten Hardware nicht mehr gebracht hätte wäre Metroid Prime 4 gewesen da hätte die „Vegation“ um ein vielfaches besser performt auf der neuen Hardware. Hier vermute ich das ich im Zweifel doppelt kaufen werde.

Für ein Game das 7-8 Jahre in Entwicklung war, würde ich nicht auf eine Hardware Base von 150M verzichten, schon garnicht aus grafischen Gründen.
 
Doppelt werd ich da nicht kaufen. Ich warte wenn dann direkt auf eine möglich schöne Version der Switch 2 - wenn man den Eshop von der Switch1 mitzieht, dann wärs sowieso egal.
Wovor ich Sorge habe ist die Sache um die Wildlike Zeldas.
So manche Gerüchte sprechen ja von ner verbesserten Version von BotW zu Switch 2 Release.
Das ist für mich das Worst Case Szenario; wieso :
1. Weil ToTK einfach besser ist und die ausgereiftere Formel hat
2. Solche großen Spiele mehrfach durchzuspielen ist unromantisch - n 2. mal würde ich BotW nicht spielen wollen - überhaupt, nachdem ich die selbe Welt grade n 2. mal durchlaufe im Nachfolger.
3. Ein Argument sowas zu Release bringen, wäre der Umstand, das es sonst nicht viel Titel gibt.
 
Jetzt lasst MP4 doch überhaupt mal für den Nachfolger ankündigen. :ugly:

Von was hier wieder selbstverständlich ausgegangen wird. Wir kennen weder den Nachfolger der Switch und wann dieser erscheint noch in MP4 auch für den Nachfolger erscheint. Ich darf nochmal erinnern: Metroid Samus Returns erschien Ende 2017 - also da war die Switch schon verfügbar und hätte dringend Software benötigt - exklusiv auf dem Nintendo 3DS.

Diese häufige Selbstverständlichkeit hier, die einfach aus dem Nichts kommt, ist teilweise sehr kurios. Danach werden offensichtlich sogar Kaufentscheidung gerichtet. Auf Metroid Samus Returns warten dann ein paar Käufer vermutlich bis heute noch.

Es könnte auch sein, dass der Nachfolger abwärtskompatibel ist und das Spiel ähnlich wie auf der Wii U einfach 1:1 wie auf der Switch läuft ohne Verbesserungen.
 
  • Lob
Reaktionen: NIN
Botw oder ToTk Brauch ich jetzt auch nicht direkt nochmal zum Release. Nintendo sollte eigentlich mit einem neuen 3D Mario, Mario Kart, Metroid Prime 4 evtl Crossgen, & vll. etwas von Monolith genug zum Start haben.
Animal Crossing erwarte ich irgendwie frühestens 2026.
 
Für ein Game das 7-8 Jahre in Entwicklung war, würde ich nicht auf eine Hardware Base von 150M verzichten, schon garnicht aus grafischen Gründen.
Das schöne ist ja muss man auch nicht.
Davon ab das man nicht weiß ob es Crossgen Released wird ist es schön wenn man die Option hat.
@Ark habe ich mit keinem Wort geschrieben. :kruemel:
 
Zurück
Top Bottom