Serie Star Trek

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.451
Wie geil wie geil wie geil.

Trailer ist mega awesome. Das design bzw. Der vulkanier/romulaner scheint bissl an das moderne star trek angepasst worden zu sein. Andere frisuren oder auch (fast) glatze.

Bin nur unglaublich gespannt druff klingonen zu sehen :ugly: oder sie umgehen das einfach indem sie nicht vorkommen. Auch wenns in ner ST serie komisch wär sie gar nich zu zeigen...

Btw. Der trailer sagt nu nich, dass spiner zurückkommt. Er wird doch nur erwähnt, nich gezeigt.
Aber wenn: mit cgi im gesicht verjüngen und "gut ist" vielleicht spielt er mit dem gedanken, weshalb die rolle wieder ne möglichkeit ist. Könnte man aber auch andere sachen machen. In heute gestern morgen hat sich data ja, um optisch zu "altern" ne weiße strähne gemacht. Könnte aus solchen gründen sein ganzes aussehen anpassen.

*edit

Oh.. da gabs noch ne szene am ende :coolface:

Sach ja.. total künstlich verjüngt der gute xD
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.451
Geil geil geil.

Und die synchro weiß zu gefallen. Man merkt kaum, dass der sohnemann patrick stewart spricht.
Hab aber ja fast erwartet, das man den sprecher der späteren staffeln für picard nimmt.

Aber wieso sind will und dianna scheinbar auch nimmer im dienst? Das ist ein wenig enttäuschend imho. Aber ma abwarten was dazu gesagt wird.

Wirkt aber echt wie ein kirk in quasi rente damals in den filmen. Tut scho iwie weh im fanherzen ^^ so muss das damals der alten generation an trekkies bei kirk gegangen sein "sie spielen keine rolle mehr" autsch :(

Und ich frag mich echt wo micheal dorn bleibt. Dachte, er wäre der erste, den wir als nebenchar auftauchen sehen werden, bisher ist nicht mal bekannt, ob er überhaupt nach einem mitwirken gefragt wurde :/ die captian worf serie würd ich ja auch zu gern haben.
Vor allem mit ordentlichen klingonen und keinen discoveryabscheulichkeiten.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.965
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ich bin immer noch baff das wir wirklich neues Star Trek Futter mit Picard bekommen.
Kanns nicht abwarten

Und vor allem kein Prequel, sondern eine Fortführung der Zeitlinie bzw. des Kanons .... bin sehr gespannt, wie die Lage im Star Trek-Trek-Universum nun sein wird.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.451
Woran merkst du, dass du im star trek fieber bist?
Wenn du nach dem ansehen des trailers davon träumst, die erste folge bereits zu sehen, während eine art rückwärts alternder klon aus der zukunft von mr spock aus nem geheimen raum direkt neben dir heraustritt und ihr zusammen einen mission erledigen müsst... :ugly:

Und glaubt mir... der traum war deutlich skuriller und umfangreicher als das. Aber aufgrund des erfolgs der mission, sehe ich mich scho jetzt im 21.Jhrd. als ehrenmitglied der föderation :goodwork:
 

Dicker

L10: Hyperactive
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
1.348
Ich war nie großer Star Trek Freund und kenne TNG nicht, aber der Trailer ist echt gut gemacht und macht Lust auf mehr, selbst wenn man wahrscheinlich die ganzen Anspielungen nicht versteht.
 

tkx

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
3 Apr 2001
Beiträge
1.860
Wirkt aber echt wie ein kirk in quasi rente damals in den filmen. Tut scho iwie weh im fanherzen ^^ so muss das damals der alten generation an trekkies bei kirk gegangen sein "sie spielen keine rolle mehr" autsch :(

Und ich frag mich echt wo micheal dorn bleibt. Dachte, er wäre der erste, den wir als nebenchar auftauchen sehen werden, bisher ist nicht mal bekannt, ob er überhaupt nach einem mitwirken gefragt wurde :/ die captian worf serie würd ich ja auch zu gern haben.
Vor allem mit ordentlichen klingonen und keinen discoveryabscheulichkeiten.

haha, so ging es mir mit Kirk in den Filmen :p Aber gut, Picard kann noch fechten - und Kirk konnte noch kämpfen :D

Weiss nicht, Worf-Deanna-Will, auf das Dreieck kann ich verzichten.Wir wollen ja nicht einen kompletten Recast. Von mir aus kann gerne Janeway noch als Admirälin irgendwo auftauchen - sollte sie ja auch sein, wenn die zeitliche Abfolge von "Endgame" (dem wahren Endgame, und nicht diesem billigen Avengers abklatsch :p ) in etwa noch passt.
Seven of Mine zu sehen hat mich mit Freude erfüllt.
Kann das Gehate auf Twitter absolut nicht nachvollziehen, das Data abbekommt, weil er "anders" aussieht. Ja, der Schauspieler ist 20 Jahre älter.. und hat zugelegt.. was solls?

@Discovery: Ja Burnham sollte wirklich mal den Fokus verlieren. Ich habe wieder die erste Staffel gesehen, und Lorca (schade um ihn) war ein guter Gegenpol zu ihr. In Staffel 2 ist Pike zwar ein netter Kerl, wird aber zum Adjutanten von Burnham. Mies.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.451
haha, so ging es mir mit Kirk in den Filmen :p Aber gut, Picard kann noch fechten - und Kirk konnte noch kämpfen :D

Weiss nicht, Worf-Deanna-Will, auf das Dreieck kann ich verzichten.Wir wollen ja nicht einen kompletten Recast. Von mir aus kann gerne Janeway noch als Admirälin irgendwo auftauchen - sollte sie ja auch sein, wenn die zeitliche Abfolge von "Endgame" (dem wahren Endgame, und nicht diesem billigen Avengers abklatsch :p ) in etwa noch passt.
Seven of Mine zu sehen hat mich mit Freude erfüllt.
Kann das Gehate auf Twitter absolut nicht nachvollziehen, das Data abbekommt, weil er "anders" aussieht. Ja, der Schauspieler ist 20 Jahre älter.. und hat zugelegt.. was solls?

@Discovery: Ja Burnham sollte wirklich mal den Fokus verlieren. Ich habe wieder die erste Staffel gesehen, und Lorca (schade um ihn) war ein guter Gegenpol zu ihr. In Staffel 2 ist Pike zwar ein netter Kerl, wird aber zum Adjutanten von Burnham. Mies.
Tja.... da ich Krik bzw. die Originalserie nie soo geil fand bzw. auch mit TNG eigentlich im Wesentlichen eingestiegen bin, gings mir mit Kirk damals natürlich nicht so ^^ aber ja, dass man mit 80 noch kämpfen kann, ist doch top :coolface: wobei... in Star Trek (vor allem zur TNG Zeit) werden die Leute ja locker 100+ Jahre alt und da sollte man das auch noch mit knapp 80 erwarten können. Gut, dass Patrick Stewart trotz seines Alters überhaupt noch in so guter Verfassung ist. Ist ja auch absolut nicht selbstverständlich. Sehr im Sinne von Star Trek :kruemel:

Also an das Beziehungsdreieck hab ich dabei gar nicht gedacht... für mich gabs das auch nie so wirklich... es gab 3, 4 folgen bei TNG in denen das so ein wenig thematisiert wurde, davon die meisten in "what if" Szenarien. Daher war das Thema für mich nie wirklich existent. Zumal Worf ja auch mit Jadzia die Liebe seines Lebens gefunden hatte... oh man es tut immer noch weh daran zu denken... armer Worf... der braucht echt dringend ne Redemption...

Jap... Janeway dürfte da auch noch rumgeistern... aber darum bin ich ja auch überrascht, dass Will nicht mehr im Dienst ist. Abgesehen davon, dass er in der möglichen Zukunft Captain der Mega Triple Enterpirse D :)coolface:) war, wäre er definitiv noch in nem Alter, wo ein aktives Kommando möglich wäre. Aber naja... bin auf die Gründe gespannt, die hoffentlich genannt werden.

Seven Action war super und ich hab das Gefühl und die Hoffnung, dass sie doch eine etwas größere Rolle, als nur für Hype zu sorgen bekommen hat :)

Data ist doch auch ok. Wirkt jetzt natürlich iwie künstlich und bissl dicker im Gesicht. Jo. Das ist so der Grund, warum Brent Spiner ihn hat sterben lassen, weil er meinte, dass er Data eben nicht mehr spielen ab nem gewissen Alter, denn: Überraschung, echte Menschen altern eben doch xD So gesehen sieht Data aber echt noch jung aus. Also das Make-Up haut hin. Die Frage auch hier: Ist Data echt wieder da? Denn mit dem neuen Trailer stellt sich die Frage, ob das nicht einfach alles nur Erinnerungen oder vielleicht Visionen sind in denen er vorkommt (oder sogar ein Hologramm). Wird also auch spannend, ob Star Trek: Countdown dann wirklich so in den Canon einzug hält, wie viele es längst bestätigt sehen.

Ach und: Jap... Burnham nervt xD bitte weg mit dem Fokus. Nicht mal Star Trek: PICARD wirkt in den Trailern so fixiert auf eine Hauptperson, wie Discovery xD
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
18.455
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Paramount hat jetzt Noah Hawley als Regisseur für den nächsten Star Trek-Kinofilm verpflichtet. Hawley ist u.a. durch die Serien Fargo und Legion bekannt geworden. Er wird laut Paramount auch das Drehbuch schreiben. Es wird erwartet, dass im vierten Film der neu aufgelegten Star Trek-Reihe erneut die Crew um Chris Pine als Captain Kirk dabei sein wird.

Ein Kinostarttermin steht bislang noch nicht fest.

Bekanntlich befindet sich auch noch ein weiterer Star Trek-Film mit Quentin Tarantino in Entwicklung. Dieser wird jedoch unabhängig von der aktuellen Reihe entwickelt - Auch hier gibt es noch keinen Starttermin.
 

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
14.341
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Na, wenn er aufhören will.

Dafür:

ViacomCBS-Chef Bob Bakish sprach auf der UBS Global Technology, Media and Telecommunications Conference in New York über die Zukunft von Star Trek und bestätigte gegenüber den Investoren, dass gleich zwei Kinofilme in Arbeit seien. Die Nachricht ist interessant, da der kürzlich vollzogene Zusammenschluss des US-Sender CBS mit Paramount/Viacom vor allem für das Star-Trek-Universum völlig neue Möglichkeiten bietet.

 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.451
Tja... ist die Frage, ob mit den 2 Filmen doch noch Tarantinos Film und eben Star Trek 4 (J.J. Trek) gemeint sind, oder ob es tatsächlich richtige Filme in der richtigen Time Line werden.
 
Top Bottom