Switch Spielestudio

MrSalbe

L14: Freak
Seit
19 Nov 2016
Beiträge
6.092
Gibt's das wirklich nur digital only? Finde irgendwie nirgends die Retail Version.
 

crazillo

Moderator
Moderator
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
10.856
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Freue mich auch darauf, auch wenn ich aktuell mein Dreams-Projekt erstmal fertigstellen werde. Könnte den Schritt zugänglicher sein als Dreams für coole, kurze, kleine Erfahrungen.

Der deutsche Titel though...
 

Oldtrashbarg

L13: Maniac
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
3.545
So ist schon gekauft und liegt auf der Switch , da habe ich richtig Bock drauf und es könnte mein Highlight des Jahres werden wenn es so ist wie ich es mir vorstelle.
 

MysticalQuest

L14: Freak
Seit
26 Feb 2021
Beiträge
5.182
Da mein Finanzamt gesagt hat ich darf mir Spielestudio holen ist der Download durch.

Ninja Gaiden Collection, Ratchet & Clank, Spielestudio, E3 Konferenzen, Fussball EM das wird stressig. :angst:
 

Madmexx82

L07: Active
Seit
15 Jun 2018
Beiträge
698
Ich bin noch unschlüssig, ich finde die Idee richtig gut, aber ich habe Angst, dass man ziemlich schnell an irgendwelche Grenzen stößt was die Komplexität angeht, das hat mir damals bei LBP schon nach kurzer Zeit den Spaß genommen.
Gerade diese Grenzen sind bei solchen Casual-Baukästen wichtig - sonst würde zuviel unfertiger Schrott hochgeladen werden :)
Wer echt was großes entwickeln will muss sich eh Unity oder ähnliches holen :)
 

Madmexx82

L07: Active
Seit
15 Jun 2018
Beiträge
698
Mir gefällt das bisher echt guuut. Wird alles schööön langsam erklärt 😜😜😜. Ich habe schon selbst ein kleines Projekt begonnen 🤣🤣🤣
 

Madmexx82

L07: Active
Seit
15 Jun 2018
Beiträge
698
Also ich sehe schon das größte Problem :) Es gibt ingame keine Plattform, wo man Levels anderer Spieler versuchen und bewerten kann, so wie z.B. bei Mario Maker. Man muss das alles mühsam mit Codes machen.
Man hätte das anders vermarkten müssen - Software für alle Switch besitzer Free to Play - und der Baukasten dann für Geld. Dann würds viele Menschen geben , die die Games zumindest testen würden.
 

Topper Harley

L14: Freak
Seit
15 Jun 2006
Beiträge
5.565
Geilo! Das kam heute ja raus! Ich lad mir das später. Dann mach ich hier auch mit :D
Deine Free to Play Idee ist nice! Schick das zu Nintendo.
Kann man das Programm auf Englisch stellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tskitishvili

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
14.849
Also ich sehe schon das größte Problem :) Es gibt ingame keine Plattform, wo man Levels anderer Spieler versuchen und bewerten kann, so wie z.B. bei Mario Maker. Man muss das alles mühsam mit Codes machen.
Man hätte das anders vermarkten müssen - Software für alle Switch besitzer Free to Play - und der Baukasten dann für Geld. Dann würds viele Menschen geben , die die Games zumindest testen würden.
Versteh ich nicht. Kann man die Werke anderer Spieler nicht selber ausprobieren?
 

millimil

L09: Professional
Seit
18 Feb 2003
Beiträge
1.116
Ist zwar scheiße von den Herstellern, aber man könnte ja hier z.B. die Codes austauschen, oder ?
 

Topper Harley

L14: Freak
Seit
15 Jun 2006
Beiträge
5.565
Leute, diese Code-Geschichte isn downturner, no doubt. Aber wenn das die einzige Kritik ist wird dass dem eigentlichen Inhalt des Programmes nicht schaden. Und n cooler Code wird sich über das Netz schon verbreiten. Vlt. macht Nintendo selbst in ein paar Wochen die vielversprechensten Codes publik oder Free to Play spielbar. Vlt. gibts so ne Best of Compilation im Programm über das Nintendo halt die Kontrolle behalten will. Denkt an Dreams wieviel Mario Rip Offs es da gab, und das war halt nicht cool.
 
Zuletzt bearbeitet:

Valcyrion

Crew
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
13.105
Lol sorry, ich will keinen Code eingeben sondern Random Kreationen austesten bei sowas usw. Und zwar über das Endgerät der Anwendung in der Applikation. Wir haben 2021...

Was soll das bitte?!

Ist doch für diese Art Spiel von vorneherein zum scheitern verurteilt. Das gehört zu dem Prinzip und ist etwas dass bei dem Konzept ein muss ist.
Es ist schließlich eine Anwendung die von der Community lebt, logisch.

Diese Community muss aber nicht mit künstlichen Hürden beschäftigt werden.

Dabei hat man mit MM bereits was da das ausreichend gewesen wäre.

Selbst wenn was nach gepatcht wird verpasst dies nur geringe Linderung , der Ruf hat bereits gelitten und viele sich das Urteil gebildet.
Sowas ist dann immer sehr schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom