Stammtisch Sony Tempel

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Als größter Sonyfan des Forums mit Sony Fernseher(der zweite binnen 4 Jahren), Sony Smartphone und Sony Konsole finde ich diesen Thread wunderbar. Auch wenn mir bewusst ist, dass @Avi diesen nur erstellt hat, weil er nicht im War posten darf :moin:
Nein, dass ist nicht der Fall, und ich unterstütze hiermit auch sehr gerne finley mit seinem Microsoft Smalltalk und bitte alle Xboys und Co. darum dort intensiv zu posten.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
PlayStation VR: „Lost in Music“-Kampagne für VR-Musikvideos startet
https://vr-world.com/playstation-vr-lost-in-music-virtual-reality-musikvideos/



Sony startet mit prominenter Unterstützung die „Lost in Music“-Kampagne für Musikvideos auf PlayStation VR. Was steckt hinter der Aktion und wer ist dabei?

Dass PlayStation VR auf der CES 2018 keine Rolle spielte, kam überraschend. Allerdings ist das nicht zwingend ein negatives Zeichen. Dafür spricht auch, dass Sony jetzt eine Kampagne rund um VR-Musikvideos für die Konsolen-VR-Brille startet – und sich das anscheinend auch einiges kosten lässt.

PlayStation VR-Kampagne mit prominenter Unterstützung

Los ging es am 19. Januar mit einem Event in Los Angeles. Dort sorgte unter anderem ein mit 576 Lautsprechern ausgerüsteter Eingangstunnel namens „Odyssey“ für ein immersives akustisches Erlebnis. Im anschließenden Performancebereich „Dreamscape“ konnten Besucher einen Auftritt von Sänger und Songschreiber Khalid, der als Gesicht von Lost in Music fungiert, verfolgen.



Außerdem ist ein Event zum Launch der Lost in Music-Videoserie im Februar in New York geplant. Was uns dort genau erwartet, verrät Sony noch nicht. „Odyssey“ und „Dreamscape“ werden am 15. und 16. März Bestandteil des South by Southwest (SXSW)-Festivals im texanischen Austin sein. Auch das neue VR-Musikvideo von Khalid feiert wird dort seine Premiere feiern. Midori Tomita von Sony beschreibt das Konzept hinter Lost in Music wie folgt:

Lost in Music erschafft durch eine Kombination von Technik und Musik einzigartige Erfahrungen, wie es nur Sony kann. Wir freuen uns, dass wir Khalid, der für 5 Grammys nominiert wurde, bei unserem Projekt an Bord haben. Wir glauben, das alle Fans, die entweder die Konzerte oder die VR-Musikvideos sehen, davon begeistert sein werden.




Lost in Music: Erstes PSVR-Musikvideo kommt bald

Noch wissen wir nicht, wann und zu welchem Preis das VR-Musikvideo von Khalid genau verfügbar sein wird. Bisher nennt Sony nur „Frühjahr“ als Releasetermin, aber spätestens nach der SXSW im März dürften wir schlauer sein. Auf was PlayStation VR-Nutzer sich 2018 außerdem freuen dürfen, lest ihr unserem Special zu den kommenden Toptiteln für PSVR.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Schuhe und Sammelfiguren - Sony geht in die Merch-Offensive
http://www.dvd-forum.at/news-details/68636-spiele-schuhe-und-sammelfiguren-sony-geht-in-die-merch-offensive



Mit PlayStation hat Sony eine unglaublich präsente und namhafte Marke geschaffen, die für Milliardenumsätze verantwortlich ist. Seit vielen Jahren steht die PlayStation als Synonym für Videospiele und hat Nintendo abgelöst. Und auch in Sachen Merchandise und Werbung hat man immer wieder neue Maßstäbe gesetzt, aber in den letzten Jahren nicht mehr viel Neues gebracht.

Nun startet man aber eine neue Offensive, um seine Marke und die dazugehörigen Spiele zu bewerben. So bringt man in Zusammenarbeit mit Nike den PG-2 PlayStation Colorway heraus, einen Schuh für ca. 110 US-Dollar. Neben einer individuellen Beleuchtungsfunktion haben die Schuhe auch eine Virbationsfunktion wie der Dual Shock-Controller und erscheinen am 10.Februar in einer limitierten Auflage.

Weiterhin stellte man die neue Totaku-Kollektion vor, in der nach und nach Figuren von ikonischen Sony-Charakteren erscheinen. Den Anfang machen Crash, der Hunter aus "Bloodborne", Heihachi, Parappa, Sackboy und der Feisar-Gleiter aus "wipEout". Die Figuren erscheinen exklusiv bei GameStop und kosten ca. 15€ pro Stück.





 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Entscheidung steht
Trotz Skepsis: Sony hält weiterhin an Mobile-Sparte fest
https://www.inside-handy.de/news/47843-sony-haelt-an-smartphone-sparte-fest



Obwohl der Großkonzern Sony daran zu zweifeln scheint, das Smartphones die Zukunft sind, bleibt der japanische Multimedia-Konzern nach Aussage von Kaz Hirai - seines Zeichens Sony-CEO - der eigenen Smartphone-Sparte treu. Investitionen in neue Technologien und der Verbleib in der Kommunikationsbranche sind entscheidende Faktoren, wie der CEO verrät.
 

daMatt

L17: Mentor
Seit
22 März 2007
Beiträge
14.946
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Der Sony-Chef hat den Glauben ans Smartphone verloren
Ich hatte seit 2014 bis vergangen November zwei XPeria, erst das XPeriaM, danach das XPeria M4. Beides an sich gute Mittelklasse Modelle gewesen, die aber trotzdem mit einigen Baustellen versehen waren. Allen Vorran kleiner Systemspeicher, jede Menge nicht löschbarer Bloatware und Apps quasi nicht auf SD verlagerbar. Dazu eher lahmer CPU...

Jetzt habe ich aktuell ein Honor 6X. Und würde in dem Preissegment nicht mehr zu Sony zurück wechseln wollen. Ganz ehrlich.

Sonys XPeria Handys waren von Preis-/Leistung einfach nie wirklich konkurenzfähig zu Samsung, Huawei oder Apple. Imho.
Wenn sie da nicht konsequenter in R&D und Q&A investieren, werden sie immer nur hinterher laufen. Dann doch lieber aus dem verlustreichen Geschäftszweig aussteigen.
 
Top Bottom